Online Marketing, Gadgets, Affiliate, Verdienen Sie Geld mit Ihren Blogs

Aktualisieren Sie auf Drupal 9 und geben Sie Ihrer Anwendung S…

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen dabei: Aktualisieren Sie auf Drupal 9 und geben Sie Ihrer Anwendung S…

Aktualisieren Sie auf Drupal 9 und geben Sie Ihrer Anwendung S...

Drupal ist ein kostenloses Open-Source-Substanzmanagement-Framework (CMS) mit einer umfangreichen, unterstützenden Community. Es wird von Millionen von Einzelpersonen und Organisationen auf der ganzen Welt verwendet, um ihre Websites zu erstellen und zu pflegen.

Drupal 9 ist eine bereinigte Form von Drupal 8. Es ist die gleiche wie die Nebenversion von Drupal 8, wobei der Expostulate-Code entfernt und die Abhängigkeiten von Drittanbietern aktualisiert wurden. Die meisten Erweiterungen erfordern nur ein paar Änderungen.

Die Auswahl eines Hosting-Anbieters für Ihre Website kann heutzutage eine mühsame Aufgabe sein. Das Hosten auf Drupal kann jedoch sehr einfach sein, da DreamHost die Möglichkeit bietet, fünf Cloud-Plattform-Anbieter anzubieten: Digital Ocean, Vultr, Google Compute Engine, Amazon Web Services, Linode.

Statistiken zufolge war DigitalOcean das zweitgrößte Hosting-Unternehmen der Welt, gemessen an webbasierten Computern. Es besteht kein Zweifel, dass DigitalOcean immer noch als eines der besten Hosting-Unternehmen auf dem Markt gilt. Mit DigitalOcean können Sie nichts falsch machen. DreamHost macht es auch erschwinglich, mit Preisen ab nur 10 $/Monat.

Warum ein Upgrade von Drupal 8 auf 9?

Tatsache ist, dass es sich bei dem Upgrade auf Drupal 9 nicht um ein vollständiges Update der Vorgängerversionen handelt. Drupal 9 ist in gewisser Weise ein völlig neues Drupal, aber es handelt sich nicht um ein großes Update.

Im Gegensatz zu den früheren Updates ist Drupal 9 keine Neuauflage von Drupal. Es gibt nur zwei wesentliche Unterschiede zwischen Drupal 8 und Drupal 9:

  • Aktualisierungen der Bedingungen für Versionen, die weiterhin unterstützt werden.
  • Entfernung unseres Codes, den wir durch die Entfernung vor der Veröffentlichung von Drupal 9 als veraltet markiert hatten.
  • Das Drupal-Sicherheitsteam wird bald keinen Support oder Sicherheitshinweise mehr bereitstellen, wodurch die Cybersicherheit Ihrer Website und ihrer Benutzer gefährdet wird.
  • Drupal 7- und 8-Versionen werden auf allen Projektseiten als „nicht unterstützt“ gekennzeichnet. Drupal 7 und Drupal 8 werden bei Scans von Drittanbietern möglicherweise als unsicher gekennzeichnet, was die Integration anderer Tools und Systeme von Drittanbietern zu einer Herausforderung macht.

Der Hauptvorteil von Drupal 9 gegenüber Drupal 8 besteht darin, dass die Plattform nach November 2021 mit Sicherheitsupdates unterstützt wird. Das herausragende Merkmal von Drupal 9 ist seine Fähigkeit, ein möglichst einfaches Upgrade von Drupal 8.x-1.0 bereitzustellen.

Drupal 9 ist außerdem abwärtskompatibel, d. h. Drupal 9 verwendet Modulkonfigurationen und Daten, die auf Drupal 8 erstellt wurden, im Gegensatz zu Drupal 9

Drupal 8. Auf diese Weise bleibt Drupal 9 schnell, übersichtlich und dennoch auf dem neuesten Stand der Technik.

Warum sollten Sie sich für Drupal 9 entscheiden?

Drupal 9 basiert auf der Adaption von Drupal 8, daher ist das Changelog kürzer und das Update von Drupal 8 auf 9 einfacher. Der hervorstechendste Unterschied ist die Entfernung fast aller veralteten Funktionen. In Drupal 9 wurden die veralteten Funktionen durch andere ersetzt und der Rest wird im nächsten Update von Drupal entfernt.

