Online Marketing, Gadgets, Affiliate, Verdienen Sie Geld mit Ihren Blogs

So richten Sie den Musik-Player für Elementor ein, um für sich selbst zu werben

So richten Sie den Musik-Player für Elementor ein, um für sich selbst zu werben

Viele Websites benötigen eine Möglichkeit, Audiodateien auf ihrer Website abzuspielen, und die gute Nachricht ist, dass es unzählige Möglichkeiten gibt, dies zu erreichen. Eine der besten Möglichkeiten hierfür ist das Plug-in „Music Player for Elementor“.

Wie der Name schon sagt, handelt es sich um ein Add-on für Elementor, mit dem Sie ganz einfach einen Audioplayer zu den von Ihnen erstellten Seiten hinzufügen können. Daher muss Elementor installiert sein, um dieses Plugin verwenden zu können.

Heute zeige ich, wie man den Musik-Player für Elementor in WordPress einrichtet.

Dieses Plugin ist für:
WordPress 5.9
Plugin: Musikplayer für Elementor v1.5.5

Wie kann ich einen Musikplayer in WordPress verwenden?

Musik-Audioplayer sind äußerst vielseitige Tools, wenn es um die Verwendung in WordPress geht.

Zunächst einmal ist es für kleinere Bands durchaus üblich, eine eigene Website zu erstellen, um für ihre Musik zu werben. Und dazu müssen Sie tatsächlich Ihre Musik einbinden, und hier kommt ein Plugin wie dieses ins Spiel.

Sie können Ihre Songs und Cover ganz einfach in das Plugin hochladen und auf professionelle Weise online anzeigen.

Möglicherweise sind Sie sogar geneigt, Ihre eigene Musik zu verkaufen oder generell ein Musikgeschäft zu eröffnen. Keine Sorge, dieses Plugin ist vollständig mit WooCommerce kompatibel. Es stellt ein hervorragendes Upgrade des standardmäßig angebotenen Audioplayers dar.

Und um es klarzustellen: Bei Audioplayern geht es nicht mehr nur um Musik. Hörbücher und Podcasts gehören heute zu den beliebtesten Inhalten, die Sie auf verschiedenen Blogs und Websites sehen. Daher sind diese Werkzeuge unglaublich vielseitig.

Lesen:  Xiaomi-Telefoneinstellungsanleitung 2

So richten Sie den Musikplayer für Elementor ein

Schritt 1: Installieren Sie den Music Player für Elementor

Music Player für Elementor ist ein kostenloses Add-on für Elementor Page Builder, das einen Musikplayer hinzufügt. Es ist auf jeder Seite zugänglich, die Sie mit Elementor bearbeiten, daher ist Elementor nicht optional. Wenn Sie es nicht installiert haben, wird eine Fehlermeldung angezeigt.

Von den Funktionen her kann er alles, was ein Musikplayer kann, und vor allem ist er viel einfacher zu bedienen. Sie können die Drag-and-Drop-Oberfläche verwenden, für die Elementor bekannt ist, um Audiospuren zu verschieben.

Und die Anzahl der Songs, die Sie hinzufügen können, ist unbegrenzt. Lass uns anfangen.

Klicken Sie auf Plugins und wählen Sie im linken Admin-Bereich die Option „Neu hinzufügen“.

Suchen Sie im verfügbaren Suchfeld nach „Music Player for Elementor“. Dadurch werden zusätzliche Plugins aufgerufen, die für Sie hilfreich sein könnten.

Suchen Sie das Music Player for Elementor-Plugin, klicken Sie auf die Schaltfläche „Jetzt installieren“ und aktivieren Sie das Plugin zur Verwendung.

Bei der Aktivierung werden Sie gefragt, ob Sie Updates zu neuen Funktionen in Form eines Newsletters erhalten möchten. Sie können dies abonnieren oder überspringen, da es keinen Einfluss auf die tatsächliche Nutzung des Plugins hat.

Schritt 2: Fügen Sie den Musik-Player zu einer Seite hinzu

Es sind keine Anfangseinstellungen erforderlich, die Sie konfigurieren müssen. Stattdessen können Sie den Musikplayer sofort zu einer Elementor-Seite hinzufügen, also fangen wir damit an.

Gehen Sie zu einer beliebigen Seite in WordPress und klicken Sie auf die Schaltfläche „Mit Elementor bearbeiten“.

Suchen Sie nach dem Musik-Player-Widget.

Es werden zwei Optionen angezeigt. Die originellen und kompakten Musik-Player-Widgets. Ich werde in Zukunft den Original-Musikplayer verwenden, aber hinsichtlich der Benutzerfreundlichkeit gibt es keinen großen Unterschied zwischen den beiden.

