Vergleichen Sie die beste Software für elektronische Signaturen

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen dabei: Vergleichen Sie die beste Software für elektronische Signaturen

Vergleichen Sie die beste Software für elektronische Signaturen

In diesem Beitrag wird die Software für elektronische Signaturen erläutert. Der beste Vergleich der Software für elektronische Signaturen Möchten Sie mit der Antwort fortfahren? Für die meisten Benutzer sind signNow oder SignWell die besten Programme für die elektronische Signatur. Die Zeiten, in denen Dokumente auf Papier und mit einem Stift unterzeichnet wurden, sind lange vorbei. Software für elektronische Signaturen ist schneller, praktischer und deutlich umweltfreundlicher. Elektronische Signaturen haben Rechtsgültigkeit.

Vergleichen Sie die beste Software für elektronische Signaturen

In diesem Artikel erfahren Sie mehr über elektronische Signatursoftware. Nachfolgend finden Sie die Details.

Die beste elektronische Software verfolgt den gesamten Signaturvorgang und erstellt automatisch einen Prüfpfad. Mit vielen meiner Vorschläge können Sie kostenlos loslegen. So wählen Sie die beste Software für elektronische Signaturen aus. Überprüfung der Software für elektronische Signaturen gemäß der Methodik von Quicksprout.com.

Nach der Analyse der derzeit besten E-Signatur-Software habe ich die Top-Auswahl zusammengestellt, die ich getrost empfehlen kann. Finden Sie mit unserer Beratung die beste E-Sign-Software für Ihr Unternehmen.

1. Unterschreibe jetzt – Software für elektronische Signaturen mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis

SignNow SignNow ROBUSTE API SICHERHEIT AUF UNTERNEHMENSNIVEAU EINFACHE INTEGRATIONEN AB 8 $ Plattformübergreifende Software für elektronische Signaturen mit einer starken API ist signNow. Dies erleichtert Unternehmen die Integration elektronischer Signaturfunktionen in ihre Websites und mobilen Anwendungen. Überprüfen Sie auch die Tools für Versicherungsvertreter

Ohne die Registrierung einer einzigen Codezeile ist es möglich, Online-Signaturanfragen zu erleichtern und anspruchsvolle E-Signatur-Workflows zu erstellen. Es gibt zwar andere E-Sign-Lösungen, die vergleichbare Funktionen bieten, aber keine ist so einfach zu verwenden wie signNow.

  • Startseite für signNow
  • Darüber hinaus verfügt signNow über zahlreiche App-Integrationen von Drittanbietern.
  • Die Synchronisierung mit Ihrer Marketing-Automatisierungssoftware, Buchhaltungssoftware, Ihrem Gehaltsabrechnungssystem und Ihrem ERP-System ist einfach.
  • Der Preis von signNow ist für eine so robuste Lösung überraschend niedrig.
  • 8 $ pro Benutzer und Monat für Unternehmen
  • 15 $ pro Benutzer und Monat für die Business-Prämie
  • Unternehmen: 30 $ monatlich pro Benutzer
  • 50 $ pro Benutzer und Monat für airSlate Business Cloud
  • Wie Sie sehen, sind die Kosten des Business Premium-Plans denen der Einstiegspläne für die meisten anderen Softwareprogramme in dieser Kategorie sehr ähnlich.
  • Im Gegensatz zum Business-Plan können Kunden mit Business Premium ein individuelles Branding erstellen, Papiere in großen Mengen verteilen, Unterzeichner an die Unterzeichnung von Dokumenten erinnern und URLs für Unterschriften senden.
  • Unbegrenzte Vorlagen und die mobile SignNow-App sind in allen Plänen enthalten.
  • Darüber hinaus bietet signNow Sicherheit der Business-Klasse.
  • Es entspricht einer Reihe von Vorschriften, darunter HIPAA, PCI DSS, OAuth 2.0 und DSGVO.
  • Sieben Tage kostenlose signNow-Nutzung. Dies ist eine weitere Alternative zur elektronischen Signatursoftware.

