9 No-Code-Plattformen, die Sie kennen müssen

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen dabei: 9 No-Code-Plattformen, die Sie kennen müssen

9 No-Code-Plattformen, die Sie kennen müssen

9 No-Code-Plattformen, die Sie kennen sollten Sie sollten über den Einstieg in die No-Code-Plattform-Eisenbahn nachdenken, falls Sie dies noch nicht getan haben. Laut Gartner werden bis 2025 70 % der neuen Apps, die von Organisationen entwickelt werden, mit Low-Code- oder No-Code-Technologien erstellt. Die Softwareentwicklungsbranche wird einem Forbes-Artikel von Ende 2023 zufolge als No-Code-Technologie auf den Kopf gestellt Plattformen wie Webflow und Bubble haben Millionen von Dollar an Startkapital aufgebracht.

9 No-Code-Plattformen, die Sie kennen müssen

In diesem Artikel erfahren Sie mehr über 9 No-Code-Plattformen, die Sie kennen müssen. Nachfolgend finden Sie die Details.

Es ist klar, dass No-Code-Plattformen die Zukunft der Softwareentwicklung sind und nicht verschwinden werden. Viele Menschen, Gruppen und Unternehmen werden diese Plattformen in den nächsten Jahren nutzen, um ihre besten Ideen zu verwirklichen.

Entdecken Sie weiter:

  • Die Definition einer No-Code-Plattform
  • Vorteile von No-Code (Hinweis: Der Umgang mit einer No-Code-Plattform zu erlernen ist viel einfacher als das Erlernen einer neuen Programmiersprache)
  • Funktionsweise von No-Code-Plattformen (und was sie so einfach zu verwenden macht)
  • Und es gibt heute neun Top-No-Code-Plattformen, die Sie kennen sollten.
  • Haben Sie sich vorbereitet?
  • Machen wir es uns bequem und erkunden wir gemeinsam das Reich des No-Code!

Was ist eine No-Code-Plattform?

Anstatt Programmiersprachen zu verwenden, ermöglicht eine No-Code-Plattform Nicht-Programmierern die Erstellung von Anwendungen mithilfe einer grafischen Benutzeroberfläche (GUI). Da sie keinen Code schreiben müssen, sind sie für ihre Drag-and-Drop-Fähigkeit, vorgefertigten Vorlagen und ihre einfache Verwendung bekannt. Plattformen ohne Code werden immer beliebter (tatsächlich haben wir über die No-Code-Bewegung geschrieben; wenn Sie sie noch nicht gelesen haben, hören Sie hier auf und lesen Sie dies, bevor wir mit Plattformen fortfahren.)

Rapid Application Development (RAD)-Software umfasst No-Code-Entwicklungsplattformen, und es stehen zahlreiche Unterkategorien von No-Code-Plattformen zur Verfügung. Mit No-Code-Plattformen können Sie so ziemlich alles tun, und sie sind besonders hilfreich für Start-ups und kleine Unternehmen mit begrenzten Ressourcen und Budgets. Automatisierung, CRM-Tools, E-Commerce, Schnittstellen, Zahlungen, Portfolios, Websites und mehr sind einige der beliebtesten Kategorien von No-Code-Plattformen.

Was sind die 4 Vorteile von No-Code-Plattformen?

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass No-Code-Plattformen Zeit und Geld sparen.

Vier der Hauptvorteile der Verwendung von No-Code-Apps sind unten aufgeführt:

1. Sie können eine Idee superschnell zum Leben erwecken

No-Code-Anwendungen erleichtern den Wunsch, Ideen schnell umzusetzen. Benutzer können Websites schnell erstellen, da sie keine Programmierkenntnisse benötigen. Sie müssen keine Zeit damit verschwenden, einen Spezialisten zu finden, an den Sie die Arbeit auslagern können, oder das Programmieren zu erlernen (es sei denn, Sie möchten es).

No-Code-Programme bieten im sich schnell entwickelnden Bereich der digitalen Transformation viel schneller Lösungen als zuvor.

2. Sie sind unglaublich einfach zu bedienen

Für technisch nicht versierte Personen bietet die Drag-and-Drop-Funktionalität neue Möglichkeiten. Menschen ohne formale Ausbildung und Programmierkenntnisse waren bisher nicht in der Lage, Anwendungen oder andere Arten von Softwareprogrammen zu erstellen.

