So erstellen Sie eine WordPress-Mitgliederseite mit …

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen dabei: So erstellen Sie eine WordPress-Mitgliederseite mit …


So erstellen Sie eine WordPress-Mitgliederseite mit ...

Sie möchten Ihre WordPress-Mitglieder-Website selbst erstellen, verfügen aber nicht über die technischen Fähigkeiten? Mach dir keine Sorge. WordPress-Mitgliedschafts-Plugins wie WP-Members wurden für Benutzer wie Sie entwickelt, um Ihnen bei der einfachen Erstellung und Verwaltung Ihrer Website zu helfen.

WP-Members übernimmt die Verantwortung für die Verwaltung Ihrer Mitglieder-Website und bietet Ihnen einfache Drag-and-Drop-Optionen, damit Sie das Steuer übernehmen können. Dieser Blog listet die einfachen Schritte auf, um mit WP-Members zu beginnen, Ihre erste Website zu erstellen und sie entsprechend Ihren Anforderungen anzupassen.

Lassen Sie uns einsteigen, um mehr über dieses Plugin zu erfahren.

Was sind WP-Mitglieder?

WP-Members ist ein kostenloses WordPress-Mitgliedschafts-Plugin von RocketGeek, das zum Erstellen und Verwalten von Mitglieder-Websites entwickelt wurde. Dieses Plugin ist ideal für inhaltsgesteuerte Websites, Blogs, Newsletter usw.

Mit diesem Mitgliedschafts-Plugin können Sie den Inhalt Ihrer Website einschränken, ihn nur den Abonnenten zur Verfügung stellen und den Gelegenheitsbesuchern nur das sehen lassen, was Sie ihnen erlauben.

WP-Members erfreut sich als erstes WordPress-Mitgliedschafts-Plugin großer Beliebtheit und genießt bei Einzelpersonen weltweit das Vertrauen. Obwohl es sich um ein frühes Unternehmen handelt, wird es ständig mit den neuesten Änderungen aktualisiert, um seinen Benutzern die vollständige Kontrolle über ihre Websites mit absoluter Leichtigkeit zu ermöglichen.

Das Beste an WP-Members ist die einsteigerfreundliche Benutzeroberfläche und die Einfachheit in allen Abteilungen, sei es bei der Installation des Plugins oder seiner Konfiguration. Es beseitigt die technischen Probleme deutlich, bietet aber alle Funktionen, die andere „komplexe“ Mitgliedschafts-Plugins bieten.

Lesen:  So fügen Sie GiveWP hinzu, um eine Spendenseite mit WordPress zu erstellen

Lesen Sie auch: MemberPress WordPress Plugin Review

So installieren und aktivieren Sie WP-Mitglieder [Easy Steps]

WP-Members ist ein kostenloses Plugin und kann direkt über den WordPress-Plugin-Store installiert werden. Befolgen Sie die folgenden Schritte, um WP-Members auf WordPress zu installieren.

  • Gehen Sie zu Ihrem WordPress-Admin-Dashboard.
  • Klicken Plugins > Neue hinzufügen.
  • Typ “WP-Mitglieder” in der Suchleiste.
  • Klicken “Jetzt installieren” um das Plugin zu installieren und zu aktivieren.
  • Nachdem Sie das Plugin installiert haben, müssen Sie es einrichten. Bewegen Sie den Mauszeiger über „Einstellungen“ in der linken Seitenleiste.
  • Suchen Sie unter den Optionen nach „WP-Members“ und klicken Sie darauf, um zum Einstellungsbildschirm zu gelangen.
  • Sie werden mit einigen Warnungen begrüßt. Behandeln Sie sie gemäß den gegebenen Anweisungen.

So verwalten Sie die Einstellungen des WP-Members-Mitgliedschafts-Plugins

Das Einrichten des WP-Members-Plugins ist für eine einfache Site-Verwaltung unerlässlich. Sie können die Einstellungen finden, indem Sie das Admin-Panel öffnen und auf klicken Einstellungen > WP-Mitglieder.