2. Jotform-Zeichen – Am besten für Genehmigungsworkflows geeignet

Jotform Sign ist ein Tool, mit dem Sie sichere Dokumente erstellen und ein Signaturfeld hinzufügen können, um elektronische Signaturen von Ihren Benutzern und Mitarbeitern zu sammeln. Ihre Dokumentvorlagen erleichtern den Einstieg und die Erstellung von Dokumenten mit geringem Aufwand. Nutzen Sie deren Genehmigungsabläufe, um Unterzeichner zu Ihren Dokumenten hinzuzufügen und sicherzustellen, dass jeder benachrichtigt wird, wenn ein Dokument unterzeichnet wird.

Verwalten Sie Ihre Daten mit benutzerdefinierten Tabellenkalkulationen und automatisierten Berichtserstellern. Erstellen Sie einen Audit-Trail, um Ihren Signaturprozess zu verfolgen. Passen Sie Ihre Dokumente mit den erweiterten Designoptionen an Ihr Branding an. Hier sind einige der vielen Funktionen, die Jotform Sign bietet:

  • E-Sign-Builder per Drag-and-Drop

  • Über 600 vorgefertigte Vorlagen

  • Von jedem Gerät aus verwenden und mit nur einem Link teilen

  • Einbettbar auf jeder Website

  • Automatisierte Genehmigungsabläufe

  • CCPA-Konformität, DSGVO-Konformität und PCI-Konformität

  • Kostenloser Plan, der alle Funktionen mit Einschränkungen enthält

  • Bezahlte Pläne beginnen bei 39 $/Monat

  • Der Enterprise-Plan beinhaltet SSO und ein engagiertes Support-Team. Danke!

3. ZeichenGut — Beste kostenlose Software für elektronische Signaturen

SignWell ist die beste Wahl für diejenigen unter Ihnen, die nur ab und zu Dokumente zum Unterschreiben benötigen. Es funktioniert auf allen Geräten und ist sicher und geschützt.

Am wichtigsten ist, dass trotz der Tatsache, dass die Software Open Source ist, alle SignWell-Signaturen authentisch und gültig sind.

  • Homepage für SignWell
  • Für elektronische Signaturen vertrauen mehr als 9.500 Unternehmen auf SignWell.
  • Obwohl die Software unkompliziert ist, verfügt sie über alle Tools, die Sie zum Sammeln von Unterschriften und zum Unterschreiben von Papieren benötigen.
  • Sofortige Unterzeichnung
  • Prozesse dokumentieren
  • Viele Unterschriften auf einem einzigen Papier
  • Herunterladbare Vorlagen
  • Berichte über Audits
  • Nachverfolgung und Weitergabe von Dokumenten
  • Feldvorschläge für Formulare
  • Verkaufsmaterialien
  • Für einen einzelnen Absender ermöglicht der kostenlose SignWell-Plan bis zu drei Dokumente pro Monat.
  • Das persönliche Paket für einen einzelnen Benutzer beginnt bei 8 $ pro Monat und beinhaltet unbegrenzte Signaturen.
  • Pläne für Unternehmen beginnen bei 24 US-Dollar und umfassen drei Benutzer.
  • Der kostenlose SignWell-Plan ist ideal, wenn Sie lediglich ein paar Dokumente unterschreiben müssen; es bietet bis zu drei Signaturen pro Monat.

4. ZEICHEN.PLUS— Beste elektronische Signatur-App

In Bezug auf Kosten und Funktionalität ist PLUS ein Full-Service-Tool für elektronische Signaturen, das mit unseren anderen Top-Angeboten gut konkurriert. Bei den mobilen Android- und iOS-Apps gibt es Unterschiede. SIGN.PLUS funktioniert einfach, im Gegensatz zu vielen anderen hervorragenden Programmen für elektronische Signaturen, die auf Mobilgeräten schlecht sind. Benutzer, die Android- und iPhone-Geräte verwenden, schwärmen davon, wie einfach die Nutzung für ihr Unternehmen ist.

