Online Marketing, Gadgets, Affiliate, Verdienen Sie Geld mit Ihren Blogs

Tauchen Sie tief in die Vorteile der Magento-Suchoptionen ein

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen dabei: Tauchen Sie tief in die Vorteile der Magento-Suchoptionen ein

Tauchen Sie tief in die Vorteile der Magento-Suchoptionen ein

Storefronts können sich nicht mehr allein auf eine gute Navigation verlassen. Die Suche ist zu einem primären Kaufpfad geworden Verbraucher, die es nutzen, haben eine um 200 % höhere Wahrscheinlichkeit, einen Kauf zu tätigen als diejenigen, die es nicht tun.

Dieser Artikel befasst sich mit den Suchoptionen, die Magento-Händlern zur Verfügung stehen, und stellt vier der wichtigsten verfügbaren Tools vor. einschließlich Elasticsearch, SOLR, Sphinx und MySQL. Es untersucht die Vor- und Nachteile jedes einzelnen und gibt Empfehlungen entsprechend den Anforderungen des Händlers.

Lesen Sie weiter, um herauszufinden, welche Magento-Suchoption für Ihr Schaufenster die richtige ist.

Verbraucher, die die Suche nutzen, konvertieren mit einer um 200 % höheren Wahrscheinlichkeit.

So funktioniert die Magento-Suche

Sobald eine Suchmaschine installiert ist, macht sie sich sofort an die Arbeit, indem sie den Inhalt Ihrer Website indiziert. Für E-Commerce-Websites bedeutet dies, eine „Liste“ von Produkten zusammen mit ihren Attributen zu erstellen. Dieser Indexierungsprozess ist kontinuierlich. Jedes Mal, wenn eine Aktualisierung Ihrer Website vorgenommen wird (ein neues Produkt hinzugefügt wird), muss die „Liste“ aktualisiert werden.

Beispielsweise können Sie Ihrer Website einen neuen Kopfhörer hinzufügen. Die Suchmaschine indiziert dann Dinge wie Titel, Beschreibung und Preis. Außerdem werden die von Ihnen angegebenen Attribute indiziert, z. B. der Verbindungstyp, ob es sich um eine Geräuschunterdrückung handelt usw.

Wenn ein Benutzer eine Suchanfrage eingibt, sortiert die Suchmaschine die Liste der Produkte und ihrer Attribute und zeigt dann die relevantesten an. Verschiedene Suchmaschinen tun dies auf unterschiedliche Weise und verfügen über unterschiedliche Funktionen zur Interpretation und Filterung komplexerer Daten.

Elasticsearch, das beliebteste verfügbare Suchtool, erledigt dies hauptsächlich mit JSON (JavaScript Object Notation). Hierbei werden bei der Produkterstellung unterschiedliche Attribute markiert und anschließend im Suchprozess zur Zusammenstellung relevanter Ergebnisse verwendet.

Da JSON eine so leistungsstarke und schnelle Programmiersprache ist, können Händler mit Elasticsearch Suchwerte bereitstellen, die nicht nur auf Text basieren. Bei einigen anderen Suchmaschinen (MySQL) ist diese Funktionalität sehr eingeschränkt.

Worauf Sie bei der Magento-Suche achten sollten

Unabhängig davon, für welche Suchmaschine Sie sich entscheiden, gibt es sechs Funktionen, auf die Sie sich konzentrieren müssen:

  • Wie lange dauern die Prozesse der Indexierung und Ergebniszusammenstellung? Je länger diese dauern, desto langsamer wird Ihre Suche.
  • Welche Sprachen kann die Suchmaschine verarbeiten? Entscheiden Sie zunächst, welche Sprache für Ihr Geschäft am besten geeignet ist, und stellen Sie dann sicher, dass Ihre Suchmaschine diese unterstützt.
  • Welche Funktionen zur Verarbeitung natürlicher Sprache gibt es? Dies ist nicht nur jetzt wichtig, sondern wird auch für die Sprachsuche wichtig sein.
  • Wie funktioniert die Facettensuche und wie detailliert können Filter sein?
  • Wie genau ist die Suchmaschine? Es lohnt sich, zunächst die Suchmaschine auszuprobieren, um zu sehen, ob sie wirklich genaue Ergebnisse liefert.
  • Synonymverwaltung (besonders wichtig für Nischenshops)
Lesen:  Safe Harbor schützt aktiv Magento 1-Shops

Mit diesen sechs Funktionen im Hinterkopf haben wir einen Blick auf vier der beliebtesten Suchoptionen geworfen, die Magento-Händlern zur Verfügung stehen.

