Top 4 der besten Peerblock-Alternativen im Jahr 2024

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen dabei: Top 4 der besten Peerblock-Alternativen im Jahr 2024

Top 4 der besten Peerblock-Alternativen im Jahr 2023

In diesem Beitrag werden PeerBlock-Alternativen erläutert: Warum VPNs besser und sicherer sind. PeerBlock ist ein minderwertiger Ersatz für echten VPN-Schutz. Da der Dienst keine Updates mehr erhält, ist er außerhalb seines beabsichtigten Anwendungsfalls kaum noch von Nutzen.

Aber egal, ob Sie Torrents herunterladen, surfen oder streamen, ein gutes VPN wird von Mitarbeitern verwaltet, die sich für den Schutz Ihrer Online-Privatsphäre einsetzen. Hier sind einige Alternativen zu PeerBlock. Jeder, der heutzutage das Internet nutzt, macht sich Sorgen um seine Online-Privatsphäre.

Regierungen, ISPs und Cyberkriminelle versuchen alle, so viele Menschen wie möglich im Auge zu behalten, indem sie durch umfassende Überwachung, Protokollierungstools und schändliche Hacking-Aktivitäten Daten sammeln. Mit ein paar einfachen Schritten können die meisten Menschen diese Risiken vermeiden.

Top 4 der besten Peerblock-Alternativen im Jahr 2024

In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die vier besten Peerblock-Alternativen im Jahr 2023. Nachfolgend finden Sie die Details.

Allerdings besteht ein höheres Risiko, wenn Sie Torrents verwenden. Anstatt PeerBlock zu verwenden, um Ihr Online-Verhalten zu maskieren, verwenden Sie eines dieser VPNs, um Ihre Verbindung für absolute Privatsphäre zu verschlüsseln: Der beste PeerBlock-Ersatz ist NordVPN.

PeerBlock mit dem besten VPN der Welt zu vergleichen, ist fast unfair, aber NordVPN macht einfach alles viel besser. Dank der effektiven Verschlüsselung von NordLynx und den speziellen Servern, die P2P-optimiert sind, erfolgen Ihre Downloads schnell und unauffindbar.

Ein fantastisches neues VPN ohne Einschränkungen für den Torrent-Verkehr ist Surfshark. Mit unbegrenzten gleichzeitigen Verbindungen ist es unglaublich wirtschaftlich und ermöglicht Ihnen das Teilen mit einem Freund.

ExpressVPN ist das schnellste verfügbare VPN und eine großartige Option für P2P.

Obwohl es nicht das günstigste ist, bietet es ein hervorragendes Benutzererlebnis.

PrivateVPN ist ein bescheidener, aber engagierter Dienstanbieter, der anpassbare Verschlüsselungsoptionen und ein vollständig eigenes Netzwerk bietet.

Nutzer von Torrents sind mit den Problemen rund um Sicherheit und Anonymität nur allzu vertraut.

Ein ISP hat die Macht, das Konto eines Benutzers als möglicherweise gefälscht zu kennzeichnen, die Download-Geschwindigkeit zu begrenzen und sogar bestimmte Benutzer über Urheberrechtsverletzungen zu informieren, wenn festgestellt wird, dass sie Torrents verwenden.

Viele Menschen halten dies für einen klaren Eingriff in die Privatsphäre, weshalb Programme wie PeerGuardian und PeerBlock entwickelt wurden.

PeerBlock hat in der heutigen Zeit nur ein Problem: Es wird nicht mehr gepflegt.

Wer PeerBlock mit einem Torrent nutzt, riskiert zahlreiche Sicherheitsprobleme.

Gibt es vertrauenswürdige PeerBlock-Alternativen, die Ihnen helfen können, anonym und sicher im Internet zu surfen?

Die Antwort sind VPNs, die wir bereits kennen.

PeerBlock und Online-Sicherheit

PeerBlock wurde entwickelt, weil Torrent-Benutzer verhindern wollten, dass Außenstehende ihre Filesharing-Netzwerke ausspionieren.

