Online Marketing, Gadgets, Affiliate, Verdienen Sie Geld mit Ihren Blogs

Elasticsearch macht die Magento-Suche schneller und genauer

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen dabei: Elasticsearch macht die Magento-Suche schneller und genauer

Elasticsearch macht die Magento-Suche schneller und genauer

Die Produktsuche ist vielleicht die am meisten übersehene Funktion von E-Commerce-Shops. Wenn es gut funktioniert, wird nichts gesagt. Wenn dies nicht der Fall ist, strömen die Verbraucher zur Konkurrenz, wo sie nicht versuchen müssen, das gewünschte Produkt zu ergattern.

Trotz der Bedeutung der Suche wird sie von vielen Händlern weiterhin ignoriert. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie das Richtige treffen, ist jetzt der perfekte Zeitpunkt für die Implementierung eines effektiven Suchtools, das Ihren Verbrauchern dabei hilft, das Durcheinander zu durchbrechen und die gewünschten Produkte zu finden. Für Magento-Händler und -Entwickler heißt dieses Tool jetzt Elasticsearch.

Elasticsearch wurde ursprünglich im Jahr 2010 entwickelt und hat sich zu einem der größten Player im Bereich der Produktsuche entwickelt, der die Konkurrenten SOLR und Sphinx weitgehend ersetzt. Für Magento-Sites ist es jetzt die Standardsuchoption und ersetzt MySQL.

Doch trotz der Vorteile von Elasticsearch nutzen viele Magento-Händler die Suchfunktion ihres Shops immer noch über veraltete und veraltete Tools. 42 % der Unternehmen versuchen nicht, die Suche zu optimieren überhaupt. Aber mit Die Konversionsraten der Suchenden sind mehr als doppelt so hoch wie die der Nicht-Suchendenhaben Sie jetzt den Anstoß, das Wachstum voranzutreiben, indem Sie Ihre Produktsuchstrategie überdenken.

Hier werfen wir einen Blick darauf, warum Elasticsearch zum dominierenden Produktsuchtool für Unternehmensshops geworden ist. Wir untersuchen die verschiedenen Gründe für das beispiellose Sucherlebnis und zeigen, wie Sie es schnell und effizient in Ihrem Shop implementieren können. Alles, damit Sie Ihren Umsatz schneller als je zuvor steigern können.

Wie Elasticsearch für E-Commerce funktioniert

Als Verbraucher nutzen wir täglich Suchmaschinen und sind an eine ausgefeilte Suchoberfläche gewöhnt, die unsere vagen und oft schlecht geschriebenen Suchanfragen in nützliche Ergebnisse umwandeln kann. In der Vergangenheit basierte die integrierte Suchfunktion von Magento auf einer MySQL-Datenbank. MySQL und seine Varianten sind leistungsstark, aber nicht das ideale Backend für die Produktsuche. Aus diesem Grund lieferte Magento in früheren Iterationen häufig weniger nützliche Suchergebnisse zurück.

Das Fazit ist, dass MySQL Ihnen in einer modernen, hart umkämpften E-Commerce-Landschaft nicht die Flexibilität bietet, die Sie benötigen, um leistungsstarke Buyer Journeys zu realisieren.

Lesen:  Die 25 besten Naruto-Alternativen zum kostenlosen Ansehen von Naruto Shippuden

ElasticSearch hingegen ist stark für eine schnelle und genaue Suche optimiert. Als Java-basierter Dokumentenspeicher – früher NoSQL-Datenbank genannt – ist er darauf ausgelegt, große Mengen an JSON-Dokumenten zu speichern und sie entsprechend den vom Benutzer angegebenen Kriterien abzurufen. Das bedeutet schnellere und relevantere Ergebnisse, die Ihren Kunden einen klaren Weg zum Kauf bieten.

Elasticsearch nutzt das Tolle an MySQL und macht es noch besser.

Stellen Sie sich vor, Sie möchten einen bestimmten Kopfhörer finden, können sich aber nur an das Stichwort „Master Class“ erinnern. Bei MySQL-Suchmaschinen würde die Abfrage „Master Class“ eine große Auswahl irrelevanter Produkte zurückgeben. Dies würde höhere Absprungraten bedeuten, da sich Verbraucher wegen der Benutzerfreundlichkeit an Konkurrenten wenden.

