Online Marketing, Gadgets, Affiliate, Verdienen Sie Geld mit Ihren Blogs

Die 38 besten Dropshipping-Produkte des Jahres 2024

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen dabei: Die 38 besten Dropshipping-Produkte des Jahres 2024

Die 38 besten Dropshipping-Produkte des Jahres 2024

Inhaltsverzeichnis

WordPress öffnet viele Türen, darunter auch der Zugang zur vielfältigen Welt des E-Commerce. Vielleicht haben Sie darüber nachgedacht, Ihren WooCommerce-Shop einzurichten, sind sich aber nicht sicher, wo Sie anfangen sollen. Haben Sie darüber nachgedacht, Ihren E-Commerce-Shop in ein Dropshipping-Geschäft umzuwandeln?

Dropshipping macht E-Commerce extrem zugänglich und erschwinglicher, da E-Commerce-Shop-Besitzer nur einen zuverlässigen Fulfillment-Partner finden müssen. Mit dem vollständig verwalteten WooCommerce-Hosting von Hostinger können Sie im Handumdrehen ein Dropshipping-Geschäft eröffnen. Aber bevor Sie anfangen, Bestellungen entgegenzunehmen, müssen Sie eine Nische finden. Mit anderen Worten: Welche Arten von Produkten werden Sie in Ihrem Geschäft verkaufen?

Dies ist eine wichtige Frage, da nicht alle Produkte Dropshipping-Produkte sind. Tatsächlich sind einige der besten Dropshipping-Produkte solche, die Sie vielleicht nicht erwarten würden.

Da die Auswahl der besten Dropshipping-Produkte für den Aufbau eines erfolgreichen Dropshipping-Geschäfts von entscheidender Bedeutung ist, begleiten wir Sie durch den Prozess der Entdeckung Ihrer Nische.

Befolgen Sie einfach diese einfachen Schritte, um die besten Dropshipping-Produkte für Ihren E-Commerce-Shop auszuwählen. Lesen Sie weiter, um mehr über die besten Dropshipping-Produkte und den Einstieg in den Online-Verkauf zu erfahren, oder klicken Sie auf die unten stehenden Links.

Die Vorteile von Dropshipping-Produkten

Obwohl der E-Commerce als Teilbereich des Einzelhandels begann, hat er sich zu einer eigenständigen, aufstrebenden Branche entwickelt, und (so groß er jetzt auch ist) wird der E-Commerce nur noch weiter wachsen. Tatsächlich wird erwartet, dass der E-Commerce irgendwann den physischen Einzelhandel überholen wird In den nächsten Jahren.

Während der Einstieg in den E-Commerce nicht immer einfach war – vor allem aufgrund des erheblichen Startkapitals, das für den Aufbau eines Lagerbestands und den Aufbau einer Infrastruktur erforderlich war –, kam Dropshipping wie auf ein Stichwort auf den Markt und bot eine praktische Abkürzung zum E-Commerce-Erfolg.

Mit Dropshipping können Sie sich auf die kundenorientierten Aspekte des Online-Einzelhandelserlebnisses konzentrieren, indem Sie die schwierigeren Aspekte – wie Bestandsverwaltung und Auftragsabwicklung – Ihren Partnern überlassen.

Warum also WooCommerce für Dropshipping nutzen? Da nur geringe Vorabinvestitionen erforderlich sind, ist Dropshipping sehr wettbewerbsfähig geworden. Tatsächlich wurden viele vom Dropshipping abgehalten, weil sie befürchteten, von so vielen Konkurrenten in den Schatten gestellt zu werden. Wie können Sie wettbewerbsfähiger sein, wenn es so viele Dropshipping-Unternehmen gibt?

Die Wahl einer Nische, bei der es darum geht, die richtigen Dropshipping-Produkte und Top-Dropshipping-Produkte auszuwählen, ist der Schlüssel zur Wettbewerbsfähigkeit. Hier erfahren Sie, wie es geht.

So finden Sie eine Produktnische für Ihr Unternehmen

Wenn Sie Ihr eigenes Dropshipping-Geschäft und Ihren WooCommerce-Shop eröffnen, sollten Sie nicht nur die Produkte auswählen, die Ihnen am besten gefallen. Damit Ihr Dropshipping-Geschäft erfolgreich ist, müssen Sie bei der Produktauswahl strategisch vorgehen.

Die Suche nach den besten Dropshipping-Produkten für Ihren neuen E-Commerce-Shop kann in drei große Schritte unterteilt werden: Prüfung Ihrer Optionen, Erstellung einer Strategie und Auswahl der richtigen Produkte.

