Lucy Hurst, MD bei Sherbet Donkey Media, spricht über A…

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen dabei: Lucy Hurst, MD bei Sherbet Donkey Media, spricht über A…

Lucy Hurst, MD bei Sherbet Donkey Media, spricht über A...

Lucy Hurst ist Geschäftsführerin bei Sherbet Donkey Media. Die Agentur hilft KMUs und Unternehmen dabei, Sichtbarkeit im Internet zu erreichen.

Sie hat an mehreren E-Commerce-Projekten mitgearbeitet und ist hier, um ihre wertvollen Erfahrungen mit uns zu teilen. In diesem Interview teilt sie einige wertvolle Erkenntnisse für E-Commerce-Unternehmen und stellt auch einige umsetzbare Strategien vor, die ihnen helfen können, schneller zu skalieren.

F. Beginnen wir zunächst mit einigen Details über Sie. Erzählen Sie uns von sich und Ihren vergangenen Erfahrungen.

A. Ich habe also einen Abschluss in Fotografie. Ich hatte schon immer ein kreatives Talent. Was die Agentur betrifft, finde ich es absolut toll zu sehen, wie Sherbet Donkey Media in den letzten 15 Monaten gewachsen ist. Und das ist meiner Meinung nach erst der Anfang. Ich betrachte es als ein langfristiges Projekt, das gerade erst richtig Fahrt aufnimmt.

F. Erzählen Sie uns etwas über Sherbet Donkey Media. Was sind die Kernangebote Ihres Unternehmens? Auf welche Erfolge sind Sie als Geschäftsführer von Sherbet Donkey Media stolz?

A. Wir haben ein fantastisches Team, das alle mit Begeisterung dafür sorgt, dass die Kunden Ergebnisse erzielen. Es gibt ein besonderes E-Commerce-Projekt, das uns wirklich stolz gemacht hat. Wir haben ihnen bei der SEO geholfen und die Ergebnisse waren erstaunlich. Wir konnten ihre Website-Verkäufe innerhalb von nur 12 Monaten erfolgreich um das Zehnfache steigern.
Wir beginnen jetzt auch mit einigen größeren und namhafteren Kunden zusammenzuarbeiten.

Bereiten Sie sich mit dem BFCM Prepathon 2022 auf die Weihnachtszeit vor

Über 30 Experten, 15 Sitzungen, unbegrenztes Lernen → Bei Prepathon 2022 dreht sich alles um das Wachstum Ihrer Agenturen, E-Commerce-Shops und freiberuflichen Unternehmen.

Lesen:  Schnelle und effiziente Eisproduktionsoptionen: Nützliche Informationen über die Rolle von Eismaschinen und ihre verfügbaren Optionen

F. Sie haben intensiv mit E-Commerce-Unternehmen zusammengearbeitet. Glauben Sie, dass kleine und mittlere Unternehmen, die immer noch offline arbeiten, Geld auf dem Tisch lassen?

A. Absolut. Wir leben jetzt in einem digitalen Zeitalter. Immer mehr Unternehmen erkennen dies, aber wenn Sie der Letzte auf der Party sind, werden Sie etwas verpassen.

F. Die Weihnachtszeit ist für E-Commerce-Unternehmen die Zeit, ihren Betrieb hochzufahren und eine maximale Wirkung anzustreben. Was sind Ihrer Meinung nach die drei Dinge, die ihnen in dieser Weihnachtszeit am meisten helfen können?

A. Ich glaube, dass die drei hilfreichsten Dinge für die Weihnachtszeit sind:

  • Machen Sie Menschen auf Ihre Online-Präsenz aufmerksam.
  • Versuchen Sie, diese Personen zu Ihrer relevanten Zielgruppe zu machen.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie Bestellungen effizient versenden können.

F. E-Commerce-Unternehmen versuchen oft, bei ihren Hosting-Diensten Abstriche zu machen. Würden Sie das raten? Welche Rolle spielt Ihrer Meinung nach ein Premium-Hosting-Anbieter für das Wachstum eines E-Commerce-Unternehmens?

A. Am Ende des Tages bekommen Sie, wofür Sie bezahlen. Wenn Sie günstige Hosting-Dienste kaufen, müssen Sie Abstriche machen.
Und wenn es um Hosting geht, kann sich dies auf Ihre SEO auswirken.
Wenn Sie mit Ihrem E-Commerce-Geschäft Geld verdienen möchten, sollten Sie sich nach dem besten Hosting für E-Commerce umsehen.

Machen Sie sich Sorgen um Ihre E-Commerce-Verkäufe? Erweitern Sie Ihren Shop mit diesen 29 umsetzbaren Tipps

E-Commerce ist ein hart umkämpfter Bereich. Welche drei Strategien können KMUs und E-Commerce-Unternehmen dabei helfen, schneller zu skalieren?

