Online Marketing, Gadgets, Affiliate, Verdienen Sie Geld mit Ihren Blogs

Der Craft CMS-Entwicklerleitfaden – Warum entwickeln…

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen dabei: Der Craft CMS-Entwicklerleitfaden – Warum entwickeln…

Der Craft CMS-Entwicklerleitfaden – Warum entwickeln...

Craft CMS ist aufgrund seiner Flexibilität und Vielseitigkeit bei Entwicklern sehr beliebt. Im Gegensatz zu anderen CMS-Plattformen, die restriktiv und komplex sein können, bietet Craft CMS einen intuitiveren und schlankeren Ansatz für die einfache Erstellung und Verwaltung benutzerdefinierter Websites.

Einer der Hauptvorteile von Craft CMS ist die Entwicklererfahrung, die sich in der gut dokumentierten Codebasis, der umfangreichen API und der Unterstützung moderner Entwicklungsworkflows wie Git und Composer zeigt. Außerdem verfügt es über eine einfache und intuitive Benutzeroberfläche, die es Entwicklern erleichtert, Inhalte und Assets im Back-End zu verwalten.

In diesem Artikel erzähle ich Ihnen alles über Craft CMS, von seinem entwicklerfreundlichen Ansatz bis hin zu Lernressourcen, die Entwicklern zur Verfügung stehen, die daran interessiert sind, es für die Webentwicklung zu verwenden.

Craft CMS: Eine entwicklerfreundliche Plattform

Craft CMS bietet eine breite Palette an Funktionen, die es zu einer beliebten Wahl für Webentwickler und Content-Ersteller machen. Dazu gehören ein leistungsstarkes Control Panel, Benutzerverwaltungstools, ein flexibles Inhaltsmodellierungssystem, anpassbare Felder und Unterstützung für Installationen an mehreren Standorten.

Es basiert auf modernen Webentwicklungstools und -Workflows und ist somit eine entwicklerfreundliche Plattform, die moderne Entwicklungspraktiken wie Git und Composer unterstützt. Seine saubere und gut dokumentierte Codebasis und die umfangreiche API bieten Entwicklern die Flexibilität, schnell und effizient benutzerdefinierte Lösungen zu erstellen.

Es ist sowohl als Open-Source- als auch als kommerzielle Version erhältlich, wobei letztere zusätzliche Funktionen und Supportoptionen bietet. Die Plattform wurde zum Erstellen von Websites für viele Kunden verwendet, darunter große Unternehmen, gemeinnützige Organisationen und kleine Unternehmen.

Craft CMS vs. Drupal CMS vs. October CMS

Hier ist eine Vergleichstabelle, die einige der wichtigsten Unterschiede zwischen Craft CMS, Drupal und October CMS hervorhebt:

Besonderheit Erstellen Sie ein CMS Drupal Oktober CMS
Entwicklerfunktionen Äußerst entwicklerfreundlich mit Twig-Templating, anpassbarer API und Inhaltsmodellierung. Äußerst entwicklerfreundlich mit Twig-Templating, anpassbarer API und Inhaltsmodellierung. Entwicklerfreundlich, aber weniger fortgeschritten als Craft CMS und Drupal.
Benutzerfreundlichkeit und Zugänglichkeit Benutzerfreundlich mit einer intuitiven Benutzeroberfläche und einfacher Einrichtung. Weniger benutzerfreundlich, aber umfangreiche Dokumentation. Benutzerfreundlich mit einfacher Benutzeroberfläche und einfacher Einrichtung.
Skalierbarkeit und Leistung Hoch skalierbar mit Caching, Optimierung und anderen Techniken zur Leistungsoptimierung. Hoch skalierbar mit Caching, Optimierung und anderen Techniken zur Leistungsoptimierung. Hoch skalierbar mit Caching, Optimierung und anderen Techniken zur Leistungsoptimierung.
Sicherheit Sicher mit integrierten Sicherheitsfunktionen. Sicher mit integrierten Sicherheitsfunktionen. Sicher mit integrierten Sicherheitsfunktionen.
Content-Management Flexibles Content-Management mit benutzerdefinierten Feldern und Inhaltstypen. Flexibles Content-Management mit benutzerdefinierten Feldern und Inhaltstypen. Flexibles Content-Management mit benutzerdefinierten Feldern und Inhaltstypen.
Integrationen von Drittanbietern Robustes Ökosystem mit zahlreichen Integrationen und Plugins. Robustes Ökosystem mit zahlreichen Integrationen und Plugins. Begrenztes Ökosystem mit weniger Integrationen und Plugins.
Preis Bezahlt mit optionalen Premium-Funktionen. Kostenlos und Open Source. Kostenlos und Open Source.

