Online Marketing, Gadgets, Affiliate, Verdienen Sie Geld mit Ihren Blogs

s2Member-Rezension: Ist dies eine WordPress-Mitgliedschaft?

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen dabei: s2Member-Rezension: Ist dies eine WordPress-Mitgliedschaft?

s2Member-Rezension: Ist dies eine WordPress-Mitgliedschaft?

WordPress-Mitgliedschafts-Plugins bieten die ultimative Lösung zur Verwaltung der eigenen Website und Inhalte. Sie übergeben die Komplette Website-Verwaltung für die Benutzer, ungeachtet ihrer technischen Kenntnisse.

Zu den erstklassigen Mitgliedschafts-Plugins gehört s2Mitglied ist ein Name, der aufgrund seiner Flexibilität, Benutzerfreundlichkeit und Intuitivität Anklang findet. Benutzer, die nach praktischen Lösungen für die Einrichtung suchen Mitglieder-Website oder den Inhalt ihrer Website verwalten, können dieses Plugin für eine problemlose Handhabung nutzen.

Doch hält das beliebte Plugin, was es verspricht? Finden wir es heraus, indem wir in diesem ausführlichen Test die Funktionen, Preise und Benutzerfreundlichkeit von s2Member analysieren.

Was ist s2Member?

s2Member ist ein WordPress-Mitgliedschafts-Plugin, mit dem Benutzer den Inhalt ihrer Website schützen und ihren Besuchern und Abonnenten sichere Lösungen bieten können.

Dieses Plugin ist bekannt für seine zEinfache Anpassung, wodurch die maximale Kontrolle in die Hände des Website-Eigentümers gelegt wird. Es ermöglicht dem Eigentümer, seine gesamte Website für bestimmte Website-Besucher zu sperren oder Teile seiner Website für regelmäßige Besucher zu sperren, sodass nur zahlende Abonnenten die gesamte Website sehen können.

Darüber hinaus bietet das Plugin ausreichend Flexibilität beim Verkauf wiederkehrender Abonnements. Sie müssen sich nicht mehr mit komplizierten Integrationen befassen, da die WordPress-Shortcodes den Vorgang blitzschnell machen.

s2Member genießt das Vertrauen von Hunderten und Tausenden von Benutzern und bietet einen enzyklopädischen Leitfaden, Video-Tutorials und Forenbeiträge, die den Benutzer davor bewahren, in technischen Problemen zu ertrinken.

s2Member-Rezension – Die wichtigsten Funktionen

Ein durchschnittlicher Benutzer wählt ein Plugin basierend auf den angebotenen Funktionen aus. s2Member scheut diese Domain nicht und bietet alle Funktionen, die für die nahtlose Erstellung und Anpassung von Mitgliederseiten erforderlich sind.

Ich habe einige der herausragendsten Funktionen aufgelistet, die das Plugin zu einem Muss für alle, die ein Mitgliedschafts-Plugin suchen, machen.

Inhalt tropft

Ein Mitgliedschafts-Plugin ohne die Content-Drop-Funktion ist nutzlos. Content Dripping ist die Funktion, mit der Sie Ihren Abonnenten gleichzeitig Zugriff auf begrenzte Inhalte gewähren und den Zugriff gemäß Ihren benutzerdefinierten Einstellungen schrittweise erhöhen können.

Diese Funktion trägt dazu bei, die Kündigungsraten der Mitgliedschaft zu minimieren, da Ihre Abonnenten nicht sofort auf den gesamten Inhalt Ihrer Website zugreifen können. Andernfalls lesen und laden sie alles auf Ihrer Website herunter und melden sich sofort ab.

s2Member ist sich der Bedeutung bewusst und bietet diese Funktion an, jedoch nicht in der kostenlosen Version. Sie können die Pro-Versionen erwerben und die volle Kontrolle darüber erhalten, was Ihre Abonnenten sehen können, sobald sie sich für Ihre Website anmelden.

