Online Marketing, Gadgets, Affiliate, Verdienen Sie Geld mit Ihren Blogs

Der beste „Link in Bio“ ist Ihre eigene Social-Media-Landingpage, nicht LinkTree

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen dabei: Der beste „Link in Bio“ ist Ihre eigene Social-Media-Landingpage, nicht LinkTree

Der beste „Link in Bio“ ist Ihre eigene Social-Media-Landingpage, nicht LinkTree

Sie sehen es ständig – jemand, dem Sie auf Instagram folgen, postet über einen Verkauf, ein Produkt oder eine Veranstaltung. Sie werden über die Details sprechen und Sie dann über den „Link in Bio!“ dazu ermutigen, es sich anzusehen.

Wir wetten, dass Sie ein- oder zweimal darauf geklickt haben.

Wenn Sie ein YouTuber sind, heben Sie sich bereits von anderen ab, indem Sie einzigartige, qualitativ hochwertige Inhalte erstellen. Sie gehen auch strategisch vor, welche Inhalte Sie zur Schau stellen. In den Biografien Ihres sozialen Kanals ist nicht viel Platz – normalerweise ist nur Platz für ein oder zwei Links. Wie machen Sie es Ihren Followern leicht, Ihre besten Inhalte oder Angebote schnell zu finden – bevor sie das Interesse verlieren und wegklicken?

In den sozialen Medien entwickeln Sie Ihre Marke. Wenn Sie möchten, dass Ihr Publikum sich an Sie erinnert, warum verwenden Sie dann einen Cookie-Cutter-Ansatz?

Du hast wahrscheinlich VIELE Profile mit LinkTree-Links in der Biografie gesehen. Lassen Sie uns darüber sprechen, was LinkTree ist, wie Sie die beste Social-Bio-Link-Alternative zu LinkTree erstellen und welche Vorteile die Verwendung einer Link-Landingpage für Ihr Unternehmen haben kann.

Was ist LinkTree?

Das Konzept von LinkTree ist ziemlich clever. Es handelt sich um eine Landingpage mit allen Links, die Sie an einer praktischen Stelle platzieren möchten. Sie kennen sie vielleicht als Social-Bio-Links, Link-Landingpages, Social-Media-Referenzseiten oder einen Link im Bio-Tool. Es handelt sich ausschließlich um Navigation, ohne dass Inhalte direkt gehostet werden müssen. Diese Seiten werden verwendet, um Ihre zusätzlichen Websites oder Inhalte zu bewerben.

Wer nutzt Link-Landingpages?

Obwohl es überwiegend von Entwicklern verwendet wird, verwendet nahezu jeder LinkTree oder LinkTree-Alternativen. Influencer nutzen sie, um ihre anderen Social-Media-Kanäle zu bewerben. Restaurants nutzen sie für schnelle Links zu ihren verschiedenen Menüs und Angeboten. Künstler nutzen sie, um Kunstwerke zu präsentieren. Blogger können ganz einfach auf ihre beliebtesten Artikel verweisen. Webdesigner können jeden Link in ihrem Portfolio hosten – alle gleichzeitig und direkt an Ihren Fingerspitzen.

Lesen:  Was ist Apache und was leistet es für die Website-Entwicklung?

Was steht auf einer Link-Landingpage?

Sie können auf Ihrer Link-Landingpage alles einfügen, was Sie möchten. Manche Leute stellen Trinkgeldgläser auf oder CTAs im Stil „Kauf mir einen Kaffee“. Sie können alle Ihre Social-Media-Seiten, Ihren Shop, Ihren Lebenslauf verknüpfen – jeden Inhalt, den Ihre Follower sehen sollen. Sie können Abonnentendaten auch über einen Social-Bio-Link sammeln.

Warum möchte ich einen Social-Bio-Link?

Wir wissen, dass die Hälfte der Besucher eine Seite verlassen wird, wenn dies der Fall ist lädt nicht in 6 SekundenDaher können wir uns vorstellen, dass die gleiche Frustration auf sie zutrifft, wenn sie die gewünschten Inhalte nicht leicht finden können. Sofern der einzelne Link in Ihrer Biografie nicht direkt auf das Produkt, die Veranstaltung oder die Dienstleistung verweist, zu der Sie Ihre Kunden führen, müssen sie sich selbst zurechtfinden. Je länger es dauert, bis Sie das Gesuchte finden, desto größer ist das Risiko, dass Sie ihre Aufmerksamkeit verlieren.