Jede der folgenden Optionen ist für den Einsatz in einem modernen Geschäft akzeptabel. Es gibt jedoch eine Möglichkeit, die wirklich leistungsstarke Suchfunktionen für Händlerseiten freischaltet.

Elasticsearch

Elasticsearch (ES) ist derzeit die beliebteste und Standardoption für die Magento-Suche.

Als Java-basierter Dokumentenspeicher ist Elasticsearch darauf ausgelegt, große Mengen an JSON-Dokumenten zu speichern und nativ mit ihnen zu kommunizieren. Damit ist es nicht nur in der Lage, textbasierte Abfragen zu verarbeiten, sondern auch fortgeschrittene analytische Abfragen zu verstehen, einschließlich der Interpretation numerischer und geografischer Daten.

Das Besondere an Elasticsearch ist die vollständige Unterstützung der Echtzeitsuche von Apache Lucene. Aus Kundensicht bedeutet dies, dass ES schnellere und relevantere Sucherlebnisse bieten kann. Für Ladenbesitzer bedeutet dies schnellere Conversions.

Derzeit wird Elasticsearch sowohl von uns als auch von Magento empfohlen. Das liegt unter anderem daran, dass es einfach einzurichten ist. Bei Hostinger-Konten kann es unter der Registerkarte in Ihrem aktiviert werden. Der Endpunkt kann dann wie folgt in Magento übertragen werden diesen Leitfaden.

Derzeit nutzen sowohl Foursqaure als auch Github Elasticsearch.

Eine schnellere und genauere Suchoption

Für 74 % der Verbraucher ist die Qualität und Relevanz der Suchergebnisse auf einer E-Commerce-Website ausschlaggebend dafür, ob sie einen Kauf tätigen oder nicht. Elasticsearch hilft dabei, Suchanfragen relevant zu machen, auch wenn der Suchende nicht sicher ist, wonach er sucht

ermöglicht es Geschäften, Kundenanfragen zu interpretieren, indem sie Textanfragen auf der Grundlage von mehr als nur 1-zu-1-Wortvergleichen interpretieren. In Kombination mit der Interpretation von Synonymen und Stoppwörtern ist ES damit eine der leistungsfähigeren Suchmaschinen, die Händlern zur Verfügung stehen.

ES ermöglicht Händlern außerdem, Suchergebnisse basierend auf definierten Parametern anzupassen. Eine der hierfür verwendeten Technologien sind Finite-State-Wandler. Auf Englisch bedeutet dies, dass ES Suchanfragen verarbeiten kann, die sowohl die Eingabe als auch die Ausgabe berücksichtigen, und dann Ergebnisse basierend auf der Beziehung zwischen diesen beiden Datenteilen bereitstellen kann.

Unterstützung komplexer Suchanfragen

Während sowohl Elasticsearch als auch SOLR (unten) auf der Abfrageanalyse von Lucene basieren, bietet Elasticsearch Unterstützung dafür Strukturierte Abfrage DSL. Dies ermöglicht komplexere Suchanfragen, die von einer reinen Lucene-Suchmaschine nicht unterstützt werden.

Elasticsearch unterstützt auch Bewertungsskripte, die über JavaScript geschrieben und implementiert werden können. Zum jetzigen Zeitpunkt bietet SOLR diese Funktionalität nicht an.

Offizielle und Community-Bibliotheksunterstützung

Offiziell: Java, PHP, Javascript, Python, Groovy, Ruby, Perl, .NET,

Gemeinschaft: Java, JavaScript, PHP, Python, R, Ruby, Clojure, Cold Fusion, Erlang, Go, Groovy, Haskell, .NET, OCaml, Perl, Scala, Smalltalk, Vert.x

Elasticsearch-Vorteile

  • Ist zum Standardersatz für die Standard-MySQL-Suchmaschine von Magento geworden
  • Etwas schneller als SOLR
  • Besser auf moderne Webentwicklungspraktiken abgestimmt (also wahrscheinlich einfacher zu verwenden)
  • Mit der Hostinger Elasticsearch Container-Lösung sofort einsatzbereit
Lesen:  So erstellen Sie eine Nischen-Website in WordPress