Lesen:  Affiliate-Marketing-Meister für E-Commerce-Marken ...

Darüber hinaus soll das neue Drupal 9 mit der nächsten Version von Symfony kompatibel sein. Drupal 8 wurde unter Symfony 3 verwendet, aber Symfony arbeitet derzeit an Version 4 (mit zukünftigen Plänen für Symfony 5 und sogar 6, die noch veröffentlicht werden müssen). Gleichzeitig wurde die Version der Twig-Theme-Engine von Version 1 auf Version 2 aktualisiert. In Drupal 9 wurden die meisten Bedingungen der jQuery-Benutzeroberflächenbibliothek entfernt. Bei der Durchführung von Tests halten wir uns in der neuen Version an die PHP-Unit-Regelung.

Eine weitere Sache, die in Drupal 9 fast entfernt wurde, ist der Simple Annotation Parser von Doctrine. Die angegebenen Komponenten wurden jedoch im Drupal 9-Kern konsolidiert. Diese Updates haben Auswirkungen auf die Unterstützung von Sprachen wie Apache. Im Fall von Drupal 8 reichte Apache 2.x aus, aber Drupal 9 erfordert eine Mindestversion 2.4.7. Das Gleiche gilt für PHP; Es ist die Mindestversion 7.3 erforderlich. Für die Verwendung von MySQL und Percona erfordert Drupal 9 eine Mindestversion von 5.7.8. Insbesondere sind für die Verwendung von MariaDB bzw. SQLite die Mindestversionen 10.3.7 und 3.26 erforderlich.

Flexible Architektur

Sie finden eine Reihe von Navigations- und Menümodulen, die Sie bei der Erstellung einer flexiblen Inhaltsgestaltung unterstützen. Dadurch können Sie mühelos eine umfangreiche, inhaltsreiche Website organisieren. Unsere Arbeit mit Lernen ohne Tränen beschreibt, wie man auf Drupal anpassbare Formate erstellt, und liefert gleichzeitig detaillierte Darstellungen komplexer Integrationen und benutzerdefinierter Suchlösungen. Mit dem Panels-Modul in Drupal können Ingenieure benutzerdefinierte Formate für verschiedene Verwendungszwecke erstellen und so moderne Möglichkeiten zur Darstellung Ihrer Inhalte erkunden. Es automatisiert PHP-Code-Upgrades durch Umbenennen von Klassen, Methoden, Eigenschaften, Namespaces und Konstanten.

Flexible Integration

Drupal 9 ist äußerst anpassungsfähig und ermöglicht die Integration mit APIs von Drittanbietern sowie die Erstellung Ihrer Possess API-Endpunkte. Eine API ermöglicht Ihnen die Kommunikation von Server zu Server, um Daten wie verteilte Substanzen, Kundendaten usw. auszutauschen.

Drupal 9 vereinfacht auch SSO mit anderen Frameworks mithilfe von Google Apps wie OAuthoder eine SAML-basierte Integration wie Zwangsversteigerung. SSO ermöglicht es einem Client, ein Login für mehrere Gebietsschemas zu verwenden, ohne Ihr Passwort für diese Gebietsschemas weiterzugeben. Sie können sich bei einer Site anmelden und verifiziert werden, um auf zahlreiche andere Sites zuzugreifen, ohne sich bei jeder einzelnen Site einzeln anmelden zu müssen.

APIs und SSO sind Grundlagen dafür, dass Ihre Website konsistent mit bekannten Plattformen von Drittanbietern funktioniert. Beim Lernen ohne Tränen koordinieren wir Also Live Experiences, um schwerfällige Produktlizenzen für Pädagogen zu verwalten, damit diese sich auf die Bildung und nicht auf den Papierkram konzentrieren können.

Hilfreicher ist, dass es in die Entwicklungsformen und Continuous-Integration-Frameworks integriert werden kann. Dadurch wird es außerordentlich einfach, sicherzustellen, dass Ihr benutzerdefinierter Code und die beigesteuerten Module veraltet sind und mit Drupal 9 übereinstimmen.

Sie können die Kompatibilität von Drupal 9 überprüfen, indem Sie Ihre beigesteuerten und benutzerdefinierten Module aktualisieren und den Upgrade-Status verwenden, um deren Übereinstimmung zu überprüfen, die Entfernung veralteten Codes zu bestätigen und mit dem Update fortzufahren. Sie können Tools wie Drupal Check verwenden, um unseren Fortschritt zu analysieren und nach veraltetem Code zu suchen, der aktualisiert werden muss.