Benutzerfreundlichkeit

Obwohl Sie mit der Fülle an Optionen von s2Member herumspielen können, können die zahlreichen Einrichtungsoptionen für einen Anfänger verwirrend sein. Nicht technisch versierte Nutzer werden sich also mit den technischen Möglichkeiten des Plugins etwas schwer tun müssen.

Lesen:  Buchrezension zu Magento DIY

Das Beeindruckendste an diesem Plugin ist das Kontrolle dass der Websitebesitzer seine Mitgliederseite gemäß seinen Anforderungen konfigurieren kann. Allerdings überschatten die technischen Anforderungen etwas die Freiheit, die das Plugin seinen Nutzern bietet.

Heutzutage greifen die Leute auf die Drag-and-Drop-Optionen mit anfängerfreundlichen Methoden zu, daher ist s2Member vielleicht nicht das einsteigerfreundlichste Mitgliedschafts-Plugin. Mit ein wenig Zeit und dem Durchforsten der Optionen kann man sich jedoch an das Plugin gewöhnen und seine Funktionen optimal nutzen.

Integrationen

s2Member lässt sich in alle führenden Zahlungsoptionen integrieren, einschließlich PayPal (sowohl Standard als auch Pro), Streifen, ClickBankUnd Autorisieren.net.

In Bezug auf Mailing integriert sich das Plugin mit MailChimp, AWeberUnd Erhalten Antwort (verfügbar auf Pro) und bietet sofort einsatzbereite Lösungen. Benutzer, die Affiliate-Software suchen, können die vorintegrierte Software verwenden iDevAffiliateUnd TeilenASale.

Dank s2Member können Sie auch jede andere Software von Drittanbietern integrieren API-Benachrichtigungen; Möglicherweise benötigen Sie jedoch einen Entwickler, um diese Aufgabe reibungslos auszuführen.

Einfache Anpassung

Fest steht, dass s2Member das bereitstellt ultimative Anpassungskontrolle an seine Benutzer. Damit können Websitebesitzer ihre Benutzer daran hindern, Teile der Website herunterzuladen oder darauf zuzugreifen. Ob Bilder, Videos, Formulare, ein Absatz oder sogar eine Zeile – Sie steuern, was Ihre Besucher sehen.

Was ist der Haken für Abonnenten, wenn sie die exklusiven Inhalte nicht erhalten? Mithilfe der einfachen Anpassungsoptionen können Sie Ihren Abonnenten etwas bieten, auf das normale Besucher keinen Zugriff haben. Außerdem können Sie für mehrere Abonnementstufen unterschiedliche Einschränkungen festlegen.

Shortcodes-Bibliothek

s2Member bietet eine Fülle von Shortcodes für mehrere Szenarien, um seine Benutzer bei der Erstellung und Verwaltung einer Mitglieder-Website mit absoluter Leichtigkeit und Kontrolle zu unterstützen. Nein, Sie müssen nicht in technische Probleme geraten; Stattdessen kopieren/fügen Sie die Shortcodes ein und nutzen Sie sie zu Ihrem Vorteil.

Mit den Shortcodes können Benutzer Funktionen in jedes WordPress-Theme integrieren und haben so die Freiheit, zusätzliche mitgliedschaftsbezogene Funktionen in ihrem aktuellen Theme zu nutzen. Die Shortcodes vereinfachen die Integration, da sie automatisch die Farben und Stile Ihres bestehenden Themes anpassen.

Unbegrenzte Mitgliedschaftsstufen

Die Idee zu haben unbegrenzte Mitgliedschaftsstufen mag attraktiv klingen, ist aber unpraktisch. Unbegrenzte Mitgliedschaftsstufen können Ihre Benutzer verwirren und auch ihre Verwaltung erschweren. Aber diese Option zu haben ist ein Segen, da Sie die völlige Freiheit haben, so viele Mitgliedschaften zu erstellen, wie Sie möchten.

