Online Marketing, Gadgets, Affiliate, Verdienen Sie Geld mit Ihren Blogs

Beaver Builder Review: Ein detaillierter Blick auf die …

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen dabei: Beaver Builder Review: Ein detaillierter Blick auf die …

Beaver Builder Review: Ein detaillierter Blick auf die ...

Biberbauer ist einer der beliebtesten WordPress-Seitenersteller auf dem Markt. Es bietet Ihnen Zugriff auf unglaublich intuitive Front-End-Drag-and-Drop-Tools, und wenn Sie Ihre erste WordPress-Website erstellen, können Sie mit Beaver Builder sofort loslegen.

Beaver Builder ist nicht nur einsteigerfreundlich, sondern bietet Entwicklern auch eine breite Palette an Funktionen. Es ermöglicht Ihnen, fast jede Art von Website zu erstellen, die Sie sich vorstellen können, es ist für Suchmaschinenoptimierung (SEO) geeignet und funktioniert mit den meisten anderen WordPress-Plugins.

Die Wirksamkeit von Beaver Builder als Premium-Seitenersteller ist unbestreitbar. Deshalb haben wir uns mit ihnen zusammengetan, um die langwierigen Schritte zu verkürzen und eine 1-Klick-Lösung zum Starten von Beaver Builder auf DreamHost vorzustellen.

In diesem Artikel werden die Funktionen von Beaver Builder, die Installation und vieles mehr erläutert. Lass uns zur Arbeit gehen!

Beaver Builder: Ein Überblick

Biberbauer bietet Ihnen eine Alternative zum Standard-WordPress-Blockeditor zum Erstellen von Inhalten und verwendet ein ähnliches, aber weitaus umfassenderes Modulsystem.
Es gibt viele Plugins für den Seitenersteller auf dem Markt, aber Beaver Builder ist aufgrund seiner Benutzerfreundlichkeit eine der beliebtesten Optionen. Es gibt eine kostenlose Version von Beaver Builder und eine Premium-Version. In diesem Testbericht konzentriere ich mich auf die Premium-Version und teile meine Erfahrungen mit allen Funktionen und der Leistung.

Leistungsstarke Funktionen und Steuerung

Der grundlegende Unterschied zwischen Page Builder-Plugins liegt in den Anpassungsoptionen, die sie bieten, und darin, wie viel Kontrolle sie Ihnen über all diese Elemente geben. Allerdings kann die Verwendung vieler Seitenersteller unabhängig von der Anzahl der angebotenen Funktionen mühsam sein.

Benutzerfreundlichkeit und Integration

Aber Beaver Builder fällt in die letztere Kategorie, die jede Menge tolle Features und Funktionalitäten bietet und in einem benutzerfreundlichen Paket gebündelt ist. Dank der visuellen Front-End-Bearbeitungserfahrung des Plugins können Sie die Seite während der Bearbeitung auch so sehen, wie sie Ihren Besuchern angezeigt wird, was großartig ist.

Mit dem Seitenersteller können Sie auch Beiträge und benutzerdefinierte Beitragstypen bearbeiten. Darüber hinaus funktioniert es mit den meisten WordPress-Themes und lässt sich gut mit den meisten Plugins integrieren, die Shortcodes oder Widgets generieren.

Anpassbare Vorlagen

Wenn Sie jedoch keine Seiten von Grund auf erstellen möchten, bietet Beaver Builder auch eine Bibliothek mit vorgefertigten, anpassbaren Vorlagen. Sie können jede von Ihnen erstellte Seite speichern, um ihr Layout für andere Inhalte wiederzuverwenden, und Sie können das Gleiche mit jeder Zeile, Spalte oder jedem Modul tun, die Sie hinzufügen.

Responsive Websites

Abschließend ist es erwähnenswert, dass Sie mit Beaver Builder sofort reaktionsfähige Websites erstellen können. Sie können jederzeit eine Vorschau anzeigen, wie eine Seite auf Desktop-Computern, Smartphones und Tablets aussehen wird.

Auf dem Papier klingt Beaver Builder beeindruckend. In den nächsten Abschnitten zeige ich Ihnen, wie es in Aktion funktioniert.