Gründe, warum Entwickler Craft CMS bevorzugen

Craft CMS bietet eine breite Palette an Funktionen, was es zu einer beliebten Wahl bei Entwicklern macht. Hier sind einige Top-Funktionen:

Inhaltsmodellierung

Craft CMS verfügt über ein leistungsstarkes Inhaltsmodellierungssystem, das es Entwicklern ermöglicht, benutzerdefinierte Inhaltsstrukturen und -felder zu erstellen und so die Verwaltung komplexer Inhalte und Daten zu vereinfachen.

Das Inhaltsmodellierungssystem in Craft CMS ermöglicht Entwicklern die Erstellung komplexer Inhaltsstrukturen und -beziehungen und erleichtert so die Verwaltung und Anzeige von Inhalten auf der Website oder Webanwendung. Die Flexibilität des Systems bedeutet auch, dass es an die spezifischen Anforderungen verschiedener Projekte angepasst werden kann.

Lesen:  Ein Leitfaden für E-Commerce-Retargeting und E-Commerce ...

Craft CMS verwendet eine hierarchische Struktur aus Abschnitten und Einträgen, um Inhalte zu organisieren. Abschnitte repräsentieren die verschiedenen Arten von Inhalten auf der Website.

Darüber hinaus können Entwickler benutzerdefinierte Felder erstellen, um den Inhalt jedes Abschnitts und Eintrags zu definieren. Verschiedene Felder wie Text, Rich Text, Assets, Kategorien oder Matrix können mit zusätzlichen Einstellungen wie Validierungsregeln und Standardwerten verwendet werden.

Zweigvorlagen

Mit Twig können Entwickler eine Basisvorlage erstellen und mit untergeordneten Vorlagen erweitern, was die Wiederverwendung von Code erleichtert und die Konsistenz auf der gesamten Website aufrechterhält.

Twig bietet eine Reihe logischer Anweisungen wie if/else, for und while, die das Erstellen dynamischer Vorlagen erleichtern. Twig ist hoch erweiterbar und ermöglicht Entwicklern die Erstellung benutzerdefinierter Filter, Funktionen und Tags, um die Funktionalität der Templating-Engine zu erweitern.

Mit Twig-Filtern und -Variablen können Entwickler Daten innerhalb einer Vorlage ändern oder manipulieren und auf Daten innerhalb einer Vorlage zugreifen.

Front-End-Entwicklung

Craft CMS wurde speziell für Entwickler entwickelt und verfügt über eine saubere und gut dokumentierte Codebasis, eine wachsende Entwickler-Community und ein engagiertes Support-Team.

Craft CMS verfügt über ein großes und wachsendes Ökosystem an Plugins und Erweiterungen, das es Entwicklern erleichtert, die Funktionalität der Plattform zu erweitern und neue Funktionen hinzuzufügen.

Darüber hinaus tauscht die aktive Community aus Entwicklern und Benutzern Wissen aus, leistet Unterstützung und trägt zur Entwicklung der Plattform bei.

Standorte und Standort

Craft CMS unterstützt Multi-Site-Installationen, wodurch es für Entwickler einfacher wird, mehrere Websites von einer Installation aus zu verwalten.

Craft CMS ist äußerst flexibel und anpassbar und verfügt über integrierte Lokalisierungsunterstützung, sodass Entwickler Websites und Anwendungen erstellen können, die einfach in mehrere Sprachen übersetzt werden können.

Sicherheit

Craft CMS verfügt über integrierte Sicherheitsfunktionen wie Passwort-Hashing, Zwei-Faktor-Authentifizierung, Zugriffskontrolle und CSRF-Schutz, um sicherzustellen, dass mit der Plattform erstellte Websites und Webanwendungen sicher sind.

Wie bei jeder Softwareplattform hängt die Sicherheit von Craft CMS jedoch auch davon ab, wie es konfiguriert und verwendet wird. Site-Administratoren und Entwickler müssen Best Practices zum Schutz von Websites und Webanwendungen befolgen, die mit Craft CMS erstellt wurden, wie z. B. die Verwendung sicherer Passwörter, die Aktualisierung der Software und die regelmäßige Überwachung von Sicherheitsbedrohungen.