Nachteile von Elasticsearch

  • Wird aufgrund der Indizierung Platz beanspruchen
  • Für die Unterbringung von Speicherplatz können zusätzliche Kosten anfallen
  • Erfordert eine langwierige Indizierung

SOLR

Eine weitere eigenständige, skalierbare Suchoption für Magento. Lange Zeit dominierte SOLR den Magento-Suchmarkt für stark frequentierte Websites. Es bietet nicht nur eine Reihe wichtiger Funktionen, nach denen Suchadministratoren suchen, sondern ist auch eine skalierbare Lösung, die auch hohe Verkehrslasten bewältigen kann.

Zu den Funktionen, die Sie bei der SOLR-Suche finden, gehören:

  • Suchbegriffsvorschläge basierend auf Rechtschreibfehlern
  • Gewichtete Suchergebnisse
  • Ebenennavigation
  • Leistungsstarke Autovervollständigung
  • Relevanzmanagement
  • Unterstützung für Synonyme und Stoppwörter

Derzeit nutzen Cnet und Netflix SOLR.

Suchgeschwindigkeiten nahezu in Echtzeit

SOLR glänzt bei der Gruppensuche. Dies liegt daran, dass SOLR verteilte Gruppen unterstützt (einschließlich gruppierter Sortierung, Filterung und Facettierung). Für E-Commerce-Shops ermöglicht dies den Kunden, ihr Sucherlebnis anzupassen, um relevantere Ergebnisse zu liefern. Der Hauptkonkurrent Elasticsearch unterstützt dies derzeit nicht in gleicher Weise.

Im Vergleich zu Alternativen ist die Implementierung von SOLR eine kompliziertere Suchmaschine. Es dauert nicht nur länger, die Schnittstelle von SOLR zu erlernen als die von Elasticsearch, ihre Bereitstellung erfordert auch etwas mehr Wissen.

Wenn Sie nach zusätzlichen Funktionen suchen, die mit zusätzlichem Aufwand verbunden sind, ist SOLR möglicherweise eine gute Wahl. Allerdings würden wir Magento-Shop-Besitzern in 99 von 100 Fällen empfehlen, sich für Elasticsearch zu entscheiden.

Offizielle und Community-Bibliotheksunterstützung

Offiziell: Java

Gemeinschaft: PHP, Python, Javascript, Ruby, Erlang, Perl, Scala, Go, Clojure, .NET

SOLR-Profis

  • Eine beliebte Suchoption für Magento 1-Shops
  • Erfordert keinen umfangreichen Indexierungsprozess
  • Wirklich Open Source

Nachteile von SOLR

  • Schwieriger umzusetzen
  • Nicht mehr das Neueste und Beste in der Magento-Suche

Sphinx

Sphinx ist ein leistungsstarkes Magento-Suchtool, das mehrere Inhaltstypen indizieren kann und mehrere geschriebene Sprachen unterstützt. Obwohl es nicht so leistungsstark ist wie die oben genannten Optionen, wird es aufgrund der einfachen Integration von vielen Magento 1-Shops bevorzugt.

Sphinx wird derzeit von Mozilla, Craiglist und Dailymotion verwendet.

Schnelle Suche über ein Premium-Modul

Standardmäßig läuft Sphinx nicht über einen externen Container, sondern über eine Erweiterung, die über den Magento Marketplace heruntergeladen werden kann. Trotzdem kann es im Vergleich zu den anderen Optionen auf dieser Liste immer noch mithalten.

Laut eigener Dokumentation ist Sphinx in der Lage, über 500 Abfragen pro Sekunde zu liefern, wenn ein Produktkatalog aus über 1.000.000 Artikeln besteht.

In Bezug auf seine tatsächlichen Suchfunktionen bietet Sphinx eine Reihe von Funktionen, die Sie bei den meisten anderen hier aufgeführten Suchmaschinen sehen, darunter:

  • Unterstützung für Synonyme und Pluralformen
  • Long-Tail-Suche
  • Stoppen Sie die Wortunterstützung

Sphinx ermöglicht außerdem mehrere Suchtypen, darunter Produkte, Kategorien, Attribute und Blog-Inhalte. Seine Morphologie-Präprozessoren ermöglichen das Ersetzen verschiedener Wortformen durch ihre Grundform. Im Beispiel von Sphinx bedeutet dies, „Hunde“ in „Hund“ zu übersetzen. Natürlich gibt es auch viel kompliziertere Anwendungsfälle, bei denen dies dazu beiträgt, den Kunden einzigartige und hochrelevante Ergebnisse zu liefern.