No-Code-Apps haben den Status quo auf den Kopf gestellt, und da sie im Allgemeinen benutzerfreundlich sind, kann jeder sie verwenden, unabhängig von seiner Erfahrung. Durch die Bewältigung von Arbeitsrückständen und Aufgaben mit hoher Priorität, die auf mehrere Personen verteilt sind, können Teams schneller vorankommen.

3. Sie beseitigen die Abhängigkeit von technischem Fachwissen

Verstehen Sie uns nicht falsch; Ingenieure, Softwareentwickler und technische Spezialisten haben alle ihren Platz und ihre Zeit. Es ist hervorragend, über diese speziellen Fähigkeiten zu verfügen, und Menschen mit ihnen können einen erheblichen Beitrag für Organisationen leisten.

Lesen:  Ist Ihre WordPress-Site zu langsam? Wir haben Ihre Lösung

No-Code-Apps unterstützen Unternehmen dabei, ihre Initiativen im Laufe der Zeit aufrechtzuerhalten, ohne auf einen erfahrenen Programmierer angewiesen zu sein. Die zukünftige Instandhaltung des Erbes ist weniger wichtig (was auch Kosteneinsparungen bedeutet).

4. No-Code-Plattformen bieten Autonomie

Interne Teams werden besser in der Lage sein, ihre eigenen Tools und Systeme wirklich zu besitzen und zu verstehen, wenn Dinge wie Websites, Apps und andere Tools weniger ausgelagert werden. Dies ist besonders nützlich für expandierende Teams, da es ein schnelles Onboarding neuer Teammitglieder und eine schnelle Problemlösung ermöglicht, wenn Tools nicht wie vorgesehen funktionieren.

Wie funktionieren No-Code-Plattformen?

Zahlreiche No-Code-Plattformen bieten Kunden Bausteine ​​und Vorlagen. Sobald eine Grundlage geschaffen wurde, kann jeder (ob technisch unerfahren oder nicht) Komponenten per Drag-and-Drop verschieben, um die Benutzeroberfläche nach Wunsch zu ändern.

So einfach ist das! Die Plattformen bieten „What you see is what you get“-Komponenten (WYSIWYG), sodass eine Lösung schnell zusammengestellt werden kann. Mit Low-Code-Tools können Sie erstaunliche digitale Produkte erstellen, ohne den Code zu berühren oder mit sehr wenig Code.

9 No-Code-Plattformen, die es zu berücksichtigen gilt

Nachfolgend haben wir eine alphabetisch gruppierte Liste der neun besten No-Code-Plattformen zusammengestellt. Sie gehören derzeit zu den beliebtesten No-Code-Tools und werden von Unternehmen sehr geschätzt.

Für unterschiedliche Anforderungen, Unternehmensgrößen und Branchen haben wir verschiedene Typen einbezogen (eine umfassende Liste der No-Code-Plattformen finden Sie hier).

1. Lufttisch

Eine Plattform namens Airtable ermöglicht es Einzelpersonen und Gruppen, individuelle Geschäftsabläufe und Arbeitsabläufe zu erstellen. Sie können verschiedene Ansichten nutzen, einzigartige Benutzeroberflächen entwickeln, Ihre Datenquellen und Informationen an einem Ort kombinieren und die Vorteile der Automatisierung nutzen.

Eine Inhaltskalendervorlage, eine Produkt-Roadmap-Vorlage und eine Gantt-Vorlage für die Projektverwaltung und -planung sind einige ihrer beliebten Vorlagen.

Über die Airtable-API können Sie viele andere Anwendungen für eine nahtlose Nutzung mit dem Tool verbinden, und es stehen Hunderte von Integrationen zur Verfügung.

Abhängig von der Größe Ihres Teams gibt es verschiedene Pläne und Preisalternativen.

Kleine Gruppen und Einzelpersonen können Airtable ab Mai 2023 kostenlos nutzen.

Je nach ihren Anforderungen und gewünschten Funktionen können sich größere Teams oder Organisationen für die Pläne Plus (10 USD pro Sitz/monatlich und jährlich), Pro (20 USD pro Sitz/monatlich und jährlich) oder Enterprise (Preise nach Kontaktaufnahme mit dem Vertriebsteam erhältlich) anmelden.