Lesen:  Die intelligentesten Städte der Welt wurden vorgestellt

Homepage für SIGN.PLUS

  • Egal wo Sie sind, Sie erhalten eine absolut sichere, überprüfbare und verbindliche Möglichkeit, Unterschriften einzuholen.
  • Durch die nahtlose Integration mit Google Workspace geht es deutlich flexibler zu.
  • Um SIGN.PLUS in Ihre Arbeitsabläufe zu integrieren, müssen Sie nicht viel ändern und Sie können sofort:
  • Selbstsignierte Papiere
  • Holen Sie die Zustimmung zahlreicher Empfänger ein.
  • Führen Sie Unterschriftsverfahren durch.
  • Erstellen Sie Erinnerungen und Ablaufdaten.
  • Überprüfen Sie die Legitimität einer elektronischen Signatur
  • Sehen Sie sich die Prüfprotokolle mit Zeitstempeln an
  • Es ist äußerst zuverlässig und einfach zu bedienen.
  • Sie können den Fortschritt einzelner Personen im Auge behalten, einschließlich der Frage, ob diese Aktionen angezeigt, unterschrieben, storniert und andere Aktionen ausgeführt haben.
  • Mit der kostenlosen Edition der SIGN.PLUS-Software können Sie bis zu drei Autogrammwünsche und selbstsignierte Dokumente übermitteln.
  • Dies ist ein guter Ansatz, um die Schnittstelle zu testen, da sie über alle wesentlichen Komponenten verfügt, die Sie bestätigen möchten, wie z. B. den Prüfpfad und die Interaktion mit dem Cloud-Speicher.
  • Bezahlte Pläne bestehen aus:
  • Ganz einfach: 7,99 $ pro Monat für einen einzelnen Benutzer
  • 12,99 $ pro Monat für einen Premium-Benutzer
  • Aufgrund der monatlichen Obergrenze von fünf Unterschriftsanfragen ist der Basic-Plan perfekt für diejenigen, die nur gelegentlich Unterschriften wünschen.
  • Abgesehen vom Signaturlimit verfügt es über alle notwendigen Eigenschaften für elektronische Signatursoftware.
  • Ein Benutzer kann im Rahmen des Premium-Plans eine unbegrenzte Anzahl von Signaturanfragen einreichen.
  • Das ist der Hauptunterschied zwischen den Plänen, obwohl Premium auch einige Kollaborationstools bietet, die für größere Teams nützlich sein werden.
  • Dies ist eine rundum gute Wahl, aber wenn Sie etwas möchten, das für Mobilgeräte geeignet ist, würde ich es mir unbedingt ansehen.

5. PandaDoc – Am besten für das Dokumentenmanagement geeignet

VEREINBARUNGEN UND GENEHMIGUNGEN WICHTIGE OFFIZIELLE DOKUMENTE STARTEN SIE EINEN KOSTENLOSEN ÜBERPRÜFBAREN SIGNIERPROZESS Mit Hilfe der beliebten Dokumentenverwaltungssoftware (DMS) PandaDoc können Sie elektronische Signaturen anfordern. Sie können attraktive Dokumente als DMS erstellen, diese signieren lassen und sie vollständig verfolgen. Erstellen Sie zunächst kostenlos ein PandaDoc-Konto, mit dem Sie eine unbegrenzte Anzahl elektronischer Signaturen hochladen und anfordern können.

Ernsthaft. Erstellen Sie kostenlos beliebig viele rechtsgültige Signaturfelder in Word oder Google Docs. Homepage für PandaDoc PandaDoc ist genau das, was Sie brauchen, wenn Sie oder Ihre Kunden jemals Probleme damit hatten, dass E-Signaturen ordnungsgemäß funktionieren.

Über diese einfache Oberfläche kann jeder in Ihrem Team Dokumente erstellen und bearbeiten.

Mit mehr als 450 Vorlagen können Sie mit der Erstellung von Verträgen, Angeboten, Angeboten und anderen Dokumenten beginnen.

Alternativ können Sie einen Drag-and-Drop-Builder verwenden, um Ihre eigenen wiederverwendbaren Vorlagen zu erstellen.

Fügen Sie signierbare Felder, Kontrollkästchen und Bilder hinzu – PandaDoc macht es einfach, die Markenkonsistenz aufrechtzuerhalten.

Sie haben die Möglichkeit, bestimmte Inhalte zu sperren, was für Dokumente erforderlich ist, die rechtmäßig verwendet werden müssen.

Erstellen Sie eine große Sammlung vorab genehmigter Verträge, auf die Ihre Mitarbeiter jederzeit zugreifen können.