Sind Kunden mit ihren Magento-Sucherlebnissen frustriert?

Elasticsearch umgeht dieses Problem, indem es Ihnen ermöglicht, verschiedene Kriterien anzugeben, nach denen Verbraucher möglicherweise suchen – über den bloßen Produktnamen hinaus. Dazu gehören die Beschreibung, der Hersteller, das Veröffentlichungsdatum und mehr.

Kurz gesagt: Anstatt zu hoffen, dass die richtigen Ergebnisse angezeigt werden, können Sie jetzt definieren, wie Suchergebnisse im Detail aussehen. Dies macht Elasticsearch aufgrund seiner Flexibilität und Leistung zu einem idealen Produktsuch-Backend für Ihren E-Commerce-Shop.

Extrem schnelle Suche

ElasticSearch ist viel schneller als die Standardsuche von Magento, insbesondere beim Durchsuchen großer Produktkataloge. Es kann Millionen von Produkten durchsuchen, ohne ins Schwitzen zu geraten, und es ist ein seltener E-Commerce-Shop, der eine solche Anzahl an Produkten erreicht.

Eine schnellere Suche bedeutet eine schnellere Käuferreise und damit eine höhere Wahrscheinlichkeit, einen Kauf zu tätigen.

Die Geschwindigkeit, mit der Elasticsearch Ergebnisse zurückgibt, kann zur kontinuierlichen Aktualisierung der Ergebnisse genutzt werden. Während der Benutzer seine Suchanfrage eingibt, werden die Suchergebnisse sofort aktualisiert, da ElasticSearch schneller sucht, als Benutzer eingeben können. Geschwindigkeit ist in der E-Commerce-Welt entscheidend für den Erfolg. Website-Optimierungen steigern das Kundenerlebnis und sorgen für den Erfolg Ihres Shops.

Genauere Ergebnisse

In neun von zehn Fällen möchten Käufer dies nicht tun müssen Erstellen Sie Ihre Suchanfragen sorgfältig. Sie möchten eine vage passende Suchanfrage eingeben und die Suchmaschine soll relevante Ergebnisse liefern. Es ist heute wichtiger denn je, dass Sie zentrale Suchfunktionen anbieten, die den Wünschen Ihrer Verbraucher entsprechen.

Lesen:  DreamHost interviewt Silverstripe Principal Pro...

ElasticSearch bietet zahlreiche Funktionen, die dabei helfen, Abfragen mit relevanten Ergebnissen abzugleichen, auch wenn die Abfragen nicht besonders wohlgeformt sind.

Zu den Funktionen gehört die Fuzzy-Suche, die mit einer Technik namens Damerau-Levenshtein-Distanzformel nach Produkten sucht, die der Suchanfrage ähnlich, aber nicht genau gleich sind. Die Fuzzy-Suche hilft Ihrem Geschäft dabei, die richtigen Produkte aus dem Katalog zu finden und einzuordnen, selbst wenn der Käufer sich vertippt oder nach einem verwandten Produkt sucht, das nicht im Katalog enthalten ist.

Einfach zu verwenden

Schlechte Suchergebnisse können sich genauso negativ auf die Shop-Performance auswirken wie überhaupt keine Suche. Angesichts der Komplexität der Funktionsweise von ElasticSearch könnte man jedoch davon ausgehen, dass die Verwendung schwierig ist. Es könnte nicht einfacher sein.

Bei der Indizierung werden Informationen aus einer großen Datenquelle entnommen und dann in einem leicht abrufbaren Format gespeichert. Die Indizierungstechniken von MySQL können schnell zu einem Engpass werden, die Suchzeiten verlängern und Ihre Kunden von Ihrer Website abhalten.

ElasticSearch wird mit sinnvollen Standardeinstellungen für die Indizierung ausgeliefert und kann fast sofort bessere Ergebnisse liefern. Aus diesem Grund wird die Suche fast sofort verbessert, sobald Sie ElasticSearch mit Magento verbinden, ohne dass eine komplizierte Konfiguration erforderlich ist.

Wenn Sie die Kernsuchfunktion Ihres Shops an einem Erlebnis ausrichten, das sich die Verbraucher wünschen, müssen Sie keine Entwicklungsressourcen opfern. Mit verwaltetem E-Commerce kann Elasticsearch sein Schnelle Einrichtung über Ihr Kundenportal. Sie können im Handumdrehen mit der Bereitstellung des gewünschten Erlebnisses beginnen.

