Welche verschiedenen Arten von Firewalls gibt es?

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen dabei: Welche verschiedenen Arten von Firewalls gibt es?

Welche <a href='https://twitgomarketing.com/tag/arten/'><a href='https://twitgomarketing.com/tag/arten/'><a href='https://twitgomarketing.com/tag/arten/'><a href='https://twitgomarketing.com/tag/arten/'><a href='https://twitgomarketing.com/tag/arten/'>verschiedene</a></a></a></a></a>n Arten von Firewalls gibt es?<br />

Eine Firewall ist ein netzwerk- oder softwarebasiertes Sicherheitsgerät, das zum Schutz von Netzwerken beiträgt, indem es den Datenverkehr filtert und unbefugten Zugriff auf Geräte und Server blockiert. Eine Firewall blockiert nicht nur unerwünschten Datenverkehr, sie hilft auch, ihn zu verhindern schädliche Software. Viren und Ransomware, Ihren Computer infizieren.

Unser tägliches Leben ist mittlerweile so stark vom Internet und intelligenten Geräten abhängig, dass Cybersicherheit immer wichtiger wird. Da Smartphones, Cloud Computing, vernetzte Autos, Fernseher und mehr Teil unseres täglichen Lebens sind, besteht kein Weg daran vorbei, die Cybersicherheit zu verbessern.

Firewall-Format

Firewalls gibt es in Software- und Hardwareformaten, wobei jede einzelne einem anderen, aber gleichermaßen wichtigen Zweck dient.

Hardware-Firewall: Eine Hardware-Firewall ist physisch wie ein Breitband-Router und befindet sich zwischen einem Netzwerk und einem Gateway.

Software-Firewall: Eine Software-Firewall ist ein Softwareprogramm, das auf Ihrem Computer ausgeführt wird und über Portnummern und Anwendungen funktioniert.

Könnte-basierte Firewalls: Auch bekannt als Firewall als Dienst oder FaaS bieten cloudbasierte Firewalls den zusätzlichen Vorteil, dass sie mit Ihrem Unternehmen wachsen und sich an Ihre sich ändernden Anforderungen anpassen können.

Arten von Firewalls

Abhängig von der Größe ihres Netzwerks und dem erforderlichen Sicherheitsniveau können Unternehmen unterschiedliche Firewalls implementieren. Die wichtigsten Arten von Firewalls sind:

  • Proxy-Dienst-Firewall
  • Paketfilternde Firewall
  • Firewall der nächsten Generation
  • Stateful-Inspection-Firewall

Firewalls für Proxy-Dienste

Eine Proxy-Service-Firewall schützt die Netzwerksicherheit, indem sie Nachrichten auf der Anwendungsebene filtert und als Gateway zwischen dem internen Netzwerk und externen Servern im Internet fungiert. Das bedeutet, dass sie bessere Sicherheitsentscheidungen treffen können als Firewalls, die sich nur auf Paket-Header-Informationen konzentrieren.

Lesen:  Altos Abenteuer: Snowboarden mit hoher Geschwindigkeit war noch nie so entspannend wie jetzt

Vorteile:

  • Untersucht die gesamte Kommunikation zwischen externen Quellen und Geräten hinter der Firewall
  • IP-Adressen werden standardmäßig ausgeblendet
  • Schwieriger zu hacken, da der Angreifer keine direkt vom Server erstellten Pakete erhält
  • Eine robuste, protokollbasierte Protokollierung erleichtert die Identifizierung der Angriffsmethoden

Nachteile:

  • Ist nicht mit allen Netzwerkprotokollen kompatibel
  • Für jede neue Anwendung oder jedes neue Protokoll muss ein neuer Proxy-Agent entwickelt werden
  • Aufgrund der zusätzlich erforderlichen Verarbeitungsanforderungen kann sich die Netzwerkleistung verlangsamen
  • Die Konfiguration kann schwieriger sein als bei anderen Firewall-Optionen
  • Kann teuer sein

Paketfilternde Firewalls

Paketfilterung ist die grundlegendste Form der Firewall-Sicherheit und eignet sich am besten für kleinere Netzwerke. Dieses Verwaltungsprogramm kann das IP-Protokoll, IP-Adressen und eine Portnummer des Netzwerkverkehrs blockieren.

Da jedoch der gesamte Webverkehr zulässig ist, ist ein zusätzlicher Schutz zum Schutz vor böswilligen Angriffen erforderlich.

Vorteile:

  • Preiswert
  • Schnelles und effizientes Scannen
  • Nur ein Gerät kann den Datenverkehr für das gesamte Netzwerk filtern

Nachteile:

  • Die Einrichtung und Verwaltung von Zugriffskontrolllisten kann umständlich sein
  • Die Verkehrsfilterung basiert nur auf IP-Adress- oder Portinformationen
  • Grundschutz

Stateful Multi-Layer Inspection (SMLI)-Firewalls

Die Stateful Multi-Layer-Inspection-Firewall verfügt über Standard-Firewall-Funktionen und verfolgt etablierte Verbindungen. Es filtert den Datenverkehr basierend auf Status, Port und Protokoll sowie vom Administrator definierten Regeln und Kontext. Dabei werden Daten von früheren Verbindungen und Pakete von derselben Verbindung verwendet.

