Was ist Beaver Builder Page Builder?

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen dabei: Was ist Beaver Builder Page Builder?

Was ist Beaver Builder Page Builder?

Beim Einrichten einer neuen Website kommt man nicht umhin, daran zu denken WordPress. Es ist endlos anpassbar, benutzerfreundlich und das Beste von allem: kostenlos. Aber wie können Sie am besten mit der Gestaltung Ihrer Inhalte beginnen, sobald die Neuinstallation einsatzbereit ist? Während WordPress über einen Standardeditor verfügt, benötigen Designer häufig mehr Flexibilität und Kontrolle über den Seiteninhalt – und genau das ist der Fall Biberbauer kommt herein!

Beaver Builder ist ein WordPress-Plugin zum Erstellen von Seiten, das zahlreiche nützliche Funktionen und nahezu unbegrenzte Anpassungsoptionen bietet. Lassen Sie uns ohne weitere Umschweife auf einige der nützlichsten Funktionen von Beaver Builder eingehen.

Hauptfunktionen von Beaver Builder

Drag-and-Drop-Bearbeitung

In erster Linie ist Beaver Builder ein visueller Drag-and-Drop-Editor. Es verwendet ein System aus Zeilen und Spalten, um die sogenannten Module zu organisieren (z. B. Textblöcke, Bilder, Überschriften usw.). Durch Ziehen und Ablegen Ihrer Module in Ihren Inhaltsbereich erhalten Sie eine viel bessere Vorstellung davon, wie Ihre Seite tatsächlich aussehen wird einmal veröffentlicht. Dies macht es zu einem der zugänglichsten und benutzerfreundlichsten Seitenersteller. Es gibt auch einen Vorschaumodus, der es Ihnen ermöglicht, Ihre Seite genau so anzuzeigen, als wäre sie live.

Vorlagen

Eine weitere praktische Funktion von Beaver Builder sind Seitenvorlagen. Mit Vorlagen können Sie komplette Seitenlayouts für die zukünftige Verwendung speichern. Möchten Sie beispielsweise Ihre Homepage neu gestalten, aber für alle Fälle die bestehende behalten? Kein Problem, Sie können es als Vorlage speichern und jederzeit abrufen. Beaver Builder bietet Ihnen nicht nur die Möglichkeit, Ihre eigenen Vorlagen zu erstellen, sondern verfügt auch über eigene Beispielvorlagen für Dinge wie Zielseiten, Seiten über uns und mehr. Diese können unverändert verwendet werden oder bieten Ihnen eine hervorragende Grundlage, um mit der Erstellung Ihrer eigenen Seiten zu beginnen.

Lesen:  So verstecken Sie Dateien in Android ohne Programme und mit Software

CSS und Javascript auf Seitenebene

Beaver Builder setzt das Thema der ultimativen Anpassung fort und ermöglicht Ihnen auch das Hinzufügen von CSS und Javascript auf Seitenebene. Dies ist besonders praktisch, wenn Sie seitenspezifische Codeänderungen vornehmen müssen, ohne dass sich dies auf den Rest Ihrer Website auswirkt.

Responsive Bearbeitung

Angesichts der großen Menge an Web-Traffic, die von mobilen Geräten kommt, ist die mobile Version einer Website genauso wichtig wie die Desktop-Version, wenn nicht sogar noch wichtiger. Glücklicherweise berücksichtigt Beaver Builder dies mit Funktionen, die auf Responsive Design ausgelegt sind. Enthalten ist ein reaktionsfähiger Bearbeitungsmodus, mit dem Sie Ihr Seitenlayout in der Bildschirmgröße Ihres Tablets und Telefons in der Vorschau anzeigen und bearbeiten können. Sie haben auch die Möglichkeit, Zeilen und Spalten auf Mobilgeräten auszublenden oder je nach Bildschirmgröße des Benutzers sogar eine völlig andere Zeile anzuzeigen.

Globale Zeilen und gespeicherte Module

Eine der nützlichsten Funktionen von Beaver Builder ist die Möglichkeit, Zeilen, Spalten oder Module „global“ zu speichern. Das bedeutet, dass sie in einer Bibliothek gespeichert werden, wo Sie sie jederzeit hineinziehen können. Darüber hinaus bedeutet dies, dass Sie sie nur an einer Stelle aktualisieren müssen und sie automatisch auf der gesamten Website aktualisiert werden. Dies ist am nützlichsten für Zeilen wie Fußzeilen oder Preisinformationen, die auf Ihrer Website stets konsistent bleiben sollen.

Import-/Exportfunktion

Müssen Sie Vorlagen, gespeicherte Zeilen oder gespeicherte Module zwischen Sites verschieben? Kein Problem! Beaver Builder verfügt über eine Import- und Exportfunktion, die das Verschieben gespeicherter Layouts zwischen Standorten erleichtert. Dies eignet sich perfekt zum Verschieben von Layouts zwischen Bühne und Produktion oder von Website zu Website.

Benutzerdefinierte Beitragstypen

Beaver Builder ist nicht nur mit Ihren Inhaltsseiten kompatibel, sondern kann auch für jeden benutzerdefinierten Beitragstyp verwendet werden, was Ihnen die ultimative Flexibilität auf Ihrer Website bietet. Dazu gehören auch Blog-Beiträge, sodass Sie jede Ecke Ihrer Website individuell anpassen können.