Verbessert UX

Es ist seit langem bekannt, dass die Aufmerksamkeitsspanne der Verbraucher in einer modernen, digitalen Welt kurz ist. Eine der ersten Studien darüber, wie lange Benutzer auf Webseiten verbringen, von Microsoft Research, fanden heraus, dass der durchschnittliche Benutzer nur 10 Sekunden damit verbringt, eine Webseite anzusehen. Das sind 10 Sekunden, um ihnen die richtigen Antworten zu liefern – in diesem Fall Produkte. Wenn Sie diesen Zeitrahmen verpassen, besteht die Gefahr, dass sie sich an die Konkurrenz wenden. Würden Sie in einem Geschäft bleiben, wenn der Verkäufer ständig versucht, Ihnen etwas zu verkaufen, was Sie nicht wollen?

Elasticsearch wird im Hinblick auf UX oft übersehen, aber die Suche ist ein zentraler Teil der User Journey – Suchende tätigen mit 200 % höherer Wahrscheinlichkeit einen Kauf als Nicht-Suchende. Der Schlüssel zum Erfolg Ihres Geschäfts liegt darin, diesen Teil seiner Reise erfolgreich voranzutreiben, um die Kaufdynamik aufrechtzuerhalten.

Lesen:  Joomla oder WordPress? Alles über die Unterschiede

Elasticsearch verbessert Magento UX durch die Kombination aller oben genannten Funktionen. Höhere Geschwindigkeit bedeutet, dass Kunden Produkte schneller finden können. Genauere Ergebnisse bedeuten, dass sie die richtigen Produkte finden können. Und die Benutzerfreundlichkeit bedeutet, dass Händler es ohne großen Mehraufwand aktivieren können.

Verbraucher verbringen immer weniger Zeit damit, sich eine Seite anzusehen, bevor sie weiterblättern. In einer Welt, in der Relevanz immer wichtiger wird, gibt Elasticsearch den Händlern weniger Sorgen und hilft ihnen, die Benutzererfahrungen zu bieten, die sich die Verbraucher wünschen.

Elasticsearch wird im Hinblick auf UX oft übersehen, aber die Suche ist ein zentraler Teil der User Journey – die Wahrscheinlichkeit, dass Suchende einen Kauf tätigen, ist um 200 % höher.

Starten Sie ganz einfach mit Elasticsearch für Magento

Dies ergab Anfang des Jahres unsere Analyse von E-Commerce-Shops für Unternehmen 76 % der Geschäfte bieten eine Desktop-Suchleiste an, aber nur 36 % bieten eine auf Mobilgeräten an. Einer der Gründe dafür war das Fehlen eines einfach zu implementierenden und zu wartenden Produktsuchangebots.

Mit Hostinger ElasticSearch-Containern können Einzelhändler jetzt in wenigen Minuten eine skalierbare und sichere Produktsuchplattform bereitstellen. Sobald Sie sich für eine Managed-Hosting-Lösung von Hostinger angemeldet haben, können Sie eine Instanz über Ihr Kundenportal aktivieren.

Wenn Sie eine Integration mit Magento planen, müssen Sie lediglich die richtigen Anmeldeinformationen (verfügbar nach der Einrichtung der Elasticsearch-Instanz) in Ihre Magento-Einstellungen verschieben. Wenn Sie einen WooCommerce-Shop betreiben, müssen Sie lediglich ein Elasticsearch-Plugin herunterladen, um ihn mit Ihrem Shop zu verbinden.

Die Zeit zum Handeln ist jetzt. Durch die Implementierung einer Elasticsearch-Installation können Sie Ihre Kunden zu den gewünschten Produkten führen, indem Sie die Kaufdynamik steigern. In Kombination mit einer Magento-Storefront ermöglicht Elasticsearch eine bessere Kuratierung der Ergebnisse, damit diese den Erwartungen der Verbraucher entsprechen und das Engagement aufrechterhalten.

Erfahren Sie mehr darüber, wie Magento und Elasticsearch Ihnen dabei helfen können, das Wachstum Ihres Shops voranzutreiben, und legen Sie noch heute los.