Beaver Builder: Funktionen und Vorteile

Inzwischen haben Sie ein klares Bild davon, was Beaver Builder bietet und wie es funktioniert. Bevor ich Ihnen die Benutzeroberfläche des Plugins zeige, werfen wir einen kurzen Rückblick auf seine Funktionen:

  • Drag-and-Drop Visueller Front-End-Seitenersteller
  • 33 Module um Inhalte hinzuzufügen
  • Vorgefertigte Seitenvorlagen Sie können damit die Erstellung von Inhalten ankurbeln
  • Lässt sich in die meisten WordPress-Themes integrieren sowie Plugins, die Shortcodes und Widgets generieren
  • Vollständig anpassbare Seiten und benutzerdefinierte Beitragstypen.

Das sind großartige Funktionen, aber wie viel zahlen Sie, um diese für die Erstellung Ihrer Website zu erwerben? Werfen wir einen Blick auf die Preise des Plugins!

Preise für Beaver Builder

Wie ich bereits erwähnt habe, gibt es Beaver Builder sowohl in einer kostenlosen als auch in einer kostenpflichtigen Version. Allerdings benötigen Sie wahrscheinlich die Premium-Version, wenn Sie Beaver Builder für etwas anderes als persönliche Projekte wie einen Hobby-Blog verwenden möchten.

Beaver Builder Pro-Lizenzen beginnen bei 99 $ mit Updates für ein Jahr für unbegrenzte Websites und 40 % Rabatt auf jährliche Verlängerungen. Das ist der Standardplan, die Option, die ich den meisten Einzelbenutzern empfehlen würde, die E-Commerce-, Geschäfts- oder professionelle Blogseiten erstellen.

Es gibt teurere Pläne, die mehr Funktionen bieten, wie zum Beispiel:

  • WordPress-Multisite-Unterstützung
  • Das offizielle Beaver Builder-Theme, das so konzipiert ist, dass es nahtlos mit dem Plugin zusammenarbeitet
  • White-Label-Funktionalität.

Wenn Sie nach einem Seitenersteller für Agenturprojekte suchen, sollten Sie einen der teureren Beaver Builder-Pläne in Betracht ziehen. Abgesehen von diesen Szenarien bietet Ihnen die Standardlizenz alles, was Sie brauchen.

Systemvoraussetzung für Beaver Builder

Werfen wir nun einen Blick auf die Systemanforderungen für Beaver Builder.

Browser-Kompatibilität

Sie können die drei neuesten Chrome-Versionen, Firefox, Safari und Edge-Browser verwenden. Für Benutzer des Internet Explorers wird IE 11 empfohlen.

Lesen:  Kann ich mein SBA-Darlehen jetzt auf meine Chime-Karte erhalten?

WordPress-Versionen

Für bessere Sicherheit und Leistung würde ich empfehlen, die neueste Version von WordPress und PHP zu verwenden. Für WordPress-Updates und Anweisungen können Sie hier nachsehen WordPress-Artikel.

  • Beaver Builder-Plugin: WordPress 4.6 und höher | PHP 5.6.20 und höher (PHP 7.x empfohlen)
  • Beaver Builder-Thema: WordPress 4.1 und höher | PHP 5.6.20 und höher
  • Biber Themer: WordPress 4.6 und höher

jQuery-Versionen

Beaver Builder unterstützt jQuery-Versionen, die mit WordPress gebündelt sind. Es wird nicht empfohlen, andere jQuery-Versionen zu verwenden, da diese zwar funktionieren, Ihre Website jedoch beschädigen können.

Stellen Sie daher vor der Installation sicher, dass Sie die Anforderungen befolgen, um etwaige Hindernisse zu vermeiden und den gewünschten Standort reibungslos zu erreichen.

So installieren Sie Beaver Builder auf Ihrer WordPress-Website

Jetzt ist es an der Zeit, Beaver Builder auf WordPress zu installieren. Beaver Builder gibt es in einer kostenlosen (Lite-)Version und einer Premium-Version und ist einfach zu installieren. Ich werde den Installationsprozess für beide Versionen einzeln teilen.