Beiträge/Seiten standardmäßig blockieren

Mit WP-Members können Sie Inhaltsbeschränkungen festlegen. Die Einstellungen sind standardmäßig so eingestellt, dass nur Beiträge blockiert werden. Sie können es jedoch auch ändern, um Seiten festzulegen. Mit dieser Option haben Sie die völlige Freiheit, beliebige Inhalte auf Ihrer Website einzuschränken.

Wenn Sie den Einschränkungsmodus aktivieren, wird der gesamte Inhalt eingeschränkt, der nach dem „Mehr lesenDaher empfiehlt es sich, weiterhin das Read More-Tag in Ihren Beiträgen zu verwenden oder die automatische Auszugseinstellung zu verwenden.

Die Einstellung zum Blockieren von Seiten unterscheidet sich von der Einstellung zum Blockieren von Beiträgen, da das Tag „Weiterlesen“ nicht beteiligt ist. Wenn Sie jedoch „Auszüge anzeigen” über der Anmeldung/Registrierung für eingeschränkte Inhalte MÜSSEN Sie das „mehr lesen”-Tag auf einer Seite; Andernfalls wird der vollständige Inhalt oberhalb der Anmeldung/Registrierung angezeigt.

Felder

Mit der Option „Felder“ können Sie die Felder festlegen, die im Registrierungsformular angezeigt werden sollen. Fügen Sie neue Felder hinzu oder entfernen Sie die vorhandenen. Außerdem können Sie die Pflicht- und optionalen Felder auswählen.

Dialoge

Dialog ist eine recht unkomplizierte Option und lässt sich leicht einrichten. Dazu gehören die allgemeinen Fehlermeldungen, die den Abonnenten oder Besuchern Ihrer Website angezeigt werden.

Lesen:  Fix: Beim Anmelden bei Instagram ist ein Problem aufgetreten. Bitte versuchen Sie es bald erneut

So verwalten Sie Inhalte auf WP-Mitgliedern

Content-Management ist einer der wichtigsten Faktoren, die bei der Einrichtung Ihrer Management-Website berücksichtigt werden. Sie müssen entscheiden, welche Inhalte vor gelegentlichen Besuchern geschützt werden sollen und nur für die Abonnenten sichtbar sein sollen.

Sie können entweder einen Teil des Inhalts Ihrer Website oder den Großteil davon schützen; Es ist deine Entscheidung. Wie WordPress behandelt WP-Members Beiträge und Seiten getrennt. Daher müssen Sie die Inhaltsbeschränkung für Beiträge und Seiten separat einrichten.

Blockierter Beitrag

Wenn Sie die Beiträge so eingestellt haben, dass sie standardmäßig blockiert werden, wird alles darunter angezeigt mehr lesen Das Tag wird blockiert und ist nur für die registrierten Benutzer sichtbar.

Blockierte Seite

Wenn Sie die Seiten so eingestellt haben, dass sie standardmäßig blockiert werden, werden sie für Nicht-Abonnenten blockiert. Wenn Sie ein Weiterlesen-Tag verwendet haben, wird den Gelegenheitsbesuchern nur der Inhalt über dem Tag angezeigt.

Überschreiben der Standardeinstellung für Beiträge/Seiten

Mit WP-Members können Sie jede Blockierung des Beitrags- oder Seitenbearbeitungsbildschirms außer Kraft setzen, indem Sie deren Status auf setzen verstopft Zu entsperrt. Wenn Sie beispielsweise möchten, dass Ihre Seiten „Über uns“ und „Kontakt“ jederzeit sichtbar sind, können Sie deren Status auf setzen entsperrt.

Sonderseiten für WP-Mitglieder

WP-Members verfügt über drei spezielle Seiten, die für das ordnungsgemäße Funktionieren aller Websites obligatorisch sind. Diese Seiten lauten wie folgt:

  • Mitgliederprofilseite.
  • Registrierungsseite.
  • Loginseite.

Der Seitenerstellungsprozess ist recht einfach, da WP-Members die gesamte Arbeit für Sie erledigt. Sie müssen lediglich leere Seiten erstellen, sie benennen, die Shortcodes (unten aufgeführt) in diese Seiten einfügen und sie veröffentlichen.

