Was bedeutet das Format als ExFat in PS5?

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen dabei: Was bedeutet das Format als ExFat in PS5?

Was bedeutet das Format als ExFat in PS5?

Die PS5 oder PlayStation 5 ist eine Videospielkonsole, die im November 2020 auf den Markt kam. Sie ist eine aktualisierte Version der PS4 und verfügt über viele bessere Funktionen, darunter schnelleren Speicher. Doch im Gegensatz zur älteren Version hat die PS5 ein Speicherproblem. Es stehen nur etwa 667 GB Speicherplatz für Spiele und andere Dinge zur Verfügung.

Aufgrund dieses Speicherproblems suchen viele Menschen nach anderen Möglichkeiten, ihre Spiele zu speichern. Eine gängige Lösung ist die Verwendung einer externen Festplatte. Dies ist wie ein zusätzliches Speichergerät, das Sie an Ihre PS5 anschließen können. Damit können Sie mehr Spiele speichern und Kopien Ihrer wichtigen Dateien erstellen.

In diesem Artikel haben wir besprochen, was exFat ist, was Format als exFat in PS 5 bedeutet und wie man USB-Speicher auf einer PS5-Konsole formatiert.

Was ist exFat?

exFAT ist die Abkürzung für Extended File Allocation Table, ein von Microsoft entwickeltes Dateisystemformat. Es wurde entwickelt, um die Einschränkungen seines Vorgängers FAT32 zu überwinden, indem es Kompatibilität mit größeren Dateigrößen und Speicherkapazitäten bietet.

Während FAT32 auf die Verarbeitung von Dateien beschränkt ist, die nicht größer als 4 GB und Speichergeräte bis zu 2 TB sind, kann exFAT einzelne Dateien von mehr als 4 GB und Speicherkapazitäten von mehr als 2 TB verarbeiten, was es zur idealen Wahl für moderne Anwendungen wie hochauflösende Videos macht. hochauflösende Bilder und große Spieledateien.

Lesen:  Indiens Elektronikimportverbot kann den Verkauf alter Technik steigern

Wird die PS5 mit einem HDMI 2.1-Kabel geliefert?

Was bedeutet das Format als ExFat in PS5?

Wenn Sie ein externes Speichergerät, beispielsweise eine externe Festplatte oder SSD, an Ihre PS5 anschließen, können Sie es als exFAT formatieren. Diese Wahl ist besonders nützlich für Gamer, die die Speicherkapazität ihrer Konsole erweitern möchten, ohne durch Dateigrößenbeschränkungen behindert zu werden. Die PS5 kann jetzt Dateien lesen und schreiben, die größer als 4 GB sind, indem sie das externe Laufwerk als exFAT formatiert.

Vorteile der exFAT-Formatierung

  • Spielspeicher: Wenn Sie Ihren externen Speicher auf der PS5 als exFAT formatieren, können Sie Spiele speichern und spielen, ohne durch Dateigrößenbeschränkungen eingeschränkt zu sein.
  • Medienkompatibilität: Über das Gaming hinaus ermöglicht die exFAT-Formatierung der PS5 die direkte Wiedergabe von Mediendateien wie hochauflösenden Filmen und Musiksammlungen vom externen Speichergerät.
  • Einfache Datenübertragung: Das Formatieren externer Speicher als exFAT vereinfacht die Übertragung von Dateien zwischen Geräten. Dies kann besonders nützlich sein, wenn Sie Spielstände, Videos oder andere Medien auf eine andere Konsole oder einen anderen Computer übertragen.

Formatieren Sie eine externe Festplatte auf PS5

Wenn Sie zum ersten Mal eine externe Festplatte auf Ihrer PS5-Konsole verwenden, müssen Sie diese zunächst formatieren, um sie mit der PS5 kompatibel zu machen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Festplatte zu formatieren.

Schritt 1: Verbinde die externe Festplatte mit der Rückseite deiner PS5.

Schritt 2: Gehe zu Einstellungen > Speicher > USB-Erweiterter Speicher > Als exFAT formatieren.

Wie lange dauert das Aufladen eines PS5-Controllers?