  • Zu den weiteren fantastischen zeitsparenden Tools, die PandaDoc bietet, gehören:
  • Elektronische Signaturen für unterwegs
  • Audit-Protokolle
  • Rollenbasierte Zugriffskontrolle in der PandaDoc-API
  • Genehmigungsprozesse
  • Elektronische Benachrichtigungen
  • Analytik für Dokumente
  • Alles, was Sie benötigen, um mit der Integration elektronischer Signaturfelder in Ihre Dokumente zu beginnen, ist die kostenlose Version von PandaDoc.
  • Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, Zahlungen nach Einholung einer Unterschrift entgegenzunehmen.
  • PandaDoc bietet umfassende Dokumentenverwaltungssoftware für eine monatliche Gebühr ab 19 US-Dollar pro Benutzer.
  • Wenn Ihr Unternehmen regelmäßig elektronische Signaturen in verschiedenen Bereichen und Abteilungen benötigt, empfehle ich Ihnen, sich diese Premium-Abonnements anzusehen.
  • Um die komplette PandaDoc-Plattform selbst zu erleben, können Sie eine 14-tägige kostenlose Testversion durchführen.
  • Erstellen Sie sofort ein kostenloses eSign-Konto auf PandaDoc, wenn Sie lediglich elektronische Signaturen benötigen.

6. DocuSign – Beste Mehrzweck-Software für elektronische Signaturen

Contract Lifecycle Management (CLM) Über 350 Integrationen, die 43 Sprachen unterstützen. Kostenlose 30-Tage-Testversion Eine der weltweit am häufigsten verwendeten Lösungen für elektronische Signaturen ist DocuSign. Weltweit vertrauen über 500.000 Menschen und Unternehmen auf diese Plattform.

Als Pionier im E-Sign-Bereich hat die Software im Laufe der Jahre Millionen von Unterschriften ermöglicht.

  • Homepage für DocuSign
  • Eine der anpassbareren Optionen in dieser Gruppe ist DocuSign.
  • Finanzdienstleistungen, Immobilien, Regierung, Bildung, Gesundheitswesen und Versicherungen gehören zu den Sektoren, die es nutzen.
  • Vertriebsteams, Rechtsteams und Personalabteilungen haben alle Vertrauen in die Software.
  • Sie können folgende Funktionen nutzen:
  • Über 350 Integrationen
  • Sofortige Sichtbarkeitsstatus
  • 43 Sprachen werden unterstützt
  • Wiederverwendbare Modelle
  • 100 % Verfügbarkeit
  • App-Signaturen für Mobilgeräte
  • Die Software ist sicher und geschützt.

Dies ist eine weitere Alternative zur elektronischen Signatursoftware. Es verfügt unter anderem über Compliance-Zertifizierungen für DSGVO, ISO 27001, PCI-Datensicherheit, CSA STAR, SSAE 16, FedRAMP und HIPAA. Für Einzelpersonen, kleine Organisationen und multinationale Konzerne bietet DocuSign Lösungen. Schauen Sie sich auch Empfehlungsmarketing-Software an

DocuSign ist eine skalierbare Lösung, unabhängig davon, ob Sie regelmäßig Unterschriften sammeln müssen oder nur gelegentlich, um Verträge auszuführen.

Darüber hinaus bietet es Funktionen zur Verwaltung der gesamten Vertragslaufzeit, zur Vertragsverhandlung und zur Analyse von KI-Vereinbarungen.

  • Hier ist eine Zusammenfassung der Pläne und Kosten von DocuSign:
  • 10 $ monatlich für Privatpersonen
  • Standard: 25 $ monatlich für jeden Benutzer
  • Business Pro kostet 40 US-Dollar pro Monat und Benutzer.
  • Nutzen Sie DocuSign 30 Tage lang kostenlos.

7. HalloSign – Am besten für rechtsverbindliche Dokumente

FÜGEN SIE IHRER APP E-SIGN HINZU, UM STATUSBENACHRICHTIGUNGEN UND AUDIT TRAIL ZU ERHALTEN. KOSTENLOSE 30-TÄGIGE TESTVERSION HelloSign ist die erste Wahl, wenn Sie die elektronische Unterzeichnung eines rechtsverbindlichen Vertrags benötigen. Jeder kann mit der Software ganz einfach jedem Dokument eine zuverlässige Signatur hinzufügen. HelloSign erfüllt eine Vielzahl von Anforderungen, von Kreditverträgen und NDAs bis hin zum Onboarding neuer Mitarbeiter. Startseite für HelloSign Dies ist eine weitere Alternative zur Software für elektronische Signaturen.

