Die 6 besten WordPress-Umfrage-Plugins (2024)

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen dabei: Die 6 besten WordPress-Umfrage-Plugins (2024)

Die 6 besten WordPress-Umfrage-Plugins (2024)

Sind Sie neugierig, welchen Service Kunden von Ihnen erwarten oder welche Produkte in Ihrem Online-Shop besser abschneiden würden? Fragen Sie Ihre Kunden, indem Sie eine Umfrage mit einem WordPress-Umfrage-Plugin erstellen.

Forschung und Daten sollten den Entscheidungsprozess in Ihrem Unternehmen vorantreiben. Website-Analysen und Verkaufsdaten können Ihnen nur begrenzte Informationen geben. Mithilfe von Marktforschungsumfragen gewinnen Sie wertvolle Erkenntnisse über die Wünsche und Bedürfnisse Ihrer Kunden. Dieser Leitfaden zu den besten WordPress-Umfrage-Plugins im Jahr 2024 hilft Ihnen bei der Entscheidung, wie Sie Ihrer WordPress-Website am besten Umfragen hinzufügen.

Worauf Sie bei einem WordPress-Umfrage-Plugin achten sollten

WordPress-Umfrage-Plugins verfügen über verschiedene Funktionen, von einfachen Umfrage-Plugins bis hin zu komplexeren für Unternehmen. Woher wissen Sie, welches das Richtige für Sie ist? Überlegen Sie, welche Arten von Umfragen Sie benötigen, und identifizieren Sie das Plugin mit Funktionen zur Unterstützung dieser Umfragen.

Funktionen, auf die Sie in einem WordPress-Umfrage-Plugin achten sollten

Fragetypen. Wie viele Arten von Fragen und Antworten unterstützt das Plugin? Müssen Ihre Befragten Dateien hochladen oder Auswahlmöglichkeiten einordnen oder bewerten?

Anpassungen. Können Sie das Erscheinungsbild der Umfrage an den Rest Ihrer Website anpassen?

Integrationen. Müssen Sie Umfragedaten mit Ihrem CRM synchronisieren oder Ihren E-Mail-Dienst nutzen, um mit den Befragten Kontakt aufzunehmen? Stellen Sie sicher, dass das von Ihnen ausgewählte Umfrage-Plugin die von Ihnen benötigten Integrationen unterstützt.

Berichterstattung und Analyse. Umfragen helfen nicht viel, wenn man die Daten nicht interpretieren kann. Suchen Sie nach Plugins, die über Datenvisualisierungstools und integrierte Berichtsfunktionen verfügen.

Mobile Reaktionsfähigkeit. Dieser Punkt sollte im Jahr 2024 selbstverständlich sein, aber stellen Sie sicher, dass Ihre Umfragen auf kleinen Bildschirmen funktionieren. Mehr als die Hälfte Ihrer Befragten wird wahrscheinlich über ihr Telefon an der Umfrage teilnehmen.

Bewerten Sie neben den Funktionen auch die Kosten, um das beste WordPress-Umfrage-Plugin für Ihr Unternehmen zu ermitteln.

Vorteile der Verwendung eines WordPress-Umfrage-Plugins

Alternativ zur Verwendung eines Plugins können Sie ein Programm wie SurveyMonkey oder sogar Google Forms verwenden. Allerdings bieten diese Programme nicht die gleichen Vorteile wie ein Plugin.

Lesen:  WPBakery vs. Elementor – Was ist besser?

Vorteile der Verwendung eines WordPress-Umfrage-Plugins

Styling. Passen Sie Ihr Umfragedesign an Ihre Website an.

Integrationen. Binden Sie Ihre Umfrage in die Systeme ein, die Sie bereits zum Betrieb Ihrer Website verwenden.

Datenkontrolle. Behalten Sie die vollständige Kontrolle über Ihre Kundendaten in Ihren WordPress-Datenbanken und nicht bei Dritten.

6 Tipps für das beste WordPress-Umfrage-Plugin

Ganz gleich, welche Art von Umfragen Sie benötigen, die Plugins auf dieser Liste sollten für Sie funktionieren.

1. WPForms

WPForms ist einer der beliebtesten Drag-and-Drop-Formularersteller für WordPress. Das Plugin bietet eine einfache Schnittstelle, die den Prozess der Formularerstellung rationalisiert.

Preisgestaltung

WPForms bietet vier Preisstufen:

  • Basic für 79 $ pro Jahr
  • Plus 199 $ pro Jahr
  • Pro für 399 $ pro Jahr
  • Elite für 599 $ pro Jahr

Die Preise entsprechen dem Stand Januar 2022 und beinhalten keine Einführungsrabatte.

