So vereinfachen Sie das WordPress-Staging mit InstaWP …

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen dabei: So vereinfachen Sie das WordPress-Staging mit InstaWP …

So vereinfachen Sie das WordPress-Staging mit InstaWP ...

DreamHost gilt bereits als eine der besten Plattformen für Managed Cloud Hosting. Zurück im Jahr 2020, es hatte bereits seine bisherigen Rekorde bei aktiven Servern gebrochen und sein Team erweitert, was bedeutet, dass viele Menschen seine Dienste nutzen. Es ist auch eine Plattform, die dafür bekannt ist, E-Commerce-Shops, kleine und mittlere Unternehmen, Digitalagenturen und Entwickler beim Hosting zu unterstützen.

DreamHost verfügt außerdem über viele Funktionen, wie etwa automatisierte Backups, Zwei-Faktor-Authentifizierung und die Möglichkeit für Unternehmen, zahlreiche Server verschiedener Anbieter an einem Ort zu haben. Es lässt dich sogar Schaffen Sie eine Bühnenumgebung um Ihre Website so weit wie möglich zu testen, bevor Sie sie live schalten. Was könnte man mehr brauchen?

Nun, lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie InstaWP Die Verwendung von DreamHost kann sich verbessern, insbesondere beim Erstellen einer WordPress-Staging-Site. Diese beiden zusammen ermöglichen Ihnen einen besseren Workflow, mit dem Sie Ihre auf DreamHost gehostete Website sicher live schalten können, ohne sich über Websitefehler oder Plugin-Kompatibilitätsprobleme Gedanken machen zu müssen.

Herausforderungen bei der WordPress-Inszenierung

Es gibt viele Möglichkeiten dazu Erstellen Sie eine WordPress-Staging-Site, aber warum sollte man überhaupt eines brauchen? Wäre es nicht schneller, einfach eine Website zu entwickeln und sie dann live zu schalten?

Nun ja. Aber ohne eine Staging-Umgebung könnten Sie nicht herausfinden, ob Ihre WordPress-Website Kompatibilitätsprobleme mit einem Plugin oder Theme hat, das Sie verwenden möchten. Und es wäre schlecht für Ihr Unternehmen, wenn Sie Ihre Website voller Bugs und Irrtümer live schalten würden.

Dies kann den Ruf Ihres Unternehmens beeinträchtigen und das Vertrauen der Kunden in Sie schwächen. Schließlich hätten sie Schwierigkeiten, sich auf Ihrer Website zurechtzufinden und zu finden, was sie brauchen. Außerdem denken sie möglicherweise, dass Sie ihnen Viren oder Malware übertragen, wenn Sie ihnen eine fehlerhafte Website präsentieren.

Eine Staging-Site für WordPress-Tests ist zwar von entscheidender Bedeutung, aber auch nicht einfach. Während der Inszenierung können Sie auf die folgenden Herausforderungen stoßen:

#1 – Langsame Website-Leistung

Dies hängt davon ab, wo Sie Ihre WordPress-Staging-Site erstellen. Es kann sein, dass Ihre Staging-Umgebung aufgrund der Einschränkungen des von Ihnen gewählten Dienstes langsamer ist. Dies kann das Testen und Entwickeln erschweren, insbesondere wenn Sie eine Website mit vielen Elementen und Plugins testen.

#2 – Schwierigkeiten bei der Verfolgung von Änderungen

Da das Bereitstellen einer Website für die WordPress-Nutzung viele Tests und Entwicklungen erfordert, werden Sie Schwierigkeiten haben, Änderungen zu verfolgen. Das gilt insbesondere, wenn Sie mit einem Team arbeiten – Sie wissen nicht, wer was getan hat. Sie müssen auf die WordPress-Protokolle zugreifen, um zu sehen, welche Änderungen vorgenommen wurden, und bei Bedarf zur vorherigen Version zurückkehren.

