So entpacken Sie Dateien auf dem Mac mit wenigen Klicks

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen dabei: So entpacken Sie Dateien auf dem Mac mit wenigen Klicks

So entpacken Sie Dateien auf dem Mac mit wenigen Klicks

In diesem Beitrag wird das Entpacken von Dateien auf dem Mac erläutert. So entpacken Sie Dateien auf einem Mac mit wenigen Klicks schnell. Es gibt viele Archive und komprimierte Dateien. Sie nehmen weniger Platz ein, wodurch sie einfacher zu lagern und zu versenden sind. RAR und ZIP sind die beiden am häufigsten verwendeten Archivformate, es gibt jedoch noch viele andere.

Wenn Sie einen Mac verwenden, haben Sie sich zweifellos schon gefragt, wie man Dateien auf einem Mac entpackt. Vor diesem Hintergrund haben wir eine Liste der beliebtesten Methoden erstellt, darunter die Verwendung des Finders, von Drittanbieterprogrammen und des integrierten Archivierungsdienstprogramms.

So entpacken Sie Dateien auf dem Mac mit wenigen Klicks

In diesem Artikel erfahren Sie mehr über das Entpacken von Dateien auf dem Mac. Nachfolgend finden Sie die Details.

Entpacken von Dateien auf dem Mac

Wie andere Archivdateiformate komprimieren ZIP-Dateien mehrere Dateien oder Verzeichnisse in einer einzigen Datei, um einen schnellen und einfachen Transport zu ermöglichen.

Es handelt sich um eine verlustfreie Methode zum Sichern von Dateien und Verzeichnissen.

ZIP unterstützt unterschiedliche Komprimierungsgeschwindigkeiten, bietet zudem einen Passwortschutz und ermöglicht das Kommentieren.

Sie müssen den Inhalt des Zip-Archivs abrufen, um auf dessen Inhalt zugreifen zu können.

Der einfachste Weg, eine ZIP-Datei zu öffnen, besteht darin, auf eine ZIP-Datei zu doppelklicken, um die darin enthaltenen versteckten Ordner und Dateien anzuzeigen.

Ohne die Hilfe zusätzlicher Software verarbeiten die meisten Betriebssysteme, einschließlich Windows und macOS, ZIP-Dateien normal.

Lesen:  10 Android-Anwendungen, die Sie immer auf Ihrem Telefon haben sollten

Mac-Benutzer können sich beim Entpacken auf das integrierte Mac Archive Utility verlassen, das ZIP-Dateien erstellen und dekomprimieren kann.

Sie können jedoch jederzeit Software von Drittanbietern verwenden, wenn Sie mehr Funktionen benötigen oder Formate wie RAR, 7Z und andere entpacken möchten.

Methode 1. So entpacken Sie Dateien auf dem MacBook mit dem Finder

Auf einem Mac ist das Entpacken von Dateien ein recht einfacher Vorgang.

Der Inhalt einer Mac-ZIP-Datei kann mit nur einem einfachen Doppelklick im Finder oder auf dem Desktop in den übergeordneten Ordner extrahiert werden. Überprüfen Sie auch den erweiterten Treiber-Updater im Vergleich zum Winzip-Treiber-Updater

So öffnen Sie ZIP-Dateien mit dem Finder:

So verwenden Sie den Finder zum Öffnen von Archivdateien auf einem Mac

Schritt 1: Öffnen Sie den Finder, um loszulegen.

Schritt 2: Suchen Sie das ZIP-Archiv, das Sie dekomprimieren möchten

Schritt 3: Doppelklicken Sie auf das ZIP-Paket

Schritt 4: Nach der Dekomprimierung werden die gepackten Dateien dem Finder-Ordner hinzugefügt.

Wenn das ZIP-Archiv zahlreiche Dateien enthält, werden diese alle in einen Ordner mit demselben Namen wie das ZIP-Archiv extrahiert. Dies ist eine weitere Methode zum Entpacken von Dateien auf dem Mac.

Alternativ können Sie das Kontextmenü verwenden, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das ZIP-Archiv klicken und „Öffnen“ wählen.

Methode 2. So entpacken Sie eine Datei auf einem Mac mit dem Archivierungsdienstprogramm für weitere Optionen

Wie bereits erwähnt, ermöglicht Archive Utility das Entpacken von Dateien durch einfaches Doppelklicken.

Darüber hinaus können Sie diesen Mac-Dateikomprimierer einzeln ausführen, um zusätzliche Dekomprimierungsoptionen zu erhalten.

Befolgen Sie diese Schritte, um die Archive Utility-Einstellungen zu öffnen:

Schritt 1: Starten Sie das Archivierungsdienstprogramm

Schritt 2: Wählen Sie Archive Utility > Preferences

Schritt 3: Anschließend erscheint ein Popup mit mehreren Optionen.

Archivsoftware

Schauen wir uns die einzelnen Elemente genauer an:

Vergrößerte Dateien herunterladen.