Lesen:  Die besten Xiaomi-TV-Modelle des Jahres 2023

HelloSign ist eine funktionsreiche, unternehmensfähige Plattform.

Es ermöglicht Ihnen, Unterschriften von bis zu 20 Personen gleichzeitig oder in einer vorgegebenen Reihenfolge auf einem einzigen Dokument zu sammeln.

  • Dank der Sicherheit auf Bankniveau können Sie sofort mit dem Sammeln von Unterschriften beginnen.
  • Zu den weiteren Business-Class-Funktionen gehören:
  • Tools zum Verwalten von Teams
  • Bestimmte Vorlagen
  • Individuelles Firmen-Branding
  • Integrieren Sie Google (Gmail, Drive, Docs usw.)
  • Audit-Protokolle
  • Statusbenachrichtigungen
  • 2FA (Zwei-Faktor-Authentifizierung)
  • 17 Dateitypen werden unterstützt.
  • Mithilfe der von HelloSign bereitgestellten API können Sie elektronische Signaturen in Ihre eigenen Anwendungen integrieren, die auch einen erstklassigen Kundenservice bieten.
  • Hier finden Sie weitere Details zu den HelloSign-Plänen und -Kosten:
  • 15 $ pro Monat für das Nötigste
  • eSign + Dropbox Pro – 24,99 $/Monat
  • Standard: 25 $ monatlich für jeden Benutzer
  • Die Pläne beinhalten alle eine unbegrenzte Anzahl von Signaturanfragen.
  • 30 Tage kostenlose HelloSign-Nutzung.

8. Adobe Sign – Am besten für kleine Unternehmen

Der Begriff Adobe ist eng mit exzellenter Software verbunden. Es besteht eine gute Chance, dass viele von Ihnen Adobe Acrobat zum Anzeigen, Erstellen, Drucken und Bearbeiten von PDF-Dateien verwendet haben. Daher ist es nicht verwunderlich, dass Adobe Sign in unserem Ranking einen so hohen Platz einnimmt.

Für kleine Unternehmen, die eine schnelle, einfache und sichere Möglichkeit zum Signieren von Dokumenten benötigen, ist Adobe Sign ideal.

  • Startseite für Adobe Sign
  • Die Software verfügt über folgende Funktionen und Vorteile:
  • Forderungen nach elektronischer Signatur
  • Automatische Benachrichtigungen und Erinnerungen zur Unterschrift
  • Spezifisches Branding
  • Benutzerverwaltung
  • Eine Massensignatur
  • Websites mit signierbaren Formularen
  • Zahlungseinzug
  • Zusätzliche Authentifizierung
  • Microsoft Teams, Word, PowerPoint, Dropbox, Salesforce und andere bekannte Geschäftsanwendungen sind alle in Adobe Sign integriert.
  • Für Acrobat Sign fällt eine Beratungsgebühr an, Sie können es jedoch 30 Tage lang kostenlos testen.
  • Acrobat Pro DC kann für die einfache Sammlung von Unterschriften verwendet werden und ist 7 Tage lang kostenlos verfügbar, bevor ein monatliches Abonnement von 14,00 $ erforderlich ist.

9. Signeasy – Am besten für den individuellen und persönlichen Gebrauch geeignet

SignEasy BEGINNT BEI 10 $. BIS ZU 40 % RABATT AUF MOBILE SIGNATUREN MIT JAHRESVERTRAG. 14-TÄGIGE KOSTENLOSE TESTVERSION. GENEHMIGUNGEN FÜR MEHRPERSONEN. Es gibt zahlreiche Tools für elektronische Signaturen, die sich an Unternehmensanwender richten.

Dies ist eine weitere Alternative zur elektronischen Signatursoftware. Aber zusätzlich zu den über 43.000 Unternehmen, die es nutzen, nutzen über zehn Millionen Privatpersonen Signeasy für den persönlichen Gebrauch. Ohne Zweifel macht diese Software ihrem Namen alle Ehre.