Soziale Bio-Links ermöglichen es Ihnen, Ihre meistgesuchten Inhalte anzuzeigen – und können Ihnen auch dabei helfen, herauszufinden, was am besten funktioniert.

Was sind die Nachteile bei der Verwendung von LinkTree?

Der einfachste Plan von LinkTree ist kostenlos. Wenn Ihre Anforderungen also nicht zu kompliziert sind, ist er möglicherweise die richtige Lösung für Sie. Kostenlose Pläne verfügen über die Kernfunktionalität, aber keinen Schnickschnack. Wenn Ihre Marke wächst, wachsen auch Ihre Bedürfnisse.

Wenn Sie den kostenlosen Plan von LinkTree nutzen, erhalten Sie nur Zugriff auf Lifetime Analytics, die die gesamten Klicks verfolgen, nicht die Klicks für einzelne Links oder Klicks auf soziale Symbole. Es gibt keine Marketing-Tool-Integrationen, bis Sie das Pro-Level-Abonnement erreichen. Wenn Sie also Mailchimp, Zapier oder sogar Google Sheets verwenden, haben Sie kein Glück.

Was Sie etwas schneller bemerken werden, ist, dass der kostenlose Plan nur begrenzte Anpassungsmöglichkeiten bietet. Wenn Sie für Premium-Abonnements bezahlen, können Sie beliebige Themen oder Hintergrundbilder verwenden. Sie können das LinkTree-Logo weder im kostenlosen Paket noch im Starterpaket ausblenden.

Kostenlose Pläne sehen aus gutem Grund wie kostenlose Pläne aus. Sie möchten, dass Sie für die Top-Abonnements bezahlen. Sie zahlen bereits für das Hosting Ihrer Website – das Hinzufügen eines weiteren Dienstes ist nur ein zusätzlicher Kostenfaktor für Ihr Marketingbudget.

Lesen:  Was ist Open-Source-Intelligence und auf welche Informationen bezieht sie sich?

Welche Alternativen gibt es zu LinkTree?

Es gibt keinen Mangel an Möglichkeiten, einen großartigen Social-Bio-Link zu erstellen. Social Commerce ist allein in den USA für einen Umsatz von fast 27 Millionen US-Dollar verantwortlich – daher ist es wichtig, dass Sie schnell und einfach finden, was Sie verkaufen. Das geht ganz einfach mit einem schnellen Link. Welche Alternativen gibt es zu LinkTree?

Linkin.Bio

Später Linkin.Bio ist vollständig anpassbar und verfügt auch über einen kostenlosen Plan. Ihre kostenpflichtigen Pläne bieten detaillierte Analysen sowie Vorschläge zu „Best Times To Post“.

SeedProd

SeedProd ist unter einigen LinkTree-Alternativen aufgeführt – und eine seiner einzigartigen Funktionen besteht darin, dass Sie eine benutzerdefinierte URL für Ihr Unternehmen oder Ihre Marke auswählen können. Das stimmt, liegt aber auch daran, dass Sie nur für eine ganz neue WordPress-Website bezahlen.

Koji

Koji ist eine weitaus dynamischere Option, die animierte Hintergründe ermöglicht und Apps nutzt, um zusätzliche Funktionen anzubieten. Sie können Ask Me Anything-Sitzungen veranstalten, eine Spotify-Playlist laden, Tipps erhalten und vieles mehr. Die Nutzung ist kostenlos, Koji erhält jedoch einen Prozentsatz aller Transaktionen, die von Ihrem Konto ausgehen.

Warten Sie, ich bezahle bereits für eine Website!

Wir wollten Sie nicht daran erinnern – aber wenn Sie für das Hosting bezahlen, zahlen Sie für die gleichen Funktionen, die Ihnen LinkTree und seine Alternativen bieten. Wenn Sie eine LinkTree-Seite erstellen können, können Sie sicherlich Ihren eigenen Social-Bio-Link erstellen und hosten.