Kostenlose (Lite-)Version

  • Gehe zu WordPress-Dashboard.
  • Klicken Plugins > Neu hinzufügen.
  • Suchen nach Biberbauer in der Suchleiste rechts.
  • Klick auf das Installieren Knopf, dann aktivieren Sie Es.

  • Sobald Sie Beaver Builder installiert und aktiviert haben, wird eine neue Beaver Builder-Option angezeigt, wenn Sie mit der Maus über eine Seite oder einen Beitrag in Ihrem Dashboard fahren.

Premium-Version

Wenn Sie Ihren Beaver Builder auf Premium aktualisieren oder die Premium-Version direkt installieren, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen.

  • Laden Sie die ZIP-Datei Ihres Beaver Builder-Plugins von herunter Mein Konto Seite. Ihr Lizenzschlüssel erscheint über den ZIP-Datei-Links auf der Seite.
  • Navigieren Sie zu WordPress-Dashboard > Plugin > Neu hinzufügen und klicken Sie auf Upload-Plugin.
  • Klicke auf Datei wählen Klicken Sie auf die Schaltfläche und das Browserfenster wird angezeigt.
  • Wählen Sie Ihre Beaver Builder-Zip-Datei von Ihrem lokalen System aus oder ziehen Sie die Datei auf die Schaltfläche „Durchsuchen“. Der Name der ZIP-Datei wird rechts daneben angezeigt Datei wählen Taste.
  • Klicken Jetzt installieren.
  • Bevor Sie das Plugin aktivieren, müssen Sie das Szenario verstehen. Wenn Sie die Lite-Version installiert haben, wird diese bei der Installation einer Premium-Version automatisch deaktiviert. Wenn Sie bereits eine Premium-Version installiert haben, können Sie diese durch Klicken auf ersetzen Ersetzen Sie die aktuelle durch die hochgeladene.
  • Klicken aktivieren Sie um das Plugin zu aktivieren.

Lizenzaktivierung

Nach der Installation und Aktivierung des Beaver Builder-Plugins erkläre ich Ihnen den Lizenzaktivierungsprozess:

  • Gehe zu Einstellungen > Beaver Builder aus dem WordPress-Dashboardund klicken Sie dann auf Lizenz Tab.
  • Fügen Sie Ihren Lizenzschlüssel hinzu, den Sie auf der finden Mein Konto Seite.
  • Sie können Upgrades und Downgrades erhalten, solange Ihre Lizenz aktiv ist. Die Lizenznummer sollte gleich bleiben.

So starten Sie Beaver Builder auf DreamHost mit einem Klick

Wir haben die langen Schritte mit der 1-Klick-Lösung verkürzt, mit der Sie Beaver Builder im Handumdrehen auf DreamHost starten können.
Befolgen Sie die folgenden einfachen Schritte:

  • Das Setup leitet Sie zur Anmelde-/Anmeldeseite weiter. Geben Sie Ihre Daten ein, um sich anzumelden, und klicken Sie auf Kostenlos starten Taste. Wenn Sie bereits ein Konto haben, klicken Sie auf Hier anmelden.
  • Geben Sie Ihre Anmeldedaten ein und klicken Sie Jetzt einloggen.
  • Sobald Sie sich erfolgreich bei der DreamHost-Plattform angemeldet haben, klicken Sie auf Server hinzufügen Taste. Wähle aus WordPress Version 5.8 (mit Beaver Builder Plugin) unter dem Anwendungs- und Serverdetails Abschnitt.
  • Füllen Sie die Namensabschnitte für Ihre aus Verwaltete App Und Verwalteter Serverund wählen Sie dann die Größe, den Standort und die Spezifikationen Ihres Servers gemäß Ihren Anforderungen aus.
  • Sobald Sie den Server installiert haben, klicken Sie auf www um auf den Anwendungsbereich zuzugreifen. Klicken Sie auf Ihr Projekt.
  • Sie werden zum weitergeleitet Abschnitt zur Anwendungsverwaltung. Überprüf den Administrationsmenü Abschnitt, um mit der angegebenen URL, dem Benutzernamen und dem Passwort auf Ihre WordPress Beaver Builder-Website zuzugreifen.
  • Nachdem Sie sich auf der WordPress-Website angemeldet haben, werden Sie feststellen, dass das Beaver Builder-Plugin bereits auf Ihrer Website installiert ist.