Betrachten Sie die Optionen

Produkte sind das Rückgrat eines jeden Online-Shops und entscheidend für den Erfolg Ihres Dropshipping-Shops. Aus diesem Grund sollten Sie Ihre Optionen sorgfältig prüfen. Nehmen Sie sich Zeit und recherchieren Sie, welche Produkte Sie anbieten möchten, welche Produktnischen sich ideal für Dropshipping eignen, wie Sie wettbewerbsfähiger werden können und wie die Identität Ihres Shops aussehen sollte.

Finden Sie Ideen und Inspiration

Der beste Weg, um zu sehen, was angesagt ist, besteht darin, den Hut eines Marktforschers aufzusetzen und zu sehen, was sich gerade verkauft. Recherchieren Sie trendige Dropshipping-Produkte.

  • Was machen andere?
  • Welche Konzepte haben sie für ihre Stores?

Lassen Sie sich von dem inspirieren, was bereits getan wurde, um Ihre eigene, einzigartige Variante der Top-Dropshipping-Produkte zu entwickeln.

Vielleicht führt Ihre Recherche zu einer Idee für ein Thema für Ihren E-Commerce-Shop. Oder vielleicht entdecken Sie ein faszinierendes Konzept und erkennen, dass es einen noch besseren Weg gibt, es umzusetzen. Sie möchten eine Vorstellung davon bekommen, wie Ihr Schaufenster aussehen wird, um Sie bei Ihrer weiteren Recherche zu unterstützen.

Gut für Dropshipping vs. Schlecht für Dropshipping

Nicht alle Produkte eignen sich für einen Dropshipping-Shop. Tatsächlich gibt es bestimmte Arten von Produkten, die für Dropshipping ziemlich schlecht geeignet sind. Beispiele für Produkte sind:

  • Gefährliche Produkte sind für den Dropshipping nicht geeignet (z. B. Besteck, Küchenmesser, entflammbare oder brennbare Produkte).
  • Zerbrechliche Produkte sind keine guten Dropshipping-Produkte. Sie haben keine Kontrolle darüber, wie sie während des Transports verpackt oder gehandhabt werden, und zerbrechliche Produkte könnten bei der Lieferung zerbrechen.
  • Produkte mit urheberrechtlich geschütztem Bildmaterial (z. B. Markenkleidung, Geräte mit Herstellernamen darauf). Außerdem Warenzeichen Bedenken: Markenartikel schaffen Loyalität bei den Marken und nicht bei Ihrem Geschäft.
  • Produkte, die extrem schwer sind. Der Versand schwerer Produkte ist teurer, insbesondere bei internationalen Sendungen.
  • Produkte, die elektronisch sind oder bewegliche Teile haben (z. B. Drohnen, Smartphones, Spielekonsolen). Sie können den Betriebszustand vor dem Versand nicht persönlich überprüfen und auch keinen Support leisten, wenn sie bei der Lieferung nicht funktionsfähig sind.
  • Bestimmte Arten von Kleidung (z. B. taillierte Kleidung, Couture-Kleidung, High-End-Mode). Wenn die Wahrscheinlichkeit steigt, dass ein Artikel nicht passt, wird es wahrscheinlich häufiger zu Retouren kommen.
Lesen:  3 E-Mail-Marketing-Fehler, die Sie vermeiden sollten

Es mag den Anschein haben, als hätten wir viele Optionen ausgeschlossen, aber es gibt immer noch viele Produkte, die für den Dropshipping geeignet sind.

Obwohl Sie High-Fashion-Kleidung meiden sollten, eignen sich die meisten anderen Kleidungsstücke ideal für Dropshipping. Konzentrieren Sie sich auf einzigartige Artikel, die keine Markenzeichen oder Logos aufweisen. Wenn Sie beispielsweise eine schnelle Google-Bildersuche nach „einzigartiger Pullover“ durchführen, wären die meisten Ergebnisse großartige Dropshipping-Produkte.

Die besten Produkte für Dropshipping sind solche, die schnell geliefert werden können, ohne dass zusätzliche Kosten anfallen. Mit anderen Worten: Massenprodukte, deren Versand mit WooCommerce kostengünstig ist, eignen sich am besten für den Direktversand.

Fakt ist: Schnellere Geschäfte verkaufen mehr

Erleben Sie das branchenweit schnellste WooCommerce-Hosting von Hostinger

Welche Dropshipping-Produkte verkaufen sich?

