Verwenden der Notfall-SOS-Funktion auf iPhone- und Android-Telefonen

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen dabei: Verwenden der Notfall-SOS-Funktion auf iPhone- und Android-Telefonen

Verwenden der Notfall-SOS-Funktion auf iPhone- und Android-Telefonen

Was bedeutet Notfall-SOS? Die Notfall-SOS-Funktion ist eine der wichtigsten Funktionen von Smartphones, die Ihnen in Notsituationen helfen kann. Aber wissen Sie, wie man die Funktion der SOS-Taste am Telefon nutzt?

Smartphones sind großartige Werkzeuge zum Fotografieren, zum Abrufen von Nachrichten und zum Vernetzen mit Freunden, aber fast alle verfügen über eine sehr wichtige Funktion, die in kritischen Situationen lebensrettend sein kann. Mit Hilfe dieser Funktion, der sogenannten SOS-Taste am Telefon, können Sie Ihren letzten Standort an Ihre vertrauenswürdigen Kontakte senden, wenn Sie gerade nicht telefonieren können. Diese Funktion ist so wichtig, dass es bei den meisten Telefonen nicht möglich ist, die Notruffunktion zu deaktivieren.

Sowohl Google als auch Apfel hat die SOS-Notruffunktion für Benutzer auf Android- und iOS-Betriebssystemen verfügbar gemacht, und heutzutage sind neben Telefonen auch andere tragbare Geräte wie Smartwatches mit einer solchen Funktion ausgestattet. Aber wie wird Notfall-SOS verwendet und wann ist diese Funktion nützlich?

Was bedeutet Notfall-SOS?

Die SOS-Notruffunktion ist eine Funktion, mit der Sie Ihre Familie oder Freunde schnell kontaktieren können, wenn Sie in Gefahr sind. Möglicherweise befinden Sie sich in einer Situation, in der Sie nicht mit jemandem telefonisch kommunizieren können oder nicht genügend Zeit dafür haben. Wenn Sie in diesem Fall die Notfall-SOS-Funktion bereits aktiviert haben, können Sie dies tun, indem Sie ein paar einfache Bewegungen ausführen und einige Tasten drücken.
Zusätzlich zu den Kontakten können Sie mit dieser Funktion auch direkt Kontakt zu Rettungsdiensten aufnehmen. Deshalb kann Ihnen die Aktivierung der Notfall-SOS-Funktion in Zukunft erheblich helfen.

Verwenden der Notfall-SOS-Funktion auf iPhone- und Apple Watch-Telefonen

Was bedeutet Notfall-SOS und was ist eine SOS-Nachricht? Die SOS-Funktion von iOS 11 war eine der besten Funktionen, die vor einigen Jahren zu iOS 11 hinzugefügt wurden. Diese Funktion ist standardmäßig auf dem iPhone eingerichtet und kann sofort verwendet werden. Das Tätigen eines Notrufs auf einem iPhone ist einfach, aber die Art und Weise, wie man die SOS-Funktion nutzt, unterscheidet sich je nach Modell von Apple-Telefonen.

iPhone 8 oder höher

Was bedeutet Notfall-SOS? Wenn Sie ein iPhone 8 oder ein höheres Modell besitzen, das ab 2017 auf den Markt kam, halten Sie zunächst die Einschalttaste des Telefons zusammen mit einer der Lautstärketasten gedrückt. Dann sehen Sie auf dem Bildschirm eine Dropdown-Leiste mit der Aufschrift „Notruf SOS“. Wenn Sie diese SOS-Notrufleiste auf dem iPhone nach rechts ziehen, ruft das Telefon 112 an, die landesweite Notrufnummer im Iran und gehört der Rothalbmond-Rettungsorganisation. Die Verwendung von SOS ist wie folgt.

