Online Marketing, Gadgets, Affiliate, Verdienen Sie Geld mit Ihren Blogs

Die besten WooCommerce-Hacks zur Bildgröße, um Ihre Website schnell zu halten

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen dabei: Die besten WooCommerce-Hacks zur Bildgröße, um Ihre Website schnell zu halten

Die besten WooCommerce-Hacks zur Bildgröße, um Ihre Website schnell zu halten

Hochwertige Produktbilder sind ein wesentlicher Bestandteil jedes E-Commerce-Shops.

Viele neue Ladenbesitzer laden jedoch einfach Bilder hoch, ohne sie für ihre Online-Shops zu optimieren. Diese großen Bilddateien verlangsamen Websites.

Ladenbesitzer müssen einen Weg finden, Produktbilder so zu optimieren, dass WooCommerce beschleunigt wird. Dies lässt sich unter anderem dadurch erreichen, dass die Bildgrößen von WooCommerce-Produkten geändert werden und mit Tools und Programmen gearbeitet wird, um Bilder schnell zu konvertieren und bereitzustellen.

3 Komponenten hochwertiger WooCommerce-Bilder

Das ideale WooCommerce-Produktbild weist folgende Eigenschaften auf:

1. Korrekte Abmessungen. Für die Auflistung von E-Commerce-Produktseiten sind klare Produktbilder erforderlich. Jede WooCommerce-Bildgröße hat je nach Typ unterschiedliche Abmessungen.

Das Hinzufügen eines Bildes mit anderen Abmessungen als den, die das WooCommerce-Shop-Theme erfordert, kann das Erscheinungsbild verfälschen und oft zu unscharfen Bildern führen.

2. Optimiert für die Geschwindigkeit der Website. Die Größe von WooCommerce-Produktbildern wirkt sich häufig auf die Geschwindigkeit und Leistung der Website aus. Je größer die Datei, desto länger dauert das Laden der Website, was den Kunden nicht gefällt.

Besitzer von E-Commerce-Shops müssen die Produktbildgrößen optimieren, um WooCommerce zu beschleunigen. Wir werden dies später in diesem Leitfaden ausführlicher besprechen.

3. Unterschiedliche Perspektiven. Beim Online-Shopping kommt der Kunde nicht in die Lage, das Produkt aus der Nähe zu sehen. Sie müssen sich auf die Produktfotos der Shop-Seite verlassen, um einen ganzheitlichen Überblick über das zu erhalten, was sie kaufen.

Lesen:  Die 10 besten WordPress-Preistabellen-Plugins für Ihr Unternehmen

Fügen Sie Produktbilder aus verschiedenen Perspektiven hinzu, um Kunden eine bessere Vorstellung davon zu geben, wie der Artikel im wirklichen Leben aussieht.

WooCommerce-Produktbildgröße

WooCommerce-Produktbilder gibt es in verschiedenen Größen. Die Abmessungen der WooCommerce-Bilder hängen vom verwendeten Thema, der Benutzeroberfläche des Shops und davon ab, ob der Shop ein Bildzoom-Plugin verwendet.

Eine minimale WooCommerce-Bildgröße von 800 Zu 1000 Pixel wird für Standardprodukte empfohlen. Wenn Sie kompliziertere und detailliertere Produkte haben, können Kunden mit einem größeren Bild (z. B. 2000 Pixel und mehr) hineinzoomen, um die Details des Artikels zu sehen.

Zu den WooCommerce-Bildtypen gehören:

  • Katalogbild. Hierbei handelt es sich um mittelgroße Bilder, die in einzelnen Produktseitenschleifen verwendet werden, z. B. auf den Seiten „Shop“, „Produktkategorie“ und „Ähnliche Produkte“.
  • Einzelnes Produktbild. Auch als Haupt- oder Featured-Bild bekannt, ist dies normalerweise das erste und größte Bild in der WordPress-Produktliste. Die Hauptbildbreite beträgt normalerweise 600 Pixel und ist standardmäßig nicht zugeschnitten.
  • Vorschaubild. Dies sind die kleinen Bilder, die im Warenkorb, im Widget und in der Produktgalerie verwendet werden. Sie sind normalerweise quadratisch und beschnitten.

Die Größe des Miniaturbildes kann je nach Verwendung angepasst werden. Die Miniaturbildgröße von WooCommerce ist standardmäßig auf eingestellt 600 Pixel Die Breite und das Seitenverhältnis des Zuschnitts können vom Ladenbesitzer angepasst werden.