#3 – Nehmen Sie sich mehr Zeit für die Inszenierung

Da WordPress-Staging-Sites normalerweise von Live-Sites getrennt sind, arbeiten Sie separat daran. Das bedeutet, dass sich Ihr Arbeitsablauf verdoppelt. Sie nehmen zunächst Änderungen auf der Staging-Site vor, testen diese und wenden bei Erfolg dasselbe auf Ihre Live-Site an.

Lesen:  30 Movie25-Alternativen zum Online-Ansehen von Filmen und Fernsehsendungen

Es ist nicht ideal, wenn Sie unter dem Druck stehen, Ihre Website sofort zu veröffentlichen und sich von Ihrer Konkurrenz abzuheben.

#4 – Steile Lernkurve

Dies hängt mit dem oben genannten Punkt zusammen. Wenn Sie googeln „So richten Sie eine WordPress-Staging-Site ein„Es gibt viele Möglichkeiten. Diejenige, die wahrscheinlich am längsten dauern würde, ist die Einrichtung eines manuelle WordPress-Staging-Site.

Die Auswahl dieser Route wird eine Weile dauern, insbesondere wenn Sie Anfänger sind oder keine technischen Vorkenntnisse haben.

Aber kein Grund zur Sorge. Diese Bedenken – und noch viel mehr – können von InstaWP problemlos ausgeräumt werden.

Kurzer Überblick über InstaWP

Wenn Sie sich Gedanken darüber machen, wie Sie ganz einfach eine Staging-Site für WordPress erstellen können, InstaWP ist die Antwort, die Sie suchen. Mit diesem Tool können Sie in weniger als einer Sekunde eine WordPress-Sandbox oder eine Testwebsite einrichten. Es ist finanziert von Automatticdie Erfinder von WordPress selbst.

Das sollte Ihnen zeigen, wie gut InstaWP ist!

Sogar ohne ein Konto zu erstellenkönnen Sie ganz einfach eine WordPress-Sandbox erstellen.

Die Testseite wird 48 Stunden lang verfügbar sein, aber es sollte mehr als genug Zeit sein, um Themes, Plugins und Einstellungen zu testen – alles ohne Auswirkungen auf Ihre ursprüngliche Website.

Hauptmerkmale von InstaWP

Natürlich, Anmeldung bei InstaWP wird weitere Funktionen freischalten – abgesehen von der sofortigen Website-Erstellung über Apache + Nginx-basierte Server, die rund um die Uhr laufen –, die Ihr WordPress-Staging-Erlebnis viel einfacher machen.

Diese beinhalten:

  • Erstellung von WordPress-Sites mit WordPress-Versionen von 3.7 bis Nightly Builds sowie PHP-Versionen von 5.6 bis 8.2 und sogar voreingestellten Konfigurationen
  • Kostenloses SSL funktioniert mit jedem Browser
  • Die Möglichkeit, eine einzurichten Boilerplate-Website Sie müssen also nicht ständig Themen und Vorlagen einrichten, insbesondere wenn Ihre Agentur oder Ihr Unternehmen mehr als eine Website verwaltet – ideal auch für die Teamnutzung
  • Tools zum Aktivieren und Deaktivieren von SFTP oder SSH für jede Ihrer Websites und zum Bearbeiten per Code sowie zum Anzeigen von Protokollen
  • Migration zu Live-Sites bei jedem Hosting-Anbieter, einschließlich DreamHost
  • Git-Repository-Verbindung, ob öffentlich oder privat – es können auch mehrere verbunden werden.

Vorteile der Verwendung von InstaWP mit DreamHost

Wie oben erwähnt, bietet Ihnen DreamHost bereits eine Staging-Umgebung.

Warum InstaWP zusammen mit DreamHost verwenden? Nun, hier sind ein paar Gründe.

1. Ideal für Anfänger

DreamHost kann vielen Menschen mit unterschiedlichen Bedürfnissen helfen, ist jedoch nicht unbedingt für WordPress-Anfänger geeignet. Bei den vielen Dingen, die Sie auf DreamHost tun können, kann es für einen Anfänger schon überwältigend sein, nach einer Möglichkeit zu suchen, eine Staging-Site zu erstellen, selbst wenn es welche gibt Anleitungen für Anfänger. Was ist, wenn Sie ein Anfänger sind und eine WordPress-Sandbox erstellen möchten, um Ihre Website zu testen?

