Online Marketing, Gadgets, Affiliate, Verdienen Sie Geld mit Ihren Blogs

Wie wählen Sie ein dediziertes digitales Team für Ihre Projekte aus?

Wie wählen Sie ein dediziertes digitales Team für Ihre Projekte aus?

Mit einer engagierten Gruppe zu arbeiten bedeutet, die Leute zu rekrutieren, die Sie brauchen, um die Aufgaben zu erledigen, die Sie bei der Arbeit nicht erledigen können (oder wollen). Es gibt eine Reihe von Gelegenheiten, in denen die Rekrutierung einer dedizierten Ressource oder eines Teams der richtige Weg für die Zusammenarbeit mit einem Outsourcing-Auftragnehmer ist.

Fokussierte Produktentwicklungsteams, oft auch als Team Augmentation bekannt, ermöglichen es Unternehmern und etablierten Unternehmen, klare Geschäftsziele zu erreichen. Schauen Sie sich auch die Outsourcing-Zahlen für die Softwareentwicklung an:

Im Jahr 2018 85,6 Milliarden US-Dollar betrug der Marktanteil des weltweiten Outsourcings.

  • 35 % der Unternehmen Outsourcen Sie IT-Dienste, weil sie Ressourcen freisetzen und es ihnen ermöglichen, sich auf die Kundenbasis zu konzentrieren.

  • 41 % der CIOs gehen davon aus, dass ihre Outsourcing-Investitionen bis 2020 steigen werden.

  • Von den Unternehmen, die sich für Outsourcing entschieden haben, 24 Prozent Tun Sie dies, um die Produktion zu maximieren, und 18 Prozent tun dies, um Hilfe von einem Spezialisten zu erhalten.

Ein zentralisiertes Softwareentwicklungsteam wird benötigt, wenn:

Ihr Unternehmen verfügt nicht über das erforderliche Fachwissen und ist daher nicht in der Lage, den Suchprozess zu durchlaufen.

  • Jede Aufgabe nimmt für das technische Personal viel Zeit in Anspruch.

  • Aufgrund all der Nebenprojekte, die Sie erledigen, verlieren Sie die Konzentration.

  • Sie müssen schnell ein MVP oder eine Demo erstellen.

  • Ihr Unternehmen möchte in einen neuen, unbekannten Markt hineinwachsen.

  • Die Komplexität des Projekts nahm unerwartet zu.

  • Aus vielen anderen Gründen müssten Sie das interne Personal entlasten

Wie funktionieren dedizierte digitale Teams?

Eine der drei häufigsten Formen der Partnerschaft zwischen einem Kunden und einem Anbieter von Softwareentwicklungsdienstleistungen ist ein engagiertes Team. Die anderen beiden Modelle sind Zeit & Material (T&M) und Festpreis (FP). Beginnen wir mit Zeit und Material.

Lesen:  Was ist der „Sperrmodus“ auf dem iPhone und wie funktioniert er?

Wenn Verbraucher planen, nach dem dedizierten Teammodell zu arbeiten, wählen sie systematisch ein Expertenteam entsprechend den Spezifikationen eines bestimmten Projekts aus. Dieses Team ist eine natürliche Weiterentwicklung Ihrer internen Mitarbeiter, und Teamarbeit funktioniert gut, wenn Sie sie als Remote-Mitarbeiter Ihrer Organisation betrachten und behandeln.

Ein dediziertes Entwicklungsteam für Anwendungen könnte Folgendes umfassen:

  • Backend- und Frontend-Entwickler

  • Ingenieure in der Qualitätssicherung

  • Designer von UX / UI

  • DevOps

  • Analysten in der Geschäftsentwicklung

  • Projektmanager

Wenn Sie mit einem engagierten Team zusammenarbeiten, erhalten Sie eine Gruppe von Technologieexperten, die sich voll und ganz auf Ihr Vorhaben konzentrieren. Der Outsourcing-Auftragnehmer ist für die Rekrutierung neuer Experten und die logistische Unterstützung des Teams verantwortlich.

Dies hilft Ihnen, den Arbeitsablauf zu überwachen und sich auf Aufgaben auf hoher Ebene zu konzentrieren. Darüber hinaus werden der durchschnittliche Erfolg des Teams und die KPIs jedes einzelnen Teilnehmers kontinuierlich überprüft, um die Produktivität des Teams sicherzustellen. Wenn etwas Schlimmes passiert, können Sie Ihren Arbeitsablauf jederzeit ändern.

Welche Faktoren sind bei der Auswahl eines engagierten digitalen Teams zu beachten?

Die Beschäftigung eines engagierten Teams zur Entwicklung Ihrer maßgeschneiderten Geschäftslösung ist ein wesentlicher Schritt für Ihr Unternehmen. Deshalb ist es wichtig, dass Sie Ihr Team mit Bedacht auswählen. Bei der Auswahl Ihres engagierten Teams müssen Sie einige wichtige Dinge beachten:

Fähigkeiten und Erfahrung

Es besteht kein Zweifel, dass das Entwicklungsteam über das erforderliche Fachwissen zur Umsetzung der Marketingstrategie verfügen muss. Stellen Sie sicher, dass das bevorzugte Team über die erforderlichen Fähigkeiten für die von Ihnen gesuchte Lösung verfügt. Versuchen Sie außerdem, mit ihnen in Kontakt zu treten, um herauszufinden, wie sie funktionieren. Wenn Sie die Leistung und Effizienz des Produkts aufrechterhalten möchten, müssen Sie sicherstellen, dass das Team gute Prinzipien und Best Practices in Bezug auf Implementierungsverfahren wie testgetriebene Entwicklung, kontinuierliche Bereitstellungstools und häufige Sprint- und Codetests einhält.

