Online Marketing, Gadgets, Affiliate, Verdienen Sie Geld mit Ihren Blogs

Die 8 kritischsten Testfälle für E-Commerce-Website-Tests

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen dabei: Die 8 kritischsten Testfälle für E-Commerce-Website-Tests

Die 8 kritischsten Testfälle für E-Commerce-Website-Tests

Nichts ist schlimmer, als viel Zeit damit zu verbringen, eine schöne E-Commerce-Website zu erstellen, nur um dann festzustellen, dass sie fehlerhaft und unbrauchbar ist. Wenn Ihre Einnahmequelle von einer funktionierenden Website abhängt, können Sie sich nicht auf Hoffnungen und Wünsche verlassen, dass einfach alles funktioniert.

Sie müssen Ihre E-Commerce-Website testen … eigentlich ziemlich oft.

In diesem Beitrag über die kritischsten Testfälle für E-Commerce-Website-Tests erfahren Sie:

  • Was Webtests bedeuten
  • Die verschiedenen Arten von Webtests
  • Was für ein Testfall ist
  • So schreiben Sie Testfälle für E-Commerce-Websites
  • Warum Webtests und Testfälle für E-Commerce-Websites SUPER wichtig sind

Was sind E-Commerce-Automatisierungstests?

E-Commerce-Automatisierungstests messen Qualität, Leistung oder andere spezifische Funktionen in Ihrem Online-Shop. Es handelt sich um eine automatisierte Methode zur Feststellung, ob Ihre Website Fehler (oder Probleme) aufweist, die ihre Benutzerfreundlichkeit und Leistung beeinträchtigen. Diese Tests stellen sicher, dass Ihr E-Commerce-Shop ordnungsgemäß funktioniert.

Im Idealfall finden E-Commerce-Automatisierungstests statt, bevor Ihre Website online geht – denn je früher Sie Fehler erkennen, desto besser. Wenn Probleme frühzeitig erkannt werden, lassen sie sich auch leichter lösen. Sie sind einfacher zu beheben, da es keinen Datenverkehr gibt und die Benutzererfahrung für Kunden – oder Verkäufe – dadurch nicht beeinträchtigt wird. Aus diesem Grund gelten Tests als Best Practice für E-Commerce-Websites.

Das Testen ist ein fortlaufender Prozess, insbesondere für Online-Shop-Besitzer. Wenn es übersehen wird, kann es schnell schief gehen.

Jeni’s Splendid Ice Creams hat das auf die harte Tour herausgefunden: Ihre Website ist abgestürzt nachdem das 50-fache der üblichen Besucherzahl erreicht wurde. Sie hätten wahrscheinlich einige Stresstests gebrauchen und Autoscaling aktivieren können, um diesen Anstieg des Datenverkehrs zu bewältigen.

Oh, warte, da sind wir schon zu weit gekommen. Stresstest? Wer was?

Was sind die verschiedenen Arten von E-Commerce-Automatisierungstests?

Es gibt viele Tests, die Sie durchführen können und die wichtig und nützlich sind. Hier sind einige der wichtigsten Arten von Tests – solche, die besonders für E-Commerce-Websites relevant sind.

Funktionstests

Diese Tests bestimmen, ob Ihre Website funktioniert oder nicht. Sie können Fehler fast überall finden: defekte Links, Browserkompatibilität, Störungen beim Bezahlvorgang, Probleme mit Ihrem Warenkorb. Dies sind Elemente des Funktionstests. Eine weitere eng verwandte Testart ist das User Acceptance Testing (UAT). E-Commerce UAT validiert die End-to-End-Funktionalität.

Haben Sie schon einmal Zeit damit verbracht, sorgfältig Artikel in Ihrem Lieblings-Onlineshop auszuwählen, und dann festgestellt, dass nichts in Ihrem Warenkorb gespeichert wurde? Wenn die Website nicht funktioniert, erhalten Sie keinen Verkauf. Stellen Sie sich Funktionstests wie die Überprüfung des Triebwerks vor dem Start eines Flugzeugs vor. Sie kommen nicht an Ihr Ziel, wenn Sie die Landebahn nicht verlassen können.

Lesen:  Memcached vs. Redis: Welches ist das Beste für Sie?

Usability-Tests

Sie haben vielleicht ein fantastisches Produkt, aber wenn Ihre Website ein starkes Farbschema und eine schlechte Navigation aufweist, werden Kunden wegklicken, um die gewünschten Produkte leichter zu finden. Usability-Tests untersuchen Ihre UX und stellen sicher, dass Besucher keinen Albtraum erleben.

Wenn Sie es mit einem stationären Laden vergleichen, können Sie sich Usability-Tests als Sicherstellung einer guten Ladeneinrichtung vorstellen. Die Gänge sollten nicht eng sein und Gegenstände sollten leicht zu finden sein und nicht einfach in einem riesigen, unsortierten Eimer in der Mitte des Gebäudes geworfen werden.