Die meisten Firewalls nutzen Stateful Packet Inspection, um den gesamten internen Datenverkehr zu überwachen. Diese Firewall geht durch die Verwendung einer mehrschichtigen Überwachung einen Schritt über die Paketfilterung hinaus.

Allerdings ist es immer noch nicht in der Lage, zwischen gutem und schlechtem Webverkehr zu unterscheiden, sodass Sie möglicherweise zusätzliche Software benötigen.

Lesen:  30 AllMoviesHub-Alternativen zum Ansehen von Filmen in HD online

Vorteile:

  • Überwacht die gesamte Sitzung auf den Verbindungsstatus
  • Hohes Maß an Kontrolle
  • Es ist nicht erforderlich, mehrere Ports zu öffnen, um den ein- oder ausgehenden Datenverkehr zu ermöglichen
  • Bietet umfangreiche Protokollierungsfunktionen

Nachteile:

  • Ressourcenintensiv
  • Verlangsamt die Geschwindigkeit der Netzwerkkommunikation
  • Teuerste Option

Firewalls der nächsten Generation (NGFW)

NGFW ist fortschrittlicher als andere Firewalls und verfügt über höhere Sicherheitsstufen. Sie begnügen sich nicht mit der Paketfilterung, sondern untersuchen stattdessen ein Paket in seiner Gesamtheit, einschließlich Header, Inhalt und Quelle. Das bedeutet, dass sie komplexere und sich weiterentwickelnde Bedrohungen blockieren können.

Vorteile:

  • Bietet optimale Filterung
  • Bietet genauere Einblicke als andere Firewalls
  • Einfach zu aktualisieren

Nachteile:

  • Für den größtmöglichen Nutzen ist die Integration mit anderen Sicherheitssystemen erforderlich
  • Teurer als andere Firewalls

So wählen Sie die beste Firewall für Ihr Unternehmen aus

Es ist wichtig, einen Cyber-Sicherheitsplan für Ihr Unternehmen zu entwickeln. Dazu gehört die Auswahl der Firewall, die den Anforderungen Ihres Unternehmens am besten entspricht. Aber bei der großen Auswahl an Funktionen und Varianten kann es schwierig sein, sich zu entscheiden. Hier ist unsere Liste der Dinge, die Sie bei der Auswahl der besten Firewall für Ihr Unternehmen berücksichtigen sollten.

Unternehmensgröße

Unternehmen unterschiedlicher Größe haben unterschiedliche Firewall-Anforderungen. Ein kleines Unternehmen hat naturgemäß weitaus geringere Anforderungen an den Firewall-Durchsatz als große Organisationen. Wenn ein Unternehmen wächst und expandiert, lohnt es sich, über eine cloudbasierte Firewall nachzudenken, die mitwachsen kann.

Remote-Bedürfnisse

Die Auswirkungen der Cloud und der Remote-Arbeit haben die Firewall- und Sicherheitsanforderungen vieler Unternehmen verändert. Cloudbasierte Firewall-as-a-Service-Lösungen funktionieren überall dort, wo sich Mitarbeiter und Büros befinden. Zudem sind sie schnell und einfach einsetzbar.

Lesen:  Die Bedeutung der Integration von Effizienz in die Bestandskontrolle bei Hausreparaturen

Ein eher traditionelles Geschäftsmodell mit Mitarbeitern an einem einzigen Hauptsitz eignet sich möglicherweise besser für eine Hardware-Firewall.

Inhouse oder ausgelagert

Firewalls müssen überwacht werden, wenn sich Bedrohungen und Netzwerke weiterentwickeln. Sie müssen regelmäßig konfiguriert und aktualisiert werden, um maximale Effizienz zu gewährleisten. Verfügt Ihr Unternehmen über die Zeit und das IT-Know-how, um diesen Prozess zu verwalten, oder muss er ausgelagert werden?

Budget

Das Budget beeinflusst die Firewall-Auswahl, aber es ist wichtig zu bedenken, dass die Auslagerung einer Firewall möglicherweise günstiger ist, insbesondere wenn Sie nicht über das Fachwissen oder die Zeit verfügen, dies intern zu erledigen.

Die Zukunft der Cybersicherheit

Die Einrichtung einer Firewall ist eine einfache, schnelle und effiziente Möglichkeit, Ihr Unternehmen zu schützen. Da sich ein immer größerer Teil unseres Lebens online verlagert, werden die Bedrohungen weiter zunehmen und sich weiterentwickeln, sodass eine Firewall in den kommenden Jahren zu einem wichtigen Bestandteil der Sicherheit und des Wohlstands Ihres Unternehmens werden wird.