2. Appy Pie

Unternehmen nutzen Appy Pie, um Webseiten, Chatbots, Automatisierung, NFTs, mobile Apps und Grafiken zu erstellen.

Egal, ob Sie Unternehmer, Freiberufler oder Student sind, Appy Pie ist davon überzeugt, dass es für jeden eine anpassbare Option gibt.

Sie decken ein breites Spektrum an Website-Kategorien ab, von Immobilien über E-Commerce und NFTs bis hin zu Hochzeitswebsites.

Die Kostenoptionen für die Erstellung einer Website mit Appy Pie sind einfach und erschwinglich.

Der START-Plan, der ab Mai 2023 für 18 $/Monat erhältlich ist, eignet sich am besten für den Einsatz bei Einzelprojekten.

Der GROW-Plan, der sich an kleine Unternehmen richtet, kostet 36 US-Dollar pro Monat.

Denken Sie daran, dass für jeden Dienst von Appy Pie unterschiedliche Zahlungsoptionen verfügbar sind.

In den oben genannten Kosten ist nur der Appy Pie Website Builder enthalten.

Wenn Sie nach etwas Bestimmtem suchen, sollten Sie sich die Preisseite des Produkts ansehen.

Automatisierungspläne variieren beispielsweise bei jährlicher Zahlung zwischen 12 und 75 US-Dollar pro Monat, und Chatbot-Pläne reichen von kostenlos bis zu 15 US-Dollar pro Bot und Monat.

3. Betty blockt

Betty Blocks ist eine Plattform zur Anwendungserstellung ohne Code, die es Bürgerentwicklern – auch als Mitarbeiter bekannt – ermöglicht, robuste Geschäftsanwendungen für sich selbst oder andere zu erstellen.

Benutzer können ihre Daten auf vielfältige Weise bearbeiten und verwalten, und das dank der Drag-and-Drop-Funktionalität des User Interface Builders äußerst schnell.

Lesen:  So löschen Sie Snapchat-Nachrichten, die die andere Person gespeichert hat

Darüber hinaus sind Salesforce, SAP, Oracle und andere bekannte Plattformen der Unternehmensklasse alle in Betty Blocks integriert.

Forrester und Gartner haben die Plattform für ihre Leistungsfähigkeit gelobt.

Mit Betty Blocks können Sie von einer risikofreien Testversion profitieren oder auf ein funktionsreicheres Standard- oder Enterprise-Paket upgraden.

Die Preismodelle werden vom Benutzer festgelegt. Für detaillierte Preisinformationen müssen Sie sich jedoch an das Vertriebspersonal wenden.

4. Protokollformular

Mit Hilfe des Online-Formularerstellers Jotform ist es einfach, effektive Formulare für die Datenerfassung zu erstellen.

Dieses Tool wird von gemeinnützigen Organisationen, kleinen Unternehmen, Unternehmen und Pädagogen zum Sammeln von Informationen verwendet.

Dank der zahlreichen angebotenen Anpassungsoptionen und Integrationen können Sie das gewünschte Formular erstellen und ihm das gewünschte Erscheinungsbild verleihen.

Bewerbungsformulare, Kommunikationsformulare, Buchungsformulare und Umfragevorlagen sind Beispiele für häufige Anwendungsfälle.

Jotform bietet außerdem sichere Formulare und Internet-Zahlungsoptionen.

Für JotForm stehen fünf Zahlungsstufen zur Verfügung, von Starter bis Enterprise.

Der Starter-Plan ist derzeit kostenlos. Wenn Sie sich an einen Verkäufer wenden, kann dieser Ihnen weitere Informationen zum Business-Plan geben.

Je nachdem, welchen der drei mittleren Pläne Sie wählen, umfasst er 25–100 Formulare und kostet bei jährlicher Zahlung 24–75 US-Dollar pro Monat.

Sie sind sich nicht sicher, ob Jotform für Sie nützlich wäre?

Sehen Sie, wie dieses kleine Unternehmen das Tool nutzt.

5. Mailchimp

Wer empfängt nicht gerne E-Mails?

Mit Mailchimp, einem Tool, das keine Programmierung erfordert, können Sie Ihre Fangemeinde schnell vergrößern.

Seit Jahren nutzen Vermarkter Mailchimp für ihre E-Mail-Kampagnen.

