Wie behebt man den wiederholten Papierstaufehler beim Epson 8550?

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen dabei: Wie behebt man den wiederholten Papierstaufehler beim Epson 8550?

Wie behebt man den wiederholten Papierstaufehler beim Epson 8550?

Beim Drucken mit dem Epson 8550 kann ein wiederholter Papierstaufehler auftreten, auch wenn sich kein Papier im Drucker befindet. Es scheint seltsam, wie ein solches Problem überhaupt auftreten kann.

In diesem Artikel sprechen wir über sechs Möglichkeiten, wie Sie den wiederholten Papierstaufehler des Epson 8550 beheben können.

Trennen Sie den Drucker vom Stromnetz

Dies sollte Ihre erste Lösung sein. Trennen Sie den Drucker vom Stromnetz und lassen Sie ihn anschließend eine Weile ruhen. Schließen Sie danach den Drucker wieder an die Stromversorgung an und versuchen Sie es erneut. Dies sollte den Fehler beheben.

Wie behebe ich den Epson-Fehlercode 0x97?

Entfernen Sie alle Tintenpatronen und setzen Sie sie erneut ein

Sie können alle Tintenpatronen aus dem Drucker entnehmen und diese dann einzeln einsetzen. Viele Benutzer berichteten, dass sie den Fehler mit diesem einfachen Schritt beheben konnten.

Bewegen Sie den Schlitten nach links und bringen Sie ihn dann wieder in seine ursprüngliche Position. Führen Sie diese Technik einige Male durch.

Überprüfen Sie den Drucker auf Papier

Man vergisst leicht, dass im Epson 8550 tatsächlich ein Papierstau vorliegt. Stellen Sie daher sicher, dass kein Papier im Drucker steckt.

Schütteln Sie den Drucker, um eventuell festsitzende kleine Papierstückchen oder klebriges Papier zu entfernen. Schon ein kleines Stück Papier kann zu Fehlfunktionen des Druckers führen. Sie können ein dickes Blatt Papier manuell durch den Drucker führen, um zu überprüfen, ob es reibungslos durchläuft.

Lesen:  Was bedeutet OEM?

Druckertreiber ist nicht verfügbar: 5 Korrekturen

Schauen Sie sich die Sensoren des Druckers an

Manchmal verursachen auch fehlerhafte Sensoren diese Fehler. Wenn die Sensoren verschmutzt sind, kann dies auch dazu führen, dass der Drucker den Fehler anzeigt.

Sie sollten die Sensoren mit einem feuchten Tuch oder Linsenreinigungspapier abwischen.

Überprüfen Sie den Encoderstreifen

Stellen Sie sicher, dass der Encoderstreifen nicht verschoben ist. Wenn dies der Fall ist, müssen Sie den Encoderstreifen neu ausrichten.

Stellen Sie dabei sicher, dass der Streifen sauber und schmutzfrei ist. Sie können den Fleck mit einer milden Reinigungslösung entfernen.

Überprüfen Sie das Papierfach

Der Epson 8550-Drucker verfügt über zwei Fächer – ein oberes und ein unteres. Stellen Sie sicher, dass das obere Fach (mit 1 gekennzeichnet) nicht hineingeschoben ist. Wenn es hineingeschoben ist, achten Sie darauf, es durch Herausziehen wieder richtig auszurichten. Schalten Sie den Drucker ein und es sollte einwandfrei funktionieren.

Stellen Sie außerdem sicher, dass das Papierfach nicht mit Papier überladen ist und die Papiere nicht zu eng eingelegt sind.

Wenn alles andere fehlschlägt, können Sie es tun Wenden Sie sich an den Epson-Support oder bringen Sie den Drucker zu einer autorisierten Reparaturwerkstatt.

Chromebook-kompatible Drucker von HP, Canon, Epson und anderen