Vergleichen Sie das mit InstaWP. Alles, was Sie tun müssen, ist, auf die von Ihnen erstellte WordPress-Site zu gehen und diese zu installieren InstaWP-Staging-Plugin, und führen Sie es aus. Sie können im Handumdrehen eine Staging-Site erstellen – klicken Sie einfach auf „Erstellen Sie eine SiteKlicken Sie auf die Schaltfläche und lassen Sie das Plugin die Arbeit für Sie erledigen.

Apropos Erstellen einer Website …

2. Reduzieren Sie die Startzeit

Die Erstellung einer Staging-Site auf DreamHost kann einige Minuten dauern. Das gilt für eine Standard-WordPress-Site (und ist angesichts des Umfangs völlig gerechtfertigt). Was wäre mehr, wenn Sie bereits eines mit vielen Themes, Plugins und anderen Elementen haben?

Die Verwendung eines Plugins zum Staging von Websites kann den Prozess vereinfachen. Und sobald Sie InstaWPs installieren Staging-Plugin und führen Sie es aus. Sie werden sehen, dass es nur etwa drei Minuten dauert, bis Sie eine WordPress-Sandbox erhalten.

Lesen:  Das PS5-Beta-Update führt ein verbessertes DualSense-Lautsprecher-Audio, eine bessere Geräuschunterdrückung und die Möglichkeit zum Teilen von Bildschirminteraktionen ein

3. Speichern Sie Serverspeicher

Alle DreamHost-Paketoptionen beinhalten Staging, aber obwohl die Staging-Erstellung kostenlos ist, ist möglicherweise mehr Speicherplatz erforderlich. Schließlich benötigt jede von Ihnen erstellte Staging-Site Serverplatz und Cloud-Ressourcen.

Mit InstaWP können Sie, auch wenn es sich nur um den kostenlosen Plan handelt, mindestens drei Instant-Staging-Sites erstellen. Sie verbrauchen keinen Speicherplatz in Ihrem DreamHost-Plan, was bedeutet, dass Sie keinen zusätzlichen Speicherplatz benötigen. Sie können Kosten sparen, wenn Sie mehr Platz auf Ihren DreamHost-Servern benötigen.

4. Automatisierte Backups

Backups sind für die Website-Erstellung immer gut. Man weiß nie, wann jemand schläfrig ist oder bei der Arbeit unaufmerksam ist und möglicherweise etwas löscht, das nicht gelöscht werden sollte. Wenn Sie Ihre DreamHost-Site bereits in InstaWP kopiert haben, sind zumindest der Originalcode und andere Einstellungen gesichert.

Sie können sie einfach abrufen, wenn Sie Ihre InstaWP-Sandbox-Site exportieren oder speichern und die Einstellungen in Ihre DreamHost-Site importieren. Das ist besonders dann nützlich, wenn Sie bei Ihrer Live-Site einen Fehler gemacht haben und eine Kopie benötigen.

Probieren Sie noch heute InstaWP mit DreamHost für WordPress-Staging-Sites aus!

Erleben Sie die Leichtigkeit und Bequemlichkeit der Erstellung und Verwaltung Ihrer WordPress-Staging-Sites mit InstaWP und DreamHost.

So verwenden Sie InstaWP für DreamHost-Staging

Hier sind die Schritte zur Verwendung von InstaWP beim Erstellen Ihrer DreamHost-Staging-Site. Sie können diese Schritte verwenden, unabhängig davon, ob Sie zunächst an einer allgemeinen DreamHost-Staging-Site basteln oder aus Ihrer aktuellen DreamHost-Live-Site eine Staging-Site erstellen möchten.