  • [wpmem_profile]
  • [wpmem_form register]
  • [wpmem_form login]

Benutzerprofilseite

Die Benutzerprofilseite ist für Ihre Benutzer von großer Bedeutung. In diesem Abschnitt können Sie Ihre Passwörter ändern und Ihre Daten hinzufügen oder ändern.

Anmelde- und Registrierungsseiten

Die Registrierungs- und Anmeldeseiten dienen dazu, dass sich aktuelle und zukünftige Mitglieder auf Ihrer Mitgliederseite registrieren und anmelden können. Sobald sich ein registrierter Benutzer abmeldet, sind alle Inhalte, die ausschließlich den Abonnenten zur Verfügung stehen, auf ihn beschränkt und die Registrierungsseite verbleibt standardmäßig dort.

Supportoptionen für WP-Mitglieder

WP-Member wird allen Benutzern kostenlos angeboten, bietet jedoch zwei verschiedene Pakete in Bezug auf den Support.

Lesen:  So beheben Sie Fehler 520: Eine umfassende Übersicht

Prioritärer Support für WP-Mitglieder

  • Verfügbar um 59 $/Jahr.
  • Grundlegende Plugin-Unterstützungsoption.
  • Bietet ein Jahr E-Mail-Support.
  • Premium-Zugang zur Website und zum Forum für ein Jahr.

WP-Members Pro Bundle

  • Verfügbar um 125 $/Jahr.
  • Es gibt Ihnen alles, was das ist Priority-Support-Plan bietet an.
  • Premium-Erweiterungspaket.
  • Bietet ein Jahr lang Plugin-Erweiterungs-Updates.

Verpacken

In dieser Kurzanleitung werden die einfachen Schritte zur Installation und Einrichtung des WP-Members-Mitgliedschafts-Plugins erläutert. Die Arbeit mit dem Plugin ist recht einfach, da die Benutzeroberfläche mit hilfreicher Dokumentation auch Anfängern den Einstieg erleichtert.

WP-Members ermöglicht es dem Benutzer, die Inhaltsbeschränkungen auf seiner Website zu verwalten, indem es ihm die volle Kontrolle über die Berechtigungen seiner Website gibt. Das Beste an diesem Mitgliedschafts-Plugin ist, dass es nicht mit Hunderten von Optionen übersät ist, die jeden Benutzer verwirren könnten, sondern nur die relevanten enthält, damit die Benutzer nicht in technische Schwierigkeiten geraten.

Häufig gestellte Fragen

Ist WP-Mitglieder kostenlos?

Ja, WP-Members ist ein kostenloses Plugin, mit dem Sie ganz einfach Mitglieder-Websites erstellen und verwalten können. Dieses von RocketGeek angebotene erste WordPress-Mitgliedschafts-Plugin genießt aufgrund seiner Intuitivität und Benutzerfreundlichkeit das Vertrauen von Tausenden von Benutzern weltweit.

Was ist eine WP-Jahresmitgliedschaft?

WP-Members wird allen Benutzern kostenlos angeboten. Es bietet seinen Benutzern jedoch zwei Supportpläne an. Der jährliches Support-Abonnement ist erhältlich unter 59 $ jährlich, und die Pro-Bundle ist erhältlich unter 125 $ jährlich.

Wie füge ich einen Shortcode in WP-Members hinzu?

Sie können einen Shortcode in WP-Members über den Gutenberg-Editor hinzufügen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Gehen Sie zur gewünschten Seite oder zum gewünschten Beitrag, wo Sie den Shortcode hinzufügen möchten.
  • Bearbeiten die Seite oder den Beitrag.
  • Klick auf das “Schaltfläche „Block hinzufügen“..“
  • Eingeben “Shortcode” im Suchfeld.
  • Fügen Sie den Shortcode-Block hinzu.
  • Geben Sie den Shortcode ein Blockeinstellungen.
  • Änderungen speichern.

×

Holen Sie sich unseren Newsletter
Seien Sie der Erste, der die neuesten Updates und Tutorials erhält.

Vielen Dank, dass Sie uns abonniert haben!