Lokalisierung

Craft CMS verfügt über integrierte Lokalisierungsunterstützung, sodass Entwickler Websites und Anwendungen erstellen können, die problemlos in mehrere Sprachen übersetzt werden können. Craft CMS bietet eine Schnittstelle zur Übersetzungsverwaltung, die es Site-Administratoren ermöglicht, Übersetzungen zu verwalten und den Fortschritt zu verfolgen.

Die integrierte Lokalisierungsunterstützung und die anpassbaren Spracheinstellungen in Craft CMS erleichtern Entwicklern die Erstellung mehrsprachiger Websites und Anwendungen, die einem globalen Publikum zugänglich sind.

Skalierbarkeit

Craft CMS ist eine hoch skalierbare Plattform, die Websites und Webanwendungen jeder Größe verarbeiten kann. Craft nutzt Funktionen wie Caching, Lastausgleich, Asset Management und Content Delivery Networks (CDNs), um Entwicklern die Erweiterung der Plattform um benutzerdefinierte Funktionen zu ermöglichen.

Insgesamt machen die modulare Architektur und der anpassbare Charakter von Craft CMS es zu einer hoch skalierbaren Plattform, die für die Handhabung von Websites und Webanwendungen jeder Größe optimiert werden kann, sodass Entwickler Websites und Anwendungen erstellen können, die im Laufe der Zeit wachsen und sich weiterentwickeln können, wenn sich ihre Anforderungen ändern.

API

Craft CMS bietet eine robuste und flexible API (Application Programming Interface), die es Entwicklern ermöglicht, benutzerdefinierte Integrationen zu erstellen, Aufgaben zu automatisieren und programmgesteuert auf Inhalte zuzugreifen. Die API basiert auf der beliebten Abfragesprache GraphQL, die es Entwicklern ermöglicht, Daten auf strukturierte und effiziente Weise aus Craft CMS abzurufen.

Die Craft CMS API bietet Entwicklern ein leistungsstarkes Toolset, einschließlich GraphQL-basiert, Anpassbarkeit, Zugriff auf Inhalte, Authentifizierung und benutzerdefinierte Abfragen zum Erstellen benutzerdefinierter Integrationen und zur Automatisierung von Aufgaben innerhalb ihrer Craft CMS-Projekte. Die API ist für jedes Craft CMS-Projekt wertvoll, da sie Flexibilität, Anpassungsoptionen und integrierte Sicherheitsfunktionen bietet.

Lesen:  Wie ist der Einsatz künstlicher Intelligenz in der Content-Produktion?

Jobrollen für das Craft CMS-Entwicklungsteam

Craft CMS-Entwickler sind für den Entwurf, die Entwicklung und die Pflege von Websites und Webanwendungen verantwortlich, die die Craft CMS-Plattform verwenden. Sie arbeiten eng mit Projektmanagern, Designern und anderen Entwicklern zusammen, um sicherzustellen, dass Websites und Webanwendungen den Kundenanforderungen und Industriestandards entsprechen.

Hier finden Sie eine detaillierte Stellenbeschreibung für einige der Schlüsselrollen bei der Craft CMS-Entwicklung:

Craft CMS-Entwickler

  • Entwickeln und pflegen Sie Websites und Webanwendungen mit Craft CMS
  • Erstellen Sie benutzerdefinierte Plugins und Module, um die Funktionalität von Craft CMS zu erweitern
  • Erstellen und ändern Sie Vorlagen mit der Twig-Templating-Engine
  • Implementieren Sie Responsive Design und optimieren Sie Websites hinsichtlich Leistung und Skalierbarkeit
  • Stellen Sie mithilfe von Best Practices sicher, dass der Code sauber, effizient und wartbar ist
  • Beheben und beheben Sie auftretende Probleme
  • Arbeiten Sie mit anderen Entwicklern, Designern und Projektmanagern zusammen, um die Projektanforderungen zu erfüllen.