So verwenden Sie Beaver Builder (praktisch)

Nach der Installation und Aktivierung erscheint eine neue Beaver Builder-Option, wenn Sie mit der Maus über eine Seite oder einen Beitrag in Ihrem Dashboard fahren:

Wenn Sie darauf klicken, wird diese Seite geöffnet und Sie erhalten Zugriff auf den Beaver Builder-Editor. Das erste, was Ihnen auffällt, ist, dass Sie direkt auf ein beliebiges Element auf der Seite klicken können, um auf alle seine Einstellungen zuzugreifen.

Zu diesen Einstellungen gehören die Drag-and-Drop-Funktion zum Verschieben des Elements auf der Seite, die Anpassung für dieses bestimmte Element, das Duplizieren von Modulen, das Bearbeiten von Spalten oder die Möglichkeit, das Element zu löschen:

Im obigen Beispiel habe ich ein Überschriftenmodul ausgewählt. Wenn ich diese Überschrift bearbeite, indem ich auf das Schraubenschlüsselsymbol klicke, kann ich auf ein Menü zugreifen, das so aussieht:

Obwohl die Einstellungen je nach verwendetem Modul variieren, werden sie vom Beaver Builder-Plugin immer in drei große Kategorien unterteilt:

  • Allgemein: Dies sind die grundlegenden Anpassungsoptionen für jedes Modul.
  • Stil: Stellen Sie sich die Registerkarte „Stil“ als eine schnelle Möglichkeit vor, CSS über eine benutzerfreundliche Oberfläche auf jedes Modul anzuwenden.
  • Fortschrittlich: Auf der Registerkarte „Erweitert“ können Sie Ränder ändern, Haltepunkte festlegen, Animationen hinzufügen, benutzerdefiniertes HTML einfügen und mehr.
Lesen:  So leeren Sie den Cache auf dem iPhone

Umfangreichere Module verfügen über zusätzliche Registerkarten. Beispielsweise umfasst das Modul „Beiträge“, das Beiträge oder Seiten anzeigt, eine Registerkarte „Inhalt“, um zu filtern, welche Beiträge angezeigt werden, und eine Registerkarte „Paginierung“, um zu steuern, wie eine große Anzahl von Beiträgen angezeigt wird.

Theoretisch können Sie ganze Websites erstellen, ohne jemals die erweiterten Anpassungseinstellungen von Beaver Builder zu berühren. In diesem Screenshot verfügt die Einstellung „Ränder“ über ein Desktopsymbol, das Sie umschalten können, um bei Bedarf unterschiedliche Randwerte für große, mittlere und kleine Bildschirme festzulegen:

Obwohl ich mehrere WordPress-Tools zum Erstellen von Seiten verwendet habe, bietet Beaver Builder die einfachste Lernkurve. Wo andere Seitenersteller von Anfang an Dutzende von Einstellungen auf Sie zukommen lassen, können Sie mit Beaver Builder verstehen, wie jedes Modul funktioniert und was Sie damit machen können.

Was die Modulauswahl betrifft, umfasst Beaver Builder 33 Elemente. Darunter befinden sich grundlegende Funktionen wie Menüs, Kontaktformulare, Bilder, Absätze, Überschriften und mehr.

Beaver Builder enthält jedoch auch „erweiterte“ Optionen wie Testimonial-Module, Symbolgruppen, Preistabellen und Zahlenzähler. Preistabellen sind eine fantastische Ergänzung für jede E-Commerce-Website. Deshalb habe ich mit Freude herausgefunden, dass es mit Beaver Builder relativ einfach ist, sie zu erstellen und anzupassen:

Das Anpassen bestehender Seiten mit Beaver Builder ist einfach, aber das Erstellen von Seiten von Grund auf ist relativ unkompliziert. Sie können den Vorgang in ein paar einfache Schritte unterteilen:

  1. Ermitteln Sie das grobe Layout, das Sie für eine Seite wünschen.
  2. Beginnen Sie mit dem Hinzufügen von Spalten und Zeilen.
  3. Füllen Sie die Spalten und Zeilen mit den gewünschten Modulen aus und passen Sie sie an.
  4. Ziehen Sie bei Bedarf Module hin und her, damit die Elemente genau so aussehen, wie Sie es möchten.
  5. Sehen Sie sich eine Vorschau an, wie die Seite auf verschiedenen Bildschirmgrößen aussieht.

