So beheben Sie, dass Netflix-Downloads nicht offline funktionieren

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen dabei: So beheben Sie, dass Netflix-Downloads nicht offline funktionieren

Haben Sie Probleme mit Ihrem Netflix-Konto, weil Ihre Netflix-Downloads offline nicht funktionieren? Oder funktionieren Ihre Netflix-Downloads nicht ohne WLAN? Dann vertrauen Sie darauf, dass Sie am richtigen Ort sind, um die besten Richtlinien zur Eindämmung dieses Problems zu erhalten.

Netflix hat es sehr einfach und unkompliziert gemacht, Filme offline anzusehen, indem man sie herunterlädt, um sie später anzusehen. Dies hat in der Regel den größten Vorteil, dass viele Daten eingespart werden, verglichen mit dem direkten Streamen mit Ihren Daten.

Aber abgesehen von all den Vorteilen, die die Netflix-Download-Funktion vielen Benutzern gebracht hat, ist sie auch anfällig für bestimmte Fehler, über die sich die meisten Benutzer nach einiger Zeit ihrer Einführung beschwert haben.

Es ist sehr herzzerreißend, wenn Sie wissen, dass Sie bereits einen Netflix-Film heruntergeladen haben, aber trotzdem feststellen, dass der heruntergeladene Film nicht abgespielt werden kann.

Das Problem, dass Netflix-Downloads nicht funktionieren, liegt meist daran, dass der Netflix-Film oder die Netflix-Serie überhaupt nicht heruntergeladen werden kann oder dass Sie sie nach dem Herunterladen nicht ansehen können.

Netflix-Benutzer, die bisher auf dieses Problem gestoßen sind, schlagen sich oft selbst und wundern sich über die Ursache dieses Fehlers und die möglichen Lösungen dafür. Lesen Sie weiter, während wir Ihnen die besten Gründe und Lösungen für Ihr Problem nennen!

Warum wird mein Netflix-Download nicht abgespielt?

Als Netflix-Benutzer müssen Sie unbedingt wissen, dass die Ursache dafür, dass Ihre Netflix-Downloads nicht funktionieren, in der Regel bei Ihnen selbst liegt oder bei der Netflix-Anwendung selbst liegt.

Wir werden Ihnen den tatsächlichen Grund nennen, warum Ihr Netflix-Download auf Ihrem Laptop nicht funktioniert oder warum Ihr Netflix-Download nicht auf Ihrem iPad funktioniert. Im Folgenden finden Sie Gründe, warum Ihr Netflix-Download nicht ordnungsgemäß funktioniert:

  1. Veraltete Version der Netflix-App.
  2. Probleme mit App-Daten.
  3. Ineffiziente Gerätereaktion.
  4. Das Limit der heruntergeladenen Netflix-Geräte wurde überschritten
  5. Datensparmodus aktiviert
  6. Mehr als 100 Downloads

So beheben Sie, dass der Netflix-Download auf iPhone, Android oder Windows nicht funktioniert

1. Starten Sie die Netflix-App neu

Eine der schnellsten und einfachsten Möglichkeiten, solche Probleme im Zusammenhang mit „Offline-Netflix-Downloads“ zu lösen, wenn Sie feststellen, dass Netfix-Downloads nicht abgespielt werden oder funktionieren, besteht darin, die App abrupt zu beenden und neu zu starten.

Dazu müssen Sie die Netflix-App beenden und alle im Hintergrund laufenden Apps löschen. Wenn Sie den Browser zum Zugriff verwenden Wenn Sie Netflix verwenden, sollten Sie die Registerkarte „Netflix-Web“ löschen und sie in einer neuen Registerkarte öffnen.

Nachdem Sie mit dem Beenden der App fertig sind, starten Sie die App neu und prüfen Sie, ob Sie einen offline heruntergeladenen Film oder eine offline heruntergeladene TV-Sendung ansehen und versuchen, herauszufinden, ob weiterhin das Problem auftritt, dass Netflix-Offline-Downloads nicht abgespielt werden.