Aber seit der ersten Veröffentlichung der Software hat sich viel geändert, sodass möglicherweise eine stärkere Sicherheit erforderlich ist, um online sicher zu sein.

Was macht PeerBlock?

PeerBlock ist eine Open-Source-Software, die Verbindungen von IP-Adressen zu Ihrem Computer verhindert.

Es funktioniert ähnlich wie eine Firewall, indem es eine Masterliste schädlicher IP-Adressen verwendet und die Kommunikation mit Ihrem Computer verhindert.

PeerBlock wurde speziell für Windows entwickelt und 2009 erstmals auf den Markt gebracht.

Seit der letzten Aktualisierung im Jahr 2014 handelt es sich derzeit praktisch um Abandonware.

Es kann nicht als praktikabler Ersatz verwendet werden, da es keine echte Windows-Version der PeerGuardian-Software gibt, auf der es basiert, obwohl es Versionen für andere Betriebssysteme gibt und dennoch regelmäßig aktualisiert wird.

Wie funktioniert PeerBlock?

Durch Torrent-Downloads werden Menschenschwärme zusammengeführt, die es ihnen ermöglichen, Dateien in Echtzeit zu übertragen.

Da IP-Adressen jedoch im gesamten Netzwerk gemeinsam genutzt werden, ist die Methode nicht anonym.

Diese IPs können verwendet werden, um Benutzer im Auge zu behalten und ihnen zu folgen.

Lesen:  Die Körpersprache ist unser Trumpf in Gesprächen

Es genügt, dass sich ein Dritter einem Schwarm anschließt, Benutzer anpingt, jeden einzelnen zu einer Liste hinzufügt und einem ISP die Identifikation jedes Benutzers mitteilt.

PeerBlock verhindert, dass diese IP-Adresse Ihren Computer „sieht“, wenn Sie einem Torrent-Schwarm zum Teilen von Dateien beitreten und ein schnüffelnder Dritter sich mit demselben Schwarm verbindet, wodurch Sie beim Herunterladen sicher und unsichtbar bleiben.

Dies geschieht durch die Nutzung bösartiger IP-Adressen aus einer von der Community verwalteten Master-Blocklist.

PeerBlock stellt sicher, dass verbundene Behörden, Strafverfolgungsbehörden oder verknüpfte IPs niemals Kenntnis von Ihrer Existenz erhalten.

Gibt es irgendwelche Nachteile von PreeBlock?

Der größte Nachteil von PeerBlock besteht darin, dass es praktisch aufgegeben wurde, sodass Windows-Benutzer keinen perfekten Ersatz mehr haben, um beim Surfen in Torrent-Downloads nur ihre IP-Adresse zu schützen.

Denken Sie unbedingt daran, dass PeerBlock Ihre Identität online nicht aktiv schützt, selbst wenn es ein Eins-zu-eins-Äquivalent gäbe.

Die Grundlagen der Funktionsweise von VPNs

Sie haben lediglich einen Schutz vor möglichen Eingriffen in die Privatsphäre; Weder Ihre Daten noch Ihre Identität werden jemals verschlüsselt.

Leider ein defektes Schild. Datenschutz online und VPNs

Obwohl es erhebliche Überschneidungen zwischen den Funktionen der beiden Dienste gibt, fallen virtuelle private Netzwerke oder VPNs in eine ganz andere Kategorie als PeerBlock.

Im Folgenden gehen wir ausführlicher auf die Funktionsweise von VPNs ein und erklären, warum sie PeerBlock im Hinblick auf den Schutz Ihrer Daten vorzuziehen sind.

VPNs bieten aktiven Schutz

Verschlüsselung und virtuelle IP-Adressen sind zwei wesentliche Funktionen von VPNs, um Ihre Sicherheit im Internet zu gewährleisten.

