So beheben Sie das Fehlen der Nvidia-Systemsteuerung in Windows 10

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen dabei: So beheben Sie das Fehlen der Nvidia-Systemsteuerung in Windows 10

So beheben Sie das Fehlen der Nvidia-Systemsteuerung in Windows 10

In diesem Artikel werden wir Ihnen auf jeden Fall die Informationen zu fehlenden Optionen des NVIDIA-Bedienfelds unter Windows 10, dem Download der NVIDIA-Bedienplatine für Windows 10 64 (kleines Bit), der fehlenden NVIDIA-Bedienplatine 2023 und dem fehlenden NVIDIA-Bedienpanel unter Windows 7 näher erläutern. Sehen Sie sich auch andere Artikel wie „Anleitung“ an Fehlercode 0x8007000D beheben.

In letzter Zeit, nach dem Windows 10 Creators Update, sehen sich die Leute tatsächlich mit der Sorge konfrontiert, dass die Nvidia-Systemsteuerung fehlt, die ein wesentlicher Bestandteil der Nvidia-Grafikkarte ist. Da die Nvidia-Systemsteuerung zum Herumspielen der Grafik verwendet wird, kann es frustrierend sein, wenn Sie feststellen, dass sie nicht einmal auf Ihrem Computer vorhanden ist.

So beheben Sie das Fehlen der Nvidia-Systemsteuerung in Windows 10

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie das NVIDIA-Bedienfeld deaktivieren. Nachfolgend finden Sie die Details.

Was ist der Fehler „Nvidia Control Panel fehlt“?

Wer eine Nvidia-Grafikkarte in seinen PC eingebaut hat, hat die Möglichkeit, die Grafik ganz nach seinem Geschmack umzugestalten und anzupassen.

Derzeit benötigen sie für diese Aufgaben die Nvidia-Steuerplatine. Es kommt vor, dass die Nvidia-Steuerplatine manchmal nirgends zu finden ist. Es verschwindet einfach, und das kann für Hardcore-Menschen wirklich problematisch sein. Aber keine Sorge. Wir haben für Sie einige der einfachsten, bewährtesten und bewertetesten Lösungen zusammengestellt, mit denen Sie das Problem lösen können. Bevor wir mit den Diensten fortfahren, müssen wir uns ansehen, was dieses Problem verursacht.

Lesen:  Warum ist Laravel das beste Framework für SaaS-Anwendungen?

Was löst den Fehler „Nvidia Control Panel fehlt“ aus?

Da dieser Fehler bei einer Reihe von Benutzern auftritt, hat man tatsächlich herausgefunden, dass die Hauptursache für dieses Problem ein Windows-Sicherheitsupdate ist. Außerdem gibt es zahlreiche Hinweise darauf, dass dieses Problem mit Abstürzen des Betriebssystems, Abstürzen von Videospielen, dem Einfrieren von Videos usw. zusammenhängt.

So beheben Sie den fehlenden Fehler in der Nvidia-Systemsteuerung

Nun, Sie haben tatsächlich den besten Beitrag geschrieben. Heute helfen wir Ihnen, dieses Problem mit den von uns erprobten und erprobten Ansätzen anzugehen. Außerdem stellen wir sicher, dass einer von ihnen das Problem mit Sicherheit für Sie löst.

Option 1 ⇒ The Graphics Chauffeur deinstallieren und neu installieren

Dieses Problem kann aufgrund der Inkompatibilität des Autofahrers auftreten. Sie können versuchen, den Grafiktreiber zu deinstallieren und erneut zu installieren, um das Problem zu beheben. Befolgen Sie die unten aufgeführten Aktionen:

  • Erster Schritt 1 ⇒ Klicken Sie auf Windows-Taste + R, um das Dialogfeld „Ausführen“ zu öffnen.
  • Schritt 2 ⇒ Geben Sie im Feld devmgmt.msc ein und klicken Sie auf Weiter.
  • Schritt 3 ⇒ Erweitern Sie nun nach dem Öffnen des Tool Managers die Option „Bildschirmadapter“.
  • Nächster Schritt 4: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Nvidia Chauffeur und klicken Sie auf Deinstallieren.
  • Schritt 5 ⇒ Sobald der Deinstallationsvorgang abgeschlossen ist, starten Sie Ihren COMPUTER neu.

Lösung 2 ⇒ Blenden Sie Ihre Nvidia-Systemsteuerung ein

Wenn Sie Ihr Windows erst kürzlich aktualisiert haben, ändern sich die Grafikeinstellungen gelegentlich aufgrund des Upgrades sofort. Sie können versuchen, über die Windows-Steuerplatine auf die Nvidia-Steuerplatine zuzugreifen. Um genau das Gleiche zu tun, befolgen Sie die Schritte:

  • Schritt 1 ⇒ Suchen Sie in der Windows-Suchleiste nach „Steuerplatine“ und öffnen Sie sie.
  • Nächster Schritt 2 ⇒ Wählen Sie nun unter der Option „Ansicht nach“ (oben rechts) die Option „Riesige Symbole“.
  • Schritt 3 ⇒ Wählen Sie die Nvidia-Systemsteuerung.
  • Nächster Schritt 4 ⇒ Klicken Sie nun auf „Ansicht“ oder „Desktop“. Sehen Sie sich derzeit die Alternative zum Kontextmenü „Desktop-Computer hinzufügen“ an.
  • Schritt 5 ⇒ Klicken Sie als Nächstes mit der rechten Maustaste auf Ihren Desktop und prüfen Sie, ob die Nvidia-Systemsteuerung wieder in der Kontextmenüauswahl angezeigt wird.
Lesen:  Herstellung eines von der Origami-Kunst inspirierten Solarladegeräts

