So zeigen Sie die neuesten Videos mit YouTube Showcase in WordPress an

So zeigen Sie die neuesten Videos mit YouTube Showcase in WordPress an

Möchten Sie einen YouTube-Showcase auf Ihrer WordPress-Website erstellen? Videoinhalte sind im Laufe der Jahre rasant gewachsen, ohne Anzeichen einer Verlangsamung, und YouTube war als führende Videoplattform führend.

Tatsächlich jeden einzelnen Tag 1 Milliarde Stunden des Videos werden auf YouTube angesehen. Es ist gelinde gesagt riesig und jeder nutzt es, um seine Videoinhalte zu veröffentlichen. Daher besteht ein großer Bedarf, diese Inhalte auf persönlichen Websites zu nutzen.

Heute zeige ich Ihnen, wie Sie mithilfe des YouTube-Galerie-Plugins einen YouTube-Showcase erstellen.

Was ist ein YouTube-Showcase?

Ein YouTube Showcase ist eine Sammlung von Videos der YouTube-Plattform, die in einem Galerieformat zusammengestellt sind. Der Zweck der Videos besteht darin, ein bestimmtes Konzept, eine bestimmte Theorie, ein bestimmtes Produkt, eine bestimmte Serie oder eine zentrale Idee vorzustellen.

Sie könnten beispielsweise einen Showcase erstellen, der sich auf den Black History Month konzentriert und eine Reihe historischer Videos zeigt. Oder Sie könnten eine Sammlung von Bewertungen über Ihr Unternehmen zusammenstellen, um Besuchern zu zeigen, dass jeder die von Ihnen angebotenen Produkte oder Dienstleistungen mag.

Ein Showcase ist einfach eine fokussierte Galerie, die einfach zusammenzustellen ist und nicht einmal die Erstellung von Videoinhalten erfordert, da Sie die YouTube-Videos von jedem verwenden können.

So erstellen Sie ein WordPress-YouTube-Showcase

Schritt 1: YouTube-Galerie installieren

Der YouTube-Galerie Das Plugin ist eine der besten Optionen zum Erstellen einer Präsentation oder Galerie in WordPress. Es ist einfach zu bedienen, ermöglicht das Hinzufügen beliebig vieler Videos und sieht auf jeder Webseite großartig aus. Mit dem Plugin können Sie Videos in einem Rasterformat platzieren und es kann sich um jedes beliebige Video handeln.

Wenn Sie einfach nur Ihre neuesten Videos präsentieren möchten, können Sie natürlich die YouTube-API verwenden, um eine Verbindung zu Ihrem Kanal auf WordPress herzustellen. Auf diese Weise können Sie ganz einfach in Sekundenschnelle Ihre eigenen Videos abrufen.

Lesen:  Top 10 der besten kostenlosen E-Book-Download-Sites im Jahr 2024

Notiz: Die API-Funktionen sind hinter der Pro-Version gesperrt.

Klicken wir zunächst auf „Plugins“ und wählen Sie im linken Admin-Bereich die Option „Neu hinzufügen“.

Suchen Sie im verfügbaren Suchfeld nach „YouTube-Galerie“. Dadurch werden zusätzliche Plugins aufgerufen, die für Sie hilfreich sein könnten.

Notiz: Es gibt mehrere Plugins, die denselben Namen haben. In diesem Fall lautet der vollständige Plugin-Name „YouTube Gallery – Beste YouTube-Videogalerie für WordPress“.

Scrollen Sie nach unten, bis Sie das YouTube-Galerie-Plugin finden, klicken Sie auf die Schaltfläche „Jetzt installieren“ und aktivieren Sie das Plugin zur Verwendung.

Bei der Aktivierung fordert das Plugin Sie auf, Nutzungsstatistiken von Ihrer Website zu sammeln. Sie können wählen, ob Sie eine E-Mail-Adresse angeben und diese akzeptieren oder diese überspringen möchten. Sie können das Plugin unabhängig von Ihrer Wahl verwenden.

Schritt 2: Videos zum Showcase hinzufügen

Der erste Schritt besteht darin, mit dem Hinzufügen von Videos zur Galerie zu beginnen, was ein sehr unkomplizierter Vorgang ist. Es ist jedoch erwähnenswert, dass es mit der in der Pro-Version verfügbaren API viel schneller geht.

Klicken Sie im linken Admin-Bereich auf „Videos“ und wählen Sie die Option „Neu hinzufügen“.

Oben können Sie einen Titel für das Video eingeben. Das ist NICHT das gleiche wie der Videotitel. Dies entspricht dem Erstellen eines Beitrags für ein bestimmtes Video. Wenn Sie beispielsweise eine Trailer-Übersicht für einen neuen Film oder ein neues Videospiel erstellen, können Sie den Namen des Films oder Videospiels verwenden.

Anschließend können Sie den gewünschten Text eingeben. In unserem Beispiel würden Sie hier also Ihre Übersicht über den Anhänger eingeben. Sie können das Hinzufügen zusätzlicher Informationen überspringen, der Titel ist jedoch nicht optional.