Unabhängig davon, ob Sie auf Ihr Budget achten oder nicht, ist es eine Menge Arbeit, den Überblick über ein anderes Abonnement und ein anderes System zu behalten, über dessen Aktualisierung und Integration Sie sich Gedanken machen müssen. Sofern Sie nicht für Top-Tarife bezahlen, werden Sie auch nicht annähernd so stark hervorstechen.

Es gibt eine einfache Möglichkeit, die gleiche Funktion wie LinkTree zu erhalten – jedoch mit unbegrenzter Anpassbarkeit. Sie können Ihren eigenen Social-Bio-Link erstellen, indem Sie eine Social-Media-Landingpage für den Plan erstellen, den Sie bereits hosten.

So erstellen Sie Ihre eigenen Social-Media-Landingpages

Sie fragen sich vielleicht, welcher Link zu den Bio-Optionen für Ihre Social-Media-Konten am besten geeignet ist. Die beste Option besteht darin, eine eigene, benutzerdefinierte Seite zu erstellen, damit Besucher sie lesen können. Es gibt zwei Möglichkeiten, Ihre eigenen Social-Media-Landingpages zu erstellen.

Lesen:  Wie Ihr Unternehmen von einer Website profitieren kann

Erstellen Sie eine Social-Media-Landingpage von Grund auf mit WordPress

1. Bestätigen Sie, dass Ihr Plan das Hinzufügen einer zusätzlichen Site zulässt. Registrieren Sie die Domain Ihrer Wahl und verweisen Sie die A-Einträge auf Ihren Host.

2. Wählen Sie eine Vorlage für Ihre Landingpage. Es stehen mehrere kostenlose einseitige Vorlagen zur Verfügung.

3. Passen Sie den Inhalt an, um alle relevanten Links hinzuzufügen.

4. Wählen Sie Ihr Hintergrundbild, Ihre Farbpalette und alle anderen Anpassungen aus, die Sie implementieren möchten.

5. Veröffentlichen Sie Ihre Website und beginnen Sie, den Link in Ihre Social-Media-Biografien einzufügen.

Erstellen Sie eine Social-Media-Landingpage mit einem bestehenden WordPress-Plan

1. Erstellen Sie eine neue Seite auf Ihrer bestehenden Website.

2. Passen Sie den Inhalt an, um alle relevanten Links hinzuzufügen.

3. Wählen Sie Ihr Hintergrundbild, Ihre Farbpalette und alle anderen Anpassungen aus, die Sie implementieren möchten.

4. Veröffentlichen Sie die Seite und verwenden Sie einen Link-Shortener wie bit.ly, um Ihre URL für soziale Netzwerke zu erstellen. Platzieren Sie den gekürzten Link in Ihrem Social-Media-Bios.

Besorgt über Analysen? In der WordPress-Plugin-Bibliothek stehen kostenlose Plugin-Optionen sowie Integrationen für Google Analytics zur Verfügung.

Schneller und einfacher Link in Bio, Treffen Sie schnelles und einfaches Hosting

Es ist eine tolle Idee, Ihre Kunden auf einen Link in Ihrer Biografie zu verweisen. Lassen Sie Ihren Geschäftssinn hier nicht aufhören. Wenn Sie Ihre Kunden zum Verkauf von Artikeln, Videos oder Ihrem Blog weiterleiten, müssen Sie dies mit schnell ladenden Seiten kombinieren.

Wenn Sie mit Hostinger hosten, erhalten Sie nicht nur superschnelle Ladevorgänge und ein integriertes Rockstar-CDN, sondern auch Zugriff auf Analysen wie Plugin Performance Monitor, Sales Performance Monitor und WooCommerce Automatic Testing. Alle Pläne beinhalten eine Reihe kuratierter Premium-Plugins und Add-ons, die den Betrieb Ihrer Website zum Kinderspiel machen.

Übernehmen Sie die Verantwortung für Ihre Social-Media-Biografie und erhalten Sie das beste Hosting für den digitalen Handel aus einer Hand. Probieren Sie Hostinger noch heute aus!