Die 8 besten Tasker-Alternativen zur Automatisierung Ihres Android-Geräts im Jahr 2024

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen dabei: Die 8 besten Tasker-Alternativen zur Automatisierung Ihres Android-Geräts im Jahr 2024

Die 8 besten Tasker-Alternativen zur Automatisierung Ihres Android-Geräts im Jahr 2023

In diesem Artikel geht es um Tasker-Alternativen. Es besteht kein Zweifel daran, dass das Android-Betriebssystem sowohl wegen seiner Anpassbarkeit als auch wegen seiner Benutzerfreundlichkeit beliebt ist. Es ist außerdem sehr anpassungsfähig und bietet zahlreiche Optionen zur Personalisierung. Aber wie bei jeder Technologie gibt es auch hier Einschränkungen, und hier kommen Automatisierungs-Apps ins Spiel.

Die besten Tasker-Alternativen zur Automatisierung Ihres Android-Geräts im Jahr 2024

In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die Tasker-Alternativen. Nachfolgend finden Sie Details.

Obwohl es andere Programme zur Automatisierung von Aufgaben auf Android gibt, ist Tasker nach wie vor eine beliebte Wahl bei Benutzern. Die Software kombiniert eine Vielzahl von Aktionen, Auslösern und zugehörigen Parametern, um Benutzern die Automatisierung ihrer Android-Aufgaben auf vielfältige Weise zu ermöglichen. Möchten Sie Ihr Telefon stummschalten, wenn Sie jeden Tag zur Arbeit kommen? Benötigen Sie eine Erinnerung daran, Lebensmittel einzukaufen, bevor Sie losfahren? Tasker kann auf Ihren Wunsch sowohl die grundlegenden als auch einige ungewöhnliche Aufgaben ausführen.

Tasker hingegen hat eine steile Lernkurve und ist nicht jedermanns Sache. Sie müssen sich keine Sorgen machen, wenn Sie Probleme damit haben, Ihre Arme darum zu legen. Wenn es um alternative Apps geht, haben Sie viele Möglichkeiten. Schauen Sie sich auch die besten SAP-Alternativen an

1. Automatelt ist eine intelligente Automatisierungsplattform.

Mit der Automatelt-App können Sie Ihr Android-Gerät Aufgaben basierend auf voreingestellten Ereignissen ausführen lassen. Die Software basiert auf Auslösern oder Regeln, die dazu führen, dass die gewünschten Verhaltensweisen auftreten. Damit kann Ihr Gerät beispielsweise so eingestellt werden, dass es nachts automatisch in den lautlosen Modus wechselt oder Strom spart, wenn der Akku fast leer ist, damit Ihr Gerät Ihren Wünschen nachkommt.

Lesen:  Wie erkennt und entfernt man Malware auf Smartphones?

Die Standardsammlung von Aktionen sollte ausreichen, damit der normale Benutzer eine große Anzahl von Routineaufgaben delegieren kann. Wenn Sie anspruchsvollere Funktionen wünschen, gibt es eine Pro-Edition des Programms. Einige Auslöseraktivierungen, wie etwa ein Neustart oder das Herunterfahren des Geräts, erfordern das Rooten Ihres Android-Geräts. Die Basissoftware ist kostenlos, es sind jedoch In-App-Käufe möglich und sie funktioniert auf Android 2.2 und neueren Geräten.

Diese Android-Automatisierungs-App löst Ereignisse basierend auf Ihrem Standort aus. Die Smart Places-App nutzt das GPS und die mobilen Koordinaten Ihres Smartphones. Es verfügt sogar über ein Widget, mit dem Sie schnell zwischen Profilen wechseln können, ohne das Programm öffnen zu müssen.

Es kann in realen Situationen äußerst praktisch sein. Wenn Sie beispielsweise mit Freunden in einem Café unterwegs sind, müssen Sie die Lautstärke auf Ihrem iPhone nicht manuell erhöhen, da die App dies für Sie erledigt. Wäre es nicht schön, wenn Ihr Telefon das WLAN automatisch einschaltet, wenn Sie nach Hause kommen?

In der App gibt es zahlreiche solcher ortsbezogenen Ereignisauslöser. Es ist nicht kostenlos, aber für weniger als 2 US-Dollar ist es sein Geld durchaus wert. Die App ist mit Android 2.3 und späteren Versionen kompatibel.

LIama ist eine Android-Automatisierungssoftware, die eine Vielzahl von Funktionen zur Verbesserung der Benutzererfahrung bietet. Das Programm kann den Klingelton, den Vibrationsmodus und die Lautstärke sofort an Ihren Standort anpassen. Seine integrierten Klangprofile können schnell und präzise geändert werden. Überlegen Sie, wie praktisch es wäre, Anrufe von bestimmten Personen mit Ihrem normalen Klingelton entgegenzunehmen, selbst wenn sich das Telefon im lautlosen Modus befindet. Schauen Sie sich auch Maltego-Alternativen an

Sie können die App auch verwenden, um Ereignisse zu erstellen, die Soundprofile aktivieren. Es kann auch verwendet werden, um das GPS einzuschalten, Musik abzuspielen, während Sie ein Bluetooth-Headset verwenden, und Ihr Gerät zurückzusetzen. Es ist auch kostenlos erhältlich und erfordert Android 2.1 oder höher, um ausgeführt zu werden.