Andererseits hat das Galerie-Miniaturbild eine Standardgröße von 100 Pixel x 100 Pixel.

Was ist die beste Größe für E-Commerce-Produktbilder?

Die beste Größe für E-Commerce-Produktbilder ist 640 x 640 oder 800 x 800 Pixel. E-Commerce-Produktbilder dieser Größe können Produktdetails immer noch effektiv darstellen, ohne die Ladezeit der Website zu verlangsamen.

Verkaufen Sie Ihre Produkte sorgenfrei online

Unser von WooCommerce offiziell empfohlenes Hosting ist für Online-Unternehmen wie Ihres konzipiert

Lesen:  Wie skaliere ich mein E-Commerce-Geschäft?

WooCommerce-Bildgrößen einrichten

Eines der häufigsten Probleme bei E-Commerce-Produktlisten ist die Schwere oder verschwommene Produktbilder.

Wenn Bilder verschwommen sind, sind die Einstellungen für die Bildgröße Ihres WooCommerce-Produkts möglicherweise zu klein oder Ihre Bilder benötigen eine höhere Auflösung.

Mit der neuesten WooCommerce-Version können Sie Bilder zuschneiden, in der Größe ändern und neu generieren. Bilder sind auch mit WordPress-Themes kompatibel.

Seit der Veröffentlichung von WooCommerce 3.3 können Themes mit definierten Bildgrößen gestaltet werden. Wenn der Theme-Entwickler dies tut, können Shop-Inhaber die Bildgröße nicht ändern und nur die Zuschneideoption ist sichtbar.

Dort sind drei Einstellungen für das Bildzuschneideverhältnis verfügbar. Neue Bildabmessungen hängen von der Zuschneidemethode und der Bildbreite ab.

Sie können die Bildeinstellungen mit ändern WooCommerces Customizer. Gehen Sie dazu zu Aussehen > Anpassen > WooCommerce > Produktbilder.

Sie können auch ein Produktbild-Plugin wie verwenden WooThumbs für WooCommercemit dem Sie die Bildgröße ändern können.

Bilder optimieren, um WooCommerce zu beschleunigen

Es gibt Tricks, die Sie mit Ihren Bildern anwenden können, um WooCommerce zu beschleunigen. Diese beinhalten:

  • Einrichten eines Content Delivery Network (CDN). Ein CDN ist ein Netzwerk von Servern, die Inhalte in der Nähe des Standorts des Benutzers bereitstellen. CDNs eignen sich am besten für statische Inhalte wie Bilder.

Sie können sich für einen separaten CDN-Dienst anmelden, aber einige Webhosting-Anbieter wie Hostinger bieten diese Funktion in ihren Managed-Hosting-Plänen an.

  • Konvertieren Sie Ihre Bilder in ein anderes Format. Am meisten gängige Bilddateitypen sind GIF, JPG und PNG. Eines der neueren Bildformate, die für Websites optimiert sind, ist WebP. WebP-Bilder sind 30 % kleiner als JPGs.

Es gibt mehrere Plugins, mit denen Sie Bilder in WebP konvertieren können.

Lesen:  Podcast-Bearbeitung

Abschließende Gedanken: Beste WooCommerce-Bildgrößen, um WooCommerce zu beschleunigen

Produktbilder sind ein wesentlicher Bestandteil von Produktseiten.

E-Commerce-Shops benötigen qualitativ hochwertige Bilder, die in der Regel größere Dateigrößen haben. Diese großen Bilddateien neigen jedoch dazu, Websites zu verlangsamen.

Es gibt viele Möglichkeiten, wie ein E-Commerce-Shop die Bildgröße von WooCommerce-Produkten optimieren kann, einschließlich Größenänderung, Konvertierung und Komprimierung von Bildern.

Die Investition in ein CDN beschleunigt auch WooCommerce, Sie müssen sich jedoch für ein separates CDN anmelden, wenn Ihr Webhosting dies nicht umfasst.

Mit einem von Hostinger verwalteten WooCommerce-Hostingplan müssen Sie sich nicht für ein separates CDN anmelden, da wir es in Ihrem Paket enthalten.

Schauen Sie sich die verwalteten WooCommerce-Hosting-Pläne von Hostinger an, um noch heute loszulegen.