Jedes Datenelement ist mit einer undurchdringlichen Codeschicht verschlüsselt, sodass es unmöglich ist, den Inhalt eines Pakets zu untersuchen.

Diese Verschlüsselung ist auch für ISPs, Regierungsorganisationen und Cyberkriminelle undurchdringlich.

Ganz gleich, welche Websites Sie durchsuchen oder was Sie herunterladen, Ihre Aktivitäten sind geschützt, wenn ein VPN vorhanden ist.

Sie können bei jedem Login eine andere virtuelle IP-Adresse mit einem VPN auswählen.

Mit einer nicht-lokalen IP-Adresse verschwinden Sie praktisch vor neugierigen Blicken, da diese nichts mit Ihrer Identität oder Ihrem Standort zu tun hat und von einer großen Anzahl anderer Benutzer geteilt wird.

VPNs sind die beste Option, um beim Surfen, Browsen und Herunterladen von Torrents online sicher zu bleiben, da sie vollständige Online-Privatsphäre und nahezu fehlerfreie digitale Anonymität bieten.

Dank Verschlüsselung und fiktiver IP-Adressen können sie auch die Überholspuren für den Internetverkehr durchkreuzen, die durch die Aufhebung der Netzneutralitätsgesetze entstanden sind.

VPNs bieten aktive Verteidigung

PeerBlock ist eine Sicherheitsmaßnahme.

Es ist lediglich eine Firewall, die verhindert, dass Verbindungsversuche angreifen, wenn sie es tun.

Dies kann in vielen verschiedenen Situationen gut funktionieren, es handelt sich jedoch um eine passive Maßnahme, die nicht alle Internetrisiken berücksichtigt.

VPNs bieten einen proaktiven Schutz vor böswilligen Eingriffen in Ihre Privatsphäre.

Jedes Datenpaket wird verschlüsselt, um sicherzustellen, dass niemand lesen kann, was darin enthalten ist, einschließlich der Torrents oder Dateien, die Sie herunterladen.

Darüber hinaus ändern VPNs Ihre lokale IP-Adresse in eine anonyme, sodass Sie online jederzeit anonym bleiben.

Eine betrügerische IP-Adresse könnte nichts über Sie erfahren, selbst wenn sie eine Verbindung zu Ihrer Torrent-Datei herstellt.

Sie konnten lediglich erkennen, dass Sie Daten sendeten und empfingen und dass ein VPN für Ihre IP-Adresse verantwortlich war.

Sie können Ihren Namen oder Ihre Downloads nicht sehen.

Merkmale der besten VPNS

Befürchten Sie, dass Ihre Torrents Informationen preisgeben, wenn es keinen zuverlässigen PeerBlock- oder PeerGuardian-Ersatz gibt?

Mach dir keine Sorge; Ein zuverlässiges VPN ist die ideale Antwort auf alle Ihre Bedenken hinsichtlich der Internetsicherheit.

Sie sind der ideale Nachfolger für PeerBlock und enthalten zudem einige hilfreiche neue Funktionen.

Um sicherzustellen, dass Sie den schnellstmöglichen und sichersten Service erhalten, haben wir bei der Auswahl unserer empfohlenen VPN-Dienste im folgenden Bereich den folgenden Faktoren Priorität eingeräumt.

Bei jedem VPN, das Sie verwenden, sollten diese Eigenschaften Priorität haben.

Der Verzicht darauf könnte sich nachteilig auf Ihr Online-Erlebnis auswirken oder sogar Ihre Privatsphäre gefährden.

Die Gerichtsbarkeit, in der ein VPN-Anbieter registriert ist, kann erhebliche Auswirkungen auf Ihre Privatsphäre haben.

Lesen:  Die besten versteckten und attraktiven Tipps und Tricks für das iPhone

Unsere unten aufgeführten Empfehlungen befinden sich in den sichersten Gegenden.

Protokollierungspraktiken – Wenn ein VPN umfangreiche Protokolle führt, ist Ihre Privatsphäre niemals geschützt.