Merkmale

Umfrageersteller werden die erweiterten Feldoptionen, Validierungen und bedingten Logik zu schätzen wissen. Das Plugin enthält auch Vorlagen, um Ihren Umfrage- oder Formularerstellungsprozess zu beschleunigen. Auf den Stufen Pro und Elite enthält WPForms ein Umfrage- und Abstimmungs-Add-on. Das Umfrage-Add-on umfasst Datenanalyse- und Visualisierungstools, um die Anzeige und Auswertung von Umfrageergebnissen zu vereinfachen. Das Add-on umfasst außerdem NPS-Bewertung, Likert-Feldfragen und Umfrageergebnisse in Echtzeit.

Erfahren Sie mehr über WPForms

2. Beeindruckende Formen

Formidable Forms ist ein weiteres Drag-and-Drop-Plugin zur Erstellung von Formularen und Umfragen für WordPress. Das Plugin erleichtert die Erstellung komplexer Formulare und enthält Visualisierungstools zur Anzeige von Ergebnissen.

Preisgestaltung

Formidable Forms bietet vier Preisstufen:

  • Basic für 79 $ pro Jahr
  • Plus 199 $ pro Jahr
  • Geschäft für 399 $ pro Jahr
  • Elite für 599 $ pro Jahr

Die Preise entsprechen dem Stand Januar 2022 und beinhalten keine Einführungsrabatte.

Merkmale

Formidable Forms umfasst mehrere Feld- und Fragetypen, Vorlagen und bedingte Logik. Für den vollständigen Umfrage- und Umfrage-Toolset müssen Sie auf den Business- oder Elite-Plan upgraden. Die teureren Pläne beinhalten zusätzliche Vorlagen, Fragetypen und umfragespezifische Funktionen. Zu den Umfrageoptionen gehören die Beschränkung der Antworten, um zu verhindern, dass dieselbe Person mehrmals einreicht, die Berichterstellung mit Grafiken und Diagrammen sowie die automatische Planung, sodass Sie Umfragen zu einem bestimmten Datum oder nach dem Sammeln einer festgelegten Anzahl von Antworten schließen können.

Erfahren Sie mehr über Formidable Forms

3. Schwerkraftformen

Gravity Forms ist ein weiteres beliebtes Tool zum Erstellen und Erstellen von Formularen per Drag-and-Drop für WordPress. Das Plugin verfügt über eine benutzerfreundliche Oberfläche und eine umfangreiche Liste von Integrationen mit E-Mail-Systemen, CRMs und Zahlungsportalen.

Lesen:  So finden Sie die besten Synchronfirmen in London

Preisgestaltung

Gravity Forms bietet drei Preispläne:

  • Basic für 59 $ pro Jahr
  • Pro für 159 $ pro Jahr
  • Elite für 259 $ pro Jahr

Die Preise entsprechen dem Stand Januar 2022 und beinhalten keine Einführungsrabatte.

Merkmale

Lassen Sie sich nicht vom niedrigeren Preis täuschen. Der Funktionsumfang von Gravity Forms ist mit den anderen Drag-and-Drop-Umfragetools auf dieser Liste vergleichbar. Alle Pläne umfassen unbegrenzte Formulare, Validierungen, bedingte Logik und mehrseitige Formulare. Umfrage-, Abstimmungs- und Quizfunktionen sind nur im Elite-Plan der obersten Stufe verfügbar. Zu den Optionen für Umfragefeldtypen gehören Likert-Skala, Laufen, Bewertung, Kontrollkästchen, Dropdowns und offene Textfelder. Mit den Umfragefunktionen des Elite-Plans können Sie außerdem Umfrageergebnisse in Ihrem WordPress-Dashboard anzeigen, filtern und analysieren.

Erfahren Sie mehr über Schwerkraftformen

4. QSM: Quiz- und Umfrage-Master

Im Gegensatz zu anderen Plugins, die für die Formularerstellung entwickelt wurden, konzentriert sich dieses speziell auf Umfragen und Tests. Der Schwerpunkt auf Umfragen geht zu Lasten der Benutzeroberfläche. Das Erstellen von Umfragen in diesem Plugin ist nicht so einfach wie bei einigen der Formularerstellungs-Plugins, die wir bereits überprüft haben.

Preisgestaltung

QSM bietet drei Preispläne an:

  • Basic für 129 $ pro Jahr
  • Plus für 179 $ pro Jahr
  • Pro für 199 $ pro Jahr

Die Preise sind aktuell und haben den Stand Januar 2022. QSM verkauft auch lebenslange Lizenzen anstelle von Jahresabonnements.