Entwickler für Benutzeroberflächen

  • Erstellen und implementieren Sie Website-Designs mit HTML, CSS und JavaScript
  • Stellen Sie sicher, dass die Designs responsive und für verschiedene Geräte und Bildschirmgrößen optimiert sind
  • Arbeiten Sie mit Designern zusammen, um sicherzustellen, dass Website-Designs präzise und effektiv umgesetzt werden
  • Stellen Sie sicher, dass Website-Designs den Branchenstandards und Barrierefreiheitsrichtlinien entsprechen
  • Arbeiten Sie mit Backend-Entwicklern zusammen, um das Frontend-Design mit der Craft CMS-Funktionalität zu integrieren

Backend-Entwickler

  • Erstellen und pflegen Sie Craft CMS-Plugins und -Module mit PHP
  • Optimieren Sie die Leistung und Skalierbarkeit von Craft CMS mithilfe von Caching und anderen Techniken
  • Stellen Sie sicher, dass der Craft CMS-Code den Industriestandards und Best Practices entspricht
  • Beheben und beheben Sie auftretende Probleme
  • Arbeiten Sie mit Frontend-Entwicklern zusammen, um das Frontend-Design mit der Craft CMS-Funktionalität zu integrieren

Projektmanager

  • Planen und verwalten Sie Craft CMS-Entwicklungsprojekte von der Idee bis zur Einführung
  • Arbeiten Sie eng mit Kunden zusammen, um Projektanforderungen zu ermitteln und Projektziele festzulegen
  • Verwalten Sie Projektzeitpläne, Budgets und Ressourcen
  • Arbeiten Sie mit Entwicklern und Designern zusammen, um sicherzustellen, dass Projekte pünktlich und innerhalb des Budgets geliefert werden
  • Kommunizieren Sie den Projektfortschritt an Kunden und Stakeholder
  • Stellen Sie sicher, dass die Projektergebnisse den Industriestandards und Kundenanforderungen entsprechen

Die an der Craft CMS-Entwicklung beteiligten Rollen erfordern ein tiefes Verständnis der Webentwicklungstechnologien sowie ein Engagement für Qualität, Effizienz und Zusammenarbeit.

Ein erfolgreiches Craft CMS-Entwicklungsteam besteht aus einer Mischung aus Frontend- und Backend-Entwicklern, Projektmanagern und Designern, die zusammenarbeiten, um Kunden hochwertige Websites und Webanwendungen bereitzustellen.

Durchschnittliches Gehalt für Craft CMS-Entwickler

Das durchschnittliche Gehalt für Craft CMS-Entwickler kann je nach verschiedenen Faktoren wie Standort, Erfahrung, Qualifikationsniveau und Jobanforderungen variieren.

  • Das Einstiegsgehalt eines Neulings Craft CMS-Entwickler beträgt etwa 99.300 $/Jahr.
  • Mit zunehmender Branchenerfahrung und zunehmender Erfahrung liegt das Jahresgehalt bei etwa 110.000 bis 118.756 US-Dollar.
  • Ein gefragter Senior Craft CMS-Entwickler kann ein Gehalt von bis zu 186.000 US-Dollar pro Jahr verlangen.

Beste Plattformen zum Erlernen von Craft CMS

Für Entwickler, die Craft CMS erlernen möchten, stehen zahlreiche Ressourcen zur Verfügung. Die beste Option hängt von Ihren spezifischen Bedürfnissen und Vorlieben ab. Hier sind einige der besten Lernplattformen:

Erstellen Sie eine CMS-Dokumentation

Die offizielle Craft CMS-Dokumentation ist eine umfassende Ressource, die alles von den ersten Schritten bis hin zu fortgeschritteneren Themen wie Vorlagen, Plugin-Entwicklung und Inhaltsmodellierung abdeckt.

Craft CMS verfügt auf seiner Website über eine umfangreiche Dokumentation, die eine hervorragende Quelle zum Erlernen der Nutzung der Plattform sein kann. Die Craft CMS-Dokumentation ist gut organisiert und einfach zu navigieren. Sie enthält viele Beispiele und Codeausschnitte, die Ihnen helfen, die Verwendung der Plattform zu verstehen. Darüber hinaus verfügt Craft CMS über ein aktives Community-Forum, in dem Sie Fragen stellen und Hilfe von anderen Plattformentwicklern erhalten können.

Lesen:  Berichten zufolge verfügt der neue PS5 DualSense-Controller über einen Touchscreen und dynamische Tastenbeleuchtung

CraftQuest

CraftQuest ist eine Online-Lernplattform mit Schwerpunkt auf Craft CMS. Es bietet eine Vielzahl von Ressourcen für Entwickler und Designer, darunter Videokurse, Tutorials und ein Community-Forum. Die Plattform ist gut gestaltet und einfach zu bedienen, und die Community ist freundlich und unterstützend.