Ruf: Wie vertrauenswürdig ist ein VPN?

Aktuelle und ehemalige Kunden sind die besten Experten.

Sie sollten einem VPN nicht vertrauen, wenn andere es nicht tun.

Sicherheitsfunktionen – Verschlüsselung allein reicht nicht aus, um Ihre Identität zu schützen.

Suchen Sie nach Dienstleistern, die ausreichend in Ihre Online-Sicherheit investiert haben, um neue Schutzmaßnahmen zu schaffen.

Um die besten Verbindungsgeschwindigkeiten und IP-Adressauswahl zu erreichen, stellen Sie sicher, dass Ihr VPN über eine große Anzahl von Servern auf der ganzen Welt verfügt.

Beste Alternativen zu PeerBlock – Top-VPNs

Wir können Ihnen helfen, wenn Sie nicht bereit sind, sich in die Tiefe der Marktforschung zu stürzen.

Wir haben unten die erstklassigen VPN-Dienstanbieter ausgewählt, weil sie Ihre Online-Anonymität beim Torrenting erhöhen können:

Eines der zuverlässigsten VPNs der Welt, NordVPN, hat viel zu bieten.

Das Unternehmen genießt den Ruf, das größte Servernetzwerk der Branche zu betreiben, das über 5.550 Server in 59 Ländern verfügt, mehr als doppelt so viele wie seine Hauptkonkurrenten.

Durch das Angebot verschiedener Dienste, die Sie bei anderen VPNs nicht finden, wie z. B. schnellere P2P-Downloads und doppelte Verschlüsselungsserver, nutzt NordVPN diese Knoten voll aus.

Die Zero-Logging-Richtlinie des Unternehmens, die alles von Bandbreite über Zeitstempel und Datenverkehr bis hin zu IP-Adressen abdeckt, ist ein weiteres fantastisches NordVPN-Feature.

Da Sie Ihr Verhalten weder aufzeichnen noch an Dritte weitergeben, erhalten Sie ein beispielloses Maß an Privatsphäre und Sicherheit. Dies ist eine weitere Peerblock-Alternative. Informieren Sie sich auch über die Vorteile von VPN

Alle diese Sicherheitsfunktionen werden durch eine 256-Bit-AES-Verschlüsselung aller Daten, einen automatischen Kill-Switch, DNS-Leckschutz und eine Vielzahl programmierbarer Verschlüsselungsoptionen unterstützt, um Ihnen die Privatsphäre zu bieten, die Sie benötigen.

Vorteile

Positives Entsperrt Netflix in Amerika

Mehr als 5.400 Server in 61 Ländern

2.048-Bit-SSL-Schlüssel sowie DNS-Lecksicherheit

Kundenservice (Chat rund um die Uhr) mit einem besonders sicheren Doppel-VPN zur Datenverschlüsselung.

Nachteile

Einige Server sind möglicherweise nicht zuverlässig.

Die Nutzung von Apps kann eine kleine Herausforderung darstellen.

DIE BESTE PEERBLOCK-OPTION:

Für ehemalige PeerBlock-Benutzer, die ihre Privatsphäre beim Herunterladen von Torrents erhöhen möchten, ist NordVPN die ideale Option.

Im Preis inbegriffen ist eine 30-tägige, problemlose Geld-zurück-Garantie mit einem satten Rabatt von 70 % auf den 3-Jahres-Plan (3,49 $/Monat).

Obwohl Surfshark mit Abstand das neueste VPN auf unserer Liste ist, genießt es unter Datenschutzbegeisterten bereits einen hervorragenden Ruf.

Es sind nur die neuesten Verschlüsselungsmethoden enthalten: 256-AES-GCM-geschütztes OpenVPN, IKEv2/IPSec, WireGuard und Shadowsocks (nur für Windows und Android).

Greifen Sie auf mehr als 3200 Server in 65 Ländern zu, um vergangene Geoblockaden von überall auf der Welt zu fälschen.