Wenn Sie immer noch unsicher sind, was Sie verkaufen sollen, ziehen Sie die besten Dropshipping-Produkte in Betracht, um Ideen zu generieren. Schauen wir uns einen aktuellen Dropshipping-Hit an: PopSockets.

PopSockets Entstanden aus einer Kickstarter-Kampagne aus dem Jahr 2012, wurden sie jedoch erst etwa 2018 populär. Plötzlich waren sie eine Sensation. Diese zusammenklappbaren Kunststoffkegel dienten als Halt oder Ständer für Ihr Mobilgerät und wurden in fast jedem stationären und digitalen Geschäft verkauft. Fast jeder, der 2018 ein Dropshipping-Geschäft startete, dachte darüber nach, PopSockets zu verkaufen.

PopSockets sind ein gutes Beispiel, weil sie einfach und kostengünstig herzustellen sind, niedrige Einzelhandelskosten haben, die sich hervorragend für Impulskäufe eignen, und ihre geringe Größe bedeutet, dass die Versandkosten niedrig sind. Mit anderen Worten: PopSockets sind grundsätzlich das perfekte Produkt für Dropshipping.

Wenn Sie herausfinden möchten, was die Leute kaufen, Google Trends Und Wunsch sind tolle Ausgangspunkte. Insbesondere zeigt Google Trends Produkte an, nach denen Menschen suchen, und Wish zeigt Produkte an, die Menschen tatsächlich kaufen oder zu Einkaufslisten hinzufügen.

Google Trends ist besonders wertvoll, um das Interesse der breiten Öffentlichkeit an verschiedenen Produkten zu vergleichen. Mit Google Trends können Sie das Suchvolumen für bis zu fünf verschiedene Suchanfragen vergleichen. Dies gibt Ihnen einen Hinweis darauf, ob das Interesse an einem Produkt wächst oder abnimmt. Es ist eine großartige Möglichkeit, trendige Dropshipping-Produkte zu finden.

Die Daten von Google Trends geben Aufschluss darüber, ob das Interesse an einem Produkt wächst oder abnimmt. Im obigen Beispiel gab es Zeiten, in denen mehr Menschen nach Stiefeln (orange) als nach Schuhen (rot) suchten. Dies ist vermutlich auf saisonale Schwankungen zurückzuführen. Wenn Ihre Nische Schuhe wären, deuten diese Daten darauf hin, dass das Anbieten einer Vielzahl von Schuhen zu konsistenteren Verkäufen führen würde, auch wenn die Verkäufe von Stiefeln in kurzen Zeitabständen erheblich steigen könnten.

Werfen wir nun einen Blick auf die besten Dropshipping-Produkte im Jahr 2024. Welche werden dieses Jahr die Charts anführen? Lesen Sie weiter für unsere Liste der besten Dropshipping-Produkte.

Trendige Dropshipping-Produkte

Gesichtsmasken

Die COVID-19-Protokolle erfreuen sich immer größerer Beliebtheit und viele werden sich auch in den kommenden Jahren für die Verwendung von Gesichtsmasken entscheiden.

Aufbewahrung von Händedesinfektionsmitteln

Von Schlüsselanhängerhaltern bis hin zu Standspendern boomt das Geschäft mit Zubehör für Händedesinfektionsmittel.

RFID-Geldbörsen

Betrüger werden immer raffinierter mit ihren Taktiken. RFID-Geldbörsen schützen Verbraucher vor dem Diebstahl ihrer Karteninformationen.

Blaulicht-blockierende Brille

Immer mehr Menschen verbringen Zeit vor Bildschirmen und viele von ihnen decken sich mit Brillen ein, um zu helfen.

Wasserflaschen

Isolierflaschen, Filterflaschen, recycelte Materialien und mehr. Wasserflaschen gehören zu den besten Produkten für den Direktversand.

Schleim

Schleim? Ja, Schleim. Es erlebt ein Comeback bei Kindern. Kompakt, vielfältig und mit geringem Aufwand ideal für Dropshipping.

Melatonin-Gummis

Schlafmittel gibt es in verschiedenen Formen, aber Gummibärchen erfreuen sich in letzter Zeit immer größerer Beliebtheit.

Ringlichter

TikTok, Instagram und der Aufstieg der Influencer-Kultur haben dazu geführt, dass Ringlichter zu einem der angesagtesten Produkte des Jahres 2024 geworden sind.