2. Starten Sie Ihr Gerät neu

Eine weitere einfache Möglichkeit, das Problem zu beheben, dass Ihre Netflix-Downloads nicht funktionieren, ist ein Neustart Ihres Geräts. Ihr Netflix funktioniert möglicherweise nicht wie gewohnt, wenn Hintergrundprozesse auf Ihrem Telefon die Geschwindigkeit des Telefons verlangsamen, damit die App effektiv funktioniert.

Daher ist es unbedingt erforderlich, dieses Problem durch einen Neustart Ihres Geräts zu beheben. Für Android-, iOS- und Windows-Benutzer ist der Prozess zur Durchführung dieser Methode unten aufgeführt:

Android-Benutzer:

  1. Halten Sie die Einschalttaste Ihres Telefons einige Sekunden lang gedrückt.
  2. Wenn Sie das Energiemenü sehen, tippen Sie auf „Neustart“ oder auf „Ausschalten“.
  3. Wenn Sie „Ausschalten“ gewählt haben, warten Sie eine Weile und schalten Sie das Telefon dann wieder ein.
  4. Wenn sich das Telefon wieder einschaltet, starten Sie die Netflix-App.
  5. Versuchen Sie, einen Film oder eine Serie herunterzuladen oder offline anzusehen.

iOS-Benutzer:

  1. Halten Sie die Seitentaste oder Lautstärketaste Ihres iPhones gedrückt.
  2. Wenn der Schieberegler zum Ausschalten angezeigt wird, ziehen Sie ihn, um das Telefon auszuschalten.
  3. Warten Sie einige Sekunden und schalten Sie es wieder ein.

Windows:

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start.
  2. Klicken Sie auf das Power-Symbol Ihres Windows.
  3. Schauen Sie durch, um die Option „Neustart“ zu finden, und klicken Sie darauf.
Lesen:  So beheben Sie den Fehler „TikTok Analytics nicht genau“ oder „Nicht genügend Daten“.

3. Download-Geräte verwalten

Nachdem Sie Ihr Telefon neu gestartet haben, um das Problem mit Ihrem Netflix zu beheben, und Sie feststellen, dass Sie keinen Zugriff auf das Herunterladen von Videos zum Offline-Ansehen haben, sollten Sie überprüfen und sicherstellen, dass Ihr Gerät zum Herunterladen berechtigt ist.

Neben der Prüfung, ob Ihr Gerät zum Herunterladen berechtigt ist, dürfen Sie auch nicht vergessen, die Anzahl der Download-Geräte zu überprüfen, die Sie im Rahmen Ihres Plans haben können. Sie sollten darauf achten, dass Sie diesen nicht überschreiten.

Wenn das Gerät, mit dem Sie auf Netflix zugreifen, derzeit nicht zu den Download-Geräten gehört, sollten Sie nicht zögern, die vorhandenen Geräte zu entfernen. Dies kann mit den folgenden Schritten erfolgen:

  1. Starten Sie Netflix oder melden Sie sich über einen Webbrowser bei Netflix an
  2. Suche nach “Mehr” Symbol und tippen Sie darauf.
  3. Tippen Sie anschließend auf “Konto”.
  4. Tippen Sie auf „Download-Geräte verwalten“.
  5. Überprüfen Sie, ob Ihr Gerät in der Liste der Download-Geräte enthalten ist.
  6. Wenn Ihr Gerät nicht Teil ist, entfernen Sie die vorhandenen Geräte und fügen Sie Ihr Gerät hinzu.

Windows:

  1. Starten Sie die Netflix-App.
  2. Klicken Sie oben rechts auf das Profil.
  3. Klicke auf “Konto”.
  4. Wählen „Download-Geräte verwalten“
  5. Überprüfen Sie, ob Ihr Gerät in der Liste der Download-Geräte enthalten ist.
  6. Wenn Ihr Gerät nicht Teil ist, entfernen Sie die vorhandenen Geräte und fügen Sie Ihr Gerät hinzu.

4. Aktualisieren Sie Ihr Gerät

Es ist auch wichtig zu wissen, dass ein veraltetes Betriebssystem Ihres Geräts zu Problemen führen kann, die sich auf Apps auf dem Gerät auswirken können. Dazu gehören Fehler, Sicherheitsprobleme und viele andere.