Das ist eine zu starke Vereinfachung, ja. Allerdings fühlt sich der gesamte Prozess selbst für jemanden, der Beaver Builder zum ersten Mal verwendet, intuitiv an.

Dennoch ist es wichtig anzumerken, dass ich über einige Erfahrung beim Erstellen von Websites verfüge. Wenn Sie neu in der Verwendung von WordPress sind oder Ihre erste Website erstellen, könnten Sie an der Verwendung von Beaver Builder-Vorlagen interessiert sein.

Vorgefertigte Vorlagen

Wie ich bereits erwähnt habe, können Sie mit Beaver Builder entweder mit einer leeren Leinwand oder mit Vorlagen beginnen, um Ihre Seiten zu erstellen. Es enthält standardmäßig über 30 Landingpage-Vorlagen und viele weitere Vorlagen für verschiedene Arten von Inhaltsseiten sowie über 100 vorgefertigte Zeilen:

Obwohl die Auswahl an Vorlagen umfangreicher sein könnte, verfügt Beaver Build über moderne Designs und würde auf keiner Website fehl am Platz aussehen. Sie haben die Wahl zwischen großen Heldenabschnitten, animierten Hintergründen, Symbolgruppen, Erfahrungsberichtsabschnitten, Preistabellen und mehr.

Wenn Sie nicht viel Erfahrung mit Webdesign haben, sind Vorlagen ein lebensrettendes Werkzeug. Sobald Sie mit der Funktionsweise des Plugins vertraut sind, können Sie auch das Vorlagensystem von Beaver Builder verwenden, um Ihre eigenen Designs zu speichern und sie zu anderen Seiten oder Projekten hinzuzufügen:

Vorlagen sind ein großer Teil dessen, was Beaver Builder zu einem einsteigerfreundlichen Seitenersteller macht. Ich empfehle Ihnen daher, zumindest ein paar Optionen auszuprobieren, wenn Sie an einem neuen Projekt arbeiten.

Kompatibilität und Leistung von Beaver Builder mit DreamHost

Die Geschwindigkeit der Website spielt eine entscheidende Rolle für den Erfolg Ihrer Website und ist wahrscheinlich eine der größten Sorgen der meisten Websitebesitzer. Website-Optimierung ist eine Notwendigkeit, aber zu beurteilen, wie man sie umsetzt, kann schwierig sein. Für diese Beaver Builder-Rezension habe ich diesen Seitenersteller auf DreamHost getestet, um zu sehen, wie gut er funktioniert, damit Sie diese Gedanken nicht haben.

Ich werde einige wichtige Geschwindigkeitstest-Tools verwenden und Ihnen zeigen, inwieweit Beaver Builder mit der DreamHost-Plattform kompatibel ist.

Von uns genutzte Ressourcen:

Name Spezifikation
DreamHost-Server Vultr – Hochfrequenz
Standort des Rechenzentrums Seattle
RAM 2 GB
SSD-Festplatte 64 GB
Bandbreitenübertragung 2 TB
Prozessor 1 Kern
Betriebssystem: Debian 9
NGINX 1.19
Lack 6.0.7
Apache 2.4.25
Datenbank MariaDB 10.1
PHP 7.3
Name Spezifikation
WordPress-Version 5.7.2
CDN DreamHostCDN
SSL Lasst uns verschlüsseln
Thema Beaver Builder-Thema
Plugin-Name Ausführung
Brise Version 1.2.2
DreamHost Bot-Schutz Version 4.63

Mithilfe der oben genannten Ressourcen habe ich eine Website erstellt, um Ihnen das Verständnis des Live-Szenarios zu erleichtern. Sie können die Website über diesen Link überprüfen. Jetzt werde ich die Site mit verschiedenen Tools testen, um Ihnen die Kompatibilität und Leistung von Beaver Builder mit DreamHost zu zeigen.