Beste Nischen-Dropshipping-Produkte

Wischblätter

Wischerblätter sind ein großartiges Beispiel für etwas, das eine Nische füllt, einen konsistenten Markt hat und einfach per Direktversand versendet werden kann.

Handy- und Tablet-Hüllen

Vielleicht ein etwas gesättigter Markt, aber Schutzhüllen bieten viele Möglichkeiten für auffällige Produktvielfalt und Kreativität.

Spielzeug für Haustiere

Quietschende Spielzeuge, Knochen, Katzenstäbe und mehr. Spielzeug und Zubehör für Haustiere sind leicht zu beschaffen, leicht und machen Spaß bei der Vermarktung.

Zelte und Festungen

Sprechen Sie erwachsene Abenteurer oder Kinder mit Fantasie an. Der Markt für Campingzelte und Spielfestungen geht nicht bergab.

Massagegeräte

Kopfhautmassagegeräte, Rückenkratzer und andere Entspannungsgeräte werden auch im Jahr 2024 zu den besten Dropshipping-Produkten gehören.

Ohrstöpsel

Ob Einweg- oder Mehrweg-Ohrstöpsel, Ohrstöpsel sind ein gutes Beispiel für ein Nischenprodukt, das immer gefragt sein wird.

Zahnbürsten

Die perfekte Mischung aus Trend und Nische. Der Markt für Zahnbürsten ist ein beständiger Trendsetter, wobei Sorten wie elektrische Zahnbürsten, Bambuszahnbürsten und Reisezahnbürsten immer beliebter werden.

Intelligente Stecker und Adapter

Praktische Geschenkgeber und professionelle Jetsetter benötigen immer Steckdosenadapter in allen Formen und Größen.

Top-Dropshipping-Produkte in den Bereichen Kleidung und Accessoires

Themensocken

Goofy-Socken bieten unterhaltsame Marketingerlebnisse und die Möglichkeit, Ihrer kreativen Seite freien Lauf zu lassen. Drucken Sie Katzen, Familienfotos, Cartoons und vieles mehr.

Tragetaschen

Da immer mehr Lebensmittelgeschäfte auf BYO-Bag umsteigen, sind stilvolle Tragetaschen gefragt und gehören zu den besten Artikeln für den Direktversand.

Stretch-Leggings

Stretchkleidung kann weniger riskant sein als taillierte Kleidung. Workout- und Lounge-Leggings bieten eine leere Leinwand für unzählige Designs.

Nachtwäsche

Seidenpyjamas, Onesies und andere Optionen für Schlafbekleidung sorgen für Gemütlichkeit und Spaß in Ihrem Geschäft. Leicht und gefragt.

Rucksäcke

Kinder, Erwachsene und alle dazwischen verbrauchen Rucksäcke. Eine großartige Gelegenheit, einen saisonalen Aufschwung rund um den Schulanfang zu erleben.

Folien

Ältere Generationen mögen lachen, aber diese Fußballsandalen mit freiliegender Zehenpartie erleben ein Comeback in den „Athleisure“-Modetrends.

Haargummis

Ein weiteres wieder in Mode gekommenes Kleidungsstück ist das Haargummi. 90er-Jahre-Kinder freuen sich! Haargummis bieten kleine, leichte Zubehöroptionen für Ihr Geschäft.

Schals und Strickwaren

Drucken Sie Designs oder halten Sie es einfach. Schals und gestrickte Kopfbedeckungen sind die perfekten Kleidungsstücke in Einheitsgröße.

Top-Dropshipping-Produkte im Bereich Haushalt und Küche

Bettwäsche

Bettdecken, Lakensets und Decken sorgen für Abwechslung, Nützlichkeit und zufriedene Kunden. Bieten Sie eine Vielzahl von Fadenzahlen und Farben an.

Vorhänge

Ganz gleich, ob sie verdunkelnd oder dekorativ sind, Vorhänge sind ein einfaches, zeitloses Produkt, das Sie für Heimkäufer in Ihr Geschäft integrieren können.

Memory Foam-Kissen

Orthopädische Hilfsmittel wie Memory-Schaum liegen weiterhin im Trend. Kopf-, Nacken- und Kniekissen werden schnell zu großartigen Drop-Shipping-Produkten.

Lesen:  Die 15 besten kostenlosen und kostenpflichtigen BUZZSUMO-Alternativen

Tragbare Mixer

Stabmixer werden nicht mit allzu vielen Teilen geliefert. Küchenjunkies und Gesundheitsliebhaber werden es lieben, diese Artikel in Ihrem Geschäft zu sehen.