Wenn Ihr Gerät veraltet ist, müssen Sie es aktualisieren. Befolgen Sie dazu die folgenden Schritte:

Android:

  1. Starten Sie die App „Einstellungen“ auf Ihrem Telefon.
  2. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf „Über das Telefon“.
  3. Wählen Sie Systemupdate oder die Android-Version Ihres Telefons.
  4. Tippen Sie hier, um das neue Systemupdate herunterzuladen.
  5. Installieren Sie das neue Systemupdate
  6. Wenn das Update abgeschlossen ist, starten Sie die Netflix-App und prüfen Sie, ob Ihre Netflix-Downloads immer noch nicht funktionieren.

iPhone:

  1. Einstellungen öffnen.
  2. Tippen Sie auf Allgemein.
  3. Wählen Sie Software-Update.
  4. Herunterladen und installieren.

Windows:

  1. Verwenden Sie die Tasten Windows + I und starten Sie die Einstellungen.
  2. Klicken Sie auf Update und Sicherheit.
  3. Wählen Sie Windows Update
  4. Wählen Sie „Nach Updates suchen“.
  5. Laden Sie ausstehende Updates herunter oder installieren Sie sie

Hinweis: Überprüfen Sie nach allen oben genannten Vorgängen auf dem von Ihnen verwendeten Gerät erneut, ob Sie jetzt Netflix-Downloads speichern können.

5. Überprüfen Sie den Netflix-Serverstatus

Als Netflix-Nutzer muss man wissen, dass Probleme mit Netflix nicht immer selbstverschuldet sind. Es kann vorkommen, dass die Schuld dafür, dass Netflix-Downloads unter Windows nicht funktionieren oder Netflix-Offline-Downloads nicht auf der Website abgespielt werden, möglicherweise nicht Ihre Schuld ist.

Dies liegt daran, dass in den Systemen von Netflix manchmal allgemeine Störungen auftreten, die dazu führen, dass alle Benutzer nicht mehr auf die App zugreifen können.

Es gibt Zeiten, in denen die Netflix-Behörden ihr Bestes tun, um die App unter Wartung zu stellen. Es passiert nicht jedes Mal, aber ab und zu, wenn Sie Pech haben und es passiert, sind Sie sich möglicherweise nicht ganz sicher, ob es tatsächlich nur Sie selbst oder ein allgemeines Problem sind.

In diesem Fall sollten Sie versuchen, die Verwendung zu überprüfen Down-Detektor um zu überprüfen, ob das System tatsächlich ausgefallen ist oder nicht. Suchen nach “Netflix“ Sehen Sie sich die Software an und prüfen Sie, ob in Ihrer Region Netflix-Ausfallberichte bereitgestellt werden.

Nachdem Sie überprüft haben, ob der Netflix-Server Probleme mit der oben genannten Software hat, können Sie auch auf Twitter nachsehen, ob es eine offizielle Mitteilung von Netflix über Fehlfunktionen der App gibt.

6. Löschen Sie den Cache und die Daten der Netflix-App

Meistens sind diese Probleme, mit denen wir konfrontiert sind, wie zum Beispiel, dass Netflix-Offline-Downloads nicht funktionieren, auf Störungen zurückzuführen, die durch den App-Cache oder Daten auf dem Gerät verursacht werden. Es kann auch an Browser-Cookies und -Daten liegen. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie den Netflix-App-Cache leeren.

  1. Schließen Sie die Netflix-App auf Ihrem Telefon
  2. Drücken Sie lange auf die App, bis ein Unterfenster angezeigt wird, und tippen Sie auf die App-Informationen
  3. Scrollen Sie nach unten, um nach Speicher zu suchen, und tippen Sie darauf
  4. Gehen Sie nach unten und tippen Sie auf „Cache leeren“, um den Cache der Netflix-App zu leeren
  5. Gehen Sie zurück, um die App neu zu starten und zu überprüfen, ob das Problem behoben wurde.
Lesen:  Instagram-Anzeigen: Wie Sie mit Instagram-Marketing Conversions generieren und eine Community aufbauen

iPhone-Benutzer sollten die folgenden Prozesse verwenden:

  1. Starten Sie die Einstellungen.
  2. Gehen Sie zu Allgemein
  3. Wählen Sie iPhone-Speicher.
  4. Tippen Sie auf Netflix.
  5. Wählen App entladen.