Da s2Member als Freiheitsanbieter beworben wird, spricht dieses Feature eindeutig für diesen Anspruch. Beachten Sie, dass die Funktion der unbegrenzten Mitgliedschaft nur im verfügbar ist Pro-Versionund die kostenlose Version ist auf vier Mitgliedschaften beschränkt.

Mit der Freiheit, unbegrenzte Mitgliedschaftsstufen zu erstellen, können Sie auch deren separate Preise, Funktionen und Zugriffsrechte einrichten. Auch wenn die Einrichtung mehrerer Ebenen zeitaufwändig ist, unterscheidet es s2Members von seinen Mitbewerbern, die diese Funktion nicht anbieten.

So installieren Sie das s2Member Framework auf WordPress [Easy Steps]

Die Installation des s2Member-Frameworks ist recht einfach und kann mit den folgenden einfachen Schritten durchgeführt werden:

  • Gehen Sie zu Ihrem WordPress-Dashboard.
  • Klicken Plugins > Neue hinzufügen.
  • Typ “s2Mitglied” im Suchfeld.
  • Klicken “Jetzt installieren” um die kostenlose Version zu installieren.
Lesen:  Führen Sie mit diesen einfachen Tipps ein erfolgreiches Webinar durch

Alternativ können Sie das Plugin auch installieren, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Laden Sie die herunter .zip-Datei von Ihrem s2Member-Konto.
  • Entpacken Sie die Datei.
  • Suchen Sie den Ordner mit dem Namen „s2members-pro” und komprimieren Sie den Ordner.
  • Gehen Sie zu Ihrem WordPress-Admin-Dashboard.
  • Klicken Plugins > Neue hinzufügen.
  • Klicken Plugin hochladenund wählen Sie die ZIP-Datei aus, die Sie auf Ihrem Computer erstellt haben.

Unverzichtbare Konfiguration und allgemeine Optionen

Um mit der Konfiguration Ihrer Mitglieder-Website zu beginnen, müssen Sie mindestens zwei Seiten mit dem folgenden Namen erstellen:

  1. Login-Willkommensseite (LWP)
  2. Seite „Mitgliedschaftsoptionen“ (MOP)

Legen Sie die allgemeinen Optionen in Ihrem WordPress-Admin-Dashboard fest, indem Sie auf klicken s2Mitglied > Allgemeine Optionen.

Ich habe die wichtigsten Optionen herausgesucht, sie wie folgt aufgelistet und in den folgenden Überschriften detailliert beschrieben:

  1. Sicherheitsvorkehrungen zum Löschen von Plugins
  2. Sicherheitsverschlüsselungsschlüssel
  3. E-Mail-Konfiguration
  4. Offene Registrierung
  5. Mitgliedschaftsstufen/Labels
  6. Login-/Registrierungsdesign
  7. Login-Willkommensseite
  8. Einmalige Angebote (beim Login)
  9. Seite mit Mitgliedschaftsoptionen
  10. Änderungen des Mitgliederprofils
  11. Präferenz für den URL-Verkürzungsdienst
  12. CAPTCHA-Anti-Spam-Sicherheit

Sicherheitsvorkehrungen zum Löschen von Plugins

s2Member belässt, wie die meisten Mitgliedschafts-Plugins, seine Einträge beim Löschen in der Datenbank. Wenn Sie jedoch beim Löschen alle Daten entfernen möchten, wählen Sie > Nein (beim Löschen alle Daten/Optionen löschen).

Sicherheitsverschlüsselungsschlüssel

s2Member bietet Datenverschlüsselung durch die Erstellung Ihres eigenen Verschlüsselungsschlüssels; Dies ist wichtig, da Mitgliedschafts-Plugins hochsensible Benutzerdaten speichern.

Es ist sinnvoll, den Schlüssel an einem anderen Ort als WP zu speichern, da nach dem Löschen oder Verschieben der Website; Selbst s2Member kann die Daten ohne den Verschlüsselungsschlüssel nicht lesen.