Lesen:  7 Schreibtisch-Setup-Ideen für Studenten zur Steigerung der Produktivität

Wenn Sie sich jedoch in einer Situation befinden, in der Sie diese Leiste zum Aktivieren von SOS auf Android nicht auf die andere Seite ziehen können, behalten Sie die gleichen Tasten bei, die Sie zuerst gedrückt haben. Nach kurzer Zeit gibt das Telefon einen lauten Alarm aus und auf dem Bildschirm wird ein Countdown angezeigt. Wenn dieser Countdown abgelaufen ist, ruft das Telefon automatisch die Nummer 112 an. Sie müssen die Tasten bis zum Ende des Countdowns gedrückt halten.
Dieser Modus ist besonders nützlich, wenn Sie das Telefon nicht aus der Hosen- oder Kleidertasche nehmen können. Sie können diesen Warnton entfernen, indem Sie zu „Einstellungen“ > „Notfall-SOS“ gehen und die Option „Countdown-Ton“ deaktivieren.

Wenn Sie außerdem Notfallkontakte hinzugefügt haben, sendet das Telefon nach dem Anruf unter 112 für einen bestimmten Zeitraum sofort Ihren letzten Standort per SMS an Ihre Kontakte.

iPhone 7 oder früher

Was ist die SOS-Taste am Telefon? Wenn Sie ein iPhone 7 oder frühere Modelle besitzen, ist die Verwendung der SOS-Funktion etwas anders. Bei diesen iPhones müssen Sie den Power-Knopf fünfmal hintereinander drücken, um diese Funktion nutzen zu können. Nachdem Sie die Taste gedrückt haben, wird die Dropdown-Leiste „Notruf SOS“ angezeigt. Natürlich können Sie diese Funktion bei iPhone 8 und neueren Telefonen auch nutzen, indem Sie den Netzschalter fünfmal hintereinander drücken.

So fügen Sie Notfallkontakte auf dem iPhone hinzu

Wir empfehlen Ihnen unbedingt, mehrere Familienmitglieder oder Freunde als Notfallkontakte zum Telefon hinzuzufügen. Auf diese Weise sendet das iPhone automatisch den letzten Standort des Telefons per SMS, nachdem Ihr Anruf bei 112 beendet ist.

  • Um Kontakte zur Notfallkontaktliste hinzuzufügen, öffnen Sie zunächst die Health-App und klicken Sie dann auf Ihr Profilbild. Berühren Sie auf der nächsten Seite „Medizinische ID“ und wählen Sie dann „Bearbeiten“. Gehen Sie nun zum Ende der Seite und zum Abschnitt „Notfallkontakte“. Berühren Sie die Option „Notfallkontakt hinzufügen“ und wählen Sie nach den Telefonkontakten die gewünschten Kontakte aus.
  • Auf dieser Seite können Sie nicht nur Notfallkontakte hinzufügen, sondern auch Ihren medizinischen Ausweis vervollständigen. Durch die Vervollständigung dieser Informationen können der Arzt und der Rettungsdienst auf wichtige Informationen zu Ihrer Krankenakte zugreifen, z. B. Allergien, Krankheiten, eingenommene Medikamente, Blutgruppe, Gewicht und Größe sowie Notfallkontakte, ohne dass ein Telefonpasswort vom Telefon aus erforderlich ist Sperrbildschirm. zu beobachten Damit diese Informationen sichtbar sind, müssen Sie natürlich die Option „Bei Sperrung anzeigen“ am unteren Bildschirmrand aktivieren. Wenn Sie alle Informationen eingegeben haben, berühren Sie Fertig, um die Änderungen zu speichern.
Lesen:  9 beste persönliche Finanzsoftware für Mac, die Sie verwenden können

SOS

Die SOS-Notfalldienstfunktion der Apple Watch

Die Apple Watch verfügt außerdem über eine ähnliche Funktion wie die Notfall-SOS-Funktion. Um es zu verwenden, halten Sie einfach die Seitentaste der Uhr gedrückt, bis die Dropdown-Leiste „Notruf SOS“ angezeigt wird. Ziehen Sie diese Leiste von links nach rechts. Darüber hinaus können Sie die Seitentaste gedrückt halten, bis der Countdown abgelaufen ist, um automatisch die 112 zu wählen, genau wie beim iPhone.

