Die 7 wichtigsten Funktionen einer E-Commerce-Website: Was Kunden von einer E-Commerce-Website erwarten

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen dabei: Die 7 wichtigsten Funktionen einer E-Commerce-Website: Was Kunden von einer E-Commerce-Website erwarten

Die 7 wichtigsten Funktionen einer E-Commerce-Website: Was Kunden von einer E-Commerce-Website erwarten

Im Jahr 2020 wird die US-amerikanische E-Commerce-Branche um 44 % erweitertwobei Verbraucher über 860 Milliarden US-Dollar online ausgeben.

Es gab noch nie einen besseren Zeitpunkt, sich auf die Verbesserung Ihrer E-Commerce-Präsenz zu konzentrieren, um Ihre Erfolgschancen bei Ihren Online-Kunden zu maximieren.

Ganz gleich, ob Sie darüber nachdenken, eine E-Commerce-Website zu erstellen, um Ihr Unternehmen zu monetarisieren, oder ob Sie nach Möglichkeiten zur Verbesserung Ihrer Website suchen: Wenn Sie sich auf diese sieben E-Commerce-Website-Funktionen konzentrieren, können Sie eine Website erstellen, die Ihre Kunden gerne besuchen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, welche Best Practices und Funktionen für E-Commerce-Websites Sie einbeziehen müssen.

Was erwarten Kunden von E-Commerce-Websites?

  • Ein einfaches, intuitives Online-Einkaufserlebnis, von der Landung auf Ihrer Homepage bis zum endgültigen Kauf.
  • Ein ästhetisch ansprechendes E-Commerce-Website-Design.
  • Ein personalisiertes Erlebnis.

Im Allgemeinen lassen sich die Wünsche der Kunden an eine E-Commerce-Website in die oben genannten drei Punkte unterteilen.

Wenn ein Kunde einen Online-Shop besucht, trifft er innerhalb weniger Sekunden nach der Landung auf der Startseite eine schnelle Entscheidung über die Marke.

Eine ansprechende und fesselnde Website wird Ihren Erfolg steigern Verweildauermetriken – Mit anderen Worten: Die Kunden werden bleiben, um zu stöbern und hoffentlich einen Kauf zu tätigen, und Ihre E-Commerce-Conversion-Rate wird sich verbessern.

Während Sie sich also auf die Qualität Ihrer Produkte konzentrieren müssen, leistet Ihre Website auch viel Arbeit. Um Ihr E-Commerce-Geschäft zu starten oder zu verbessern, müssen Sie darüber nachdenken: „Was erwarten meine Kunden von meiner E-Commerce-Website?“

Lesen:  Der ultimative Leitfaden für Silikon-Tastaturschutzfolien

Die 7 wichtigsten Funktionen von E-Commerce-Websites

Lassen Sie uns einige praktische E-Commerce-Website-Funktionen besprechen, die Ihnen dabei helfen, diese drei Säulen des E-Commerce-Erfolgs zu erreichen. Hier sind die Website-Funktionen, die die besten E-Commerce-Websites nutzen.

1. Benutzerfreundliches Design

Die vielleicht wichtigste Funktion, die sich Kunden von einer E-Commerce-Website wünschen, ist eine gute Benutzererfahrung. Wenn sich Ihre Kunden auf Ihrer Website nicht zurechtfinden oder Schwierigkeiten haben, das Gesuchte zu finden, werden sie wahrscheinlich schnell zu einem der vielen anderen Online-Händler weiterleiten. Nutzen Sie Best Practices für E-Commerce-UX.

Priorisieren Sie das Kundenerlebnis durch:

  • Erstellen einer einfachen, unkomplizierten und qualitativ hochwertigen Homepage.
  • Einschließlich einer Suchleiste.
  • Übersichtliche Auflistung der Kategorieseiten in der Navigationsleiste.
  • Der Schwerpunkt liegt auf der Erstellung einer responsiven Website.

2. Mobilfreundliche Funktionen

Auf dem modernen Markt sind E-Commerce-Konsumenten zunehmend auf ihre mobilen Geräte angewiesen. Entsprechend SaleCycleIm Jahr 2020 wurden bei 56 % aller Online-Einkäufe mobile Geräte genutzt.

Mit anderen Worten: Die meisten Kunden möchten Online-Shops auf ihren Mobiltelefonen durchstöbern. Daher ist die Einbeziehung mobiler Optimierung in das Design Ihrer E-Commerce-Website von entscheidender Bedeutung.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Webdesign automatisch an die Bildschirmgröße und -form von Mobiltelefonen angepasst wird, um Ihre Konversionsrate zu erhöhen und die Kundenzufriedenheit zu gewährleisten.

3. Mehrere Zahlungsoptionen

Warenkorbabbrüche sind für Online-Händler oft ein großes Problem.

Um Ihre Chance auf einen Abschluss im abschließenden Checkout-Prozess auf Ihrer Website zu erhöhen, achten Sie darauf, den Kaufvorgang für Ihre Kunden so einfach wie möglich zu gestalten, indem Sie im Warenkorb mehrere Online-Zahlungsmethoden anbieten.

