Erweiterung des IT-Personals: Best Practices, verschiedene Arten und Herausforderungen

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen dabei: Erweiterung des IT-Personals: Best Practices, verschiedene Arten und Herausforderungen

verschiedene Arten und Herausforderungen
“>

Die Besetzung von IT-Mitarbeitern für Softwareentwicklerunternehmen kann entmutigend sein. Es gibt nur wenige Spezialisten, und sie alle kennen ihren Wert. Die beste Aufstockung des IT-Personals erfolgt durch eine weit im Voraus erfolgende Planung mithilfe eines effizienten Prozesses zur Quantifizierung Ihrer Entscheidungen. Beachten Sie beim Aufbau Ihres Systems die folgenden Tipps.

Wie funktioniert die Personalaufstockung?

Wenn ein Softwareunternehmen oder IT-Entwicklungsunternehmen aus irgendeinem Grund die Bedürfnisse seiner Kunden nicht erfüllen kann, kann es sich an a wenden Erweiterung der Ressourcen und des IT-Personals Unternehmen für vorübergehende Hilfe oder dauerhafte Hilfe. Die Softwareentwicklung erfolgt häufig nach einem uneinheitlichen Zeitplan, sodass Unternehmen in manchen Fällen sehr schnell IT-Personal einstellen müssen. Für ein Unternehmen kann es während der Projektarbeit schwierig sein, Mitarbeiter mit bestimmten Fähigkeiten zu finden. Spezialisten für Personalaufstockung können hier Abhilfe schaffen.

Welche verschiedenen Arten der Personalaufstockung gibt es?

  • Ware – Wenn Sie ein Team für gering qualifizierte Arbeiten benötigen, ist Vertrauen das Hauptproblem. Wenn ein Unternehmen Personal für die Dateneingabe oder Recherche benötigt, sucht es möglicherweise nach einer Personalverstärkung.
  • Fähigkeitsbasiert – Die nächste Stufe der Personalverstärkung ist für Situationen gedacht, die möglicherweise bestimmte Fähigkeiten erfordern, aber keine hochqualifizierten Fachkräfte innerhalb dieser Fähigkeiten erfordern.
  • Hochqualifiziert – Dieser Ausbaugrad bedeutet, dass ein Unternehmen hochqualifizierte Leistungsträger mit fortgeschrittenen Fähigkeiten in einer bestimmten Teildisziplin benötigt.

Personalaufstockung vs. Outsourcing

Personalaufstockung ist eine Form des Outsourcings; Sie sollten nicht als Synonyme verwendet werden.

Lesen:  Verbesserung des Kundenerlebnisses durch Personalisierung in der Autofinanzierung

Augmentation bezieht sich auf eine Personalerweiterung, bei der ein Softwareentwicklungsunternehmen mehr Personal als Angestellte einstellt. Diese Einstellungen können kurzfristig oder langfristig erfolgen, sie werden jedoch nicht als Auftragnehmer behandelt.

Andere Arten des Outsourcings können Auftragnehmer oder andere Formen der Zeitarbeit umfassen. Auch wenn die Vertragsabwicklung einige Erleichterungen bei der Abwicklung mit sich bringt, bietet die Personalverstärkung auf jeden Fall eine Reihe von Vorteilen.

Vorteile der Personalaufstockung

  • Flexibilitätsschub — Durch die Personalaufstockung in der Softwareentwicklung können sich Ihre Mitarbeiter auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren. Wenn Sie Personen zu einem bestimmten Teil eines Projekts versetzen müssen, profitieren Sie außerdem von der Flexibilität, über mehrere Optionen zur Erledigung von Aufgaben zu verfügen. Flexibilität kann lebensrettend sein, wenn Sie an mehreren Projekten mit unterschiedlichen Zeitplänen arbeiten. Wenn Ihre Mitarbeiter ein Projekt vorzeitig abschließen, können sie bei einem anderen Projekt helfen, das möglicherweise zu spät kommt.
  • Mehr Kosteneffizienz erreichen — Wenn sich Ihr Kernteam auf seine Kernkompetenzen konzentriert, sollten Sie insgesamt ein höheres Maß an Effizienz erreichen. Wenn Sie Spezialisten dort einsetzen, wo sie am besten eingesetzt werden, reduzieren Sie auch die Kosten, die Ihnen für Spezialaufgaben entstehen. Das Nettoergebnis dürfte insgesamt eine höhere Kosteneffizienz sein.
  • Zugang zu einem globalen Talentpool — Wenn Sie mit dem richtigen IT-Personalaufstockungsunternehmen zusammenarbeiten, erhalten Sie sofortigen Zugang zu spezialisierten Talenten auf der ganzen Welt. Je größer Ihr Talentpool ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie großartige Talente zu einem niedrigeren Preis erhalten.