GTMetrix-Leistungsanalyse

URL: https://gtmetrix.com/reports/wordpress-626127-2033661.cloudwaysapps.com/9Y3cXpvz/

  • Leistung: 100%
  • Struktur: 93 %
  • LCP: 539 ms
  • TBT: 0ms
  • CLS: 0,03

Pingdom-Leistungsanalyse

URL: https://tools.pingdom.com/#5ea5673c8fc00000

  • Leistungsgrad: 88
  • Seitengröße: 2,0 MB
  • Ladezeit: 365 ms
  • Anfragen: 49

PageSpeed ​​Insight-Leistungsanalyse

Gesamtnote: 91
FCP: 0,8 s
Geschwindigkeitsindex: 1,5s
LCP: 1,8s
TTI: 0,8 s
TBT: 0ms
CLS: 0,028

Wie Sie sehen, habe ich die Website mit drei verschiedenen Testtools getestet und die Ergebnisse sind ziemlich beeindruckend. DreamHost bietet Ihnen verwaltetes WordPress-Hosting mit dedizierten Servern mit integrierten Cache-Plugins und liefert unglaubliche Leistungen. Durch die Bereitstellung von Websites, die mit Seitenerstellern wie Beaver Builder erstellt wurden, können Sie Ihren Benutzern unglaubliche Erlebnisse bieten.

Lesen:  Die 6 besten Möglichkeiten, herauszufinden, wer in Ihrer Straße wohnt

Beaver Builder: Vor- und Nachteile

Ich habe alles durchgesehen, was Beaver Builder bietet – seine Funktionen, seine Funktionsweise und wie viel es kostet. Lassen Sie uns vor diesem Hintergrund kurz die Vor- und Nachteile dieses Page Builder-Plugins zusammenfassen.

Vorteile:

  • Es ist ein unglaublich intuitives Tool, auch wenn Sie keine Erfahrung mit Seitenerstellern haben.
  • Die Auswahl an Vorlagen zeichnet sich durch moderne und vielseitige Designs aus.
  • Das Hinzufügen und Anpassen von Elementen auf Ihren Seiten ist einfach und jedes Modul umfasst eine breite Palette an Einstellungen und Optionen.
  • Das Spalten- und Zeilensystem ist einfach und funktioniert für jede Art von Website.
  • Sie können Vorlagen und benutzerdefinierte Module speichern, um sie in anderen Inhalten wiederzuverwenden.

Nachteile:

Obwohl Beaver Builder großartig ist, ist es nicht ohne Mängel. Beispielsweise sind die enthaltenen Vorlagen gut gestaltet, die Auswahl könnte aber deutlich größer sein, wenn man bedenkt, dass sich viele WordPress-Neulinge bei der Erstellung ihrer Websites wahrscheinlich auf diese verlassen werden.

Der andere mögliche Nachteil besteht darin, dass die kostenlose Version des Plugins nicht viele Module enthält. Um Beaver Builder optimal nutzen zu können, müssen Sie auf einen kostenpflichtigen Plan upgraden, was für Benutzer persönlicher Websites eine Enttäuschung sein kann.

Inkompatibilitäten von Beaver Builder

Beaver Builder ist mit den meisten Dingen im Zusammenhang mit WordPress kompatibel, es bleiben jedoch einige Mängel bestehen. WordPress ist eine Open-Source-Plattform, daher probieren Benutzer verschiedene Themes und Plugins aus, um die Kompatibilität zu überprüfen. Manchmal gelingt es ihnen, und manchmal stoßen sie auf eine Inkompatibilität.

Werfen wir einen Blick auf einige wichtige Inkompatibilitäten von Beaver Builder.

1. Plugin-Konflikte

Wenn Sie auf ein Problem mit dem Beaver Builder-Editor stoßen, ist dies häufig auf einen anderen Plugin-Konflikt zurückzuführen. Ein Cache-Plugin kann ein Konfliktgrund sein. Wenn ja, löschen Sie das Cache-Plugin, wann immer Sie auf ein Problem stoßen, und deaktivieren Sie alle Plugins außer Beaver Builder. Aktivieren Sie jedes Plugin einzeln und testen Sie Beaver Builder nach jedem einzelnen. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis Sie das Plugin gefunden haben, das das Problem verursacht.