Auch wenn Sie noch nie zuvor eine elektronische Signaturlösung verwendet haben, ist die Online-Unterzeichnung von Dokumenten mit Signeasy eine der schnellsten und einfachsten verfügbaren Möglichkeiten.

Signeasy sollte zweifellos von Fachleuten in Betracht gezogen werden, die gelegentlich elektronische Signaturen benötigen. Startseite von Signeasy Die Fähigkeit von Signeasy, physische Unterschriften zu erhalten, ist eines seiner besonderen Verkaufsargumente. Sie können Signeasy als Ersatz für das Mitführen von Dokumentationen zu persönlichen Besprechungen mit den mobilen iOS- und Android-Apps verwenden.

  • Das Programm kann auch für die Durchführung virtueller Autogrammstunden von entfernten Parteien verwendet werden.
  • Signeasy erledigt die Aufgabe, egal ob Sie nur eine einfache NDA-Unterzeichnung benötigen oder einen Genehmigungsprozess durch mehrere Personen durchlaufen.
  • Es ist preisgünstig und bietet auch für Einzelanwender ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.
  • Nachfolgend finden Sie einen genaueren Blick auf die Signeasy-Preise:
  • Essential – Die Preise beginnen bei 10 $ monatlich
  • Team – Die Preise beginnen bei 15 $ monatlich
  • Business – Die monatlichen Raten beginnen bei 30 $.
  • Alle oben aufgeführten Preise gelten pro Benutzer mit einer jährlichen Verpflichtung.
  • Es sind auch monatliche Raten verfügbar, die Kosten variieren jedoch je nach Plan und liegen zwischen 5 und 10 US-Dollar mehr.
  • Der Team-Plan ist für kleine Teams mit bis zu fünf Personen gedacht, während der Essential-Plan für Einzelbenutzer geeignet ist.
  • Mit einer 14-tägigen Testversion können Sie jeden Signeasy-Plan ausprobieren, ohne eine Kreditkarte zu verwenden.

10. KeepSolid-Zeichen – Am besten zum Offline-Signieren von Dokumenten geeignet

KeepSolid Sign OFFLINE-MODUS: SPEICHERUNG PERSÖNLICHER SIGNATUR BEGINNT BEI 9,99 $ KOSTENLOSE 14-TÄGIGE TESTVERSION FÜR UNTERZEICHNER Eine plattformübergreifende E-Signatur-Lösung ist KeepSolid Sign. Im Gegensatz zu den anderen Tools auf unserer Liste verfügt die Software über eine exklusive Funktion namens Offline-Signaturen. Auch wenn Ihr Smartphone offline ist, können Sie dennoch alles vorbereiten und Dokumente ansehen. Dies ist eine weitere Alternative zur elektronischen Signatursoftware.

Sobald Sie über eine Internetverbindung verfügen, wird alles automatisch bereitgestellt.

  • Homepage für KeepSolid Sign
  • Mit der Software können Sie Ihre eigene unverwechselbare elektronische Signatur entwerfen und zur späteren Verwendung speichern.
  • Machen Sie ein Foto Ihrer tatsächlichen Unterschrift, zeichnen Sie es in der App oder importieren Sie es als Bild.
  • KeepSolid Sign bietet außerdem die folgenden großen Vorteile:
  • Unterstützung für Webbrowser, Windows, macOS, Android und iOS
  • Tools für die Teamzusammenarbeit
  • Statusbenachrichtigungen
  • Dokumentmodelle
  • Immobilienunternehmen, Personalabteilungen, Vertriebsgruppen und Dienstleistungsbranchen nutzen allesamt KeepSolid Sign.
  • Die Preise für Einzelbenutzer beginnen bei 9,99 $ pro Monat.
  • Unterzeichnern Dritter werden für die Software keine Kosten berechnet.
  • Mit einem Jahresvertrag können Sie 25 % sparen.
  • Testen Sie KeepSolid Sign 14 Tage lang kostenlos.

11. GetAccept – Am besten für B2B-Verkäufe geeignet

Dies ist eine weitere Alternative zur elektronischen Signatursoftware. GetAccept: ONE-STOP-VERKAUFSTOOL MIT LIVE-CHAT, VIDEO, ANGEBOTSVORLAGEN UND VERTRAGSVERWALTUNG

Wenn man GetAccept mit den anderen Optionen auf unserer Liste vergleicht, ist es etwas anders.