Herausforderungen bei der Erweiterung des IT-Personals

Herausforderung Nr. 1: Die richtigen Experten finden

Lösung: Arbeiten Sie mit einem zuverlässigen Technologieanbieter zusammen.

Lesen:  Planung von Verkäufen und Verkäufen Marketing für Black Friday

Die Qualität der entwickelten Software, die Sie durch Ihren Erweiterungsprozess erhalten, ist ein direktes Ergebnis des Technologieanbieters, mit dem Sie zusammenarbeiten. Überprüfen Sie unbedingt den Ruf Ihrer bevorzugten Anbieter und vergleichen Sie sie für den konkreten Auftrag, den Sie anstreben.

Unzuverlässige Anbieter bieten Ihnen möglicherweise im Voraus bessere Konditionen an, die anfänglichen Kosten sollten jedoch nur ein Teil Ihres Entscheidungsprozesses sein. Wenn Sie in der Lage sind, Ihr Personal aufzustocken, ist Ihr Ruf auf dem Markt wahrscheinlich gut. Ihr Unternehmen expandiert. Der Versuch, bei den Vorabkosten ein paar Cent zu sparen, kann Sie später teuer zu stehen kommen. Wenn der passende Anbieter mit der besten Reichweite etwas mehr kostet, lohnt es sich, diese Kosten zu tragen.

Herausforderung Nr. 2: Kommunikation und Management

Lösung: Etablieren Sie eine effektive Zusammenarbeit.

Nur weil Sie über ein Übermaß an Talent verfügen, bedeutet das nicht, dass Sie den Job auch schaffen werden. In Umfragen unter Top-Experten von Unternehmen für kundenspezifische Software und IT-Personalaufstockung ist Kommunikation die oberste Priorität erfolgreicher Teams. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie mit verschiedenen Mitarbeitern von verschiedenen Standortentwicklungsunternehmen zusammenarbeiten.

Abhängig von der Art des Projekts, an dem Sie arbeiten, kann es auch schwierig sein, Synergien zwischen den Disziplinen zu schaffen. Arbeiten Sie mit Ihrem IT-Personalaufstockungsunternehmen zusammen, um sicherzustellen, dass Sie Mitarbeiter einstellen, die untereinander effektiv zusammenarbeiten. Die Einstellung einer oder zweier hochtalentierter Personen ist weniger wichtig als die Einstellung eines talentierten Teams aus Leuten, die wissen, wie man zusammenarbeitet.

Herausforderung Nr. 3: Rechtliche Fragen

Lösung: Schließen Sie einen Win-Win-Vertrag ab.

Der Vertrag zwischen Unternehmen und Personalvermittler kann lästig werden oder den Handel bremsen. Stellen Sie sicher, dass die Beziehung, die Sie mit Ihrem Agenten aufbauen, eine positive Situation für Ihr Unternehmen, das Erweiterungsunternehmen und die Mitarbeiter schafft, die Sie einstellen werden.

Lesen:  Die Vorteile von Backlinks in der Anzeigenberichterstattung

Selbst wenn Sie auf der Suche nach Talenten sind, wirkt es auf lange Sicht Wunder für Sie, als Arbeitgeber bekannt zu werden, der Neueinstellungen respektiert. Priorisieren Sie die Betreuung Ihrer alten und neuen Mitarbeiter, und sie kümmern sich um Sie, wenn Sie sie am meisten brauchen.

Herausforderung Nr. 4: Wissenstransfer im Projekt

Lösung: Sorgen Sie für einen effektiven Wissensaustausch.

Stellen Sie sicher, dass Ihre neuen Mitarbeiter schnell eingebunden werden, damit niemand in Unverständnis gerät. Selbst wenn Sie kurzfristige Mitarbeiter einstellen, erbringen die Mitarbeiter in der Regel bessere Leistungen, wenn sie verstehen und das Gefühl haben, Teil des großen Ganzen zu sein.

Ein effektiver Wissensaustausch entsteht auch durch die Einbeziehung Ihrer Kernmitarbeiter in den Erweiterungsprozess. Lassen Sie sie wissen, dass die neuen Mitarbeiter nicht als Bedrohung wahrgenommen werden sollten. Wenn sich jeder sicher fühlt, kann es für ihn einfacher sein, Informationen untereinander auszutauschen.

Die am besten entwickelte Software kommt von richtig verstärkten Teams, die Erfahrung und Moral von Ihren Kernmitarbeitern sammeln können. Partnerschaft mit der Rechten Software-Engineering-Unternehmen macht hier den entscheidenden Unterschied, also nehmen Sie sich die Zeit, das Richtige zu finden. Die Vorabkosten amortisieren sich schnell, wenn Sie mit einem etablierten Unternehmen zusammenarbeiten, das weiß, wie man Mitarbeiter vermittelt.