Physischer Server vs. Cloud-Server: Wählen Sie die beste Option für Ihr Unternehmen

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen dabei: Physischer Server vs. Cloud-Server: Wählen Sie die beste Option für Ihr Unternehmen

Physischer Server vs. Cloud-Server: Wählen Sie die beste Option für Ihr Unternehmen

Ein erfolgreiches Unternehmen aufzubauen bedeutet, zukunftssicher zu sein. Ihre Website ist eine Investition in dieses Unternehmen – daher ist die Entscheidung, auf welchem ​​Server Ihr Unternehmen betrieben werden soll, von entscheidender Bedeutung.

Ihre Wahl des Servers wirkt sich direkt auf die Leistung der Website aus und ist daher eine wichtige Entscheidung.

Was ist der richtige Server für Ihr Unternehmen?

Der Server und die Konfiguration, die auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt sind.

In diesem Artikel vergleichen wir physische Server mit Cloud-Servern. Wir erklären Ihnen die Vorteile und Unterschiede zwischen physischen und Cloud-Servern und helfen Ihnen, die beste Entscheidung zu treffen.

Mythen zwischen physischen Servern und Cloud-Servern entlarvt

Lassen Sie uns einige Mythen zerstreuen.

Zunächst einmal haben Server eine physische Komponente. Cloud-Server sind immer noch mit einem physischen Server verbunden – da ist keine Magie am Werk.

Zweitens sind physische Server keine Dinosaurier und kein Rückschritt in der Technologie. Es sind Kraftpakete, die heute genauso häufig zum Einsatz kommen.

Kein Server ist die endgültige Option für Kunden, da die individuellen Anforderungen Ihres Unternehmens bestimmen, welche Option die beste ist.

Berücksichtigen Sie bei der Prüfung der Optionen für physische und Cloud-Server die folgenden Fragen:

  • Wie groß oder kompliziert ist Ihr Unternehmen?
  • Wie sieht Ihr Budget aus?
  • Ist eine schnelle Skalierung ein Problem?
  • Wie individuell soll Ihr Setup sein?

Das Fazit ist, dass beide ausgezeichnete Optionen sind – jede dieser Optionen hat Vorteile und beide haben Nachteile.

Vergleich physischer Server mit Cloud-Servern

Physische Server

Physische Server werden auch als „Baremetal“-Server bezeichnet.

Physische Server sind exklusiv und einem Client zugeordnet. Ihr Server wird an einem eigenen Platz in einem physischen Rack in einem unserer Rechenzentren gelagert. Die Einrichtung kann anfangs teurer sein, da die Kosten weitgehend davon abhängen, welche Ressourcen Sie benötigen.

Lesen:  Was ist WordPress-Hosting?

Wenn Sie jemals einen Desktop-Computer gekauft haben, wissen Sie, dass es versandfertige Modelle gibt, oder Sie können Ihren eigenen anpassen. Sie wählen Ihren Prozessor, Ihre Grafikkarte und Ihren Speicher.

Warum willst du das tun?

Denn die Basismodelle haben alle festgelegte Spezifikationen für jeden, der dieses Modell kauft. Ein individuelles Setup bietet Ihnen genau das, was Sie wollen.

Wenn Sie sich für eine physische Option entscheiden, können Sie aus einer Vielzahl von Hardwareoptionen in unserem Angebot wählen. Wenn Sie genau wissen, womit Sie arbeiten, können Sie Ihre Leistung besser einschätzen.

Sie haben auch viel mehr Flexibilität für benutzerdefinierte Setups, mit Optionen für Hardware-Add-ons wie einem Hardware-VPN, Firewalls usw.

Baremetal bietet außerdem eine Schutzschicht vor Ihren Nachbarn. Ihr Server ist IHR Server.

Erhalten Sie höhere Geschwindigkeiten auf Hostinger-Servern

Stärkere Sicherheit, Skalierbarkeit und Hosting-Unterstützung

Bei Cloud-Setups kann mehr als ein Client auf derselben physischen Hardware bereitgestellt werden. Dies bedeutet, dass Ihre Leistung nicht dadurch beeinträchtigt wird, dass ein anderer Kunde Ressourcen beansprucht.

Während die Virtualisierungskosten weiter sinken, profitieren Bare-Metal-Server davon, dass sie keinen virtuellen Overhead haben. Wenn man es auf den Punkt bringt, werden physische Server den Cloud-Optionen immer überlegen sein.

Physische Server sind nicht ohne Nachteile.

Wenn Sie Ihre Anforderungen unterschätzen, müssen Sie möglicherweise irgendwann einen neuen Server bereitstellen und migrieren. Sie können Ihren Bedarf auch überschätzen und am Ende robuste Hardware kaufen, die nicht genutzt wird.

Die Zusammenarbeit mit einem Hosting-Anbieter, der sich mit E-Commerce auskennt und Ihnen dabei hilft, die richtigen Entscheidungen für Ihr Unternehmen zu treffen, kann dazu beitragen, dieses Risiko zu reduzieren.

Veranstalten Sie einen großen Ausverkauf oder eine andere verkehrsabhängige Veranstaltung?

Baremetal erfordert manchmal eine Vorplanung, sogar Wochen im Voraus. Das Support-Team Ihres Hosts benötigt Zeit, um Ihre Website einem Lasttest zu unterziehen, Empfehlungen mit Ihnen zu besprechen und alle erforderlichen Änderungen umzusetzen.

„Im Moment“-Leistungssteigerungen sind für aktive Veranstaltungen und Verkäufe begrenzt.

Vor- und Nachteile von physischen Servern gegenüber Cloud-Servern

Vorteile Nachteile
Möglichkeit zur Auswahl spezifischer Hardware, die eine bekannte spezifische Leistung bietet Die anfänglichen Kosten können etwas höher sein
Im direkten Vergleich bietet Bare-Metal immer die beste Leistung Eine Unter- oder Überdimensionierung der Serveranforderungen kann die Bereitstellung eines neuen Servers und die Migration bedeuten
Echte Isolierung vor möglichen Auswirkungen anderer Client-Server Verkehrsabhängige Ereignisse erfordern häufig eine umfassende Vorplanung
Bietet normalerweise die meisten „Optionen“ für komplexe Setups Die Auftrags-zu-Lieferzeit wird normalerweise in Tagen gemessen
Lesen:  So verwenden Sie den Event Manager zum Planen und Teilen von Events in WordPress

Cloud-Server

Ein Cloud-Server ist einer von vielen virtuellen Servern, die auf einem Bare-Metal-System vorhanden sind.

Hosting-Unternehmen bauen viele Bare-Metal-Systeme auf und erstellen mithilfe von Virtualisierungssoftware viele virtuelle Server auf dieser Bare-Metal-Infrastruktur.

Das Besondere an Cloud-Server-Optionen ist, dass es bei den meisten Plantypen nur wenige Minuten dauert, bis sie für Kunden verfügbar sind, im Gegensatz zu mehreren Tagen bei einem physischen Server. Sie erhalten einen Teil eines Systems, das bereits existiert, Sie müssen ihn also nur noch konfigurieren und zuweisen.

Die Skalierung Ihres Plans nach oben oder unten erfordert normalerweise keine Migration auf einen neuen Server. Unsere Support- und Engineering-Teams können unsere Enterprise-Cloud-Lösungen je nach Bedarf schnell entweder horizontal oder vertikal skalieren.

Sie können bestimmte Ressourcengrenzen auch durch einen Neustart erhöhen, was bedeutet, dass Ihre Reaktionen auf unerwartete Anstiege des Datenverkehrs nahezu nahtlos gehandhabt werden.

Die Kosten sind in der Regel zumindest anfangs niedriger. Die Skalierung für Ereignisse kann sich je nach Verkehrsaufkommen darauf auswirken, aber das geht auch mit der Einfachheit und Bequemlichkeit schneller Änderungen einher.

Dem Client werden in der Regel verschiedene „Ressourcenlimits“ (anstelle spezifischer Hardware) für seinen virtuellen Server angezeigt, z. B. eine maximale vCPU (virtuelle CPU), Arbeitsspeicher und Speicherlimits.

Wenn es um die „Spezifikationen“ eines Plans geht, ist Cloud-Hosting letztendlich „Limit“-basiert und nicht produktbasiert.

Cloud-Server haben immer einen gewissen Leistungsaufwand. Während Sie über Ihre eigene isolierte Cloud-Umgebung verfügen, teilen Sie sich letztendlich einen Teil eines größeren physischen Servers mit anderen Clients.

Die schnelle Bereitstellung und schnelle Anpassungsfähigkeit an Ihre Bedürfnisse machen Cloud-Server zu einer besonders guten Wahl für Unternehmen, die unkomplizierte Einrichtungsanforderungen haben. Nur das zu kaufen, was Sie brauchen, kann sehr kostengünstig sein.

Allerdings sind nicht alle Gastgeber gleich.

Die spezifische Hardware variiert von Anbieter zu Anbieter, ähnlich wie sich der von Ihnen erworbene Plan auf die Leistung Ihrer Website auswirkt, bis diese eingerichtet ist.

Lesen:  Elasticsearch macht die Magento-Suche schneller und genauer

Vor- und Nachteile von Cloud-Servern gegenüber physischen Servern

Vorteile Nachteile
Extrem schnelle Bestell-zu-Lieferzeiten Potenziell günstigere Investition
Schnelle Skalierung, normalerweise ohne die Notwendigkeit einer Migration auf einen neuen Server Etwas Leistungsaufwand
Rüsten Sie Ihre Ressourcen schnell auf, um unerwartete Spitzen zu bewältigen „Lauschende Nachbarn“ beeinträchtigen die Leistung Ihres Servers
Es ist schwer zu verstehen, wie die tatsächliche Leistung aussehen wird

Welche Serveroption ist die richtige für mich?

Kleine Unternehmen tendieren zu Cloud-Optionen, weil sie nicht so viel Strom benötigen.

Wenn Sie als Fotograf mehrere Pakete anbieten, benötigen Sie nicht so viele Ressourcen, um Ihre Website effizient zu betreiben. Wenn Sie ein stark frequentiertes Geschäft mit Tausenden von Produkten wie Target betreiben, ist ein physischer Server wahrscheinlich sinnvoller.

Baremetal ist im Allgemeinen am sinnvollsten für Websites, die vor allem Leistung und/oder komplexe Server-Setups benötigen.

Je nachdem, wie Ihr Unternehmen wächst, ist Baremetal möglicherweise unsere Produktempfehlung. Alle unsere größten gehosteten Standorte arbeiten auf Bare-Metal-Clustern.

Wachstumsorientierte Unternehmen und Unternehmen, deren Verkehrsmuster stark variieren, eignen sich in der Regel besser für Cloud-Server-Pläne.

Mit der schmerzlosen Skalierung und den Produkten können Sie auch die einfache horizontale und vertikale Skalierung von Knoten genießen.

Wenn Sie die Kosten unserer verschiedenen Pläne prüfen, können Sie feststellen, welche Lösung für Ihr Unternehmen am besten geeignet ist.

Die beste Lösung ist die, die in Ihr Budget passt und Ihren Bedürfnissen entspricht. Deshalb empfehlen wir Ihnen, mit Ihrem Hosting-Anbieter darüber zu sprechen.

Ziehen Sie Hostinger für Ihre Serveranforderungen in Betracht

Jeder, der ein Online-Unternehmen betreibt, muss eine Entscheidung darüber treffen, wo er seine Website hosten möchte.

Unabhängig davon, ob Sie sich für einen physischen Server oder einen Cloud-Server entscheiden, ist es wichtig, dass Ihre Website mit maximaler Leistung läuft.

Hostinger verfügt über eine Vielzahl von Plänen und Optionen, um sicherzustellen, dass Unternehmen jeder Größe erfolgreich sein können.

Schauen Sie sich Hostinger Managed Hosting an, um noch heute loszulegen.