Dieses elektronische Signaturtool wurde speziell für Business-to-Business-Transaktionen entwickelt.

Es bietet einen umfassenden Ansatz für den Abschluss von Vereinbarungen.

GetAccept bietet neben E-Signatur-Funktionen auch Funktionen für Live-Chat, Video, Angebotsentwürfe, Vertragsverwaltung und mehr.

Die mit Abstand effektivste Technik zur Fernkommunikation mit Ihren B2B-Kunden ist diese.

Homepage für GetAccept

Von einer einzigen Plattform aus können Sie Ihren Kunden bei Problemen oder Klärungsbedarf zur Seite stehen, anstatt ihnen nur ein Dokument zur Unterzeichnung zuzusenden.

  • Salesforce, HubSpot, Zapier, Microsoft Dynamics, Slack und weitere Anwendungen sind alle in GetAccept integriert.
  • Darüber hinaus bieten sie eine offene API, die personalisierte Integrationen ermöglicht.
  • Hier finden Sie einen detaillierteren Überblick über die Pläne und Kosten:
  • Kostenlos – 0,01 $ pro Benutzer und Monat
  • 15 $ pro Monat für Essential, pro Benutzer
  • Professionell – 49 $ monatlich für jeden Benutzer
  • Darüber hinaus bietet GetAccept Entwicklern mit hohem Volumen einen Enterprise-Plan an.
  • Für ein individuelles Angebot müssen Sie sich an das Team wenden.
  • Diese Software ist zweifellos die beste Wahl für B2B-Vertriebsteams.
Lesen:  Virtueller Server: Typen und Funktionen

12. SignRequest – Am besten zur Vereinfachung des E-Signatur-Prozesses

Kostenlos für 10 Dokumente pro Monat, unbegrenzte Dokumente beginnen bei 9 $ und es gibt eine 14-tägige kostenlose Testversion.

Weltweit verlassen sich mehr als 300.000 Menschen für elektronische Signaturen auf SignRequest. Dies ist eine weitere Alternative zur elektronischen Signatursoftware. Überprüfen Sie auch die CMS 1500-Software

Leider verfügt sie nicht über so viele Funktionen wie einige der anderen Plattformen auf unserer Liste.

Wenn Sie jedoch nach einer schnellen und einfachen Möglichkeit suchen, etwas online unterschreiben zu lassen, können Sie ein Dokument hochladen und den Vorgang sofort starten.

  • Startseite für SignRequest
  • Das Allerbeste?
  • Die Nutzung von SignRequest ist kostenlos.
  • Die Nutzung ist für bis zu 10 Dokumente pro Monat kostenlos.
  • Das ist mehr als dreimal so viel wie Docsketch (unsere erste Wahl für kostenlose E-Signatur-Software).
  • Docsketch verfügt jedoch über weitere vorteilhafte Funktionen.
  • Die kostenpflichtigen Optionen für SignRequest sind Professional und Business.
  • Diese beiden unterstützen eine unendliche Anzahl von Dokumenten.
  • Sie beginnen bei 9 bzw. 15 US-Dollar pro Monat und Benutzer.
  • Jeder Premium-SignRequest-Plan ist für eine 14-tägige kostenlose Testversion verfügbar.
  • Ich weiß es zu schätzen, dass SignRequest kurze Video-Tutorials anbietet, die die Verwendung der Software veranschaulichen.
  • Beispiele hierfür sind:
  • Erstellen einer E-Signatur-Anfrage
  • So machen Sie Ihre Systeme kompatibel mit E-Signaturen
  • So signieren Sie eine Signatur in Google Docs
  • So versenden Sie viel auf einmal
  • So ändern Sie Ihre elektronischen Signaturen
  • So verwenden Sie Salesforce zum Unterschreiben von Papieren
  • Die Liste ist endlos.
  • Davon kann jeder profitieren und zeitnah Antworten auf seine Anfragen erhalten.
  • Testen Sie SignRequest 14 Tage lang kostenlos.

So finden Sie die beste elektronische Signatursoftware für Sie

Auch wenn es den Anschein hat, dass jede Software für elektronische Signaturen die gleiche Aufgabe erfüllt, ist jede Lösung unterschiedlich. Es kann schwierig sein, die ideale Lösung für Ihr Unternehmen zu finden, wenn Sie nicht wissen, wonach Sie suchen sollen.