CraftQuest bietet eine Vielzahl von Schulungen, Tutorials und Live-Workshops für Entwickler aller Erfahrungsstufen. Zu den Themen gehören Plugin-Entwicklung, Vorlagendesign und Best Practices für die Verwendung von Craft CMS.

CraftQuest ist eine hervorragende Ressource für Entwickler und Designer, die mehr über Craft CMS erfahren möchten. Darüber hinaus bietet CraftQuest monatliche und jährliche Abonnementoptionen, was es zu einer erschwinglichen Wahl für Entwickler macht, die ihre Craft CMS-Kenntnisse weiter erlernen und erweitern möchten.

Plural Sicht

Plural Sicht ist eine Online-Lernplattform, die Entwicklern eine breite Palette an Kursen bietet. Sie bieten mehrere Kurse zu Craft CMS an, darunter einen Einführungskurs für den Einstieg in die Plattform.
Zu den beliebten Craft CMS-Kursen auf Pluralsight gehören:

  • Erste Schritte mit Craft CMS
  • Erstellen Sie CMS 3-Grundlagen
  • Craft CMS 3: Grundlagen der Plugin-Entwicklung
  • Craft CMS 3: Erweiterte Inhaltsmodellierung

Pluralsight ist eine großartige Plattform für Entwickler, die Craft CMS erlernen möchten. Die Kurse sind gut strukturiert, mit klaren Erklärungen und Beispielen, und die Plattform bietet eine Vielzahl von Tools, darunter Tests und Bewertungen.

Udemy

Udemy ist eine Online-Lernplattform, die eine Vielzahl von Kursen zu Craft CMS anbietet, vom Anfänger- bis zum Fortgeschrittenenniveau. Die Kurse umfassen Vorlagen, Plugin-Entwicklung und fortgeschrittene Inhaltsmodellierung.
Zu den beliebten Craft CMS-Kursen auf Udemy gehören:

  • Craft CMS 3: Anfänger bis Profi von Greggory Diaz
  • Craft CMS Essentials von Chris Ruppel
  • Craft CMS 3 – Beyond the Basics von Edd Mann

Udemy ist eine großartige Plattform für Entwickler, die Craft CMS erlernen möchten. Die Kurse finden im Selbststudium statt und bieten eine strukturierte Möglichkeit, die Plattform zu erlernen, was den Einstieg erleichtert und motiviert bleibt.

Craft-Community auf Discord

Die Craft CMS-Community auf Discord ist eine beliebte Chat- und Sprachkommunikationsplattform, die es Benutzern ermöglicht, in Echtzeit mit anderen in Kontakt zu treten. Der Craft CMS Discord-Server ist ein Ort für Entwickler, Designer und Benutzer der Plattform, um Kontakte zu knüpfen, Fragen zu stellen und Wissen auszutauschen.

Als Mitglied des Craft CMS Discord-Servers haben Sie Zugriff auf mehrere Kanäle, die sich verschiedenen Themen im Zusammenhang mit der Plattform widmen. Sie können Fragen stellen, Wissen teilen und sich mit anderen Community-Mitgliedern vernetzen. Die Craft CMS Discord-Community ist eine hervorragende Ressource für Entwickler, die sich an der Plattform beteiligen und sich mit anderen vernetzen möchten, die sich für Craft CMS begeistern.

Zusammenfassung

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Craft CMS eine ausgezeichnete Wahl für Entwickler ist, die ein flexibles, benutzerfreundliches Content-Management-System suchen, das die Erstellung von Websites und Webanwendungen einfach und effizient gestalten soll. Wenn es um das Hosting von Craft CMS geht, bietet dieses CMS außerdem verschiedene Optionen, um eine nahtlose Bereitstellung und optimale Leistung zu gewährleisten, was es zu einer umfassenden Lösung für jeden Aspekt der Website-Entwicklung und -Verwaltung macht.

Craft CMS bietet eine breite Palette an Funktionen und Tools, die das Erstellen benutzerdefinierter Inhaltsmodelle, Vorlagen und Plugins erleichtern, und sein intuitives Bedienfeld erleichtert die Verwaltung der Inhalte und Einstellungen Ihrer Website.