Windows:

  1. Verwenden Sie die Tasten Windows + I, um die Einstellungen zu starten.
  2. Klicken Sie auf Apps
  3. Gehen Sie zu App-Funktionen
  4. Scrollen Sie nach unten zu Netflix und klicken Sie darauf.
  5. Klicken Sie auf Erweiterte Optionen
  6. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie die Schaltfläche „Zurücksetzen“, um die Daten zu entfernen.

Wenn Sie den Browser verwenden, um auf Ihr Netflix-Konto zuzugreifen, versuchen Sie stattdessen, Cookies im Browser zu löschen. Befolgen Sie dazu die folgenden Schritte:

  1. Starten Sie den Browser (entweder Google Chrome oder Microsoft Edge).
  2. Tippen Sie auf die drei horizontalen Punkte in der oberen Ecke.
  3. Klicken Sie auf Einstellungen
  4. Klicken Sie auf Datenschutz und Sicherheit und wählen Sie Browserdaten löschen
  5. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen neben Cookies und andere Websitedaten sowie zwischengespeicherte Bilder und Dateien
  6. Klicken Sie auf Daten löschen.
  7. Der gesamte Cache und die Cookies werden gelöscht und Sie können über den Browser wieder auf Netflix zugreifen.

7. Browserverlauf oder Daten im Browser löschen

Nachdem Sie versucht haben, den Cache auf der Netflix-Website mit einem Webbrowser zu leeren und es immer noch nicht funktioniert, sollten Sie versuchen, die Browserdaten oder den Browserverlauf zu löschen. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Starten Sie den Browser (Google Chrome oder Microsoft Edge)
  2. Tippen Sie auf die drei horizontalen Punkte in der oberen Ecke
  3. Gehe zu den Einstellungen
  4. Klicken Sie auf Datenschutz und Sicherheit und wählen Sie Browserdaten löschen
  5. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben dem Browserverlauf
  6. Klicken Sie auf Daten löschen.

Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus, indem Sie das Safari-Betriebssystem verwenden:

  1. Wählen Sie in der Menüleiste Safari aus
  2. Wählen Sie die Option „Verlauf löschen“
  3. Dadurch wird der gesamte Browserverlauf vom Safari-Betriebssystem gelöscht.

8. Aktualisieren Sie die Netflix-App

Wenn Sie immer noch Probleme damit haben, dass die Netflix-Offline-Downloads nicht abgespielt werden, selbst nachdem Sie den Cache und die Daten der Netlfix-App geleert oder Browser-Cookies und den Browserverlauf gelöscht haben, sollten Sie auch die Netflix-App aktualisieren.

Wir empfehlen Ihnen, dieses Update durchzuführen, da Sie möglicherweise eine veraltete Version von Netflix verwenden, mit der Sie die App nicht verwenden können. Sie sollten sie so schnell wie möglich aktualisieren, damit Sie sich bei der anmelden können App ohne Probleme mit Ihren Netflix-Offline-Downloads, nicht mit der Wiedergabe.

  1. Schließen Sie alle im Hintergrund laufenden Apps, einschließlich der Netflix-App.
  2. Gehen Sie auf Ihrem Gerät zum Google Play Store oder App Store
  3. Suchen nach Netflix in der Suchleiste
  4. Tippen Sie auf Aktualisieren, um die App zu aktualisieren.
  5. Überprüfen Sie, ob die App erfolgreich aktualisiert wurde, und starten Sie die App neu
  6. Überprüfen Sie nach dem Starten der App, ob das Problem weiterhin besteht „Netflix-Downloads funktionieren nicht

Nachdem Sie die App aktualisiert haben und das Problem weiterhin auftritt, sollten Sie die App deinstallieren und erneut installieren. Dies kann mit den folgenden Schritten erfolgen:

  1. Schließen Sie die Netflix-App auf Ihrem Telefon.
  2. Drücken Sie lange auf die App, bis ein Unterfenster angezeigt wird, und tippen Sie auf „Deinstallieren“.
  3. Gehen Sie nach erfolgreicher Deinstallation der App zum Playstore (für Android-Benutzer) oder zum App Store (für iOS-Benutzer).
  4. Suchen Sie in der Suchleiste nach der Netflix-App.
  5. Tippen Sie auf den Installationsbereich, um die neueste Version von Netflix im Playstore oder App Store herunterzuladen.
  6. Starten Sie die App und prüfen Sie, ob weiterhin das Problem besteht, dass Netflix-Downloads unter Windows nicht funktionieren.

9. Download-Speicher zulassen

Möglicherweise haben Sie vergessen, Netflix den Zugriff auf Ihren Speicher zu erlauben, was definitiv ein Hindernis beim Herunterladen von Filmen zum Offline-Ansehen darstellt. Netflix kann keine Inhalte speichern und kann keine Inhalte auf Ihr Gerät herunterladen, wenn Sie den Download auf Ihr Gerät nicht zugelassen haben.

Wenn dies der Grund dafür ist, dass Ihre Netflix-Downloads nicht funktionieren, sollten Sie nicht zögern, dies zu überprüfen und sicherzustellen, dass Sie Download-Speicher zulassen, damit Sie Filme erfolgreich auf Ihr Gerät herunterladen können. Befolgen Sie dazu die folgenden Schritte:

Android:

  1. Starten Sie die Einstellungen.
  2. Wählen Apps oder Apps-Manager.
  3. Tippen Sie auf Netflix.
  4. Gehen Sie zu Berechtigungen.
  5. Schalten Sie zum Aktivieren die Umschalttaste ein Lagerung.

Im Gegensatz zu Android gibt es unter iOS keine Speicherberechtigung, um diese Aktion auszuführen. Auf Ihrem iOS-Gerät sollte ein Popup angezeigt werden, in dem Sie die Speicherung von Netflix auf Ihrem Gerät zulassen.

10. Entfernen Sie frühere Downloads

Möglicherweise sind Sie auch auf Folgendes gestoßen NQL.2205 Fehler, der bedeutet, dass Sie die auf Ihrem Gerät zulässige Anzahl an Downloads überschritten haben. Sie können auf Netflix nicht 100 Downloads gleichzeitig auf einem Gerät haben. Aus diesem Grund ist es notwendig, dass Sie Platz für neue Downloads schaffen.

Lesen:  Wie genau ist der Snapchat-Standort? (Snap-Karte)

Sie können auch alle Downloads an allen Stellen entfernen. Wenn Sie dennoch einige Downloads behalten möchten, können Sie diejenigen entfernen, die Sie später ansehen möchten.

Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie Filme oder Fernsehsendungen aus der Download-Liste löschen können:

  1. Starten Sie die Netflix-App.
  2. Gehen Sie zu Downloads. Wenn die Download-Option nicht angezeigt wird, wählen Sie „Mehr” und gehen Sie zu „Downloads„.
  3. Wählen Sie „Bearbeiten“ in der oberen rechten Ecke.
  4. Wählen Sie einen Film, eine Serie oder eine Fernsehsendung aus, die Sie aus den Downloads löschen möchten.
  5. Tippen Sie auf das rote Kreuz oder wählen Sie es aus, um es zu entfernen.

11. Deaktivieren Sie den Datensparmodus

Wenn Sie versucht haben, Netflix-Filme oder Fernsehsendungen herunterzuladen, und es immer noch nicht funktioniert, weil Sie feststellen, dass Ihre Netflix-Downloads nicht funktionieren, sollten Sie Ihre Mobilfunkdaten überprüfen, ob der Downloadvorgang dadurch nicht verhindert wird.

Oft verfügen Benutzer über Datensparer, die sie daran hindern, einen großen Datenbedarf herunterzuladen.

Dies kann häufig zur Netflix-Fehlermeldung „Warten auf Verbindung“ führen.

Daher müssen Sie das ausschalten Datenspeichermodus damit Sie Ihre Filme oder Fernsehsendungen ganz einfach auf Netflix herunterladen können.