Bedenken Sie, dass Surfshark hinsichtlich der Art des Datenverkehrs, den es in seinem Netzwerk akzeptiert, zu 100 % neutral ist, wenn Sie zusätzliche Überzeugungsarbeit benötigen, um von PeerBlock zu wechseln. Dadurch können Sie P2P-Dienste uneingeschränkt und nach Herzenslust nutzen.

Darüber hinaus sollten Sie sich keine Sorgen über lange Downloads machen, da die Serverleistung recht schnell ist.

Darüber hinaus würden Torrenter die Möglichkeit, bestimmten Wi-Fi-Netzwerken mehrere VPN-Einstellungen zuzuweisen, und die Split-Tunneling-Funktion zu schätzen wissen.

Obwohl Surfshark äußerst erschwinglich ist, verfügt es über eine der strengsten No-Logging-Richtlinien der Branche und geht beim Schutz Ihrer Privatsphäre keine Kompromisse ein.

Vorteile

Entsperrt konsequent

Netflix ist in den USA, Großbritannien, Japan und anderen Ländern verfügbar.

Ein Netzwerk mit festplattenlosen Servern stellt sicher, dass Sie keine Spuren hinterlassen

Zur Erhöhung der Anonymität werden Zahlungen mit Kryptowährungen akzeptiert

Dank der günstigen Gerichtsbarkeit der BVI werden keine Protokolle gespeichert

Eine Rückerstattung zu beantragen ist einfach und schnell; Es gibt keine Wartezeiten oder Schwierigkeiten.

Nachteile

Wachsende Netzwerke bieten nicht die gleiche Abdeckung wie VPNs mit mehr Erfahrung.

Power-User können nicht viel manuell an Apps basteln.

Lesen Sie unseren vollständigen Testbericht zu Surfshark.

Surfshark ist eine kostengünstige Lösung für sichere P2P-Downloads und damit die BESTE BUDGET-OPTION.

Nur 2,21 $ pro Monat für einen Zweijahresplan mit 83 % Rabatt und drei kostenlosen Monaten.

Lesen:  Was sind die Fakten zu Gorilla-Glas? Was ist der Unterschied zwischen verschiedenen Versionen von Gorilla Glass?

Der beste Aspekt von ExpressVPN ist seine Geschwindigkeit, was es zur idealen Wahl für das anonyme Herunterladen von Torrents und Streamen von Videos macht.

Dies ist eine weitere Peerblock-Alternative. ExpressVPN ist eines der größten und umfassendsten Netzwerke der Branche und bietet Zugriff auf 3.000 Server in 94 verschiedenen Ländern.

Darüber hinaus ist die proprietäre Software außergewöhnlich einfach zu bedienen und bietet eine einladende „Ein“-Taste, die Sie sofort mit dem schnellsten Server verbindet, ohne dass Einstellungen erforderlich sind.

Um umfassende Informationen darüber zu erhalten, wie effektiv das Netzwerk funktioniert, können Sie einen Geschwindigkeitstest auch aus mehreren Versionen der App starten.

Egal, was Sie online tun, mit den Datenschutzfunktionen von ExpressVPN sind Sie geschützt.

Mit der 256-Bit-AES-Verschlüsselung sind die Daten gesichert und der gesamte Datenverkehr, alle DNS-Anfragen und IP-Adressen unterliegen einer Null-Protokollierungsrichtlinie.

Ein automatischer Kill-Schalter und ein DNS-Auslaufschutz bieten außerdem ein solides Sicherheitsnetz für den Fall einer unbeabsichtigten Trennung.

Jedes Mal, wenn Sie sich mit ExpressVPN anmelden, können Sie sich auf ein schnelles und sicheres Online-Erlebnis verlassen.

Vorteile

Amazon Prime, iPlayer und Netflix USA

Wirklich schnelle Server (minimaler Geschwindigkeitsverlust)

Es gibt keine Protokollierungsvorschriften, die streng durchgesetzt werden, und Torrenting ist erlaubt

Chat rund um die Uhr für den Kundenservice.