Erweiterbare Funktionalität

Wenn die in Beaver Builder enthaltenen Module nicht alle Ihre Anforderungen erfüllen, gibt es viele hilfreiche Erweiterungen, die dabei helfen, die Funktionalität von Beaver Builder zu erweitern. Zum Beispiel, Ultimative Add-ons für Beaver Builder fügt Module wie Infoboxen, modale Popups, Preisboxen und noch mehr Seitenvorlagen hinzu, aus denen Sie auswählen können. Führen Sie zeitlich begrenzte Werbeaktionen durch? Timed-Inhalte für Beaver Builder Hier können Sie ein Ablaufdatum für Ihre Inhalte festlegen. Wenn Sie sie benötigen, ist die Erweiterung höchstwahrscheinlich verfügbar.

Lesen:  Dies ist das erste hochwertige Bild des Oppo Find N3 Flip

Erste Schritte mit Beaver Builder

Bereit, es auszuprobieren? Um loszulegen, ganz einfach Laden Sie das kostenlose Plugin herunter. Nach der Aktivierung sollten Sie die Option sehen, Beaver Builder auf Ihren Seiten anstelle des Standardeditors zu verwenden. Wenn Sie eine Seite im Editor öffnen, möchten Sie zunächst einige Zeilen und Spalten anordnen. In der Symbolleiste sollten einige Optionen wie diese angezeigt werden:

Platzieren Sie zunächst eine Reihe von Spalten in Ihrem Inhaltsbereich. Sollten Sie Ihre Meinung über die Anzahl der Spalten ändern, ist das kein Problem! Sie können jederzeit neue an die richtige Stelle ziehen. Da Ihre Grundstruktur nun steht, können Sie mit dem Hinzufügen einiger Module beginnen. Es stehen viele Optionen zur Auswahl:

Sobald Sie ein Modul platzieren, erscheint ein Fenster mit Anpassungsoptionen. Der Texteditor verfügt beispielsweise über einen Bereich zur Texteingabe und anschließend über separate Registerkarten für Designoptionen. Dabei handelt es sich typischerweise um Einstellungen wie Textfarbe und -formatierung sowie Rand- und Abstandseinstellungen. Es gibt sogar Optionen für das mobile Verhalten, mit denen Sie bestimmte Zeilen basierend auf der Bildschirmgröße ausblenden oder die Stapelreihenfolge auf kleineren Bildschirmen ändern können.

Von hier aus können Sie Module per Drag-and-Drop in Zeilen und Spalten verschieben, um Ihr perfektes Layout zu erstellen. Wenn Sie jemals Ihre Meinung über die Platzierung ändern, können Sie Module, Spalten und Zeilen jederzeit an andere Stellen auf der Seite ziehen.

Beachten Sie unbedingt, dass auch Zeilen und Spalten ihre eigenen Einstellungen haben. Bewegen Sie den Mauszeiger über eine Zeile und klicken Sie auf das Schraubenschlüsselsymbol in der oberen linken Ecke. Hier können Sie eine Reihe von Designoptionen festlegen, z. B. die Breite Ihres Inhalts (feste oder volle Breite), Zeilenhöhe, Textfarbe, Hintergrundoptionen und mehr. Versuchen Sie, einen Videohintergrund oder einen Farbverlauf zu erstellen, und sehen Sie, wie einfach es ist, ein auffälliges Seitenlayout zu erstellen!

Lesen:  So erstellen Sie Schritt für Schritt einen Facebook-Shop (und warum ist das wichtig)

Beaver Builder Standard im Vergleich zur kostenlosen Version von Beaver Builder

Was ist also der Unterschied zwischen der kostenlosen Version von Beaver Builder und der kostenpflichtigen Version und lohnt sich ein Upgrade? Zunächst einmal sind viele der oben genannten zeitsparenden Funktionen nur in der kostenpflichtigen Version verfügbar. Beispielsweise sind die enthaltenen Seitenvorlagen nur in der Premium-Version verfügbar. Wenn Sie eine kleinere Website haben, die größtenteils aus Text und Bildern besteht, ist dies für Sie möglicherweise nicht so wichtig. Aber auch größere, komplexere Websites profitieren von der Verwendung von Vorlagen.

Wenn Sie sehr gestalterisch versiert sind und Ihnen die Seitenvorlagen nicht zusagen, sollten Sie vielleicht die anderen Premium-Funktionen wie die zusätzlichen Module und die Möglichkeit, gespeicherte Zeilen und Spalten zu erstellen, in Betracht ziehen. Wenn Sie eine große Website oder mehrere Websites verwalten, lohnt sich möglicherweise ein Upgrade auf den Standardplan, um diese Funktionen nutzen zu können. Darüber hinaus erhalten Sie die Möglichkeit, Beaver Builder auf allen Ihren Websites zu verwenden, sowie ein ganzes Jahr lang Unterstützung durch die Plugin-Autoren.

Abschließende Gedanken

Insgesamt ist Beaver Builder ein solides Seitenerstellungs-Plugin für WordPress, das Ihnen ultimative Kontrolle und Flexibilität bei Ihren Seitenlayouts bietet. Ganz gleich, ob Sie ein unerfahrener Designer sind, der versucht, eine Portfolio-Website einzurichten, oder eine Agentur, die mehrere Websites für Ihre Kunden verwaltet, Beaver Builder ist eine zugängliche Option, die einfach zu erlernen und zu verwenden ist. Die Premium-Pläne bieten Ihnen Zugriff auf noch mehr zeitsparende Funktionen, die die Bearbeitung zum Kinderspiel machen. Und wenn Sie feststellen, dass Sie noch mehr Funktionen benötigen, stehen Ihnen zahlreiche Erweiterungen für alles zur Verfügung, was Sie benötigen. Probieren Sie es bei Ihrem nächsten Projekt aus und überzeugen Sie sich selbst, wie einfach es ist!