Es ist nicht verwunderlich, dass sich die bekannte Marke zu einem Full-Service-Marketingpartner mit preisgekröntem Kundenservice, über 250 App-Integrationen und vertrauenswürdigen Profis entwickelt hat, mit denen man zusammenarbeiten kann.

Heutzutage können Sie MailChimp nicht nur für Newsletter verwenden. Sie können von brandneuen Servicemöglichkeiten wie der Veröffentlichung digitaler Werbung in sozialen Medien, einkaufbaren Landingpages, Websites und mehr profitieren.

Abhängig von den von Ihnen benötigten Leistungen ändern sich die Preise.

Die komplette Marketingplattform verfügt über vier Preisstufen und der Preis ändert sich je nachdem, wie viele Kontakte Sie haben.

Sie können ein Transaktions-E-Mail-Konto erwerben oder unter „Website und Handel“ eine von drei Preisoptionen auswählen.

6. Vorstellung

Ein Teamverwaltungstool ohne Code namens Notion bietet Teams einen einzigen Arbeitsbereich.

Benutzer können Teams, Projekte und Dokumente in Notion verknüpfen, um einen einfachen Zugriff und nahtlose Workflow-Integrationen zu ermöglichen.

Es stehen unzählige kostenlose vorgefertigte Vorlagen zur Verfügung, die von der Spendenverwaltung für gemeinnützige Organisationen bis hin zu Datenbankvorlagen, Lernkalendern und PR-Medien-Trackern reichen.

In unserer großen Vorlagensammlung steht für fast jeden Anwendungsfall eine Vorlage zur Verfügung.

Was ist das Beste?

Wenn es nicht ganz richtig ist, können Sie die Notion-Designs ganz einfach an Ihre individuellen Anforderungen anpassen.

Sie können Ihre Aufgaben mit den mobilen iOS- oder Android-Anwendungen überprüfen oder die Notion-App für Mac und Windows herunterladen.

Ein weiterer Vorteil, der dieses Programm einzigartig macht?

Damit Sie das Tool optimal nutzen können, erstellt eine globale Expertengruppe ständig neue Vorlagen und veranstaltet Veranstaltungen.

Einzelpersonen können die Plattform kostenlos nutzen oder sich für den persönlichen Plan (4 USD/Monat, jährliche Abrechnung) oder den Team-Plan (8 USD/Monat, jährliche Abrechnung) entscheiden.

Organisationen haben Zugriff auf eine Enterprise-Option; Für weitere Details wenden Sie sich einfach an das Verkaufspersonal.

7. Shopify

Ohne die No-Code-Plattform Shopify wäre der Online-Einkauf nicht dasselbe. Shopify wird von Unternehmen in 175 verschiedenen Ländern genutzt und hat dadurch einen Umsatz von 200 Milliarden US-Dollar erzielt. Sie können einen Online-Shop eröffnen, Ihren stationären Laden in einen Online-Shop umwandeln oder von einer anderen E-Commerce-Plattform zu Shopify wechseln. Die Plattform bietet eine Vielzahl von Vertriebsoptionen (z. B. über Marktplätze), integrierte Marketingtools und Daten zur Unterstützung der Expansion und Transformation Ihres Unternehmens.

Der Shopify App Store bietet eine direkte Integration mit mehr als 6.000 Anwendungen. Darüber hinaus müssen Sie nicht unbedingt ein Webdesigner sein, da für eine Vielzahl von Branchen kostenlose und benutzerdefinierte Vorlagen verfügbar sind. Ein benutzerfreundliches Backoffice für Zahlungs- und Kundenverwaltung, Omnichannel-Verkauf und Bestandsverwaltung sind weitere bemerkenswerte Funktionen (die Ihnen das Leben erleichtern).

Lesen:  Die 9 besten E-Mail-Newsletter-Software für 2024

Bevor Sie sich für die Tarife Basic (29 $/Monat), Shopify (79 $/Monat) oder Advanced (299 $/Monat) entscheiden, können Sie sich für eine 14-tägige kostenlose Testversion anmelden, um die Funktionen und den Nutzen selbst zu testen.

8. Webflow

Ohne eine einzige Codezeile zu schreiben, kann jeder mit Webflow eine Website erstellen, sie für Wachstum optimieren und ein Unternehmen skalieren. In einer Vielzahl von Bereichen können Sie SaaS-Websites, E-Commerce-Shops, Portfolios und mehr erstellen. Ähnlich wie andere No-Code-Plattformen bietet Webflow eine Bibliothek mit Vorlagenoptionen.