Reiskocher

Wahrscheinlich möchten Sie die komplexeren Modelle nicht verkaufen, aber es gibt viele kleine, einfache Reiskocher, die nach wie vor gefragt sind und sich leicht per Direktversand verkaufen lassen.

Luftfritteusen

Heißluftfritteusen gehören zu den angesagtesten Küchengeräten des Jahres. Der Markt ist explodiert und es gibt immer noch viele Möglichkeiten, neue Kunden zu erreichen.

Wasserfilter

Filter für Trinkwasser, Duschköpfe, Wasserhähne und mehr sind weiterhin auf dem Vormarsch. Sie sind klein, tragbar und haben große Spielräume.

Elektrische Wasserkocher

Elektrische Wasserkocher sind ein weiteres Beispiel für Küchengeräte, die über eine einfache Mechanik verfügen und stets zuverlässig funktionieren.

Die besten Dinge zum Direktversand im Bereich Gesundheit und Wellness

Fitness-Wearables

Tracker, die Herzfrequenz, Schritte und Schlaf überwachen, verändern die Landschaft der Wellnessbranche und sind einige der besten Dropshipping-Produkte.

Luftreiniger

Angesichts der zunehmenden Atemwegsbeschwerden suchen Verbraucher nach Luftreinigern aller Formen und Größen, um gesundheitlichen Problemen vorzubeugen.

Pflegeprodukte

Vor allem Herrenpflegeprodukte verzeichneten einen Umsatzanstieg. Rasierer, Rasierbalsam und Beauty-Tools für die Männer in Ihrem Leben.

Yogamatten

Yogamatten, die durchweg zu den Top-Dropshipping-Produkten zählen, sind leicht, eignen sich perfekt für individuelle Gestaltung und haben einen geringen Overhead.

Essentielle Öle

Öle wie Teebaumöl, Pfefferminze und Eukalyptus gehören zu den beliebtesten. Aromatherapie erfreut sich immer größerer Beliebtheit.

Gesichtspflege

Gesichtspeelings, Tuchmasken und Aknestreifen sind Teil eines wachsenden Marktes für Gesichtspflege.

Erstellen Sie eine Strategie

Nachdem Sie nun eine grundlegende Vorstellung davon haben, welche Art von Produkten Sie verkaufen möchten, können Sie mit der Strategieentwicklung beginnen. Wir gehen tiefer in den Prozess der Befüllung Ihres Ladens ein und verwandeln vage Ideen in kalkulierte Entscheidungen.

An diesem Punkt besteht das Ziel darin, herauszufinden, welche Kunden Sie ansprechen, ob Sie sich auf Trend- oder Nischenprodukte konzentrieren sollten, wie Ihre Konkurrenten erfolgreich sind und welche Dropshipping-Produkte Ihnen die besten Margen verschaffen.

Wer ist Ihr Kunde?

Viele Einzelhändler und E-Commerce-Shops erstellen Käuferpersönlichkeiten als Leitfaden für die Produktauswahl. Jede Buyer Persona spiegelt bestimmte Kaufgewohnheiten, Tendenzen und Vorlieben wider. Wenn Sie Ihre Käuferpersönlichkeit(en) identifizieren, erhalten Sie ein besseres Verständnis dafür, was Ihre Kunden denken, fühlen, hoffen, erwarten, glauben, planen und sogar, was ihre Sorgen sind. Anschließend nutzen Sie diese Informationen, um Produkte anzubieten, die perfekt auf die Käufer in Ihrem Geschäft abgestimmt sind.

Die erfolgreichsten Einzelhändler orientieren ihre Einkaufserlebnisse an ihren Buyer-Personas. Wenn Sie noch keinen Online-Shop haben, ist das fast schon ein Vorteil. Schließlich können Sie im Voraus entscheiden, welche Kunden Sie ansprechen möchten, und Ihren E-Commerce-Shop entsprechend aufbauen.

Für einen Dropshipping-Shop sind die besten Kunden diejenigen, die häufig einkaufen. Die Frage ist also: Bei welchen Kunden ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass sie erneut kaufen?

Hobbykunden gehören zu den Kunden, die eher zum Kauf zurückkehren. Darüber hinaus müssen die meisten Hobbysportler weiterhin Ressourcen in ihre Freizeit- und Erholungsaktivitäten stecken. Aus diesem Grund könnten sich gezielt an Hobbyisten richtende Kunden darüber informieren, auf welche Produkte sie sich bei ihrem Dropshipping-Geschäft konzentrieren sollten.