Lesen:  Eignet sich ein 19-Zoll-Monitor zum Spielen?

Läuft kopflos

Drupal 9 verfügt über die Fähigkeit, „kopflos“ zu laufen, was bedeutet, dass Sie dynamische Inhalte an Drupal-fähige Geräte verteilen und diese als Benachrichtigung auf einem Gerät wie der Apple Watch sehen können. Dies bietet zusätzliche Anpassungsfähigkeit durch die Kombination neuer und ungenutzter Funktionalitäten, die Drupals Status als treibendes CMS untermauern.

Nichts ist so einfach wie die Bereitstellung von PHP-Apps in der Cloud

Mit DreamHost können Sie Ihre PHP-Apps in nur wenigen Minuten auf verwalteten Cloud-Servern zum Laufen bringen.

Hoch skalierbar

Drupal ist äußerst anpassungsfähig und wird daher vor allem bei umfangreichen und komplexen Organisationen mit stark frequentierten Websites eingesetzt. Drupal 9 macht Fortschritte bei der Ausführung von Websites durch erweitertes Caching, insbesondere für angemeldete Kunden, wodurch PageSpeed ​​Insights und Ressourcenanforderungen verringert werden. Drupal verfügt über verschiedene Arten von Opcode-Caching-Add-ons für PHP, die einen erheblichen Vorteil bei moderaten Speicherorten bieten und die CPU-Auslastung deutlich verringern.

Sicheres CMS

Drupal hat sich als sicheres Open-Source-CMS mit Systemanwendungen erwiesen. Drupal ist entwickelt, stabil und mit geistiger Sicherheit ausgestattet. Daher verlassen sich zahlreiche expansive Unternehmen auf Drupal als das am häufigsten verwendete CMS zur Steuerung ihrer Websites oder Webanwendungen. Drupal verfügt über eines der besten verfügbaren Sicherheitsnetzwerke, fortschrittliche Hilfsdienste und eines der größten Open-Source-Netzwerke von Entwicklern, die zum CMS beitragen.

Der offizielle Support für die Drupal-Versionen 7 und 8 wird im Jahr 2022 eingestellt, zusammen mit den Fehlerbehebungen, Sicherheitsupdates und der Erstellung neuer Module für diese Versionen.

Open Source

Der Quellcode von Open-Source-Programmen ist mit einer Lizenz zugänglich, in der der Urheberrechtsinhaber das Recht einräumt, die Software aus beliebigen Gründen zu ändern, zu studieren und an jedermann zu verbreiten. Open-Source-Programme werden aus mehreren Gründen kollaborativ, offen und langfristig entwickelt.

Ein wesentlicher Vorteil eines Open-Source-Programms liegt in der schieren Größe seiner Mitglieder. Da auf der Bühne so viele Personen mitwirken, können Probleme durch eine breite Palette an Erfahrungen, Strategien und Fähigkeiten schnell und effektiv gelöst werden. Webingenieure haben Module und Plugins erstellt, die auf jeden erdenklichen Bedarf zugeschnitten sind. Andererseits ist proprietäre Software oft fehlerhaft und mit starren oder veralteten Befehlsphilosophien behaftet. Mit Open Source können Sie ständig daran arbeiten, das bestmögliche Produkt zu erstellen.

Drupal umfasst eine große Benutzergemeinschaft, die regelmäßig zu Repositories wie GitHub beiträgt. Aufgrund der schieren Anzahl an Designern und Architekten, die an Drupal arbeiten, gibt es eine breite Informationsbasis, die Code beisteuert und an Drupal-Gruppen auf LinkedIn, Subreddits und mehr teilnimmt.

System Anforderungen

Es gibt bestimmte Systemanforderungen, die mit dem Update abgestimmt werden müssen. Sie können sagen, dass dies die Mindestvoraussetzungen sind, damit Ihr System effektiv funktioniert.

PHP = Verwendet mindestens eine PHP-Version 7.x oder höher.
Apache = Apache-Version 2.4.7 oder höher.

Datenbank- und Hosting-Anforderungen

MySQL oder Percona Version 5.7.8+.
Maria DB-Version 10.3.7+.
SQLite-Version 3.26+.
PostgreSQL Version 10 und die pg_trgm-Erweiterung.

