Was tun, wenn Sie die Firestick-Fernbedienung verloren haben?

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen dabei: Was tun, wenn Sie die Firestick-Fernbedienung verloren haben?

Was tun, wenn Sie die Firestick-Fernbedienung verloren haben?

Die Alexa Fire TV-Fernbedienung ist super praktisch, da sie Ihnen hilft, den Firestick zu verwenden und darin zu navigieren. Wenn Ihre Firestick-Fernbedienung verloren gegangen ist und Sie überall nachgesehen haben, sie aber nicht finden können, machen Sie sich keine Sorgen. Es gibt immer noch Möglichkeiten, den Fire TV Stick auch ohne Fernbedienung zu verwenden.

Wenn Sie sich fragen, wie Sie den Firestick ohne Fernbedienung verwenden können, werden in dieser Anleitung verschiedene Möglichkeiten erläutert, die Ihnen bei der Verwendung ohne Fernbedienung helfen.

Warum ist mein Firestick langsam?

Möglichkeiten, FireTV ohne Fernbedienung zu verwenden

Hier sind einige Möglichkeiten, die Ihnen helfen könnten, Ihr FireTV ohne Fernbedienung zu verwenden:

Verwenden Sie die Amazon Fire TV-App

Die einfachste Lösung für Ihre fehlende Fernbedienung ist die offizielle Amazon Fire TV Remote App, verfügbar für Android- und iOS-Geräte. Mit dieser App kann Ihr Smartphone als Ersatzfernbedienung fungieren. So richten Sie es ein:

  • Gehen Sie auf Ihrem Telefon zum App Store und laden Sie die App herunter.
  • Melden Sie sich mit Ihrem Amazon-Konto an.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Smartphone und Fire TV mit demselben WLAN verbunden sind.
  • Sie werden aufgefordert, den vierstelligen Code auf dem Fire TV-Bildschirm einzugeben.
Lesen:  Woher wissen wir, dass die von uns geschriebenen Inhalte von hoher Qualität sind und welche Methoden sollten wir anwenden?

Nutzen Sie die Amazon Fire TV-App ohne WLAN

Wenn Sie kein WLAN haben oder Ihr WLAN nicht funktioniert und Sie dennoch die Fire TV-App als Fernbedienung verwenden möchten, können Sie einen mobilen Hotspot erstellen und beide verbinden. Hierfür benötigen Sie zwei Smartphones. Befolgen Sie die folgenden Schritte, um es einzurichten:

  • Erstellen Sie einen WLAN-Hotspot auf Ihrem Telefon.
  • Gehe zu Einstellungen > Netzwerk und Internet > Hotspot und Tethering > WLAN-Hotspot.
  • Benennen Sie den Hotspot-Namen in das WLAN-Netzwerk um, das zuvor mit Ihrem Fire TV verbunden war.
  • Ändern Sie auf ähnliche Weise das Passwort in das exakte Passwort Ihres vorherigen Netzwerks.
  • Starten Sie Ihren Fernseher neu, der automatisch eine Verbindung zum neu erstellten Hotspot herstellt.
  • Verbinden Sie sich nun mit demselben Hotspot auf dem anderen Smartphone und laden Sie die App herunter.
  • Geben Sie Ihre Amazon-Zugangsdaten ein und geben Sie die PIN ein.

Die App wird jetzt mit Ihrem Fire TV verbunden.

Verwenden Sie Alexa

Wenn Sie zu Hause einen Alexa-Lautsprecher haben, können Sie damit auf dem Fire TV fernsehen. Stellen Sie jedoch sicher, dass Ihr Firestick und Alexa mit demselben Amazon-Konto verknüpft sind. Dann können Sie Dinge sagen wie „Alexa, öffne Netflix auf Fire TV“ oder „Alexa, pausiere“.

Google Home Mini vs. Amazon Echo Dot: Eine DIY-Perspektive

Verwenden Sie Ihre TV-Fernbedienung

Viele Leute wissen das nicht, aber Ihre normale TV-Fernbedienung kann Ihren Fire TV Stick steuern. Viele moderne Fernseher verfügen über eine spezielle Funktion namens HDMI-CEC, die die Kommunikation verschiedener an Ihren Fernseher angeschlossener Geräte ermöglicht. Wenn Sie also eine Taste auf Ihrer TV-Fernbedienung drücken, sendet diese über HDMI-CEC Befehle an Ihren Fire TV.

Lesen:  Gutscheine und Rabattcodes von Musician's Friend

Verwenden Sie eine Tastatur oder Maus mit Firestick

Wenn keine der oben genannten Methoden funktioniert, können Sie Ihr Fire TV mit der Tastatur und der Maus Ihres Computers steuern. Sie können sie mit oder ohne Kabel anschließen und es funktioniert gut. Wenn Sie einen Fire TV Stick besitzen, verfügt dieser nur über einen winzigen USB-Anschluss. Daher müssen Sie möglicherweise einen Micro-USB-Splitter von Amazon für etwa 6 US-Dollar erwerben, um diese Verbindung herzustellen.

Firestick-Fernbedienung funktioniert nach Batteriewechsel nicht: Schnelle Lösung