2. Themenkonflikte

Themes können auch Probleme mit dem Beaver Builder WordPress Plugin verursachen. Welche Probleme tauchen aufgrund des Themas auf und wie können wir sie identifizieren?

Schauen wir uns zum besseren Verständnis die folgenden Punkte an:

  • Die Seite bleibt während der Bearbeitung oder beim Speichern der bearbeiteten Seite hängen
  • Der Benutzer kann die Seite in Beaver Builder nicht bearbeiten
  • Die Bearbeitungsleiste von Beaver Builder wird nicht oben auf der Seite angezeigt
  • Moduleinstellungsfelder werden im Editor nicht angezeigt

Gehe zu WordPress-Dashboard > Erscheinungsbild > Designund wechseln Sie Ihr aktives Theme zu einem beliebigen WordPress-Standard-Theme, wie z. B. twenty-twenty.

3. Asynchrones Javascript-Plugin

Asynchrones Javascript Plugin kann zu Konflikten führen und ein Problem verursachen, es sei denn, Sie konfigurieren die folgenden Einstellungen.

  • Schließen Sie jQuery aus
  • wp-includes/js wird zum Async hinzugefügt Javascript > Einstellungen > Skriptausschluss Feld.

4. Duplikator-Plugin

Es wird nicht empfohlen, ein Duplikator-Plugin zum Klonen der Seiten und zum Speichern der Layouts zu verwenden. Möglicherweise funktioniert es, aber wenn Sie das Beaver Builder-Layout auf der neuen Seite bearbeiten, verursacht es Probleme. Stattdessen können Sie verwenden Duplikator-Layout aus dem Beaver Builder-Tools-Menü.

5. Cloudflares Raketenlader

Der Rocket Loader von Cloudflare kann beim Bearbeiten der Seiten Probleme mit Beaver Builder verursachen, daher wird empfohlen, ihn während der Bearbeitung auszuschalten. Sie können es aktivieren, wenn Sie Ihre Website fertiggestellt haben.

DreamHost-Benutzerrezensionen zu Beaver Builder

Mundpropaganda ist wichtiger als Marketingtechniken. Schauen wir uns also die Beaver Builder-Community an und analysieren, was die Leute über DreamHost sagen. Es ist an der Zeit zu erkunden, wie Menschen DreamHost als die beste Plattform für die Verwendung von Beaver Builder finden.

Man kann mit Sicherheit sagen, dass DreamHost eine der besten Optionen für Ihre nächste Website ist, die Sie mit Beaver Builder erstellen möchten.

Beaver Builder Review: Ist es einen Versuch wert?

Wenn Sie einen WordPress-Seitenersteller verwenden möchten, stehen Ihnen zahlreiche Optionen zur Verfügung. Das wirft die Frage auf: „Warum sollten Sie Beaver Builder verwenden?“ Das von Ihnen verwendete Plugin bestimmt die Art und Weise, wie Sie mit Ihrer Website interagieren, daher ist es eine wichtige Wahl.

Beaver Builder hat gegenüber anderen Seitenerstellern einen Vorteil, wenn es um Benutzerfreundlichkeit geht. Mit dem Visual Builder können Sie Websites mithilfe einfach zu konfigurierender Module zusammenstellen und verfügen über eine leicht verständliche Benutzeroberfläche.

Auch wenn Sie ein erfahrener WordPress-Entwickler sind, können Sie von Beaver Builder profitieren. Es ermöglicht Ihnen eine persönliche Gestaltung Und Kundenprojekte können schneller bearbeitet werden, sodass Sie mehr Zeit für die Implementierung spezifischer Funktionen haben.

Wenn es um die Preisgestaltung geht, ist Beaver Builder eine zugängliche Option und alle Pläne unterstützen eine unbegrenzte Anzahl von Websites. Je mehr Projekte Sie bearbeiten, desto besser ist das Preis-Leistungs-Verhältnis von Beaver Builder.