Online Marketing, Gadgets, Affiliate, Verdienen Sie Geld mit Ihren Blogs

Die Kohlenstoffemissionen der Vereinigten Staaten sind im Jahr 2024 um 10 % gesunken

Die Kohlenstoffemissionen der Vereinigten Staaten sind im Jahr 2020 um 10 % gesunken

Ja, 2020 war ein ziemlich seltsames Jahr. Doch eine Folge der landesweiten Lockdowns war ein starker Rückgang der CO2-Emissionen. Entsprechend der Rhodium-GruppeIn den Vereinigten Staaten sind die CO2-Emissionen um 10,3 % gesunken.

Damit ist es für das Land der größte Emissionsrückgang in der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg

Zur Veranschaulichung: Der bisher größte Rückgang in der Geschichte der USA ereignete sich während der Rezession von 2009. Damals verzeichnete das Land einen Rückgang von 6,3 %. Aufgrund dieses enormen Rückgangs der Kohlenstoffemissionen liegen die Vereinigten Staaten derzeit 21 % unter dem Emissionsniveau von 2005.

Seltsamerweise bedeutet dieser plötzliche Rückgang, dass die Vereinigten Staaten ihre Ziele erreichen werden Kopenhagener Abkommen Ziel einer Reduzierung um 17 % unter das Emissionsniveau von 2005.

Der Rückgang ist nicht dauerhaft

Der Bericht machte deutlich, dass dieser plötzliche und unerwartete Rückgang nicht von Dauer sein wird. Sobald Covid-19 dahinter steckt, werden die Emissionen voraussichtlich wieder in die Nähe des Niveaus von 2019 zurückkehren.

Schließlich hat sich auf gesetzgeberischer und technischer Ebene eigentlich nichts geändert.

Am wichtigsten ist, dass es sehr unwahrscheinlich ist, dass dieser plötzliche Rückgang es den Vereinigten Staaten ermöglichen wird, ihr (vor dem Austritt aus dem Pariser Abkommen) versprochenes Versprechen eines Rückgangs um 26 % bis 28 % bis 2025 einzuhalten.

Auch hier hat sich nichts geändert, was dem Land eine solche Senkung ermöglichen würde.

Der Transportsektor

Der größte Treiber dieses Rückgangs war der Transportsektor.

Aufgrund der Ausgangsbeschränkungen und Reisebeschränkungen verzeichnete das Land den größten Rückgang in der Geschichte des Sektors. Es gab einen atemberaubenden Rückgang um 273 Millionen Tonnen gegenüber dem Niveau von 2019.

Lesen:  Die besten WooCommerce-Hacks zur Bildgröße, um Ihre Website schnell zu halten

Zur Veranschaulichung: Der bisherige Rekord lag bei einem Rückgang um 8 Millionen Tonnen.

Der größte Rückgang ereignete sich im April, als das Land einen Rückgang der monatlichen Pkw-Reisen um satte 40 % verzeichnete. Zu diesem Zeitpunkt galt für die meisten Gebiete des Landes eine vollständige Abriegelung.

Dieser plötzliche Rückgang verdeutlicht, wie einflussreich der Transportsektor in Amerika ist.