Wie viel kostet es, die Softwareentwicklung auszulagern?

Wie viel kostet es, die Softwareentwicklung auszulagern?

Outsourcing ist wie ein altes Sprichwort: Man bekommt genau das, wofür man bezahlt. Dies ist eine der besten Möglichkeiten der Softwareentwicklung, die die Qualität verbessert und die Kosten laut den neuesten Berichten der ISO um 15 % senkt. Es bietet viele Vorteile wie mehr Flexibilität, mehr Kontrolle, schnelle Ergebnisse und Zugang zum besten Talentpool.

In diesem Blog diskutieren wir, wie viel es kostet, die Softwareentwicklung auszulagern. Aber lassen Sie uns zunächst eine grundlegende Vorstellung davon bekommen, was Outsourcing der Softwareentwicklung ist. Also lasst uns anfangen.

Was ist Outsourcing der Softwareentwicklung?

Unter Softwareentwicklungs-Outsourcing versteht man den Prozess, bei dem Sie die Verantwortung für die Softwareentwicklung einem externen Anbieter übertragen. Es hilft dem Unternehmen, die Dienstleistungen der besten Talente mit erhöhter Flexibilität und hoher Qualität in Anspruch zu nehmen.

Verschiedene Möglichkeiten, die Softwareentwicklung auszulagern

Der richtige Outsourcing-Ansatz entscheidet darüber, ob das Engagement fruchtbar ist oder nicht. Die beiden häufigsten Arten des Outsourcings der Anwendungsentwicklung sind:

Einstellung von Freiberuflern: Dies ist eine der häufigsten Outsourcing-Praktiken für die Anwendungsentwicklung. Je nach Ihren Projektanforderungen können Sie einzelne oder mehrere Freelancer engagieren. Diese können auf Stundenbasis, monatlich oder entsprechend den Geschäftsanforderungen gemietet werden.

Softwareentwicklungsunternehmen: Dies ist eine weitere Möglichkeit, die Softwareentwicklung auszulagern, die derzeit von den meisten Startups und Großunternehmen genutzt wird. Organisationen beauftragen ein erfahrenes IT-Outsourcing-Unternehmen mit der Erstellung und Verwaltung ihrer gesamten Anwendung. Es hilft dem Unternehmen, mit den besten IT-Talenten zusammenzuarbeiten, um den Softwareentwicklungsprozess zu beschleunigen.

Lesen:  Wie aktualisiere ich auf einem MacBook?

Kosten für das Outsourcing der Softwareentwicklung

Quoten in Asien: Derzeit verfügt Asien über den weltweit größten IT-Talentpool. Die Softwareentwicklungsraten in Asien können zwischen 10 und 150 US-Dollar betragen. Das Spektrum der kundenspezifischen Softwareentwicklung ist recht groß. Denken Sie jedoch daran, dass die Qualität der Software, die Sie erhalten, umso geringer ist, je günstiger Sie sind.

Versuchen Sie also, vernünftig zu sein und bedenken Sie auch, dass hohe Kosten nicht immer eine hohe Qualität versprechen. Analysieren Sie alle Vor- und Nachteile, bevor Sie sich für die richtige Option für das Outsourcing der Anwendungsentwicklung entscheiden. China und Indien sind die Zentren der besten und günstigsten Softwareentwickler mit Softwareentwicklungsraten:

  • Indien: Die Stundensätze für indische Entwickler variieren zwischen 16 und 52 US-Dollar.

  • China: Die Stundensätze chinesischer Entwickler variieren zwischen 19 und 40 US-Dollar.

Preise in Europa: Der durchschnittliche Stundensatz für Softwareentwicklung in Europa liegt zwischen 20 und 170 US-Dollar. Der Vorteil der Einstellung von Softwareentwicklern aus Europa ist, dass sie fließend Englisch sprechen. Dies hilft ihnen, problemlos mit verschiedenen Teams zu kommunizieren und den Softwareentwicklungsprozess ganz einfach zu verwalten.

Raten in Amerika: Die Softwareentwicklungsraten in Amerika sind im Vergleich zu Asien und Europa recht hoch. Die Stundensätze für die Softwareentwicklung variieren zwischen 50 und 200 US-Dollar.

Tarife in Afrika: Afrika wird aufgrund seiner niedrigen Preise allmählich zu einem neuen Ziel für das Outsourcing der Anwendungsentwicklung. Der Stundensatz für die Softwareentwicklung liegt in Afrika bei 20 bis 50 US-Dollar, was im Vergleich zu anderen Ländern deutlich niedriger ist.

Faktoren, die die Softwareentwicklungskosten beeinflussen

Neben dem geografischen Standort gibt es verschiedene Faktoren, die die Kosten der Softwareentwicklung beeinflussen. Zu diesen Faktoren gehören

Die Größe der Software: Dies ist das erste, was Sie bei der Schätzung der Kosten für das Outsourcing der Anwendungsentwicklung berücksichtigen müssen. Ihr Projekt kann in verschiedene Kategorien eingeteilt werden, z

  • Geringe Größe: Dies ist der Fall, wenn Sie einfache Anforderungen an die Softwareentwicklung haben.