Merkmale

QSM ist eine großartige Option, da Sie im Gegensatz zu den ersten drei von uns getesteten Plugins nicht auf den bestbezahlten Plan upgraden müssen, um Umfragefunktionen freizuschalten. Fragen und Analysen vor Ort sind bereits im Basic-Plan enthalten. Sie müssen lediglich ein Upgrade durchführen, um zusätzliche Integrationen und bedingte Logik freizuschalten. Die Benutzeroberfläche ist etwas umständlicher zu bedienen und lässt sich nicht so einfach anpassen. QSM umfasst Themen, aus denen Sie auswählen können, um zu bestimmen, wie Ihre Umfrage angezeigt wird. Wenn Sie den Stil Ihrer Umfrage genau an Ihre Website anpassen möchten, möchten Sie wahrscheinlich ein anderes Plugin wählen.

Erfahren Sie mehr über QSM

5. Massensignal

Crowd Signal ist ein Tool zum Erstellen von Umfragen von Automattic, dem Team hinter WooCommerce, Tumblr und WordPress.com (Ja, es gibt einen Unterschied zwischen WordPress.com und WordPress.org). Mit diesem benutzerfreundlichen Tool können Sie im Handumdrehen mit dem Sammeln von Kundenfeedback beginnen.

Preisgestaltung

Crowd Signal bietet drei Preispläne:

  • Frei
  • Prämie von 180 $ pro Jahr
  • Geschäft für 540 $ pro Jahr

Die Preise sind aktuell und haben den Stand Januar 2022.

Lesen:  Die größten Misserfolge der Welt der Technologie im Jahr 2023

Merkmale

Mit dem kostenlosen Plan sind Sie auf 2.500 Antworten beschränkt. Für unbegrenzte Antworten und Umfragen mit Verzweigung müssen Sie auf einen kostenpflichtigen Plan upgraden. Während Crowd Signal ein WordPress-Plugin enthält, beinhalten die kostenpflichtigen Pläne den Zugriff auf die vollständige Plattform der Software. Sie können Umfragen in E-Mails oder auf anderen Websites einbetten. Crowd Signal ist eine großartige Option, wenn Sie Umfrageantworten außerhalb Ihrer WordPress-Website sammeln müssen.

Erfahren Sie mehr über Crowd Signal

6. YOP-Umfrage

YOP Poll ist ein Open-Source-Umfrage-Plugin für WordPress. Das Plugin bietet nicht die gleichen Funktionen wie die robusteren Formularerstellungs-Plugins auf dieser Liste, könnte aber für einfache Umfragen funktionieren.

Preisgestaltung

Kostenloses Plugin ohne erforderliches Abonnement oder Add-Ons.

Merkmale

Mit YOP Poll können Sie jeder Seite oder jedem Beitrag in WordPress eine einfache Multiple-Choice-Umfragefrage hinzufügen. Das Plugin enthält eine Option, um zusätzliche Informationen anzufordern. So können Sie am Ende der Umfragen benutzerdefinierte Fragen hinzufügen. Sie müssen die zusätzlichen benutzerdefinierten Felder aus WordPress exportieren und ein anderes Tool verwenden, um die Daten anzuzeigen und zu analysieren. Dieses Tool könnte funktionieren, wenn Sie schnelle Daten oder Erkenntnisse sammeln müssen, z. B. über die Meinung der Besucher oder eine neue Website. Wenn Sie jedoch weitere Fragen stellen oder eine eingehende Analyse durchführen müssen, sollten Sie sich für ein Plugin mit mehr Funktionen entscheiden.

Erfahren Sie mehr über die YOP-Umfrage

Welches WordPress-Umfrage-Plugin ist das beste?

Die Entscheidung, welches Plugin Sie verwenden, hängt von der Art der benötigten Umfragen und Ihrem Budget ab. Viele der Plugins funktionieren auch für verschiedene Formulartypen. Sie sollten überlegen, welche anderen Einsatzmöglichkeiten Sie für einen Formularersteller hätten, um zu entscheiden, welches dieser Plugins für Ihre Website am besten geeignet ist.

Erste Schritte mit WordPress-Plugins

Bevor Sie Umfragen mit einem WordPress-Plugin bereitstellen, benötigen Sie eine WordPress-Website. Hostinger bietet die am besten verwalteten WordPress-Hosting-Pläne, um Ihnen den Betrieb einer WordPress-Site zu erleichtern.

Neben der besten Sicherheit und Betriebszeit bietet Hostinger zahlreiche Ressourcen zu WordPress für Anfänger, darunter eine Erklärung, was WordPress ist und wie Sie sicherstellen, dass Sie die richtige WordPress-Version verwenden.

Wählen Sie Ihren Plan und beginnen Sie noch heute mit dem von Hostinger verwalteten WordPress-Hosting.