1. Erstellen Sie eine DreamHost-Staging-Site

Für weitere Einzelheiten können Sie die Schritte für diesen Prozess in diesem Blogbeitrag befolgen. Aber um es noch einmal kurz zusammenzufassen: Gehen Sie wie folgt vor, sobald Sie sich bei Ihrem DreamHost-Konto angemeldet haben.

Gehen Sie zur Registerkarte „Anwendung“ und wählen Sie entweder eine Site aus, für die Sie die Staging-Umgebung erstellen möchten, oder erstellen Sie eine völlig neue Anwendung. Klicken Sie in jedem Fall auf die Punkte neben der Anwendung und wählen Sie dann App/Staging klonen.

Wählen Sie einen Server aus, auf dem Sie die Staging-Site platzieren möchten.

DreamHost kann Ihre Staging-Site erstellen. Notieren Sie sich den Benutzernamen und das Passwort, die Sie von DreamHost erhalten haben.

Greifen Sie auf die Staging-Site zu, indem Sie auf diesen Abschnitt klicken:

2. Installieren Sie InstaWP auf Ihrer Staging-Site

Jetzt gehen wir zur Einrichtung einer WordPress-Staging-Site mit InstaWP über. Sobald Sie sich bei Ihrer Staging-Site angemeldet haben, gehen Sie zu „Plugins” Abschnitt.

Suchen Sie über die Suchleiste nach dem InstaWP-Plugin. Das sollte dabei herauskommen:

Installieren und aktivieren Sie es. Gehen Sie dann im Menü zu „Installierte Plugins“ und suchen Sie nach „InstaWP Connect“. Klicken Sie auf die Option „Site erstellen“.

Wenn Sie Ihr InstaWP-Konto jedoch noch nicht erstellt haben, wird diese Warnung angezeigt:

Das heißt, Sie sollten es tun Melden Sie sich für ein InstaWP-Konto an und verlinke diese Website mit deinem InstaWP-Konto. Sie erhalten eine Benachrichtigung wie diese auf Ihrem InstaWP-Konto. Stellen Sie sicher, dass Sie „Genehmigen.“

Versuchen Sie anschließend noch einmal, auf „Site erstellen“ zu klicken. Sie gelangen zu diesem Bildschirm:

3. Erstellen Sie Ihre Staging-Site

Sobald Sie die Taste „Erstellen Sie eine Site”-Taste, dieser Bildschirm wird angezeigt:

Sobald die Website fertig ist, erhalten Sie diese Benachrichtigung:

Drücken Sie “Magischer Login” um zu dieser WordPress-Sandbox zu gelangen. Wenn Sie das Fenster geschlossen haben oder danach suchen, können Sie zu diesem Plugin zurückkehren und zu „Staging-Sites”-Bereich, um auf Ihre Sandbox zuzugreifen. Sie können auch Ihr InstaWP-Dashboard öffnen und die Websites dort wie folgt anzeigen:

4. Nehmen Sie die gewünschten Änderungen vor

Auch hier gilt: Da es sich um eine WordPress-Staging-Site handelt, können Sie tun und lassen, was Sie wollen, ohne Ihre ursprüngliche Site zu beschädigen. Sie können Themes und Plugins ausprobieren und den Code selbst bearbeiten, obwohl dies nicht empfohlen wird, auch nicht von WordPress selbst. Wenn Sie fertig sind, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort:

Lesen:  So richten Sie das Simple Job Board für WordPress ein und verwenden es

5. Exportieren Sie Ihre InstaWP-Staging-Site-Einstellungen

Wenn Sie sich fragen, wie Sie alle Änderungen, die Sie an Ihrer erstellten WordPress-Staging-Site vorgenommen haben, zurück in Ihre DreamHost übertragen können, gibt es zwei Möglichkeiten. Gehen Sie zunächst zu Ihrem InstaWP-Dashboard und klicken Sie auf „Exportieren als”-Option, dann wählen Sie „LocalWP.“

Sie erhalten diesen Hinweis:

Schauen Sie sich den Hinweis oben rechts an. Da es sich schließlich um eine Website handelt, wird es viel zu exportieren geben. Sie erhalten eine E-Mail.