Vor- und Nachteile von Drupal 9

Im Vergleich zur Version 7 wurde Drupal nahezu von Grund auf neu geschrieben, um neuen technologischen Trends gerecht zu werden. Dies bedeutet, dass Sie bei einem Upgrade von Drupal 7 auf Drupal 9 Zugriff auf alle Vorteile von Drupal 8 und Drupal 9 in einem haben.

Lesen:  Umfassende und praxisnahe Podcast-Schulung

Vorteile:

  • Einfache Upgrades für immer
  • Bessere Sicherheit
  • Schneller
  • Für alle Zielgruppen zugänglich
  • Offener für Integration
  • Reibungslose redaktionelle Erlebnisse
  • Mehrsprachig

Nachteile:

  • Steile Lernkurve
  • Die Entwicklung ist kompliziert und für technisch nicht versierte Benutzer schwer zu erlernen.

So installieren Sie das Drupal Framework

Melden Sie sich bei DreamHost an

Das allererste, was Sie tun müssen, ist sich bei DreamHost anzumelden. Sie können dies auf der Startseite tun, indem Sie auf die Schaltfläche „Kostenlos starten“ klicken. Für den Anmeldevorgang ist eine gültige E-Mail-Adresse, ein GitHub- oder LinkedIn-Konto erforderlich.

Starten Sie einen neuen Server

Sobald Sie sich angemeldet haben, starten Sie einen neuen Server mit einer benutzerdefinierten PHP-Anwendung, um Drupal zu installieren.

Starten Sie das SSH-Terminal

Gehen Sie als Nächstes zum Server-Dashboard und klicken Sie auf SSH-Terminal starten.

Gehen Sie nach der Anmeldung zum Ordner public_html und führen Sie einfach den Download-Befehl aus, um das Drupal-Framework herunterzuladen.

Anwendung > Anwendungsname > public_html

Installieren Sie Drupal

Wenn Sie dachten, die Installation von Drupal sei eine manuelle (und hektische) Aufgabe, dann ist hier eine Überraschung für Sie: Sie können Drupal installieren, indem Sie einfach den folgenden Befehl in das Terminal eingeben:

Composer erstellt Projekt drupal/empfohlenes Projekt my_site_name_dir

Nun wird alles automatisch installiert, einschließlich aller von Drupal benötigten Bibliotheken und Abhängigkeiten.

Einrichtungsdetails

Sie können auf die Webseite zugreifen, indem Sie hinzufügen /my_site_name_dir/web/core/install.php am Ende der URL, um das Drupal-Installationsprogramm zu öffnen. Wenn Sie die Begrüßungsseite (siehe unten) sehen, wurde alles erfolgreich konfiguriert.

Beginnen wir nun mit der Installation, indem wir auf die Schaltfläche „Speichern und fortfahren“ klicken. Wählen Sie auf der nächsten Seite das gewünschte Profil für Ihre Drupal-Anwendung aus und klicken Sie dann auf Speichern und fortfahren.

Erhalten Sie Datenbankzugriffsdetails von der Anwendungsverwaltung > Zugriffsdetails.

Geben Sie die Details zur Datenbank aus den Zugangsdaten der Anwendung ein. Klicken Sie auf „Speichern und fortfahren“, wenn Sie fertig sind.

Danach sollte der Installationsvorgang abgeschlossen sein und Sie können die Site-Informationen und die administrativen Anmeldedaten eingeben.

Site-Name: Geben Sie den Namen Ihrer Website ein.

E-Mail-Adresse der Website: Die E-Mail-Adresse, an die automatisierte E-Mails gesendet werden

Benutzername, Passwort und E-Mail-Adresse: Dies sind die Verwaltungsdaten, die zur Verwaltung Ihres Kontos verwendet werden.

Klicken Speichern Und weitermachen.

Wenn Sie die obige Meldung sehen, wurde Drupal erfolgreich auf Ihrem von DreamHost verwalteten Server installiert.

Abschluss

Wie wir festgestellt haben, basiert Drupal 9 auf Drupal 8 und nutzt veraltete Versionen und optionale aktualisierte Abhängigkeiten. Drupal 9.0 beinhaltet die Entfernung einiger veralteter Codes, bietet jedoch keine modernen Highlights. Es ist eine Fortsetzung der vollständig getesteten, stabilen Codebasis von Drupal 8.