Anschließend können Sie eine Vorlage mithilfe der Drag-and-Drop-Benutzeroberfläche nach Ihren Wünschen ändern. Darüber hinaus können Sie diese Plattform als Low-Code-Entwicklungsplattform verwenden und mit dem Backend herumspielen, wenn Sie wissen, wie man ein paar Codezeilen erstellt. Das Schöne an Webflow ist, dass Sie eine professionelle Website erstellen können, ohne viel Geld ausgeben zu müssen, was für neue Unternehmen und andere kleine Unternehmen hilfreich sein kann. Besuchen Sie die Homepage von Webflow, um sich anzumelden, und sehen Sie sich während der Nutzung die Enterprise-Version und andere Preisoptionen an.

9. Zapier

Wenn Sie unsere Blog-Beiträge häufig lesen, haben Sie sicherlich schon einige Male gesehen, wie wir Zapier erwähnt haben. Mithilfe dieses einfachen Automatisierungstools können Sie über 4.000 Anwendungen schneller und effizienter nutzen. Indem Sie Ihre täglichen Aufgaben durch Automatisierung effizienter gestalten, haben Sie mehr Energie für die Arbeit, die am wichtigsten ist. Zapier bietet eine Kurzanleitung, die Zapier University, eine Community und Unterstützung, die Ihnen bei der Entwicklung Ihrer Automatisierungsfähigkeiten hilft, auch wenn Sie keine Programmierkenntnisse benötigen, um Ihre Arbeit zu automatisieren.

Weitere Highlights sind die Möglichkeit, Apps und Integrationen zu erstellen, Wenn/Dann-Logik anzupassen, bedingte Filter zu verwenden und mehrstufige Zaps für Ihre komplexere Automatisierung zu erstellen. Zapier bietet sowohl kleinen als auch großen Unternehmen fünf Preisstufen.

Ab Mai 2023 variieren die Preise für Pläne zwischen Null und 599 US-Dollar pro Monat bei jährlicher Abrechnung. Untersuchen Sie Ihre Auswahl, um herauszufinden, welche am besten zu Ihnen passt.

Was ist die beste No-Code-Plattform?

Beachten Sie jedoch, dass die von uns aufgeführten Tools möglicherweise unterschiedliche Funktionen und Fähigkeiten haben. Nur Sie können feststellen, welches Ihren Anforderungen am besten entspricht. (Daher ist der Vergleich von Merkmalen und Preisen möglicherweise nicht immer ein direkter Vergleich.) Wir empfehlen, die folgenden Maßnahmen zu ergreifen, um festzustellen, welche No-Code-Anwendung die beste ist.

Ermitteln Sie zunächst Ihre Anforderungen. Webflow ist eine fantastische Option, wenn Sie nur eine Website benötigen. Appy Pie bietet die Möglichkeit, eine Anwendung, eine Website und einen Chatbot zu erstellen. Erwägen Sie daher die Verwendung, wenn Sie dies planen. Sobald Sie ermittelt haben, was Sie benötigen, beginnen Sie Ihre Studie zu No-Code-Plattformen mit den Artikeln auf unserer Liste. Erstellen Sie eine Liste der Tools, die Sie verwenden möchten, nachdem Sie Rezensionen zu No-Code-Programmierplattformen gelesen haben.

Nutzen Sie kostenlose Testversionen und Demos von Produkten, um Ihre Auswahl weiter zu erkunden und die No-Code-Lösung auszuwählen, die Sie bevorzugen.

Für die Zukunft gilt: Die Zukunft ist No-Code

Ohne Programmierkenntnisse können Bürgerentwickler mithilfe von No-Code-Plattformen schnell Websites und andere Anwendungen erstellen. Da sie über Drag-and-Drop-Funktionen verfügen, können Benutzer schnell das Gewünschte konstruieren, technische Hindernisse überwinden und haben mehr Autonomie und Kontrolle über die Lösung.

Unabhängig von der Größe, der Branche oder den Anforderungen Ihres Unternehmens stehen zahlreiche No-Code-Plattformen zur Verfügung, um diese zu erfüllen. Beginnen Sie sofort mit No-Code, um zu sehen, wie einfach diese Tools zu verwenden sind.