E-Mail-Konfiguration

Die beste Vorgehensweise bei jeder WordPress-Installation ist die Verwendung von SMTP zum Senden von E-Mails und zum Verbinden von Formularen auf Ihrer Website. Die gleiche Vorgehensweise gilt für s2Member.

  • E-Mail-Absendername: Name des E-Mail-Absenders.
  • E-Mail-Absenderadresse: E-Mail-Adresse des Absenders. Es muss eine gültige bestehende E-Mail-Adresse sein, nicht [email protected]
  • E-Mail-Support/Kontaktlink: Dies kann entweder ein mailto:-Link mit einer E-Mail-Adresse sein ([email protected]) oder eine Web-URL (http://thesitename.example/contact).

Offene Registrierung

Der s2Member bietet Ihnen vier Stufen der kostenpflichtigen Mitgliedschaft. Der Haken dabei ist, dass Sie Stufe 0 haben können, sodass jeder kostenlos Mitglied werden kann. Um dies zu erreichen, aktivieren Sie die Option „Offene Registrierung” indem man es einstellt “Offene Registrierung zulassen?” Zu Ja.

Mitgliedschaftsstufen/Labels

s2Member verwendet Mitgliedschaftsstufen zur Inhaltsbeschränkung, sodass Sie diese an Ihre Bedürfnisse anpassen können.

Login-/Registrierungsdesign

Standardmäßig verwendet s2Members die Standard-Anmeldeseite von WordPress.

Es kann jedoch im WordPress-Dashboard durch Klicken angepasst werden s2MitgliedAllgemeine OptionenLogin-/Registrierungsdesign.

Sie können Farben und Hintergrundbilder ändern, um die Farben und das Design Ihrer Marke widerzuspiegeln.

Login-Willkommensseite

Die Login-Willkommensseite markiert den ersten Eindruck Ihrer Website; Es sollte informativ sein und Ihren Besuchern Hinweise geben, wohin sie zuerst gehen und welche Aktionen sie durchführen müssen. Sie können einige Artikel der Wissensdatenbank oder einige FAQs verlinken.

Einmalige Angebote (beim Login)

Die Seite mit einmaligen Angeboten eignet sich hervorragend zur Bindung von Mitgliedern und überzeugt sie davon, ihre Mitgliedschaft zu erneuern oder zu aktualisieren.

Sie kann die Anmelde-Willkommensseite ersetzen und Sie können die Anzahl der Anmeldungen festlegen, nach denen die Seite für verschiedene Benutzerebenen angezeigt wird. Dies ist eine unglaubliche Möglichkeit, Ihre Mitglieder zu verkaufen oder zu halten.

Lesen:  So erstellen Sie mit wenig Aufwand eine professionelle Lebenslauf-Website

Seite mit Mitgliedschaftsoptionen

Diese Seite ist ein Muss und muss jederzeit online sein. Es sollte Beschreibungen für alle Einschränkungen und Mitgliedschaftsstufen enthalten.

Wenn ein Benutzer beispielsweise versucht, auf die Inhalte zuzugreifen, die für höherstufige Mitglieder verfügbar sind, wird diese Seite angezeigt und er wird aufgefordert, ein Upgrade durchzuführen.

Änderungen des Mitgliederprofils

In s2Member ist die standardmäßige WordPress-Profilseite deaktiviert und Mitglieder werden stattdessen zur Login-Willkommensseite weitergeleitet. Hier können Sie Mitgliedern erlauben, ihre Profile mithilfe der s2Member-Shortcodes zu bearbeiten.

Präferenz für den URL-Verkürzungsdienst

s2Member kürzt lange URLs manchmal automatisch, insbesondere beim Senden von URLs in E-Mails wie beispielsweise der Anmeldebestätigungsmail.