Sobald dies erledigt ist, können Sie schnell die ZIP-Datei abrufen, sie auf Ihre DreamHost-Staging-Site hochladen und sie dann über DreamHost' „ auf Ihre Live-Site anwenden.Kopieren Sie Daten von Staging nach Live” oder “Ziehen” Möglichkeit.

Die andere Methode ist die Git-Bereitstellung, die InstaWP als Option anbietet:

Während Sie mit DreamHost Code aus Ihren Git-Repositorys für Ihre Anwendung bereitstellen können, beachten Sie Folgendes:

Und beachten Sie, dass Sie für SSH eine benötigen Bezahlter Plan für InstaWP.

Wenn Sie diese Methode häufig anwenden, wird sich die Investition natürlich mehr als lohnen.

Zusammenfassung

Wenn Sie also nach einer einfachen Möglichkeit suchen, Staging-Sites für Ihre von DreamHost gehosteten WordPress-Projekte zu erstellen und zu verwalten, ist das Plugin von InstaWP eine fantastische Lösung, die Sie in Betracht ziehen sollten. Dank des einfach zu installierenden Prozesses und der vielen Funktionen können Sie nicht nur problemlos Staging-Sites erstellen, sondern auch Sites klonen und alle Änderungen in die Produktion exportieren.

Verwenden Sie InstaWP mit DreamHost, um Ihre Tests und Website-Produktion schnell zu beschleunigen. Sie müssen auch nicht befürchten, dass Ihre Hauptwebsites Fehler bekommen, da die Staging-Funktionen beider sicherstellen, dass Sie vor dem Start gründliche Tests durchführen können. Wäre das nicht großartig für Ihr Unternehmen und Ihre Kunden?

Optimieren Sie noch heute Ihren WordPress-Entwicklungsworkflow und Melden Sie sich jetzt für ein InstaWP-Konto an!

Häufig gestellte Fragen

F. Kann ich WordPress oder WordPress-Multisite mit DreamHost hosten?

A. Ja. Sie müssen sich lediglich bei Ihrem Konto anmelden. Wählen Sie im Dropdown-Menü WordPress oder WordPress Multisite aus. Befolgen Sie die Schritte und klicken Sie auf „Starte jetztKlicken Sie auf die Schaltfläche und Sie erhalten Ihre Website.

F. Was sollte ich bei der Vorbereitung einer WordPress-Staging-Site beachten?

A. Es wäre hilfreich, wenn die Staging-Site das Thema, die Plugins und die benutzerdefinierten Codes der von Ihnen gewünschten Live-Website hätte. Es ist besser, eine Website zu testen, die praktisch der echten entspricht, um etwaige Kompatibilitätsprobleme zu erkennen.

Sie sollten auch nicht so viel wie möglich testen, um sicherzustellen, dass Ihre Live-Site so perfekt wie möglich ist, insbesondere wenn es um Funktionalität, Leistung und Sicherheit geht. Stellen Sie abschließend sicher, dass Sie alle vorgenommenen Änderungen nachverfolgen können, um nachzuverfolgen, was behoben werden sollte, falls etwas schief geht.

F. Was macht DreamHost und InstaWP zu einem idealen Duo für WordPress-Tests?

A. DreamHost und InstaWP eignen sich hervorragend zum Testen von WordPress, da InstaWP einsteigerfreundlich und einfach zu verwenden ist und es Benutzern ermöglicht, mit nur wenigen Klicks eine Staging-Site zu erstellen. Der kostenlose Plan von InstaWP ermöglicht außerdem drei Instant-Staging-Sites, ohne Platz im DreamHost-Plan zu verbrauchen.

Darüber hinaus können mit InstaWP ganz einfach Backups erstellt und bei Bedarf in die DreamHost-Site importiert werden. Mit anderen Worten: Durch die Verwendung von InstaWP mit DreamHost können Sie beim Testen und Entwickeln von WordPress Zeit, Geld und Aufwand sparen.