Ein weiterer Kundentyp, der eher zu Wiederholungskäufen neigt, sind Geschäftskunden. Der Aufbau von Vertrauen bei Kleinunternehmern beispielsweise würde die Loyalität fördern. Im Gegenzug werden treue Geschäftskunden weiterhin bei Ihnen einkaufen, oft in großen Mengen.

Trendprodukte vs. Nischenprodukte

Trendprodukte erfreuen sich möglicherweise großer Beliebtheit, doch bei diesen Transaktionen ist die Konkurrenz größer. Viele Einzelhändler verfolgen Produkttrends genau und unternehmen alles, um aus diesen Trends Kapital zu schlagen. Aus diesem Grund ist es schwieriger, Käufer für Trendprodukte zu gewinnen. Wenn Sie jedoch eine Nische haben, ist der Kundenkreis kleiner, aber Sie haben weniger Konkurrenz um diese Kunden. Aus diesem Grund ist die Suche nach einer Nische der sicherste Weg für Dropshipping-Unternehmen.

Mit etwas Kreativität gibt es Möglichkeiten, das Beste aus beiden Welten zu nutzen. Vielleicht dreht sich Ihre Nische tatsächlich um vergangene oder aktuelle Produkttrends. Die Nische gibt Aufschluss über die Zielgruppe und darauf, ob es sich um Menschen handelt, die nostalgisch an vergangene Trends denken, oder um Trendjäger, die auf der Suche nach dem nächsten großen Ding sind.

Die Daten von Google Trends deuten darauf hin, dass Stiefel im Trend liegen und Turnschuhe eine Nische sind.

Wenn wir auf das Schuhbeispiel zurückkommen, könnten Stiefel als das Trendprodukt gelten.

Mittlerweile stellen Sneaker – angedeutet durch die blaue Linie in der Grafik – eine Nische dar. Obwohl das Interesse an Turnschuhen geringer war als an Stiefeln und Schuhen, war das Interesse an Turnschuhen gleichbleibend. Mit anderen Worten: Die Zahl der Menschen, die sich für Sneaker interessieren, bleibt gleich.

Man könnte auch davon ausgehen, dass Sneaker-begeisterte Kunden von Geschäften, die sich nur auf aktuelle Schuhtrends konzentrieren, unterversorgt sind. Dies würde Sneaker zu einer potenziell wertvollen Nische machen.

Im Idealfall landen die besten Dropshipping-Produkte irgendwo zwischen Trend und Nische, in einer „Trendnische“. Damit ist eine Produktkategorie gemeint, die sich zunehmender Beliebtheit erfreut und gleichzeitig über eine starke Stammkundenbasis verfügt.

Beispiele für trendige Nischen sind Dinge wie Smartphone-Hüllen und -Zubehör, Haustierprodukte, Haar- und Hautpflegeprodukte, ausgefallener Schmuck, Hüte und Schals sowie Modeaccessoires.

Was verkaufen Ihre Konkurrenten?

Zu sehen, was Ihre Konkurrenten tun, ist eine gute Grundlage für die Einrichtung Ihres eigenen E-Commerce-Shops. Natürlich dulden wir das Kopieren und Einfügen des Katalogs eines Mitbewerbers nicht. Es lohnt sich jedoch herauszufinden, was für die Konkurrenz funktioniert und was nicht. Schauen Sie sich zunächst die meistverkauften Produkte und Kundenbewertungen an. Es ist sogar eine gute Idee, zu sehen, was Kunden in den sozialen Medien sagen.

Preise und Möglichkeiten für Aufschläge

Vergessen Sie bei der Eingrenzung potenzieller Nischen nicht die Preisgestaltung. Beim Dropshipping sind Ihre Margen in der Regel niedriger als bei einem herkömmlichen E-Commerce-Shop; Die Preisgestaltung ist zu beachten, denn das ultimative Ziel ist die Erzielung eines Gewinns.

Halten Sie Ausschau nach Produkten, deren Herstellungskosten deutlich unter den damit verbundenen Einzelhandelspreisen liegen. Diese Produkte bieten die besten Möglichkeiten für Aufschläge, die die Quelle praktisch aller Ihrer Gewinne sind.