Um dies zu erreichen, verwendet s2Member tinyURL-APIaber es gibt eine Backup-API um damit umzugehen, wenn es fehlschlägt.

CAPTCHA-Anti-Spam-Sicherheit

CAPTCHA ist in keiner Kernfunktion von WordPress enthalten. Dies ist ausgeschlossen, da einige Benutzer lieber ein fortgeschritteneres Level verwenden möchten.

Die Pro-Formulare von s2Member für Stripe, PayPal Pro und Authorize.Net (einschließlich kostenloser Registrierungsformulare) können für die Verwendung des reCAPTCHA-Dienstes von Google konfiguriert werden. Sie müssen einen kostenlosen Schlüsselsatz für Ihre Website erstellen, um reCAPTCHA verwenden zu können.

Lesen Sie auch: Review des MemberPress-Plugins

s2Member-Rezension: Vor- und Nachteile

Gibt es einen besseren und schnelleren Weg, die Benutzerfreundlichkeit eines Plugins zu analysieren, als seine Vor- und Nachteile abzuwägen? Lassen Sie uns s2Member gleich behandeln und sehen, wie es in beiden Abschnitten funktioniert, damit Sie eine fundierte Entscheidung treffen können.

Vorteile

  • Unbegrenzte Mitgliedschaftsstufen.
  • Gute Dokumentation.
  • Inhalte tropfen Shortcodes.
  • Antispam-Sicherheitsmaßnahmen.
  • Die PayPal-Integration ist in der kostenlosen Version verfügbar.
  • Es ist mit Caching-Plugins kompatibel.

Nachteile

  • Komplexer Aufbau.
  • Content Dripping ist in der kostenlosen Version nicht verfügbar.
  • Nicht besonders geeignet für Anfänger oder nicht technisch versierte Benutzer.

s2Member-Bewertung: Preise und Pläne

s2Member bietet eine kostenlose Version an, mit der Einsteiger mit ihren Websites experimentieren können. Die kostenlose Version verfügt über begrenzte Optionen und die vollständigen Funktionalitäten des Plugins können nur mit den Pro-Versionen genutzt werden.

s2Member bietet die folgenden drei Pläne an:

1) Rahmen

  • Verfügbar für frei.
  • WordPress-Mitgliedschafts-Plugin.
  • Inhaltsschutz + PayPal-Buttons.

2) Pro-Version (Single-Site-Lizenz)

  • Verfügbar um 89 $ (einmalige Gebühr).
  • Alle Framework-Funktionen.
  • Alle zusätzlichen Pro-Funktionen.
  • Single-Site Lizenz.
  • Lebenslanger Zugriff auf neue Versionen.

3) Pro-Version (Unlimited-Site Pro-Lizenz)

  • Verfügbar um 189 $ (einmalige Gebühr).
  • Alle Framework-Funktionen.
  • Alle zusätzlichen Pro-Funktionen.
  • Unbegrenzte Website Lizenz.
  • Lebenslanger Zugriff auf neue Versionen.

Abschließende Gedanken: Ist s2Member das beste WordPress-Mitgliedschafts-Plugin?

Benutzer, die Mitgliederseiten verwalten, benötigen eine Lösung, die alle zeitaufwändigen und komplexen Prozesse zum Kinderspiel macht, und s2Member ist ein solches Plugin, das diese Anforderung erfüllt. Seine zahlreichen Funktionen geben den Websitebesitzern völlige Freiheit, ihre Website nach ihren Wünschen anzupassen und einige oder alle Inhalte auf bestimmte Benutzer zu beschränken.

Nachdem Sie diesen Testbericht gelesen haben, kennen Sie die Benutzerfreundlichkeit, die Installationsschritte, die Preispläne sowie die Vor- und Nachteile des Plugins und können entscheiden, ob s2Member für Sie geeignet ist oder nicht. Teilen Sie uns Ihre Gedanken zu diesem Mitgliedschafts-Plugin im Kommentarbereich unten mit.