Dies ist eine weitere Methode zum Entpacken von Dateien auf dem Mac. Mit der ersten Option können Sie auswählen, wo erweiterte Dateien auf Ihrem Mac gespeichert werden sollen.

Lesen:  Wir stellen Ihnen das praktischste automatische Fotoretusche-Tool vor

Indem Sie das Popup-Menü erweitern, „In“ auswählen und dann den gewünschten Zielordner auswählen, können Sie den Speicherort von der Standardposition ändern, bei der es sich um dasselbe Verzeichnis wie das Archiv handelt.

Es beschreibt, was bei der Erweiterung mit der Originaldatei geschieht. Überprüfen Sie auch CoolROM

Die Archivdatei kann gelöscht, in den Papierkorb verschoben oder in Ruhe gelassen werden.

Darüber hinaus können Sie das Archiv in einen bestimmten Ordner verschieben, der als endgültiges Ziel für alle komprimierten Dateien dient, die Sie erweitern.

Erweiterte Elemente werden im Finder angezeigt.

Der Finder hebt die Dateien hervor, die Sie dekomprimiert haben, wenn das Kontrollkästchen aktiviert ist.

Wenn Sie die erweiterten Dateien in einen anderen Ordner übertragen, kann dies hilfreich sein.

Erweitern Sie weiter, wenn Sie können.

Das Kontrollkästchen dieser Option ist aktiviert, wodurch Archive Utility alle im Archiv gefundenen Archive weiterhin dekomprimieren kann.

Methode 3. Verwenden Sie Apps von Drittanbietern, um Dateien auf dem Mac zu entpacken

Zweifellos ist die Verwendung eines integrierten Tools zum Komprimieren und Dekomprimieren von Dateien praktischer.

Die Archivanwendung des Mac ist benutzerfreundlich, verfügt jedoch nur über sehr geringe Funktionen und unterstützt keine gängigen Formate. Dies ist eine weitere Methode zum Entpacken von Dateien auf dem Mac.

Sie benötigen eine spezielle Mac OS-Entpacksoftware, um weitere Archivformate wie RAR zu öffnen.

Der vielversprechende Bericht besagt, dass es mehrere Programme von Drittanbietern für Mac gibt, die mehr Möglichkeiten zum Komprimieren und Extrahieren von Dateien bieten.

Commander One ist die empfohlene Wahl, wenn Sie nach einem zuverlässigen und leistungsstarken Dateiextraktor für Mac suchen. Schauen Sie sich auch kostenlose Online-Dateikonverter an

Es verarbeitet ZIP-, RAR-, 7Zip-, TBZ- und TGZ-Archive problemlos.

Neben der Dekomprimierung werden auch Dateien und Ordner archiviert und eine ausgefeilte Suche bereitgestellt.

Lesen:  Warum brauchen Sie einen Berater für Unternehmenswachstum?

Einem Archiv kann ein Passwort hinzugefügt werden, wenn der Besitzer es sicher aufbewahren möchte.

Mit Commander One können Sie Dateien in einem Archiv hinzufügen und entfernen sowie Dateien zwischen Archiven kopieren und verschieben, ohne sie zuerst entpacken zu müssen.

Sie können den Inhalt einer komprimierten Datei überprüfen, indem Sie auf eines der Archive doppelklicken.

Das ist sehr praktisch, da Sie den Inhalt des Archivs anzeigen können, ohne es extrahieren zu müssen.

Das Extrahieren von Dateien mit Commander One wird nicht allzu lange dauern.

Um zu erfahren, wie man RAR-Dateien auf einem Mac entpackt, befolgen Sie einfach die unten aufgeführten Schritte:

Schritt 1: Laden Sie Commander One herunter und führen Sie es als Ihr eigenes aus

Schritt 2: Suchen Sie das Archiv, das Sie öffnen möchten

Schritt 3: Doppelklicken Sie auf das Archiv, um eine Liste der komprimierten Dateien anzuzeigen, wenn Sie deren Inhalt anzeigen möchten.

Schritt 4: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Archiv und wählen Sie „Datei extrahieren“, um mit dem Entpacken zu beginnen.

Schritt 5: Fertig!

Gezippte Dateien werden von Commander One extrahiert.

Abschluss

Gezippte Dateien können auf einem Mac durch einen einfachen Doppelklick geöffnet werden.

Es stehen weitere Dekomprimierungsoptionen zur Verfügung und Sie können auch Parameter anpassen.

Da das integrierte Archivierungsprogramm jedoch nicht alle Erweiterungen beherrscht, haben Mac-Benutzer irgendwann immer noch Fragen zum Entpacken von Dateien.

Daher müssen Sie eine vertrauenswürdige Anwendung auswählen, wenn Sie beispielsweise das RAR-Archiv entpacken müssen.

FAQ

Warum kann mein Mac eine Datei nicht entpacken?

Wo ist auf einem Mac die Schaltfläche zum Entpacken?

Wie kann ich Dateien extrahieren?

Wie extrahiere ich alle Dateien in einem Mac-Ordner?