Andererseits ist es eine kluge Strategie, einige erkennbare Produkte mit geringeren Margen in Ihr Geschäft aufzunehmen. Die Idee dahinter ist, dass Produkte mit niedrigen Margen Kunden anlocken, während Zusatzprodukte mit höheren Margen Ihren Gewinn steigern. Aus diesem Grund empfehlen Elektronikfachgeschäfte, Zubehör für die von Ihnen gekauften Geräte zu kaufen. Sie machen den Großteil ihres Gewinns mit dem Zubehör und nicht mit den eigentlichen Geräten.

Lesen:  WP Courseware Review: Erstellen Sie einen Online-Kurs mit ...

Wählen Sie die besten Produkte für den Direktversand aus

Klopfen Sie sich selbst auf die Schulter: Sie haben Ihre Hausaufgaben gemacht und sind nun bereit, die Produkte für Ihr Geschäft auszuwählen.

In diesen letzten Schritten geht es darum, aus den von Ihnen gesammelten Optionen die Besten der Besten auszuwählen. Vermutlich wären alle Optionen geeignete Kandidaten. Diese letzte Phase wird Ihnen jedoch dabei helfen, sich auf Dropshipping-Produkte zu konzentrieren, die sich verkaufen und Folgegeschäfte fördern.

Nutzen Sie Social-Shopping-Sites

Amerikaner geben durchschnittlich aus 145 Minuten, also knapp über 2,4 Stunden, jeden Tag auf Social-Media-Seiten. Mittlerweile haben Einzelhändler damit begonnen, soziale Medien für Daten zu nutzen, mit denen sie ihr Geschäft stärken können. Tatsächlich ermöglichen Social-Shopping-Seiten Einzelhändlern, stets am Puls der aktuellen Kundeninteressen zu bleiben.

Nutzen Sie Social-Shopping-Sites als Referenz, während Sie Ihre Nische entdecken und einen Katalog für Ihr Geschäft erstellen. Websites wie Pinterest, WaneloUnd Etsy Zeigen Sie Produkte, die Menschen begeistern. Genauer gesagt zeigen sie die Produkte, die Kunden mit anderen teilen möchten, also die Art von Produkten, die Sie für Ihr Geschäft wünschen.

Überwachen Sie Online-Shopping-Communitys

Online-Shopping-Communities sind eine weitere Möglichkeit, mehr über Ihre Zielgruppe zu erfahren. Allein auf Facebook gibt es Hunderte von Shopping-Communities. In der Regel konzentrieren sich diese Gemeinschaften auf bestimmte Bevölkerungsgruppen (z. B. weibliche Veteranen) oder rund um bestimmte Websites oder Marken (z. B. Amazonas Und LuLaRoe). Diese Einkaufsgemeinschaften können zeigen, welche Produkte bei Kunden ankommen, die sich für Ihre Nische interessieren.

Nebenbei bemerkt sehen wir, dass kleinere Online-Shops ihre eigenen Social-Media-Communitys aufbauen. Dadurch können diese Unternehmen ein persönlicheres, interaktiveres Einkaufserlebnis bieten. Wenn Sie sich von anderen abheben möchten, könnte die Gründung einer Facebook-Gruppe für Ihre Kunden eine Überlegung wert sein.

Berücksichtigen Sie das Kundenerlebnis

Das Kundenerlebnis hat einen großen Einfluss auf die Kundenbindung. Mit WooCommerce haben Sie nahezu vollständige Kontrolle über das Einkaufserlebnis Ihrer Kunden in Ihrem Online-Shop.

Dinge wie Website-Design und Kundensupport tragen zum Gesamterlebnis eines Kunden bei, und Sie können ein positives Erlebnis sicherstellen, indem Sie einfach die richtigen Dropshipping-Produkte auswählen.

Stellen Sie beispielsweise sicher, dass Sie nicht viele Produkte mit langen Lieferzeiten anbieten. Wenn ein Kunde zu lange auf die Lieferung warten muss, ist die Wahrscheinlichkeit, dass er oder sie erneut in Ihrem Geschäft kauft, deutlich geringer. Konzentrieren Sie sich auf Produkte in Ihrer Nische, die leicht verfügbar sind und schnell versendet werden können.

Verkaufen Sie Produkte, die Wiederholungsgeschäfte fördern

Stellen Sie sicher, dass die von Ihnen verkauften Nischenprodukte von Ihren Kunden auch in Zukunft wieder gekauft werden müssen. Verbrauchsgüter wie Hautpflegeprodukte eignen sich ideal für Folgegeschäfte, da sie im Laufe der Zeit nachgefüllt werden müssen. Es ähnelt dem Grund, warum Bastler ein idealer Kundentyp sind. Wenn Sie Ihren Kunden eine Quelle bieten, die ihre Bedürfnisse und Hobbys erfüllt, werden sie immer wieder in Ihr Geschäft zurückkehren.