Auf Android:

  1. Starten Sie die Einstellungen-App
  2. Tippen Sie auf Netzwerk & Internet.
  3. Wählen Datensparer.
  4. Schalten Sie die Schaltfläche neben dem Datenserver um, um ihn auszuschalten.

iPhone:

  1. Starten Sie die Einstellungen.
  2. Gehe zu Mobilfunk oder Mobile Daten
  3. Tippen Sie auf Mobilfunkdaten oder Optionen für mobile Daten.
  4. Wählen Datenmodus.
  5. Schieben Sie den Umschaltknopf in die Nähe des Low-Data-Modus um es auszuschalten.

12. Aktualisieren Sie Ihren Netflix-Plan

Abgesehen davon, dass Sie Netflix-Downloads entfernen, um den Speicher zu verwalten, können Sie auch versuchen, Ihren Netflix-Plan zu aktualisieren. Dies ist möglich und ermöglicht es Ihnen, mehr als die angegebene Anzahl an Downloads auf Ihrem Gerät zu haben.

Sie können Ihr Netflix entweder auf Standard oder Premium umstellen. Befolgen Sie dazu die folgenden Schritte:

  1. Starten Sie die Netflix-App.
  2. Tippen Sie oben rechts auf Ihr Profilsymbol
  3. Klicken oder tippen Sie auf Konto.
  4. Scrollen Sie nach unten, um in der Ebene links nach Plandetails zu suchen.
  5. Wählen Sie rechts „Plan ändern“.
  6. An dieser Stelle können Sie den Streaming-Plan je nach Wunsch auf Standard oder Premium upgraden.
  7. Nachdem Sie entweder Standard oder Premium ausgewählt haben, wählen Sie Weiter.

13. Wenden Sie sich an das Netflix-Hilfecenter.

Nachdem wir Ihnen alle Vorschläge im obigen Artikel empfohlen haben, sind wir sicher, dass es sich dabei um alle Möglichkeiten handelt, das Problem, dass Ihre Netflix-Downloads nicht funktionieren, einzudämmen.

Wenn es Ihnen also immer noch große Sorgen bereitet, dass Ihre Netflix-Offline-Downloads nicht abgespielt werden, selbst nachdem Sie alle oben genannten Prozesse durchlaufen haben, sollten Sie nicht zögern, sich an die Netflix-Hilfe zu wenden.

Sie helfen Ihnen, das Problem bestmöglich zu lösen, indem sie Fragen wie „Warum kann ich Netflix-Offline-Downloads nicht auf Android abspielen“ beantworten? oder „Warum werden meine Netflix-Offline-Downloads nicht abgespielt?“

Der Besuch ihrer Website und die Suche nach Hilfe sind die beste Lösung, um das Problem einzudämmen, dass Ihre Netflix-Offline-Downloads doch nicht funktionieren.

Sie können dies tun, indem Sie sie über die App kontaktieren, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Starten Sie die Netflix-App und bevor Sie versuchen, sich anzumeldentippen oder klicken Sie auf “Helfen” in der oberen rechten Ecke.

2. Das Hilfecenter bietet Ihnen zahlreiche Optionen, mit denen Sie ganz einfach Ihr Problem melden können, dass Netflix-Downloads nicht funktionieren.

Fazit – Netflix-Downloads funktionieren nicht

Sie sollten nicht zögern, diesen Artikel jederzeit zu lesen, um eine bessere Lösung oder Vorschläge zur Behebung nicht funktionierender Netflix-Offline-Downloads zu finden und die Gründe zu erfahren, die zu Problemen bei Ihnen geführt haben.

Wir haben alle Ursachen, die dazu geführt haben, dass Ihre Netflix-Downloads nicht funktionieren, sowie mögliche Abhilfemaßnahmen aufgeführt. Wie in diesem Artikel bereits hervorgehoben, kann dies hauptsächlich an Ihren Dateneinstellungen und unter anderem an dem Netflix-Server liegen, der gerade gewartet wird.

Eine ausführliche Anleitung zum Beheben von Problemen mit Netflix-Downloads finden Sie hier.