Lesen:  Der Mikrotik-Hotspot ist ein echter Hingucker

Ziehen Sie den Musik-Player auf die Seite.

Notiz: Möglicherweise müssen Sie ein Update in Elementor durchführen, um die von diesem Plugin verwendete Schriftart zu unterstützen. Wenn Sie dies tun, wird eine Eingabeaufforderung angezeigt. Gehen Sie diese einfach durch, um das Upgrade durchzuführen, und schon kann es losgehen.

Schritt 3: Passen Sie den Musik-Player an

Standardmäßig ist der Player auf Apple Music zugeschnitten. Dies kann für einige ein Plus und für andere ein Nachteil sein. In beiden Fällen können Sie den Musikplayer nach Ihren Wünschen anpassen. Es ist in drei Abschnitte unterteilt: Hintergründe, Albumdetails und Wiedergabeliste.

Notiz: Während die Nutzung dieser Funktion kostenlos ist, sind viele Funktionen hinter der Pro-Version des Plugins verborgen.

Beginnen wir mit der Playlist, denn so fügen Sie Musik hinzu.

Zunächst einmal werden Sie feststellen, dass die automatische Wiedergabe hinter der Pro-Version gesperrt ist. Unten sehen Sie „Someone Like You“ als Standardlied. Klicken Sie darauf, um es zu ändern. Sie können Ihre eigene Audiodatei hochladen und bei Bedarf einige der anderen Einstellungen ändern.

Über die Schaltfläche „Element hinzufügen“ können Sie weitere Audiodateien zur Wiedergabeliste hinzufügen.

Passen Sie als Nächstes den Abschnitt „Albumdetails“ an. Hier können Sie ein Logo, einen Albumtitel, einen hervorgehobenen Text und vieles mehr hinzufügen, wenn Sie die Pro-Version haben.

Und schließlich gibt es noch den Abschnitt „Hintergründe“. Hier können Sie Ihr eigenes Hintergrundbild für die von Ihnen erstellte Playlist hochladen. Bei Musik ist dies das Albumcover, bei einem Hörbuch dagegen das Buchcover. Oder es könnte sogar das Banner für Ihren Podcast sein.

Wählen Sie einfach die Bilder aus der Medienbibliothek aus, die Sie verwenden möchten.

Damit ist alles abgedeckt, was Sie am Audioplayer anpassen können. Speichern Sie einfach die vorgenommenen Änderungen und verwenden Sie die Vorschauoption, um sicherzustellen, dass es funktioniert. Glückwunsch!

Lesen:  Was ist Headless E-Commerce?

Stellen Sie sicher, dass Sie über alle erforderlichen Berechtigungen verfügen

Es ist kein Geheimnis, dass Medienunternehmen die Neuverteilung ihrer Titel sehr ernst nehmen, und Musik ist möglicherweise am strengsten.

Daher müssen Sie sicherstellen, dass Sie unabhängig davon, welche Audiodateien Sie auf Ihrer Website verwenden, über alle erforderlichen Berechtigungen zur Verbreitung dieser Medien verfügen, insbesondere wenn Sie diese Audiodateien verkaufen.

Andernfalls kann es je nach Region zu hohen Geldstrafen und sogar zu Gefängnisstrafen kommen.

Natürlich muss man nicht nur auf große Konzerne achten. Selbst die Übernahme von Inhalten kleinerer Ersteller kann schwerwiegende Folgen haben, wenn diese einen DMCA bei Google einreichen. Die Nichteinhaltung könnte Ihre SEO-Rankings beeinträchtigen.

Ganz zu schweigen davon, dass ihre Zielgruppen Ihre Website in Zukunft sicher meiden werden. TL;DR: Stehlen Sie keine Audioinhalte.

Aktualisieren Sie noch heute Ihre Audioplayer auf Ihrer Website mit Elementor

Wenn Sie stark auf die Verteilung von Audiodateien in WordPress angewiesen sind, müssen Sie sicherstellen, dass Sie einen hochwertigen Audioplayer verwenden. Und der Musik-Player für Elementor ist eine der besten Optionen auf dem Markt, da er kostenlos verwendet werden kann und Ihnen eine Menge Anpassungsmöglichkeiten bietet, wenn Sie bereit sind, ein Upgrade durchzuführen.

Ein dedizierter Musikplayer für Elementor ist äußerst nützlich, insbesondere wenn Sie ihn mit anderen Plugins wie WooCommerce kombinieren. Das Endergebnis ist eine vielseitige Website, die in Bezug auf Audiodateien nahezu alles kann.

Wie einfach fanden Sie die Verwendung des Musik-Player-Widgets? Hat die Verwendung dieses Plugins die Verwaltung von Audiodateien einfacher gemacht?