Darunter finden Sie den Abschnitt „Videoinformationen“. Hier können Sie alle relevanten Videodetails eingeben. Der erste Teil dieser Informationen ist der Videoschlüssel. Jedes YouTube-Video verfügt über einen eindeutigen 11-stelligen Schlüssel, der in der URL zu finden ist.

Lesen:  Wie kann der Anzeigenbericht nach der Veröffentlichung am besten gestärkt werden?

Um den Schlüssel zu identifizieren, sehen Sie sich die URL des Videos an, das Sie hinzufügen möchten. Suchen Sie den „v=“-Teil der URL und die nächsten 11 Zeichen sind der Videoschlüssel.

Fügen Sie nun einfach den Videoschlüssel in das entsprechende Feld ein.

Es gibt einige andere Optionen, die Sie auswählen können, darunter, ob das Video vorgestellt wird (ideal für die Werbung für neue Inhalte), die Auflösung des Videos (denken Sie daran, dass höhere Auflösungen für Besucher mit langsamer Internetverbindung problematisch sind) und ob die automatische Wiedergabe aktiviert ist.

Sie können auch wie bei einem normalen Beitrag eine Kategorie und ein Tag hinzufügen. Wenn Sie mit allen hinzugefügten Informationen zufrieden sind, klicken Sie auf die Schaltfläche „Veröffentlichen“.

Sie können diese Schritte nun für jedes Video wiederholen, das Sie Ihrer Präsentation oder Galerie hinzufügen möchten. Wenn Sie planen, Ihren eigenen Kanal einzubinden, sparen Sie mit den API-Funktionen viel Zeit.

Schritt 3: Präsentieren Sie Ihre Vitrine

Sobald Sie einige Videos hinzugefügt haben, ist es Zeit, Ihre Galerie anzuzeigen. Das Plugin enthält jedes Video, das Sie im vorherigen Schritt hinzugefügt haben. Und wie die meisten Plugins verwendet auch dieses Shortcodes:

[ht_message mstyle=”info” title=”” show_icon=”” id=”” class=”” style=”” ][video_gallery][/ht_message]

Die Verwendung dieses Shortcodes führt zu der folgenden Ansicht:

Das neueste Video wird oben in der Rasteransicht darunter vergrößert. Dies soll dazu beitragen, neue Videos bei Besuchern bekannt zu machen, und ist eine hervorragende Möglichkeit, neuen Inhalten die Aufmerksamkeit zu verschaffen, die sie verdienen.

Es gibt auch einen zweiten Shortcode, der lediglich die Rasteransicht ohne das neueste Video oben hinzufügt und wie folgt lautet:

[ht_message mstyle=”info” title=”” show_icon=”” id=”” class=”” style=”” ][video_grid][/ht_message]

Das Ergebnis wird wie folgt sein:

Sie können diese beiden Shortcodes auf jeder Seite oder jedem Beitrag Ihrer Website platzieren. Da jedoch jeder Titel einen einzelnen Beitrag für das jeweilige Video öffnet, empfehle ich dringend, eine Seite für die Präsentation oder Galerie zu erstellen.

Lesen:  5 Funktionen, die der angebliche Xbox-Handheld besser sein muss als Steam Deck und Switch 2

Leider besteht ein Manko dieses Plugins darin, dass es nicht mehrere Galerien erstellen kann. Sie können jeweils nur eines haben, und das Anordnen von Videos kann eine Menge Arbeit sein, da die einzige Möglichkeit darin besteht, sie an der richtigen Position zu platzieren, anstatt sie neu anzuordnen.

Daher benötigen Sie möglicherweise ein anderes Galerie-Plugin, wenn Sie mehrere Galerien wünschen.

Herzlichen Glückwunsch zum Lernen, wie man Videoinhalte in WordPress präsentiert. YouTube Gallery ist eine erstaunliche YouTube-Erweiterung, die auf jeder Website funktioniert, also nutzen Sie sie unbedingt aus.

Videoinhalte sind im Jahr 2021 entscheidend für den Erfolg

Zweifellos sind Videoinhalte die wichtigste Art, die eine Website im Jahr 2021 produzieren kann. Die Wahrscheinlichkeit, dass Besucher sich mit einem Video beschäftigen und es mit ihren Freunden auf einer Social-Media-Plattform teilen, ist zehnmal höher als bei herkömmlichen textbasierten Inhalten.

Einer der Hauptgründe für den starken Anstieg in den letzten Jahren war die Dominanz mobiler Geräte. Mobile Nutzer schauen sich mehr Inhalte an als Desktop-Nutzer, und sie stellen mittlerweile die Mehrheit der Internetnutzer dar, daher sind Videoinhalte Teil der Mobilfreundlichkeit.

Allerdings sind schriftliche Inhalte nicht tot, sie sind immer noch genauso wichtig. In Kombination mit dem Videoformat kann es noch effektiver genutzt werden. Scheuen Sie sich also nicht, die Art und Weise zu ändern, wie Sie Beiträge auf Ihrer Website verwalten.

Wenn der Inhalt gut ist, wird er auch gut funktionieren, daran hat sich nichts geändert.

Wie einfach fanden Sie die Verwendung des YouTube-Galerie-Plugins? Welche Arten von Schaufenstern möchten Sie mit diesem Plugin erstellen?