Lesen:  Magento vs. WooCommerce: So wählen Sie die beste Plattform aus

Organisationskultur und richtige Führung

Auch wenn das ausgewählte Entwicklungsteam aus hochqualifizierten Ingenieuren besteht, könnte das Vorhaben eine Enttäuschung sein, wenn der Entwicklungszyklus nicht von einem erfahrenen Projektmanager oder einem qualifizierten Teamleiter betreut wird. Der Projektmanager muss über ausgezeichnete Fach-, Management- und Kommunikationsfähigkeiten verfügen, da er das Produktionsteam im Prozess leitet und unterstützt.

In der Regel ist diese Person Ihr Hauptansprechpartner und steht in regelmäßigem Kontakt zu projektbezogenen Themen mit Ihnen. Der Teamleiter wäre dafür verantwortlich, die beste Kombination von Softwareentwicklungspraktiken zu finden: Sprintvorbereitung, Prognosen, Codetests usw. Der Leiter der Projektverfolgung ist auf struktureller Ebene verantwortlich.

Agiles Vorgehen

Die beste Strategie für die Zusammenarbeit mit einem engagierten Team an anspruchsvollen und langfristigen Softwareentwicklungsprojekten ist die Befolgung des Agile Development Process-Systems. Im Grunde stellt dies sicher, dass Sie anstelle eines veralteten Wasserfallmodells Ihr Projekt stetig wachsen lassen, indem Sie zunächst Ihre Spezifikationen mit der höchsten Priorität ermitteln. Typischerweise ist der Erstellungsprozess in Iterationen unterteilt, die oft als Sprints bezeichnet werden.

Zu Beginn des Sprints legen Sie die jeweiligen Ziele fest, indem Sie diese intensiv mit dem Projektmanager besprechen. Scrum ist eine der am häufigsten verwendeten agilen Wachstumsmethoden. Es wird zur Handhabung dynamischer Softwareentwicklungsprogramme verwendet und ist mit Variablen hoher Varianz korreliert. Die Technik zur Entwicklung von Scrum ist skalierbar und relativ einfach. Es bietet einen umfassenden Zugriff auf den Status des Projekts und erleichtert so die Nachverfolgung und ein besseres strategisches Management.

Kommunikation und Teamgeist

Ein Vorteil des Dedicated Production Team Commitment-Modells besteht darin, dass sich das rekrutierte Team während der gesamten Vertragslaufzeit zu 100 % Ihrem Unternehmen widmet. Deshalb ist es wichtig, einen positiven Teamgeist zu schaffen, der Ihr Team und Ihr engagiertes Team zusammenhält. Es sollte eine ständige Interaktion aufrechterhalten werden, vorzugsweise mit dem Projektmanager und dem Projektmanager am Standort des Produktionsteams.

Lesen:  So integrieren Sie einen WordPress Click-to-Call-Butt...

Die Kommunikation könnte durch häufige Stand-up-Sitzungen oder monatliche Sprint-Zusammenfassungssitzungen erfolgen, die über abgehalten werden Video-Chat, E-Mail und gemeinsame Plattformen für strukturierte Kommunikation. Der Einsatz spezieller Projektmanagementtechniken ist eine clevere Möglichkeit, die Produktivität zu steigern. Es empfiehlt sich, gelegentliche persönliche Gespräche einzuplanen, um Vertrauen zu schaffen. Die Dauer solcher Workshops hängt vom jeweiligen Projekt und dem Grad der erforderlichen Projektdurchführung bzw. -vorbereitung ab.

Denken Sie auch daran, dass Ihr engagiertes Team nicht nur dafür da ist, Ihre Konzepte in die Realität umzusetzen, sondern Sie auch zu beraten und Ihnen bei Ihren Entscheidungen zu helfen. Nutzen Sie das engagierte Know-how-Team, um das Beste aus Ihren Beratungen zu machen.

Produktivität

Ein Auftrag ist erst dann ordnungsgemäß abgeschlossen, wenn detaillierte Aufzeichnungen vorliegen. Bestehen Sie darauf, dass Ihr Entwicklungsteam alles, was es tut, archiviert, um Fehlinterpretationen zu minimieren. Sie sollten versuchen, die Teamkoordination zu verbessern. Um genau das zu erreichen, müssen Sie die richtigen Ressourcen dafür bereitstellen:

  • Teammanagement und Projektmanagement

  • Probleme und Fehlerverfolgung

  • Zusammenarbeit von Aufzeichnungen

  • System der Codeüberprüfung

  • Wartung von Codequellen und Repositorys

  • Release Management (kontinuierliche Integration)

Abschluss

Unter Berücksichtigung aller oben genannten Punkte können Sie durch die Einstellung eines engagierten Entwicklungsteams eine stabile Lösung schaffen, die dem Wachstum Ihres Unternehmens gerecht wird. Hier bei Thinkitive entwerfen wir vielfältige und langfristige Online- und Mobiltechnologien für verschiedene Unternehmen und Branchen. Zu diesem Zweck haben wir sofortigen Zugriff auf unseren Talentpool aus Softwareentwicklern und UX-Designern, um ein engagiertes Softwareentwicklungsteam unter der Leitung eines erfahrenen Teamleiters aufzubauen.