A. Meiner Ansicht nach sind die drei Strategien, die E-Commerce-Unternehmen dabei helfen können, schneller zu skalieren:

  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Online-Shop ansprechend und für Sie und Ihr Publikum geeignet ist. Nehmen Sie die entsprechenden Anpassungen vor, um den Shop an die Marke Ihres Unternehmens anzupassen. Optimieren Sie Ihren E-Commerce-Shop für mehr Traffic.
  • Seien Sie bereit, Geld in SEO zu investieren.
  • Für kurzfristige Erfolge können Sie auch eine PPC-Kampagne in Betracht ziehen. Sie sollten jedoch mit jemandem zusammenarbeiten, der Sie beraten kann, wann Sie diesen Betrag reduzieren sollten, damit Sie kein Geld verschwenden.
Lesen:  Alles, was Sie über Webmaster wissen müssen

F. Agenturen haben jede Menge Routineprobleme. Was sind die drei häufigsten Probleme, mit denen Sie in Ihrer Agentur konfrontiert sind, und welche Strategie verfolgen Sie, um sie anzugehen?

A. Die Hauptprobleme, mit denen wir konfrontiert sind, sind die Kehrseite derselben Medaille. Wir haben so viele Mitarbeiter eingestellt, dass wir alle zwei Monate das gesamte Büro umziehen mussten. Andererseits, Rekrutierung von guten Talenten ist im Moment schwierig und wir sind immer noch auf der Suche nach weiteren Leuten. Der Fachkräftemangel war für unsere Agentur eine echte Herausforderung.

F. Sie haben eine Schlüsselrolle dabei gespielt, mehrere Unternehmen online zu bringen. Wie wichtig ist es Ihrer Meinung nach, das richtige E-Commerce-CMS auszuwählen? Welche Schlüsselelemente muss ein E-Commerce-CMS haben?

A. Das ist wirklich von Unternehmen zu Unternehmen unterschiedlich. Die meisten wünschen sich jedoch ein E-Commerce-CMS, das sich in ihre Lagerhaltungs-/Buchhaltungssoftware integrieren lässt, sodass Produktmengen und Rechnungen automatisch aktualisiert/generiert werden.

F. Die Menschen haben das Gefühl, dass die Technologiebranche Frauen nicht sehr willkommen heißt. Wie waren Ihre Erfahrungen in der Technologiebranche? Was halten Sie davon, dass so viele Frauen jetzt in die Technologiebranche einsteigen?

A. Ganz ehrlich? Es stört mich nicht wirklich.

Ich habe in anderen Branchen gearbeitet, in denen Frauen eigentlich nichts wissen sollten, und habe am Ende trotzdem das Geschäft erlernt.
Im Vergleich dazu war die Technologiebranche tatsächlich ein Traum.

Ich würde Frauen ermutigen, mitzumachen.

F. Google aktualisiert seinen Algorithmus regelmäßig, um ein besseres Nutzererlebnis zu bieten. Welche Auswirkungen hat das Ihrer Meinung nach auf E-Commerce-Unternehmen? Und welche Ratschläge können E-Commerce-Unternehmen dabei helfen, Suchmaschinen für sich zu gewinnen?

Lesen:  Die wichtigsten Punkte beim Fotografieren bei Nacht mit dem Mobiltelefon, um qualitativ hochwertige Fotos zu erzielen

A. Google-Updates können sich auf jede Website, ob E-Commerce oder nicht, auswirken.

Wenn die Website jedoch gründlich für Suchmaschinen optimiert ist, wird sie sich noch stärker erholen. Unsere Arbeitsweise ist anders und deshalb gewinnen wir bei Google immer.

Wir betrachten eine Website aus UX-Sicht und arbeiten bereits bei der Konzeption mit der SEO-Abteilung zusammen.
Wie Sie sagen, möchte Google eine bessere UX bieten. Indem wir uns stark auf die UX konzentrieren, versuchen wir, der Zeit (Google-Algorithmus-Update) immer einen Schritt voraus zu sein.

F: Digitales Marketing ist heutzutage das Schlagwort. Haben Sie Ratschläge für neue Freiberufler oder Agenturen im Bereich digitales Marketing?

A. Seien Sie einfach ehrlich zu Ihren Kunden. Sie schätzen die Transparenz. Machen Sie nicht zu große Versprechen, wenn Sie nicht halten können.

F. Wir möchten dieses Interview mit einer persönlichen Frage abschließen. Du hast als Fotograf viel Erfahrung. Können Sie uns etwas dazu sagen? Und verfolgen Sie noch immer Ihre Leidenschaft?

A. Ganz ehrlich? Ich glaube, mein Fotografie-Studium hat mir gezeigt, dass ich besser darin bin, einen Plan auszuarbeiten, und mir klar gemacht, dass mein Kindheitstraum, Naturfotograf zu werden, nicht realisierbar war.

Ich mache immer noch hier und da etwas, aber es ist auch toll zu sehen, wie andere, die die Ausbildung erhalten haben, die ich absolviert habe, einige der Dinge lernen, die mir beigebracht wurden.

×

Holen Sie sich unseren Newsletter
Seien Sie der Erste, der die neuesten Updates und Tutorials erhält.

Vielen Dank, dass Sie uns abonniert haben!