Wenn Sie sich nach Software für elektronische Signaturen umsehen, sollten Sie einige Dinge beachten. Um Ihre Suche gezielter zu gestalten, verwenden Sie den unten dargestellten Ansatz.

Plattformübergreifende Signaturen

Es ist wichtig, sicherzustellen, dass die Software mit möglichst vielen Plattformen kompatibel ist. Kann der Empfänger ein von einem Mac-Computer gesendetes Dokument mit einem Android-Smartphone signieren? Ihre Software muss außerdem eine große Vielfalt an Dokumenttypen unterstützen.

Auch hier kann es vorkommen, dass einige Dokumentformate auf mancher Hardware nicht korrekt angezeigt werden. Allerdings sollten keine Probleme auftreten, wenn die Software verschiedene Dokumenttypen und Betriebssysteme unterstützt.

Sie können beruhigt vorankommen, indem Sie sicherstellen, dass Ihre Software für elektronische Signaturen flexibel genug ist, um auf jedem Medium oder Gerät zu funktionieren.

Sie werden wahrscheinlich nicht viel Vertrauen darauf haben, dass die Software in der Lage sein wird, neue Geräte und Formate zu integrieren, wenn diese in der Zukunft auftauchen, wenn sie derzeit mit einigen Geräten Probleme hat.

Wenn Sie Dokumente häufig außerhalb des Büros überprüfen, sollten Sie ebenfalls sicherstellen, dass der von Ihnen gewählte elektronische Signaturdienst über eine solide mobile App verfügt.

Die App sollte Ihnen die Funktionen bieten, die Sie benötigen, um Ihre gesamte Arbeit unterwegs zu erledigen.

Recht und Compliance

Im Allgemeinen haben die meisten elektronischen Signaturen Rechtskraft. Dennoch möchten Sie sicherstellen, dass die von Ihnen eingesetzte Software alles Mögliche leistet, um Sie zu schützen.

Die Möglichkeit, Absichten mit Funktionen wie Audit-Trails, Zwei-Faktor-Authentifizierung und anderen zu zeigen, ist hilfreich, wenn Sie jemals vor Gericht eine elektronische Signatur verwenden mussten. Berücksichtigen Sie auch die für Ihre Branche notwendigen Compliance-Regeln.

Einige Lösungen umfassen beispielsweise PCI-Konformität, DSGVO-Konformität, HIPAA-Konformität und mehr. Verteidigen Sie bei rechtsverbindlichen Verträgen stets Ihre Interessen und die Ihres Unternehmens. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Anwalt.

Dokumentvolumen

Wie oft versenden Sie Unterlagen, die unterschrieben werden müssen?

Sie sollten nicht dieselbe Software wie ein Unternehmen verwenden, das jede Woche Hunderte oder Tausende von Unterschriften sammelt, wenn Sie dies nur ein paar Mal im Jahr tun.

Benötigen Sie auf einem Dokument viele Unterschriften von verschiedenen Unterzeichnern?

In welcher Reihenfolge diese Namen eingetragen sind, spielt keine Rolle, oder?

Dies sind die Fragen, die Sie sich stellen sollten, während Sie über Ihre Optionen nachdenken.

Für Vielnutzer stehen mehrere unbegrenzte Tarife zur Verfügung, und es gibt sogar einige kostenlose Optionen.

API und Integration

Suchen Sie nach einem System, das problemlos mit den Tools und Software anderer Unternehmen interagiert, die Sie bereits verwenden.

Erwägen Sie beispielsweise die Einführung von Salesforce oder HubSpot als Ihr CRM.

Wenn Ihre E-Signatur-Software mit diesen Antworten kompatibel ist, wird Ihr Leben erheblich einfacher.

Die Software muss eine offene API bieten, die Sie ändern können, wenn Sie E-Signatur-Funktionen in Ihre Website oder Anwendungen integrieren möchten.

Die Top-Software für elektronische Signaturen im Überblick

Um eine physische Unterschrift zu erhalten, sind persönliche Treffen, das Drucken, Scannen, Faxen oder Versenden von Material erforderlich.

All dies kostet viel Zeit, Mühe und ist häufig unpraktisch.