Zusätzlich zum Angebot von Debit- und Kreditkartenoptionen sollten Sie darüber nachdenken, Optionen für Zahlungsanbieter wie PayPal oder Stripe hinzuzufügen. Sie könnten auch Plugins hinzufügen, die über die Funktion „Jetzt kaufen, später bezahlen“ verfügen, um Kunden zu ermutigen, auf die Schaltfläche „Kaufen“ zu klicken.

Lesen:  WordPress.com vs. WordPress.org: Verstehen Sie die wichtigsten Unterschiede

Verkaufen Sie alles und überall online

Mit WooCommerce ist es ganz einfach, einen Online-Shop zu erstellen

4. Kundendienst rund um die Uhr

Ein großer Teil eines erfolgreichen Kundenerlebnisses besteht darin, hilfreichen und zugänglichen Kundenservice bereitzustellen. Entsprechend Microsoft90 % der Amerikaner halten den Kundenservice für ein wichtiges Kriterium bei der Entscheidung, ob sie bei einem Unternehmen kaufen oder nicht.

Integrieren Sie einen 24/7-Kundendienst-Chatbot als eine der Funktionen Ihrer E-Commerce-Website, um jederzeit auf Kundenbedürfnisse einzugehen. Plugins wie Zendesk oder LivePerson machen es Ihnen leicht, diese Funktion gegen eine geringe Gebühr zu Ihrer Website hinzuzufügen.

5. Benutzerbewertungen

Fügen Sie auf Ihrer E-Commerce-Website einen Bereich ein, in dem Kunden echte Produktbewertungen lesen können.

Mit 79 % der Kunden Da sie Bewertungen genauso vertrauen wie den Empfehlungen ihrer Freunde, sind Bewertungen für jedes erfolgreiche Online-Geschäft unerlässlich.

Da Ihre Kunden nicht die Möglichkeit haben, ein Produkt persönlich zu sehen, verlassen sie sich häufig auf die Aussagen früherer Käufer.

6. Benutzerfunktionen und Rabatte

Kunden möchten das Gefühl haben, dass sie ein gutes Geschäft machen und anders behandelt werden als andere Kunden. Bieten Sie personalisierte Angebote, Angebote und andere Benutzerfunktionen an, um ihnen ein so attraktives, individuelles Erlebnis zu bieten.

Bieten Sie Benutzerkonten an, über die Kunden auf Treuepreise, ihre personalisierte Wunschliste und den Kontoverlauf zugreifen können. Sie können auch ein automatisiertes E-Mail-System einer E-Commerce-Plattform nutzen, um gezielte Sonderangebote an treue Kunden zu senden.

7. Umfangreiche Produktinformationen

Online-Shopping ist weit verbreitet, aber viele Verbraucher zögern immer noch, Online-Käufe zu tätigen – insbesondere bei kleineren Marken, mit denen sie möglicherweise nicht vertraut sind.

Ein großer Nachteil des Online-Shoppings für Verbraucher besteht darin, dass sie das Produkt vor dem Kauf nicht sehen oder ausprobieren können.

Lesen:  6 Situationen, in denen Ihr Unternehmen einen Kredit beantragen sollte

Um Ihre Kunden davon zu überzeugen, dass Ihr Produkt hochwertig und sein Geld wert ist, bieten Sie möglichst viele Produktinformationen an.

Fügen Sie auf Ihren Produktseiten detaillierte Produktbeschreibungen ein, die Informationen zu Größe, Material, Farbe, Inhaltsstoffen und Herkunftsort enthalten. Bieten Sie hochwertige Produktfotografie, die das Produkt aus jedem Blickwinkel zeigt. Stellen Sie bei Kleidung sicher, dass Sie Bilder eines Models beifügen, das den Artikel trägt.

Achten Sie beim Einrichten Ihrer E-Commerce-Website darauf, Abschnitte zu verwandten Produkten auf den Produktseiten hinzuzufügen, da diese Funktion Verbrauchern dabei helfen kann, andere Produkte zu finden, die auf ihren Geschmack und ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Abschließende Gedanken: Was Kunden von einer E-Commerce-Website erwarten: Die 7 wichtigsten Funktionen von E-Commerce-Websites

Mit diesen sieben Schlüsselfunktionen auf Ihrer E-Commerce-Website stellen Sie sicher, dass Sie selbst die wählerischsten Neukunden zufriedenstellen.

Suchen Sie Unterstützung beim Aufbau Ihrer E-Commerce-Website? Probieren Sie unsere Online-Shop-Designdienste aus, die auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Wir richten für Sie eine WordPress-E-Commerce-Website und eine professionelle Plattform ein, damit Sie noch heute mit dem Wachstum Ihres Unternehmens beginnen können.

Beginnen Sie mit einem skalierbaren Paket und finden Sie heraus, warum Einzelhändler auf der ganzen Welt ihre Websites gerne mit uns erstellen – oder probieren Sie es selbst aus.

Wenn Sie noch keinen Online-Shop haben, macht StoreBuilder von Hostinger es Ihnen leicht – und das ohne Programmier- oder Designkenntnisse.

mit vollständig verwaltetem Hosting von Hostinger. Schauen Sie sich unsere Pläne an, um noch heute loszulegen.