Django vs. Flask im Jahr 2024: Kampf um die Backend-Webentwicklung

Django vs. Flask im Jahr 2023: Kampf um die Backend-Webentwicklung

Wenn es darum geht, das richtige Backend-Webentwicklungs-Framework für Ihr Softwareprojekt auszuwählen, können Sie nicht einfach die Hit-and-Trial-Methode anwenden. Offensichtlich gibt es viel zu viele Faktoren wie Projektgröße, Leistungsdaten, Produktivität, Projektbeschränkungen usw., die über die Angemessenheit des Frameworks entscheiden, das Sie für das Projekt auswählen müssen.

Wenn wir Python als serverseitige Programmiersprache betrachten, stehen eine Vielzahl von Web-Frameworks zur Auswahl. Django und Flask sind jedoch sicherlich zwei davon beliebtesten Python-Web-Frameworks unter den Entwicklern.

Django ist ein Open-Source- und kostenloses Webentwicklungs-Framework, das nach einem Model-Template-View-Muster arbeitet. Der Hauptfokus des Frameworks liegt auf weniger Code, wiederverwendbaren Komponenten und einer schnelleren Entwicklung. Dagegen legt Flask als Mikroframework mehr Wert auf die Flexibilität und Leichtigkeit des Projekts. Es verwendet eine Vielzahl erweiterbarer, anpassbarer Strukturen, um das Projekt einfacher und funktionsreicher zu gestalten.

Was unterscheidet Django von Flask?

Django ist ein Python-basiertes Full-Stack-Webframework, das eine Vielzahl integrierter und gebrauchsfertiger Lösungen umfasst. Im Gegenteil, Flask ist ein leichtes und erweiterbares Python-Webframework, das alle grundlegenden Funktionen in seinem Framework enthält und eine Fülle optionaler Funktionen als Erweiterungen bereitstellt.

Was Django von Flask unterscheidet, ist die Verwendung von Datenmodellen in seinem Framework. Django verfügt über ein eigenes objektrelationales Mapping, das es den Entwicklern ermöglicht, Datenbankbibliotheken und Tabellen mit Klassen zu verknüpfen. Dies erleichtert den Entwicklern die Arbeit mit den im Projekt verwendeten Modellen.

Funktionsweise des Django Frameworks

Quelle: Developer.mozilla.org

Flask hingegen verfolgt einen modularen Ansatz und bietet kein inklusives ORM (Object Relational Mapping). Ein Entwickler kann Modelle über ausgelagerte Erweiterungen und Bibliotheken nutzen.

Funktionsweise des Flask Framework

Quelle: Stackoverflow.com

Lesen:  So beheben Sie den Fehler „Auf Ihrer Website ist ein kritischer Fehler aufgetreten“ in WordPress

Wo Django und Flask geeignet sind und beliebte Marken es verwenden

Für größere Unternehmensprojekte ist Django normalerweise die bessere Option. Django eignet sich hervorragend für Projekte, die einen kleinen Anfang erfordern, aber in späteren Phasen skaliert werden müssen. Das Framework von Django ist äußerst unterstützend und bietet gute Flexibilität, wenn die App im Laufe der Zeit ein exponentielles Wachstum benötigt.

Einige der wichtigsten mit Django erstellten Projekte sind Instagram, Spotify, Dropbox, Pinterest usw.

Apropos Flask: Der Einsatz ist sinnvoller, wenn Sie im Zuge des Projektfortschritts weitere technologische Entscheidungen treffen müssen. Da alle Bibliotheken erweitert werden, ist die Verknüpfung mit externen Daten einfacher als bei Django.

Flask kann in den folgenden Fällen von großem Nutzen sein:

  • Experimentieren mit den Bibliotheken, der Architektur und den neuesten Technologien.
  • Hinzufügung verschiedener unterschiedlicher und kleiner Funktionen.
  • Einbettung mehrerer hochspezialisierter Microservices.

Dies sind einige beliebte Websites, die mit dem Flask-Framework erstellt wurden: Airbnb, Rackspace, Netflix, Reddit usw.

Funktionsbasierter Vergleich von Django und Flask

Django ist ein hervorragendes Webanwendungs-Framework, das viele Standardfunktionen zum Erstellen sicherer und wartbarer Websites umfasst. Da es Open-Source ist, verfügt es über eine große Community, die ihr Framework an die aktuellen Marktbedürfnisse angepasst hält. Flask hingegen verfügt ebenfalls über die meisten Standardfunktionen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, externe Plugins und Bibliotheken gemäß den Anforderungen des Kunden hinzuzufügen.

Im Folgenden sind einige der Unterschiede zwischen Django und Flask aufgeführt, die auf ihren verschiedenen Funktionen basieren:

Merkmale

Django

Flasche

Abschluss

Datenbank

  • Django umfasst Object Relational Mapping und unterstützt mehrere relationale Datenbanken wie SQLite, MySQL, PostgreSQL und Oracle.

  • Es hilft bei der effizienten Verwaltung von Datenbankmigrationen.

  • Mit dem Django-Framework wird die Erstellung von Formularen, Ansichten und Vorlagen zum Kinderspiel.

  • Das Flask-Framework bietet Ihnen keinerlei Bezug zur Speicherung von Daten.

