Online Marketing, Gadgets, Affiliate, Verdienen Sie Geld mit Ihren Blogs

Elementor und WordPress: Ein umfassendes Webinar zum Einsteigerleitfaden

Elementor und WordPress: Ein umfassendes Webinar zum Einsteigerleitfaden

Elementor ist ein unglaubliches System zum Entwerfen einer WordPress-Website. Mit einer Vielzahl von Werkzeugen, die Ihnen zur Verfügung stehen, können Sie nahezu alles erstellen, was Sie sich vorstellen können. In Wirklichkeit sind Ihnen nur Ihre Vorstellungskraft Grenzen gesetzt.

In diesem Webinar führt Sie Marco Berrocal durch den Prozess der Einrichtung von Elementor in WordPress und wie alles funktioniert.

Was beinhaltet das heutige Webinar?

In diesem Video geht Marco auf die Grundlagen von Elementor ein und erläutert, wie es Ihnen bei der Erstellung fantastischer Websites helfen kann. Indem Sie jedes Element aufschlüsseln, werden Sie sehen, wie einfach es ist, etwas völlig Einzigartiges zusammenzustellen.

Und in einer Welt mit Millionen und Abermillionen von Websites kann Ihnen Ihre Einzigartigkeit dabei helfen, sich von der Konkurrenz abzuheben.

Elementor in WordPress installieren und einrichten

Der Installationsprozess für Elementor ist sehr einfach und unkompliziert. Die Entwickler stellten sicher, dass jeder, unabhängig von seinem Kenntnisstand, in der Lage ist, die Plattform zu WordPress hinzuzufügen.

Das bedeutet, dass Sie für die Einrichtung des Systems weder einen Abschluss noch Programmierkenntnisse benötigen.

Und mit zwei der am einfachsten zu verwendenden Plattformen für die Website-Erstellung können Sie weit kommen, ohne eine einzige Codezeile schreiben zu müssen.

Einfaches Hinzufügen von Seiten

Das Hinzufügen von Seiten in Elementor ist ganz einfach. In diesem Webinar zeigt Marco, wie Sie mehrere einrichten und für Besucher vorbereiten können.

Lesen:  Computergestützte Buchhaltung ermöglicht ein besseres Finanzmanagement

Unabhängig davon, ob Sie ein einfaches Blog oder eine funktionsreiche Unternehmenswebsite erstellen, sind bestimmte Seiten praktisch erforderlich. Beispielsweise lassen Sie eine „Über“- und „Kontakt“-Seite nicht nur gegenüber einem Publikum professioneller erscheinen, sondern Google gefällt diese auch, wenn es darum geht, Autorität aufzubauen.

Ganz zu schweigen davon, wie vielseitig ein Kontaktformular ist. Sie können sie so einrichten, dass Gäste Kommentare zu Ihrem Unternehmen oder Ihrer Website abgeben können. Oder ein Blogger kann sich dafür entscheiden, einfach eins zu erstellen, damit Sponsoren direkt mit ihm in Kontakt treten können.

Es besteht kein Zweifel, dass bestimmte Seiten äußerst wertvoll sind.

Sollten Sie Elementor aktualisieren?

Mit der kostenlosen Version können Sie in Elementor viel tun. Elementor Pro kann Ihre Website jedoch noch weiter voranbringen. Dieses Video zeigt nur einige der tollen Funktionen, die Sie nach dem Upgrade erhalten.

Das Upgrade liegt jedoch ganz bei Ihnen. Es gibt Millionen von Websites gibt es mit der kostenlosen Version von Elementor. Der Umstieg auf die kostenpflichtige Version bietet Ihnen einfach viel mehr Flexibilität und Optionen zum Erstellen einer noch besseren Website.

Holen Sie mit Elementor mehr aus Ihrer Website heraus

Site-Builder wie Elementor bieten Ihnen eine unglaubliche Plattform. Sie können nicht nur eine Website nach Ihren Wünschen erstellen, sondern sparen auch Zeit bei der Suche nach Themes und Plugins, um dasselbe zu tun.

Und mit der ständig wachsenden Liste an Funktionen und Add-ons von Elementor können Sie Ihr Design wirklich so weit bringen, wie Sie möchten.

Bevor Sie Stunden damit verbringen, das perfekte Layout zu finden oder Codeschnipsel einzufügen, um eine kleine Anpassung vorzunehmen, werfen Sie einen Blick darauf, was Elementor für Sie tun kann.

Lesen:  Vergleichen Sie Python mit JavaScript: Welches, wo und wann?

Es kann Ihnen unglaublich viel Zeit und Mühe ersparen.