Abschließende Tipps für den Verkauf der besten Dropshipping-Produkte

Während Sie Ihren digitalen Shop mit Produkten füllen, geben wir Ihnen noch einige abschließende Ratschläge. Insbesondere gibt es drei Dinge, die Sie beachten sollten, insbesondere wenn es um Preis und Wert geht.

Bieten Sie die niedrigsten Preise

Wenn Sie versucht sind, Ihre Margen für jedes Produkt zu maximieren, widerstehen Sie diesem Drang.

Online-Shopping hat jeden zum Schnäppchenjäger gemacht. Wenn Ihre Aufschläge also zu hoch sind, werden Kunden nach einer günstigeren Quelle für das Produkt suchen, die nicht schwer zu finden ist. Wenn Sie jedoch niedrigere Preise anbieten, gewinnen Sie Kundentreue, und Treue führt in der Zukunft zu mehr Käufen.

Letztlich geht es darum, ob man aus einer einzelnen Transaktion etwas mehr herausholen oder über viele Transaktionen hinweg deutlich mehr Gewinn erzielen möchte. Letzteres ist eindeutig das bessere Szenario.

Fügen Sie einzigartigen Wert hinzu

Dropshipping ist wettbewerbsfähig, weil der Einstieg einfacher ist als beim herkömmlichen Online-Handel. Dies hat jedoch dazu geführt, dass viele Dropshipping-Unternehmen dieselben Produkte verkaufen. Selbst die Produkte, die Sie verkaufen (oder verkaufen werden), werden sicherlich von einer Reihe anderer Dropshipping-Shops angeboten. Wie ermutigen Sie einen Kunden, sich für ein Geschäft statt für ein anderes zu entscheiden?

Sie müssen einen einzigartigen Mehrwert bieten. Mit anderen Worten, Sie benötigen eine Eindeutige Wertvorstellung. Das bedeutet, dass Sie etwas anbieten, das die Bedürfnisse Ihrer Kunden besser erfüllt und Ihnen einen Vorteil gegenüber Ihren Mitbewerbern verschafft. Es gibt viele Möglichkeiten, einen einzigartigen Mehrwert zu bieten. Scheuen Sie sich also nicht, kreativ zu werden. Schaffen Sie einen Mehrwert, der originell und einzigartig für Ihr Geschäft ist.

Viele Einzelhändler nutzen ergänzende Inhalte, um einen Mehrwert zu bieten. Sie könnten beispielsweise Einrichtungsanleitungen, Aufschlüsselungen der wichtigsten Funktionen, Tutorials und Videos für Ihre Produkte anbieten. Die Idee besteht darin, Ihren Kunden zu helfen, den größtmöglichen Nutzen aus den von ihnen gekauften Produkten zu ziehen.

Ebenso könnten Sie Listen mit Produkten zusammenstellen (z. B. „10 Produkte, die Ihnen helfen, das Beste aus Ihrem neuen X herauszuholen“), die das, was sie bereits gekauft haben, ergänzen. Dies erweitert die Funktionalität des vorherigen Kaufs eines Kunden und könnte Ihnen auch zusätzliche Umsätze bescheren.

Bieten Sie ein unvergessliches Einkaufserlebnis

Bieten Sie Ihren Kunden schließlich ein tolles Einkaufserlebnis, insbesondere wenn es um die Gestaltung Ihres Webshops geht. Kunden sollten keine Probleme haben, in Ihrem Shop zu navigieren, Produkte zu suchen und zu filtern, Dinge in den Warenkorb zu legen oder zur Kasse zu gehen. Wenn Kunden über eines dieser Dinge auch nur ein wenig frustriert sind, kostet Sie das Umsatz.

Wenn Sie Zeit und Mühe in Ihr Schaufenster investieren, werden die Kunden positive Erfahrungen machen. Sie werden sich an diese positiven Erfahrungen erinnern – und Sie können darauf wetten, dass sie immer wieder zurückkommen.

Erstellen Sie einen leistungsstarken WooCommerce-Shop

Erstellen Sie einen Shop, der Traffic umwandelt, mit vollständig verwaltetem WooCommerce-Hosting von Hostinger. Die Plattform reduziert die Abfragelast um 95 %, was zu einem schnelleren Shop und mehr Conversions führt.

Schauen Sie sich unsere Pläne an, um noch heute loszulegen.