Die Apple Watch benachrichtigt dann automatisch Notfallkontakte über Ihren Standort per SMS. Wichtig ist: Wenn Sie nicht die LTE-Version der Apple Watch nutzen, muss sich das Telefon in der Nähe der Uhr befinden, um einen Notruf absetzen zu können.

Verwenden der Notfall-SOS-Funktion auf Android-Telefonen

Was bedeutet Notfall-SOS? Bei Android-Telefonen unterscheidet sich die Verwendung dieser Funktion je nach Hersteller des Telefons. Beispielsweise können Sie bei Samsung-Telefonen eine kurze Nachricht mit dem Standort an Ihre Notfallkontakte senden, indem Sie dreimal hintereinander den Netzschalter drücken. Darüber hinaus macht das Telefon mit der Haupt- und Selfie-Kamera automatisch Fotos von der Vorder- und Rückseite des Telefons und sendet diese zusammen mit einem Audioband, das einige Augenblicke vor dem Versenden der Nachricht automatisch aufgenommen wurde.

Wie deaktiviere ich SOS? Bei Xiaomi-Telefonen hingegen können Benutzer die SOS-Notruffunktion nutzen, indem sie fünfmal hintereinander den Netzschalter des Telefons drücken. Dadurch wird Ihr Standort zusammen mit einer Notfallnachricht an die von Ihnen im Voraus angegebenen Kontakte gesendet. Auch bei Oppo- und Realme-Telefonen gibt es eine solche Funktion, mit dem Unterschied, dass der Benutzer im Voraus festlegen kann, ob er mit Notfallkontakten per Telefonanruf kommunizieren oder ihnen den Standort per SMS senden möchte.

Lesen:  Unternehmen, die auf digitale Produkte spezialisiert sind

Natürlich hat Google in Android 12 kürzlich die Möglichkeit bereitgestellt, die Notfall-SOS-Funktion durch fünfmaliges Drücken des Netzschalters zu nutzen, und höchstwahrscheinlich in Zukunft und mit der Veröffentlichung dieser Version für alle Android-Telefone, genau wie die iPhone bietet auf diese Weise die Möglichkeit, eine Notrufnummer anzurufen.

So fügen Sie Notfallkontakte auf Android hinzu

Wie bereits erwähnt, unterscheidet sich die Verwendung der Notfall-SOS-Funktion und vieler anderer Funktionen bei Android-Telefonen geringfügig, aber im Allgemeinen gibt es keinen großen Unterschied zwischen ihnen. Im Folgenden werden wir beispielsweise erwähnen, wie man Notfallkontakte hinzufügt, und dabei die Hilfe von Android 10 und einem Motorola-Telefon in Anspruch nehmen. Daher kann es zu Unterschieden bei der Arbeit mit Red Crescent SoS in Ihrem Telefon kommen.

Gehen Sie zunächst zu „Einstellungen“ und dann zu „Über das Telefon“ unten auf der Seite und wählen Sie im nächsten Fenster „Notfallinformationen“ aus. Um im Abschnitt „Medizinische Informationen“ medizinische Informationen hinzuzufügen, wählen Sie die Option „Informationen hinzufügen“ und geben Sie Ihre Informationen ein, z. B. Art der Allergie, Grunderkrankung, Medikamente, Blutgruppe und Vorgeschichte der Organspende.

Um nun Kontakte hinzuzufügen, kehren Sie zur vorherigen Seite zurück, berühren Sie die Option Kontakt hinzufügen und wählen Sie die gewünschten Kontakte aus. Um diese Informationen jedoch sehen zu können, reicht es aus, den Einschaltknopf des Telefons gedrückt zu halten und zweimal „Notfall“ und dann „Notfallinformationen“ zu berühren. Auf der nächsten Seite sehen Sie alle medizinischen Informationen sowie Notfallkontakte.

letztes Wort

Wir hoffen, dass Sie nie die SOS-Taste Ihres Telefons verwenden müssen, aber es ist besser, sie jetzt einzurichten und zu lernen, wie Sie die SOS-Funktion Ihres Telefons verwenden, damit Sie diese Funktion schnell anfordern können, wenn Sie sie jemals benötigen helfen.