Leistungstest

Erinnern Sie sich an die Geschichte mit den Eisdielen? Wenn wir über Leistungstests sprechen, sprechen wir darüber, wie die Website dem Datenverkehr, Reaktionszeiten, Skalierbarkeit usw. standhält.

Wenn Ihre Website nicht in der Lage ist, 100 Personen, die zur Kasse gehen möchten, zu bewältigen, sollten Sie dies wissen, bevor Sie einen Verkauf durchführen. Woher wissen Sie, ob es möglich ist?

Mit Auslastungstests können Sie ermitteln, wie sich Ihre Website bei unterschiedlichen Verkehrsaufkommen verhält, während Stresstests Ihre Website an ihre Grenzen bringen, sodass Sie wissen, wie viel sie verarbeiten kann.

Sicherheitstests

Sie verarbeiten sensible Kundendaten und betreiben eine E-Commerce-Website. Leider sind Sie dadurch anfällig für Cyber-Angriffe. Sicherheitstests helfen, diese Risiken zu bekämpfen.

Verwandte Lektüre: E-Commerce-Betrugspräventionstechniken zum Ausprobieren >>

Es gibt viele Arten von Sicherheitstests: Penetrationstests, API-Sicherheitstests, Schwachstellenscans und es gibt auch Sicherheitsaudits. All dies spielt eine wichtige Rolle bei der Gewährleistung der Sicherheit Ihres Geschäfts und Ihrer Kunden.

Mobiles Testen

Die Chancen stehen gut, dass Sie diesen Artikel auf einem Telefon oder Tablet lesen. Wir sind eine angebundene Gesellschaft. Die Reaktionsfähigkeit auf Mobilgeräten ist äußerst wichtig – denn wenn Ihr Geschäft nicht per Telefon navigierbar ist, verlieren Sie Kunden.

Tests zur mobilen Reaktionsfähigkeit untersuchen, wie sich Ihre Website auf Mobilgeräten verhält. Lässt sich das Design angemessen auf Mobilgeräte übertragen? Funktionieren interaktive Schaltflächen und andere Funktionen Ihrer Website noch? Können Sie Ihre gesamte Website auf dem Bildschirm sehen? All dies und noch mehr sind Dinge, auf die man sich bei Mobilgeräten konzentrieren sollte, insbesondere wenn über die Hälfte aller Online-Käufer kaufen über ihr Handy ein.

Wie testen Sie?

Grundsätzlich haben Sie zwei Möglichkeiten: manuelles oder automatisiertes Testen Ihrer E-Commerce-Website.

Manuelles E-Commerce-Testen

Das erste ist manuelles Testen, und genau das hört sich an.

Sie können einen Testfall (auch Testplan genannt) schreiben und ihn von Ihrem QA-Team prüfen lassen. Vielleicht sind das Ihre Webentwickler, vielleicht sind Sie es. Sie führen Ihre Testfälle durch und finden Ihre Fehler. Anschließend überprüfen Sie, was fehlgeschlagen ist, implementieren Änderungen und führen die fehlgeschlagenen Testfälle erneut aus – alles manuell. Der Nachteil des manuellen Testens besteht darin, dass es zeitaufwändig ist. Außerdem ist es anfällig für menschliches Versagen – und die Finanzierung kann teuer sein.

Lesen:  PHP-Speicherlimit und warum brauchen Sie es?

E-Commerce-Automatisierungstests

Ihre andere Option ist das Testen der E-Commerce-Automatisierung. Bei der automatisierten Option wird Software zum Testen von E-Commerce-Websites verwendet.

Dadurch können Sie Ressourcen freisetzen und sich auf andere Aspekte Ihrer Website konzentrieren. Es hilft Ihnen auch bei der Konsistenz, da dieselben Tests jedes Mal auf die gleiche, exakt gleiche Weise ausgeführt werden. Automatisierte Tests sind schneller und effizienter. Da es weniger Zeit in Anspruch nimmt, können Sie noch mehr Automatisierungstestfälle für Ihre E-Commerce-Website ausführen.

Open-Source-Optionen wie Selenium sind beliebt und weit verbreitet – sie erfordern jedoch technische Fähigkeiten. Es gibt auch viele lizenzierte Optionen.

Was ist ein Testfall?