Lesen:  So erkennen Sie einen herausragenden Entwickler in einem Vorstellungsgespräch

Trigger ist ein Android-Automatisierungstool für Benutzer, die es leid sind, sich regelmäßig wiederholende Aufgaben zu erledigen. Viele dieser Aufgaben können mit der Installation dieser Software automatisiert werden. Wenn Sie beispielsweise zur Arbeit kommen, müssen Sie sich keine Gedanken darüber machen, Ihr Telefonprofil auf „Ruhe“ zu ändern.

Die App kann auch so eingestellt werden, dass Bluetooth ausgeschaltet wird, wenn der Akkustand einen bestimmten Punkt erreicht. Als Auslöser werden NFC, WLAN und Bluetooth verwendet. Stellen Sie sich vor, Sie könnten das Mobilfunknetz Ihres Telefons ausschalten, um Daten abzudecken, wenn Sie eine kostenlose WLAN-Zone erreichen!

Locale ist eine weitere nützliche standortbasierte Android-Automatisierungs-App. Betrachten Sie es als einen Smartphone-basierten intelligenten digitalen Assistenten, der Aufgaben basierend auf Ihrem Standort erledigt. Es kann beispielsweise so eingestellt werden, dass das Gerät nachts automatisch ausgeschaltet wird. Das Hintergrundbild des Telefons ändert sich gleichzeitig mit der Verdunkelung des Displays. Zu Hause kann das WLAN des Geräts automatisch eingeschaltet werden.

Dadurch wird sichergestellt, dass Ihr Telefon während einer wichtigen Besprechung nicht klingelt. Die App entlädt den Akku Ihres Geräts nicht, was einer der Hauptgründe ist, es der Konkurrenz vorzuziehen. Es kostet 3,99 US-Dollar und die Funktionen des Geräts variieren.

Profile ist eine nützliche App für Android-Benutzer, die möchten, dass ihre Telefone die Lautstärke und die Klingeltöne je nach Uhrzeit und Ereignissen ändern. Sie können das Klangprofil anpassen und den Zeitpunkt für die automatische Änderung festlegen.

Das Programm kann von Android-Benutzern verwendet werden, die sich darüber ärgern, dass die Alarmlautstärke ihres Geräts auch nach dem Stummschalten unverändert bleibt. Außerdem können Sie neben der Lautstärke auch Funktionen wie Bluetooth, WLAN und Bildschirm-Timeout in Profilen anpassen. Es kostet 1,99 US-Dollar und ist mit Android-Smartphones mit OS 2.0 oder höher kompatibel.

Lesen:  Die Top-Trends im Bereich Cybersicherheit

Situations ist eine weitere gute Tasker-Alternative, die Android-Benutzer in Betracht ziehen sollten. Wie der Name schon sagt, löst die Automatisierungssoftware als Reaktion auf bestimmte Umstände eine Reihe von Ereignissen aus.

Sobald Sie die Einstellungen für diese Aktionen definiert haben, können Sie sich entspannen. Bei Bedarf kann das Gerät in den lautlosen Modus versetzt werden, und wenn das Gerät nicht verwendet wird, kann es in den Batteriesparmodus wechseln.

Es wird angenommen, dass Stille manchmal schön sein kann, und Android-Benutzer, deren Telefone zu den ungünstigsten Zeiten klingeln, werden dies bestätigen! Mit dieser Software müssen Sie sich nicht darum kümmern, die Lautstärke nach einem Meeting zu erhöhen oder das Smartphone während der Teilnahme an einem Meeting zu schließen. Schauen Sie sich auch die kostenlose Verschlüsselungssoftware an

Mit der Software können Sie einmalige oder wiederkehrende Ereignisse planen. Damit können Sie den Klingelton, die Benachrichtigungen und das WLAN nach Ihren Wünschen personalisieren. Die Silence App ist jetzt mit Android KitKat kompatibel.

Letzte Gedanken

Wie Sie sehen, bietet Tasker viele Alternativen zum Personalisieren und Automatisieren von Aufgaben auf Ihrem Android-Smartphone. Obwohl einige dieser Anwendungen nicht kostenlos sind, verfügen sie über genügend Funktionen, sodass sich der geringe Preis lohnt. Einige der kostenlosen Apps sind bereits sehr nützlich. Jetzt müssen Sie nur noch Ihre Android-Version und Gerätekompatibilität überprüfen.