Wie Car Wreckers Hamilton das Recycling von Altfahrzeugen durchführt

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen dabei: Wie Car Wreckers Hamilton das Recycling von Altfahrzeugen durchführt

Wie Car Wreckers Hamilton das Recycling von Altfahrzeugen durchführt

Derzeit wird das Autorecycling in Neuseeland von der Bevölkerung gelobt und weitaus besser gemanagt als im Nachbarland Australien. Doch obwohl das Land (im Vergleich zu anderen entwickelten Ländern wie den USA und dem Vereinigten Königreich) über sehr gut entwickelte Recyclinganlagen verfügt, insbesondere für Autoteile, verzeichnet es in letzter Zeit einen Anstieg zurückgelassener Altfahrzeuge (ELV).

Allein in Auckland ist die Zahl der verlassenen Altfahrzeuge von 2013 bis 2023 um 175 % gestiegen. Für diejenigen, die es nicht wissen: Bei Altfahrzeugen handelt es sich um Fahrzeuge, die ihre vorgesehene Lebensdauer erreicht und überschritten haben. Die Eigentümer behalten sie normalerweise in ihren Häusern, während andere sie einfach an einem Ort zurücklassen, an dem sie sich verschlechtern können. Sie können in zwei Kategorien eingeteilt werden: natürliche und vorzeitige. Wenn Autos einen Totalschaden erleiden oder durch einen Unfall unbrauchbar werden, werden sie zu vorzeitigen Altfahrzeugen; andernfalls handelt es sich um natürliche ELVs.

In den meisten Teilen der Welt schreiben Regierungen das sofortige Recycling von Altfahrzeugen und verlassenen Autos vor, da diese unansehnlich sein und Probleme für Mensch und Umwelt verursachen können. Wenn in Neuseeland ein Altfahrzeug zurückgelassen wird, unterliegt es dem Local Government Act von 1974. Dieser schreibt vor, wie verlassene Fahrzeuge von der Straße entfernt werden, was häufig dazu führen kann, dass die Stadtverwaltung das Fahrzeug zur Entsorgung an einen Autowrack schickt.

Lesen:  Wie entsperre ich die Tastatur eines Dell-Laptops?

In Neuseeland betreiben gewinnorientierte Unternehmen – in erster Linie Autoverwertungsbetriebe – das Recycling von Altfahrzeugen, um Ersatzteile und wertvolle Materialien zu gewinnen. Wenn Sie wissen möchten, wie Altfahrzeuge recycelt werden, lesen Sie weiter.

Beschaffung der Autos

Altfahrzeuge tauchen nicht wie von Zauberhand auf dem Grundstück eines Autowracks auf. Autowracker von Websites wie https://www.atlasauto.co.nz/car-wreckers/waikato/hamilton/, erwerben Sie sie, indem Sie sie vom Eigentümer kaufen. Sie zielen vor allem auf Fahrzeuge ab, die sich in einem schlechten Zustand befinden, alt, ungenutzt und abgemeldet sind.

Diese Autoverwerter nehmen praktisch jedes Fahrzeug an. Typischerweise kaufen sie SUVs, Busse, Wohnmobile, Lastwagen, Transporter und mehr. Nachdem ein Fahrzeug verkauft wurde, werden die Abschleppdienste den Gefallen tun, das Auto vom Grundstück des Verkäufers abzuschleppen.

In manchen Fällen stoßen Autowracker auf Fahrzeuge, deren Ausmusterung erst in relativ wenigen Jahren abgeschlossen ist und die noch fahrtüchtig sind. Normalerweise bewerten sie diese Autos und verhandeln neu mit den Verkäufern. Je nach Zustand und Modell des Fahrzeugs können Schrotthändler bis zu 12.000 NZD im Voraus dafür bezahlen.

Starten des Recyclingprozesses

Autozerstörer kann fast 86 % eines Fahrzeugs recyceln, wobei Metall einen großen Teil der verwertbaren Materialien ausmacht. Neben Metall ist Gummi ein häufig genutztes Recyclingmaterial. Heutzutage werden 10 % der Neureifen aus recyceltem Gummi hergestellt.

Recycling beginnt mit dem Ablassen und Entfernen aller Flüssigkeiten im Inneren eines Fahrzeugs. Dann würden die Abwracker kleine, aber potenziell wertvolle und wiederverwendbare Teile wie Katalysatoren, Batterien und Airbags herausnehmen. Schließlich werden noch große Teile aus dem Fahrzeug entnommen, die als Ersatz aufgearbeitet werden können.

Aufarbeitung und Ersatzteilpflege

Ein Altfahrzeug kann viele wiederverwendbare Teile enthalten und diese Teile können nach Reparaturen und Aufarbeitung als Ersatzteile verkauft werden. Zu den hochgeschätzten Teilen, die ein Autoverwerter oft aus Altfahrzeugen rettet, gehören Motoren, Getriebe, Lichter sowie Kühl- und Elektrokomponenten.

Lesen:  Übergeordnete Seite WordPress: Was ist das? So verwenden Sie es richtig

Zerkleinern der Karosserie und anderer unbrauchbarer Teile

Nach der Entnahme wiederverwendbarer Komponenten aus einem Schrottauto bleibt die Karosserie übrig. Autokarosserien enthalten oft den größten Teil des verwertbaren Materials eines Autos, und das Recycling trägt erheblich zur Materialnachhaltigkeit bei.

Die Altfahrzeugkarosserien werden oft mit langsam laufenden Metallzerkleinerern zerstört. Der zerkleinerte Materialhaufen durchläuft dann ein Metallsieb, um kleine Materialien (ca. 150 mm Durchmesser) und große Brocken zu trennen. Das Filtersieb vibriert, um kleine Partikel durchzulassen.

Sobald der Haufen kein Kleinmaterial mehr enthält, werden die verbleibenden Teile zurück zum Schredder geschickt. Sie kehren erneut zum Filter zurück und der Vorgang wiederholt sich, bis alles kleiner wird.

Trennen von Metallen und unbrauchbaren Materialien

Ein paar Schritte vom letzten Teil entfernt Autorecycling Anschließend durchlaufen alle reduzierten Materialien eine Magnettrommel. Diese Trommel magnetisiert Metallteile, um Eisen- und Nichteisenmaterialien zu trennen. Die magnetisierten Stücke werden dann einem Hochgeschwindigkeitszerkleinerer zugeführt, um sie kleiner zu machen (ca. 50 mm Durchmesser).

Nach der Verarbeitung durch den Hochgeschwindigkeitszerkleinerer durchlaufen die gewonnenen Materialien eine Wirbelstrommaschine. Diese Maschine verwendet Ströme, um verschiedene Metalle wie Kupfer, Stahl, Aluminium und Schlacken zu identifizieren und zu sortieren. Manchmal werden die Materialien auf ein Förderband gelegt, damit die Mitarbeiter die Metalle manuell sortieren können.

Abschluss

Sobald ein Altfahrzeug vollständig verarbeitet ist, verkaufen die Autoverwerter alle zurückgewonnenen Materialien und Ersatzteile, womit das Altfahrzeug-Recycling abgeschlossen ist. Wie Sie vielleicht vermutet haben, kann Neuseeland von diesem Prozess viel profitieren, insbesondere bei der Entsorgung verlassener Fahrzeuge. Recycling bietet den Menschen auch die Möglichkeit, ein altes Auto auszumustern, Zugang zu mehr Ersatzteilen zu erhalten und der Umwelt zu helfen.