Lösung 3 ⇒ Starten Sie die Nvidia-Dienste bei Ihrer Bestellung neu

Eine Reaktivierung der Nvidia-Dienste könnte das Problem beheben, wenn die Dienste tatsächlich beschädigt wurden. Es muss in der Systemsteuerung im Bereich Lebensmittelauswahl aktiviert werden und ist auch in der Taskleiste verfügbar. Befolgen Sie die Aktionen:

  • 1 Schritt ⇒ Klicken Sie auf Windows-Taste + R, geben Sie nach dem Öffnen des Felds „Ausführen“ „services.msc“ ein und drücken Sie die Eingabetaste. Es öffnet sich das Fenster „Anbieter“.
  • 2. Schritt ⇒ Entdecken Sie nun unter den Diensten die Lösung namens NVIDIA.
  • 3 Schritt ⇒ Wählen Sie anschließend entweder jede Nvidia-Lösung aus und klicken Sie auf „Neu starten“, wenn sie ausgeführt werden. Klicken Sie auf „Starten“, wenn sie nicht mehr funktionieren.

Oder

  • 1 Schritt ⇒ Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Nvidia-Lösung und klicken Sie auch auf Funktion.
  • 2. Schritt ⇒ Navigieren Sie zu „Starttyp“ und wählen Sie „Automatisch“, falls dies noch nicht geschehen ist. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Beenden“, um den Dienst zu beenden und warten Sie, bis er beendet wird.
  • 3. Schritt ⇒ Klicken Sie nun auf „Start“, sobald es angezeigt wird, und überprüfen Sie alle möglicherweise angezeigten Dialogfelder.
  • 4. Schritt ⇒ Überprüfen Sie, ob der Fehler, dass die Nvidia-Steuerplatine fehlt, Willenskraft war oder nicht.

Andernfalls gehen Sie danach zu unserer nächsten Bestellung über.

Lösung 4 ⇒ Der Grafiktreiber Ihrer Bestellung

Wenn die oben genannten Methoden nach hinten losgehen, können Sie versuchen, den Grafiktreiber Ihres COMPUTERS zu aktualisieren. In den meisten Fällen löst die Aktualisierung des Chauffeurs das Problem.

  • 1 Schritt ⇒ Klicken Sie auf Windows-Taste + X, um die Lebensmittelauswahl zu öffnen. Klicken Sie beim Öffnen auf Gadget Supervisor.
  • 2. Schritt ⇒ Erweitern Sie die Option „Adapter anzeigen“, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Nvidia-Auto und klicken Sie auf „Auto aktualisieren“.
  • 3. Schritt ⇒ Klicken Sie jetzt auf „Nach aktualisierter Fahrzeugtreibersoftware suchen“.
Lesen:  Was ist WooCommerce? 10 Gründe, sich für WooCommerce zu entscheiden

Derzeit erkennt das System sofort die aktuellste Version des Fahrzeugtreibers und zeigt Ihnen das Update an. Wenn es leicht verfügbar ist, installieren Sie es. Oder starten Sie Ihren PC neu und mit etwas Glück sollte der Nvidia Control Board Missing Error inzwischen verschwunden sein.

Lösung 5 ⇒ Übertakten Sie Ihre GPU nicht

Das Übertakten Ihrer GPU könnte diese Fehler verursachen. Als Übertaktung wird der Prozess beschrieben, bei dem der Kunde die Geschwindigkeit und Regelmäßigkeit des Prozessors auf einen höheren Wert und über die Standardeinstellungen hinaus ändert.

Es handelt sich um ein Verfahren, das die Leistung Ihres COMPUTERS deutlich verbessern und ihn auch sichtbar schneller machen kann. Aber es gab tatsächlich Situationen, in denen der gesamte COMPUTER in Flammen aufgegangen ist. Daher müssen Sie vor der Lohnübertaktung strenge vorbeugende Maßnahmen ergreifen.

Wenn Sie die Geschwindigkeiten auf die Standardeinstellungen zurücksetzen möchten, müssen Sie genau dieselbe Softwareanwendung verwenden, die Sie zum Übertakten verwendet haben. Beenden Sie die Übertaktung Ihrer GPU und prüfen Sie, ob der Fehler behoben wurde.

Abschluss

Wie bei allen Problemen gibt es immer eine grundlegende Option. Außerdem möchten wir Ihnen empfehlen, einen vollständigen Scan Ihres COMPUTERS auf alle Arten von Viren durchzuführen, die den Computer beeinträchtigen könnten. Wenn der Fehler „Nvidia Control Panel Missing“ auf eine Infektion zurückzuführen ist, wird er tatsächlich behoben. Ansonsten reicht eine vollständige Neuinstallation von Nvidia GeForce Experience und dem Grafiktreiber aus. Hier können Sie auch nachlesen, wie Sie den Update-Fehler 0xc1900200 beheben können.