Ein Testfall ist ein Szenario, das eine bestimmte Funktion testet Auf deiner Webseite. Die Bestandteile eines Basistestfalls sind:

  • Testfall-ID — um den betreffenden Fall zu identifizieren
  • Beschreibung – fasst das Ziel des Testfalls zusammen
  • Voraussetzungen — die „Zutaten“ oder „Vorbedingungen“, bevor Sie den Test durchführen können
  • Testschritte — jede während des Tests durchgeführte Aktion
  • Testdaten – alle Informationen, die sich auf den Testfall beziehen
  • erwartete Ergebnisse – was Sie erwarten, wenn der Test bestanden wird
  • Tatsächliche Ergebnisse – was tatsächlich passiert, wenn Sie den Test ausführen
  • Bestanden/Nicht bestanden — eine Analyse, die feststellt, ob die Testergebnisse die konkret ergriffenen Maßnahmen bestätigen

Die 8 besten Testfälle für das Testen von E-Commerce-Websites

Wenn Sie eine E-Commerce-Website betreiben, sind Webtests von entscheidender Bedeutung, denn sie bilden die Grundlage Ihres Unternehmens. Natürlich möchten Sie die Sicherheit und die mobile Eignung überprüfen, aber die Tests, die über Erfolg oder Misserfolg Ihrer Website entscheiden, sind die Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit.

Dies sind die Die wichtigsten Testfälle für E-Commerce-Websites, die ausgeführt werden müssen:

  • Kunden können sich anmelden
  • Die Warenkorbseite wird geladen
  • Eine einzelne Produktseite wird geladen
  • Die Hauptseite des Shops wird geladen
  • Ein Kunde kann ein Produkt in seinen Warenkorb legen
  • Ein Kunde kann die Checkout-Seite erreichen
  • Ein Kunde kann als Gast zur Kasse gehen
  • Ein registrierter Kunde kann zur Kasse gehen

Ob ein Kunde den Verbraucherprozess tatsächlich von Anfang bis Ende durchlaufen kann oder nicht, ist für Ihr E-Commerce-Geschäft von entscheidender Bedeutung.

Warum testen Sie?

Unterm Strich wollen Sie kein Geld verlieren. Als Inhaber eines Online-Shops verlassen Sie sich darauf, dass Ihre Website die virtuelle Version eines physischen Geschäfts ist. Wenn ein Käufer nicht zur Kasse gelangen kann, wird er keinen Kauf tätigen. Wenn ein Online-Käufer nicht findet, was er sucht, nicht zur Kasse gehen kann oder auf irgendwelche Störungen stößt, wird er nach einer neuen Option suchen.

Lesen:  Wir stellen die beste kostenlose Fotoretusche-App für das iPhone vor

Darüber hinaus erinnern sich die Menschen selten an einen reibungslosen Ablauf, wohl aber an Prüfungen. Wenn Ihr Geschäft einen schlechten Eindruck hinterlässt, können Sie diesen Kunden ganz verlieren. E-Commerce-Automatisierungstests helfen, dies zu verhindern.

Niemand mag Grunzarbeit. Es ist zeitaufwändig, repetitiv und kann sich endlos anfühlen. Wir wissen, dass nicht jeder ein E-Commerce-Riese ist und Zugang zu einem QA-Team hat, das den ganzen Tag Tests durchführen und Ihnen Bericht erstatten kann. Wir wissen, dass die Arbeit wahrscheinlich auf Ihren Schultern lastet.

Ganz gleich, ob Sie das Licht im Wohnzimmer ausschalten, während Sie am anderen Ende der Stadt unterwegs sind, oder das Abendessen über eine App bestellen, während Sie noch in einer Besprechung sind: Wir leben eine Kultur, die von sofortiger Befriedigung lebt. Wir neigen auch dazu, intelligenter und nicht härter zu arbeiten. Es fühlt sich auf jeden Fall so an, als ob es eine einfachere Option zum Testen geben sollte.

Und da ist.

Siri, teste meine Website!

Wenn Sie wissen, wie Ihre Website funktioniert und was speziell repariert werden muss, können Sie SCHNELL Maßnahmen ergreifen. Sie möchten nicht riskieren, Kunden zu verlieren, wenn diese auf Ihrer Website auf Probleme stoßen.

Wie kann man das machen? Überlassen Sie es einfach uns.

Hostinger macht es Ihnen mit integrierten automatisierten Tests für Ihre E-Commerce-Website leicht, sodass Sie sich keine Sorgen über Fehlfunktionen Ihrer Website machen müssen.

Mit unserer exklusiven automatisierten Testfunktion von WooCommerce können Sie Probleme identifizieren, die Ihre E-Commerce-Websites betreffen, sei es im Zusammenhang mit dem Warenkorb, der Zahlung oder der Anmeldung. Mit nächtlichen Tests und Ergebnissen, die direkt in Ihrem WordPress-Dashboard angezeigt werden, behalten Sie immer und ohne großen Aufwand den Überblick.

In Verbindung mit unseren neuen Sales Performance- und Plugin-Performance-Monitoren bietet Hostinger ein Spektrum integrierter automatisierter Tests, damit Ihre Website immer das beste Verhalten zeigt.

Und das Beste: All dies ist in unseren Managed WooCommerce- und Managed WordPress-Plänen enthalten. Sie zahlen nicht mehr, um all diese unglaublichen Funktionen zu nutzen.

Möchten Sie uns auf die Probe stellen?

Erfahren Sie, warum Hostinger durchweg gute Noten erhält.