  • Die verfügbaren Erweiterungen und Bibliotheken helfen dem Entwickler jedoch dabei, dies herauszufinden.

  • Es unterstützt die Verwendung von Bibliotheken wie SQLAlchemy, Alembic, PyMongo usw.

Django sollte die bevorzugte Framework-Wahl sein, wenn Sie eine relationale Datenbank verwenden.

Falls Sie eine nicht relationale Datenbank verwenden, kann Flask eine bessere Alternative für Ihr Projekt sein.

Routing und Ansichten

  • Die Zuordnung von URLs zu Ansichten und Supportfunktionen ist über eine Anfrage zulässig.

  • Die Anfrage wird dann mit dem URL-Muster abgeglichen, um die Ansicht aufzurufen.

  • Mit Flask können Sie auch URLs klassenbasierten Ansichten zuordnen.

  • Für den Prozess des URL-Routings und der Anforderungsbearbeitung verwendet Flask Werkzeugdas weltweit funktioniert.

Der gesamte Mapping-Prozess ist in Flask im Vergleich zu Django viel einfacher.

Während Django Sie dazu zwingt, das Anforderungsobjekt jedes Mal explizit weiterzugeben, ist das Anforderungsobjekt in Flask bereits im Web verfügbar.

Authentifizierung

  • Django verfügt in seinem Framework über eine integrierte Authentifizierungs- und Autorisierungsfunktion.

  • Darüber hinaus stehen Funktionen zur Kontoverwaltung und Sitzungsunterstützung zur Verfügung.

  • Flask nutzt Cookie-basierte Sitzungen für den Authentifizierungs- und Autorisierungsprozess.

  • Um diese Funktion nutzen zu können, müssen Sie jedoch auf externe Bibliotheken und Plugins zurückgreifen.

Beide Frameworks bieten eine sichere und robuste Authentifizierung für Web-Apps, und es gibt kein besseres als das andere.

Wiederverwendbare Komponenten

  • Django verwendet das Konzept eines App zur Wiederverwendung der benötigten Komponenten wie Routen, Formulare, Vorlagen, Ansichten usw.

  • Django-Apps sind schwer einzurichten, bieten aber nach Abschluss der Einrichtung eine einfache und konsistente Funktion.

  • Flask bietet Ihnen Blaupausen die bei der Wiederverwendung der Projektkomponenten helfen.

  • Flask-Blaupausen lassen sich einfacher einrichten und in Betrieb nehmen. Es kann jedoch zu Problemen mit der Konsistenz kommen, wenn bei der Einrichtung ein Fehler auftritt.

Django scheint die bessere Option zu sein, wenn Sie an einem Großprojekt arbeiten.

Bei einseitigen Anwendungen liefert Flask schnellere Ergebnisse.

Testen

  • Django verfügt über eine integrierte Testunterstützung.

  • Pythons Gerätetest Das Framework wird für Unit-Tests verwendet.

  • Auch Flask unterstützt integrierte Tests.

  • Es verwendet auch dasselbe Unit-Test-Framework für seinen Testprozess.

Hinsichtlich des Testens verwenden beide Frameworks denselben Mechanismus, der äußerst effizient und produktiv ist.

Lesen:  20 gängige SSH-Befehle, die Sie heute verwenden sollten

Welches hat die bessere Leistung: Django oder Flask?

Ehrlich gesagt ist es sehr schwer, sich für das eine zu entscheiden, da beide Frameworks in ihren jeweiligen Bereichen äußerst gute Leistungen erbringen. Darüber hinaus haben beide die Möglichkeit, spezielle Bibliotheken oder Tools zur Leistungssteigerung zu nutzen.

Wenn man jedoch den Vergleich auf der Grundlage einer höheren Gesamtleistung des Frameworks gegenüber einer schnelleren Bereitstellung umfassender Funktionen durchbricht, scheint Flask aufgrund seiner geringen Größe und weniger Schichten etwas besser abzuschneiden. Dies macht Django nicht schlechter, da es keine Konkurrenz zu Django gibt, wenn es darum geht, ein vollständiges Projekt mit komplexeren Funktionen bereitzustellen.

Abschließende Gedanken

Sind Sie unsicher, welches Framework Sie für Ihr Webanwendungsprojekt im Kampf zwischen Django und Flask wählen sollen? Nun, wie wir erfahren haben, funktionieren beide Frameworks außergewöhnlich gut bei der Entwicklung von Webanwendungen. Die Auswahl eines Frameworks hängt also hauptsächlich von der Art der Web-App ab, die Sie entwickeln möchten.

Wenn es sich um eine mittelgroße App wie Foren, persönliche Blogs oder eine kleine Unternehmens-App handelt, entscheiden Sie sich für Flask. Wenn Sie eine groß angelegte App wie ein CMS oder eine eCom-Website benötigen, kann Django Ihr Partner in Sachen Kriminalität sein. Und die erfahrenen Python-Entwickler von Thinkitive haben ihre Fähigkeiten in beiden Frameworks verfeinert. Kontaktieren Sie uns für Ihre Tech-Stack-Beratung und die Beauftragung eines Django- oder Flask-Entwicklers.