Ein Magento 1-Suchtool

Obwohl wir immer die Verwendung von Elasticsearch empfehlen, haben wir festgestellt, dass bei der Verwendung von Sphinx dies in der Regel bei Magento 1-Shops der Fall ist. Wenn Sie einen Magento 2-Shop betreiben, ist Elasticsearch eine bessere Option – insbesondere, wenn Sie gerade erst anfangen oder gerade dabei sind, von Magento 1 auf die neue Plattform umzusteigen.

Lesen:  WordCamp San Diego 2024!

Wenn Sie daran interessiert sind, wie Sie die Suche in Magento 1 konfigurieren, empfehlen wir Ihnen, einen Blick darauf zu werfen dieser Artikel von Shero.

Sphinx-Profis

  • Eine leistungsstarke Suchmaschine, die von vielen großen, beliebten Websites verwendet wird
  • Die jahrelange Entwicklung hat es stabil gemacht

Sphinx-Nachteile

  • Nicht so gut unterstützt wie Alternativen
  • Es fehlt die Geschwindigkeit von Elasticsearch und SOLR

MySQL

Die ursprüngliche Standardsuchmaschine für Magento. Obwohl es für sich genommen kompetent ist, ist es nicht mit den verfügbaren Unternehmensoptionen vergleichbar. Darüber hinaus ist die MySQL-Suchoption für Magento inzwischen veraltet. Stattdessen ist Magento 2 jetzt so konfiguriert, dass es standardmäßig die Elasticsearch-Suchoption verwendet.

Die Standard-MySQL-Suche ist ebenfalls verfügbar einige andere Funktionen fehlen Sie finden sie mit SOLR oder Elasticsearch, einschließlich Vorschlägen, Clustering, Attributgewichtungen und Tipps, wenn keine Ergebnisse zurückgegeben werden

Aus diesem Grund empfehlen wir, die standardmäßige MySQL-Suchoption zu vermeiden. Warum sollten Sie sich angesichts der aktuellen Integrationsfreundlichkeit von Elasticsearch nicht eine leistungsfähigere Suche für Ihren Magento-Shop wünschen?

MySQL-Profis

Nachteile von MySQL

  • Es ist bei weitem nicht so leistungsstark wie andere Optionen
  • Es ist veraltet

Erweiterung der Magento-Suchfunktionalität durch Erweiterungen

Wenn Sie einen kleineren Magento-Shop besitzen und nicht in eine spezielle Suchmaschine investieren möchten, dann ist es auch möglich, die Suchfunktionalität von Magento durch Erweiterungen zu erweitern. Diese können gefunden und heruntergeladen werden Magento-Marktplatz.

Die beste Magento-Suchmaschine

Wir empfehlen allen Händlern Machen Sie den Wechsel zu Elasticsearch. Nicht nur, weil es sich einfach in Ihren Magento-Shop integrieren lässt, sondern auch, weil es zahlreiche Verbesserungen gegenüber den Alternativen bietet.

Während Geschwindigkeit und Leistung mit SOLR vergleichbar sind, hat Elasticsearch einen leichten Vorteil. Dank einer Reihe zusätzlicher Funktionen wie Fuzzy-Suche, vollständige Indizierung und DSL-Abfrageunterstützung können Verbraucher außerdem komplexere Suchen mit relevanteren Ergebnissen durchführen.

Was die Entwicklung betrifft, bietet Elasticsearch auch viel mehr offizielle und Community-Client-Bibliotheken. Dies bedeutet, dass Ihr Entwickler mit größerer Wahrscheinlichkeit in der Lage ist, damit umzugehen und es effizient zu skalieren. Kombinieren Sie dies mit der sofortigen Einsatzfähigkeit auf der Hostinger-Containerplattform und dem Magento-Cloud-Hosting, und es wird für die meisten Magento-Shops zur klaren Suchmaschinenwahl.