So beheben Sie den Fehler „Diese App kann nicht geöffnet werden“ in Windows 10

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen dabei: So beheben Sie den Fehler „Diese App kann nicht geöffnet werden“ in Windows 10

So beheben Sie den Fehler „Diese App kann nicht geöffnet werden“ in Windows 10

So beheben Sie den Windows 10-Fehler „Diese App kann nicht geöffnet werden“. So beheben Sie den Fehler „Diese App kann nicht geöffnet werden“, der gelegentlich in Windows 10 auftritt, wenn Sie versuchen, Windows Store-Apps auf Ihrem PC zu öffnen.

So beheben Sie den Fehler „Diese App kann nicht geöffnet werden“ in Windows 10

In diesem Artikel erfahren Sie mehr über den Fehler, dass die App in Windows 10 nicht geöffnet werden kann. Nachfolgend finden Sie die Details dazu.

Windows 10-Fehler: Diese App lässt sich nicht öffnen

„Diese App kann nicht geöffnet werden“

Ein Windows 10-Fehler

Die Fehlermeldung „Diese App kann (App-Name) nicht erweitert werden, während die Benutzerkontenverwaltung deaktiviert ist“ kann auftreten, wenn aus dem Windows Store installierte Apps gelegentlich überhaupt nicht geöffnet werden können.

Diese Fehlermeldung kann in den folgenden anderen Varianten auftreten.

„Wenn UAC deaktiviert ist, kann diese App nicht aktiviert werden.“

Das integrierte Administratorkonto kann nicht zum Öffnen dieser App (Name) verwendet werden.

„Ein Windows-Problem verhindert, dass Microsoft App (Name) öffnet“, heißt es in der Fehlermeldung.

Lesen:  Implementieren Sie die Board-Portal-Software | 5 Gründe, warum es notwendig ist

Jeder der folgenden Ansätze sollte Ihnen bei der Lösung Ihres Problems helfen.

1. Starten Sie den Computer neu

Starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist, wenn die Fehlermeldung „Ein Problem mit Windows verhindert, dass Microsoft die App öffnen kann“ lautet.

Durch einen Neustart des Computers können häufig Softwarefehler oder gestoppte Programme behoben werden, die die Ursache eines Problems sind.

2. Verwenden Sie die Windows-Problembehandlung

Verwenden Sie die integrierte Fehlerbehebung auf Ihrem Computer, um den Fehler „Diese App kann nicht geöffnet werden“ in Windows 10 auf einfachste Weise zu beheben.

  1. Klicken Sie im linken Bereich unter Einstellungen > Update und Sicherheit auf Fehlerbehebung.

Scrollen Sie nach unten und klicken Sie im rechten Bereich auf den Link für zusätzliche Fehlerbehebungen.

Öffnen Sie weitere Tools zur Fehlerbehebung in Windows.

  1. Wählen Sie „Windows Store Apps“ aus und klicken Sie im folgenden Bildschirm auf „Fehlerbehebung ausführen“.

Führen Sie die Fehlerbehebung für die Windows Store-App aus. Überprüfen Sie auch, ob die Liedtexte von Apple Music unter iOS 15 nicht mehr angezeigt werden

  1. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, während der Troubleshooter nach Problemen mit Ihrem Computer sucht und diese behebt.

3. Setzen Sie die App zurück

Wenn bestimmte Apps Probleme mit Ihrem Smartphone verursachen, können Sie diese mithilfe von Windows ganz einfach zurücksetzen.

  1. Klicken Sie im linken Bereich unter Einstellungen > Apps auf Apps & Funktionen.

Wählen Sie im rechten Bereich die problematische App aus und wählen Sie Erweiterte Optionen.

Öffnen Sie die erweiterten Optionen der App in Windows 10

  1. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie im folgenden Bildschirm die Schaltfläche „Zurücksetzen“.
Lesen:  Sind Sie introvertiert oder extrovertiert? Welche Rolle spielen diese Eigenschaften für Ihren Erfolg?

Zurücksetzen der Windows 10-App

Die App wird von Windows neu installiert und auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt.

4. Aktivieren Sie die Benutzerkontensteuerung

Wenn die Fehlermeldung auf Ihrem Computer lautet: „Diese App kann nicht aktiviert werden, während UAC deaktiviert ist“, führen Sie die folgenden Schritte aus, wenn UAC die Ursache des Problems ist. Überprüfen Sie auch, ob Instagram keinen Sicherheitscode-Fix sendet

  1. Öffnen Sie die Systemsteuerung und wählen Sie System und Sicherheit.

Die System- und Sicherheitsoption der Windows-Systemsteuerung

  1. Wählen Sie dann unter Sicherheit und Wartung die Option Einstellungen für die Benutzerkontensteuerung ändern aus.

Windows bietet die Möglichkeit, die Einstellungen der Benutzerkontensteuerung zu ändern

  1. Schieben Sie den Schieberegler auf dem folgenden Bildschirm auf eine der drei wichtigsten Optionen.

Entscheiden Sie, wann Sie Benachrichtigungen über Computeränderungen erhalten möchten.

  1. Um diese Einstellung beizubehalten und die Änderung zu übernehmen, klicken Sie auf „OK“. Starten Sie dann Ihren Computer neu.

5. Setzen Sie den Windows Store-Cache zurück

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche „Start“ und wählen Sie „Ausführen“. 2. Geben Sie wsreset.exe in das Befehlsfenster „Ausführen“ ein und wählen Sie „OK“. 3. Setzen Sie den Windows Store-Cache zurück.

Der Windows Store-Cache kann über das Befehlsfenster „Ausführen“ zurückgesetzt werden

  1. Nachdem der Befehl ausgeführt wurde, fahren Sie mit Ihrem Computer fort, um zu sehen, ob das Problem behoben ist.

6. Registrieren Sie den Windows Store erneut

Sie könnten versuchen, Windows Store-Apps zurückzusetzen und zu prüfen, ob das Problem dadurch behoben wird, wenn keine der oben genannten Lösungen funktioniert. Überprüfen Sie auch, ob Probleme mit der iOS-16-Tastatur behoben werden

  1. Geben Sie in der Suchleiste „Eingabeaufforderung“ ein > klicken Sie sofort auf den Link „Eingabeaufforderungs-App“ und wählen Sie die Option „Als Administrator ausführen“.
Lesen:  Webentwicklung in Python – Ein umfassender Leitfaden

Führen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator aus

  1. Geben Sie die folgende Erklärung in das Eingabeaufforderungsfenster ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Get-AppXPackage – AllUsers | Foreach „$($_.InstallLocation)AppXManifest.xml“ -Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode“

  1. Achten Sie darauf, dass die Richtlinie in die Tat umgesetzt wird.

Die Fehlermeldung „Diese App kann nicht geöffnet werden“ wird in die Liste der nativen Windows-Apps aufgenommen, die auf Ihrem Computer neu installiert werden, wenn Sie diesen Befehl ausführen.