Nachteile

Anpassungsmöglichkeiten für Power-User.

EIN FANTASTISCHER ALLROUNDER

Sparen Sie 49 % beim Jahresplan und erhalten Sie 3 Monate gratis.

Inklusive 30-tägiger Geld-zurück-Garantie.

Hohe Sicherheit und schnelle Geschwindigkeiten für alle Benutzer sind die Hauptprioritäten von PrivateVPN, einem vertrauenswürdigen, sicheren und einfach zu verwendenden VPN. Dies ist eine weitere Peerblock-Alternative.

Mit PrivateVPN können Sie Sport schauen, Filme streamen, Torrents anonym herunterladen und vieles mehr, während Sie von überall auf der Welt sicher bleiben.

PrivateVPN ist eine fantastische Option für alle, die ein VPN nutzen möchten, ohne sich mit komplizierten Konfigurationen herumschlagen zu müssen, da es auch auf Smartphones, Desktop-PCs und anderen Geräten einwandfrei funktioniert.

PrivateVPN verwaltet ein spezialisiertes Netzwerk von 150 Servern in 60 Ländern.

Für eine solide Grundlage für den Datenschutz verwendet das Unternehmen zusätzlich eine 256-Bit-AES-Verschlüsselung zur Datensicherung, schützt Ihre Verbindung mit einem sofortigen Kill-Switch und DNS-Leak-Schutz und verfügt über eine Null-Protokollierungsrichtlinie für den gesamten Datenverkehr.

SONDERANGEBOT: Kaufen Sie 12 Monate und erhalten Sie satte 65 % Rabatt auf den 13. Monat.

nur 3,82 $ pro Monat.

Andere Alternativen zu PeerBlock

Möchten Sie mehr Sicherheit für Ihren Torrent-Verkehr, verfügen aber bereits über ein zuverlässiges VPN aus der obigen Liste?

PeerBlock verfügt über einige moderne Alternativen, die noch zugänglich sind.

Die besten PeerBlock-Alternativen sind unten aufgeführt.

Simplewall ist ein Dienstprogramm, das die Windows-Filterplattform einrichtet, um Verbindungen von außerhalb des lokalen IP-Bereichs zu verhindern.

Kostenlos, exklusiv für Windows und derzeit aktiv weiterentwickelt.

BeeThink IP Blocker ist eine Windows-Software, die den Zugriff basierend auf benutzerdefinierten Listen blockiert, indem sie eingehende IP-Verbindungen überwacht.

Ein kommerzielles Windows-Produkt, das sich noch in der Entwicklung befindet.

Das bahnbrechende datenschutzorientierte Firewall-Programm war PeerGuardian.

Obwohl die Linux-Version gelegentlich kleine Upgrades erhält, wurden alle Versionen eingestellt.

iplist ist ein reines Linux-Programm, das Verbindungen aus einem bestimmten IP-Bereich einschränken kann.

Obwohl es im Jahr 2010 eingestellt wurde, können Sie es weiterhin herunterladen und verwenden.

Abschluss

PeerBlock war ein Tool der Wahl für Torrent-Benutzer, die ihre Privatsphäre und persönlichen Daten schützen wollten.

Viele Menschen befürchteten, sie müssten die Weitergabe von Downloads in Piratennetzwerken einstellen, wenn die Software eingestellt würde.

Glücklicherweise sind VPNs entstanden, die diese Lücke schließen und dabei eine Menge zusätzlicher Funktionen bieten.

Die mit Abstand besten PeerGuardian- und PeerBlock-Alternativen sind VPNs.

Sie sorgen dafür, dass Sie immer sicher und geschützt sind, und sie sind recht einfach zu bedienen.

Sind Sie schon von PeerBlock auf ein VPN umgestiegen?

Wenn nicht, warum nicht?

Veröffentlichen Sie Ihre Begründung im Kommentarbereich unten.