  • Mittlere Größe: Für mittelgroße Anwendungen benötigen Sie eine einfache Version, jedoch mit einigen Zusatzfunktionen.

  • Große Größe: Dies bezieht sich auf große Softwareentwicklungsprojekte, die über einen längeren Zeitraum laufen.

Lesen:  Die 5 besten Kamera-Smartphones des Jahres 2024

Art der Software: Dies ist ein weiterer wichtiger Faktor, der die Kosten für das Outsourcing der Anwendungsentwicklung bestimmt.

  • Neue Software: Bezieht sich auf den Prozess, neue Software von Grund auf zu erstellen.

  • Software-Änderung: Dies bezieht sich auf den Prozess der Aktualisierung und Änderung der aktuellen Software.

Vorteile des Outsourcings der Softwareentwicklung

Die Bewertung des Bedarfs an Outsourcing der Softwareentwicklung ist wirklich entscheidend. Hier finden Sie jedoch eine Liste mit mehreren Vorteilen, die Ihnen dabei helfen können, die beste Lösung für Ihre Softwareentwicklungsanforderungen zu finden.

Kosteneinsparung: Durch die Zusammenarbeit mit einem Outsourcing-Unternehmen für kundenspezifische Softwareentwicklung können Unternehmen erhebliche Kosten einsparen. Die Verlagerung der Verantwortung auf ein Outsourcing-Unternehmen ist kosteneffizienter als die Einstellung eines kompletten Teams. Ansonsten müssen Sie lediglich die geleistete Arbeit vergüten.

Bessere Produktqualität: Dies ist ein weiterer Vorteil des Software Development Outsourcing. Diese Organisationen verfügen über hochqualifizierte und erfahrene Entwickler, die problemlos qualitativ hochwertigere Anwendungen bereitstellen können.

Verbesserte Skalierbarkeit: Das Outsourcing-Unternehmen für Anwendungsentwicklung arbeitet mit den besten IT-Talenten zusammen, was die verbesserte Skalierbarkeit der Anwendung gewährleistet. Wir bei Thinkitive verfügen über ausreichende Ressourcen und erfahrene IT-Experten, um Ihre Anwendung hoch skalierbar zu machen.

Wie finde ich das richtige Softwareentwicklungsunternehmen?

Um das richtige Unternehmen für kundenspezifische Softwareentwicklung zu finden, sollten Sie einige Tipps beachten:

  • Überprüfen Sie das Portfolio des Unternehmens
  • Wählen Sie ein Unternehmen für kundenspezifische Softwareentwicklung, das eine Erfolgsbilanz bei der pünktlichen Lieferung vorweisen kann.
  • Berücksichtigen Sie die Sicherheit Ihrer Daten.
  • Stellen Sie sicher, dass das Unternehmen über Fachwissen in der Bereitstellung einer qualitativ hochwertigen Benutzererfahrung verfügt
  • Überprüfen Sie immer, ob das Unternehmen über einschlägige Erfahrung mit dem Technologie-Stack verfügt, den Sie für Ihre Softwareentwicklung benötigen.
Lesen:  5 Websites, die Sie vielleicht überraschen werden, wenn sie auf WordPress laufen

Abschluss

Bis jetzt müssen Sie also eine klare Vorstellung davon haben, was Sie über das Outsourcing der Softwareentwicklung wissen müssen. Darüber hinaus müssen Sie über die damit verbundenen Kosten und die Faktoren, die diese beeinflussen, informiert sein. Wir bei Thinkitive bieten äußerst erschwingliche kundenspezifische Softwareentwicklungsdienste an. Wir haben mehr als 300 zufriedene Kunden und stolze 8 Jahre Erfahrung.

FAQ

Welche Vorteile bietet die Wahl von Thinkitive für die kundenspezifische Softwareentwicklung?

Zu den Hauptvorteilen der Wahl von Thinkitive für die kundenspezifische Softwareentwicklung gehören die äußerst kostengünstigen, verbesserten Sicherheitsmaßnahmen, erfahrenen Entwickler und eine äußerst flexible Arbeitsweise.

Wie hoch sind die Softwareentwicklungsraten in Amerika?

Die Stundensätze für die Softwareentwicklung liegen in Amerika zwischen 50 und 200 US-Dollar.

Wie spart die Zusammenarbeit mit einem Outsourcing-Unternehmen für kundenspezifische Softwareentwicklung Kosten?

Durch die Zusammenarbeit mit einem Outsourcing-Unternehmen für kundenspezifische Softwareentwicklung kann das Unternehmen erhebliche Kosten einsparen. Dafür gibt es zwei Hauptgründe: Erstens müssen Sie nur für die geleistete Arbeit bezahlen. Zweitens ist die Übertragung der Verantwortung an ein Outsourcing-Unternehmen äußerst kosteneffizient als die Einstellung eines kompletten Teams.

Besprechen Sie einige Vorteile des Outsourcings der Softwareentwicklung.

Mit Software Development Outsourcing können Sie mit den besten IT-Talenten zusammenarbeiten. Darüber hinaus gewährleistet es die pünktliche Lieferung von Softwareanwendungen zu den günstigsten Preisen. Wenn Sie auf der Suche nach einem Outsourcing-Unternehmen für Anwendungsentwicklung sind, nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf.