Oculus-Controller funktioniert nicht: Schnelle Lösung

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen dabei: Oculus-Controller funktioniert nicht: Schnelle Lösung

Oculus-Controller funktioniert nicht: Schnelle Lösung

Die Quest-Headsets von Meta gehören zu den besten Geräten, um eigenständige VR zu erleben. Doch so gut sie auch sind, es kommt dennoch hin und wieder zu Bugs und Pannen.

In diesem Artikel sprechen wir darüber, dass Ihre Oculus-Controller nicht funktionieren, die Gründe dafür und was Sie tun können, um das Problem zu beheben.

Was führt dazu, dass der Oculus-Controller nicht funktioniert?

Dein Oculus-Controller kann aus verschiedenen Gründen nicht mehr funktionieren. Einige der häufigsten Gründe sind:

  • Schwache oder leere Batterien.
  • Probleme beim Koppeln des Headsets.
  • Veraltete Controller-Firmware.
  • Hardwareprobleme.

Lesen Sie auch: Wie erkennt man, ob der PS4-Controller aufgeladen wird?

Wie kann man das beheben?

Hier sind fünf Korrekturen, die Sie ausprobieren können.

Starten Sie Ihr Headset neu

Eine der einfachsten Möglichkeiten, dieses Problem zu beheben, besteht darin, Ihr Headset einfach neu zu starten. Halten Sie einfach den Einschaltknopf 10 Sekunden lang gedrückt, bis sich das Headset ausschaltet. Warten Sie nach dem Ausschalten eine Minute, bevor Sie es wieder einschalten. Dann sollten Ihre Controller wieder einwandfrei funktionieren.

Überprüfen Sie die Batterien des Controllers

Oculus-Controller nutzen eine einzelne AA-Batterie zur Stromversorgung. Wenn der Akkustand niedrig ist, werden Sie von Ihrem Headset gewarnt und der Controller funktioniert schließlich nicht mehr. Ein Austausch der Batterie löst dieses Problem in den meisten Fällen.

Lesen:  Steelseries Sonar funktioniert nicht: Schnelle Lösung

Alternativ können Sie auch versuchen, die Batteriekontakte im Inneren des Controllers mit Reinigungsalkohol oder einem Alkoholtupfer zu reinigen, um Staub und Ablagerungen zu entfernen, die die Stromversorgung Ihres Controllers beeinträchtigen könnten.

Wie starte ich Fitbit Luxe neu?

Koppeln Sie den Controller erneut

Sie können auch versuchen, den Controller mithilfe der Oculus-App erneut zu koppeln. Hier ist wie.

  • Öffne die Oculus-App und tippe auf Geräte.
  • Wählen Sie Ihr Oculus-Headset aus und tippen Sie auf Controller.
  • Tippen Sie auf den Controller, den Sie erneut koppeln möchten, und tippen Sie auf Controller entkoppeln Taste.

Sobald der Controller getrennt ist, können Sie entweder den verwenden Neuen Controller koppeln Klicken Sie in der App auf die Schaltfläche oder halten Sie die gedrückt Oculus-Taste + B für den richtigen Controller bzw Menütaste + Y für den linken Controller, bis die LED am Tracking-Ring zu blinken beginnt. Ihr Controller sollte sich mit dem Headset koppeln und wie gewohnt funktionieren.

Setzen Sie das Headset zurück

Wenn nichts funktioniert, ist es am besten, das Headset zurückzusetzen. Der einfachste Weg, dies zu tun, besteht darin, die Ein-/Aus-Taste und die Leiser-Taste gedrückt zu halten, bis das Debugging-Menü im Headset angezeigt wird. Wählen Fabrik zurücksetzen Navigieren Sie in diesem Menü mit den Lautstärketasten und tippen Sie zur Auswahl auf die Ein-/Aus-Taste.

Ist Virtual Reality die Zukunft?  Wie es funktioniert, Anwendungen und Erwartungen

Warten Sie, bis das Headset zurückgesetzt ist, und richten Sie es erneut ein. Ihre Controller sollten jetzt ohne Probleme funktionieren.

Wenden Sie sich an den Oculus-Kundensupport

Schließlich können Sie auch versuchen, sich an den Oculus-Kundensupport zu wenden und ein Ticket zu eröffnen ihre Website um personalisierte Lösungen zu erhalten oder Ihren Controller auszutauschen, wenn nichts anderes funktioniert.

Lesen:  Pixel 7 vs. Pixel 7a: Welches sollten Sie kaufen?

Lesen Sie auch: Was bedeutet BTC in Roblox?