5 Tipps zum Schreiben einer Produktbeschreibung, die konvertiert

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen dabei: 5 Tipps zum Schreiben einer Produktbeschreibung, die konvertiert

5 Tipps zum Schreiben einer Produktbeschreibung, die konvertiert

Das Erlernen des Verfassens einer Produktbeschreibung ist eine wesentliche Fähigkeit für E-Commerce-Shop-Besitzer.

Neben der Beschreibung von Produktmerkmalen können gut geschriebene Produktbeschreibungen Kunden zum Kauf anregen, den Umsatz steigern und die Sichtbarkeit Ihres Online-Shops erhöhen.

So wichtig es auch ist, es kann schwierig sein, gute Produktbeschreibungen zu erstellen, insbesondere wenn viele Details zu beachten sind.

Was ist eine Produktbeschreibung?

Eine Produktbeschreibung liefert wesentliche Informationen über die Eigenschaften und Vorteile eines Produkts und warum sich der Kauf lohnt. Eine überzeugende Produktbeschreibung informiert und begeistert und spricht die logische und emotionale Seite eines potenziellen Kunden an.

Eine wirkungsvolle Produktbeschreibung:

  • Steigert den Produktverkauf.
  • Zieht Ihre Marke und Ihr Publikum an.
  • Hilft Ihrem Online-Shop, in den Suchmaschinenergebnissen einen höheren Rang zu erreichen.

Den Entscheidungsprozess im E-Commerce verstehen

Bevor potenzielle Käufer eine Kaufentscheidung treffen, durchlaufen sie einen Entscheidungsprozess, die sogenannte Buyer’s Journey.

E-Commerce ist insofern einzigartig, als E-Commerce-Geschäftsinhaber die Möglichkeit haben, den Prozess zu optimieren und Kunden bei jedem Schritt zu beeinflussen.

Die Reise des Käufers besteht aus drei Phasen, nämlich:

  • Bewusstsein.
  • Rücksichtnahme.
  • Entscheidung.

Während der Bewusstsein In dieser Phase erkennen Käufer den Bedarf an einem Produkt. Im Rücksichtnahme Auf der Bühne schauen sie sich Produkte an und vergleichen sie. Es ist wahrscheinlich, dass sie zu diesem Zeitpunkt Ihre Website und Produktseite besucht haben.

Lesen:  Wie bereitet man sich auf die Koloskopie vor?

Eine gute Produktbeschreibung ist in der Lage, die Zielgruppe bereits in der Überlegungsphase zu fesseln und sie bei der Konvertierung in das Endergebnis zu unterstützen Entscheidung Bühne.

Daher werden Vermarkter und Einzelhändler gleichermaßen davon profitieren, wenn sie lernen, wie man eine Produktbeschreibung verfasst.

So schreiben Sie eine Produktbeschreibung

  1. Definieren Sie Ihre Zielgruppe.
  2. Führen Sie eine Keyword-Recherche durch.
  3. Nutzen Sie die Markenstimme, um eine Geschichte zu erzählen.
  4. Sorgen Sie für Lesbarkeit.
  5. Fügen Sie hochwertige Fotos und Videos hinzu.

1. Definieren Sie Ihre Zielgruppe

Der erste Schritt beim Verfassen einer Produktbeschreibung besteht darin, Ihre Zielgruppe zu definieren.

Auf diese Weise ermitteln Sie, welche Funktionen für Ihre potenziellen Kunden am attraktivsten sind, und lernen, wie Sie eine Produktbeschreibung verfassen, in der diese Produktdetails hervorgehoben werden.

Gründen Käuferpersönlichkeiten für jedes Zielkundensegment. Stellen Sie sich vor, wie sie sind, und listen Sie Folgendes auf, um die ideale Kunden- und Markenstimme zu finden:

  • Demografie.
  • Verhaltensweisen.
  • Motivationen.
  • Schmerzstellen.

2. Führen Sie eine Keyword-Recherche durch

Ein Teil des Lernens, eine Produktbeschreibung zu schreiben, besteht darin, herauszufinden, wie man Produktbeschreibungen für Suchmaschinen optimiert.

Suchmaschinenoptimierung (SEO) kann ein wirksames Mittel sein, um Kunden auf Ihre Produktseite zu locken, und jede SEO-Strategie beginnt mit der Keyword-Recherche.

Die Keyword-Optimierung hängt davon ab, in welcher Phase der Käuferreise Sie sich befinden. Da Sie jedoch Produktbeschreibungen für Produktseiten schreiben, sind lange und spezifische Keywords mit Navigations- und Transaktionsabsicht die beste Wahl.

Weiter Optimieren Sie Ihre Produktseiteplatzieren Sie diese Schlüsselwörter strategisch in:

  • Produkttitel-Tags.
  • Meta-Beschreibungen.
  • Bild-ALT-Tags.
  • Produktkopie.

3. Nutzen Sie die Markenstimme, um eine Geschichte zu erzählen

Obwohl der Entscheidungsprozess im E-Commerce wie eine rationale und unkomplizierte Reise erscheint, handelt es sich tatsächlich um eine emotionale Reise.

Lesen:  Die besten Kamera-Urlaubsangebote 2024: GoPro, Sony Alpha, Canon EOS und mehr

Eine überzeugende Produktbeschreibung spricht zwei Seiten eines Kunden an: die logische und die emotionale.

Der logisch Die Seite beschreibt die Vorteile eines Produkts, während die kreative Beschreibung die des Kunden anspricht Emotionen.

Die Markenstimme, die Sie sich im ersten Schritt ausgedacht haben, ist beim Verfassen einer kreativen Produktbeschreibung hilfreich.

Seien Sie beschreibend. Verwenden Sie Superlative und „Machtwörter„, die Kunden zum Kauf bewegen, dies jedoch in einem natürlichen und gesprächigen Ton tun.

Das Erzählen einer Geschichte, die die Emotionen eines Kunden anspricht, ist für jeden E-Commerce-Content-Marketingplan von entscheidender Bedeutung. Und wenn es gut gemacht ist, ist es das, was sie zum Kauf bewegt.

4. Sorgen Sie für Lesbarkeit

Im Laufe der Jahre haben die Menschen Die Aufmerksamkeitsspanne ist gesunken. Da so viele Informationen verfügbar sind, greifen die meisten Menschen darauf zurück Scannen statt Lesen.

Um Kunden das Auffinden von Informationen zu erleichtern, verwenden Sie Aufzählungspunkte, um Produktvorteile und -funktionen zu beschreiben. Das Erstellen von Aufzählungslisten erleichtert auch die Erstellung von Produktbeschreibungsvorlagen.

Beispielsweise listet eine Amazon-Seite für ein T-Shirt die Produktmerkmale in einer Aufzählungsliste auf, damit Kunden sie schnell überfliegen können.

Integrieren Sie viel Leerraum und verwenden Sie verschiedene Schriftarten und -größen, die dem folgen Best Practices zum Kombinieren von Schriftarten.

5. Fügen Sie hochwertige Fotos und Videos hinzu

Zu den besten Produktbeschreibungen gehören immer hochwertige Produktfotos und -videos, und für die Mehrheit der Kunden sind visuelle Elemente ein wesentlicher Bestandteil ihrer Kaufentscheidung.

Visuelle Darstellungen unterstützen nicht nur das, was in Ihrer Produktbeschreibung steht, sondern zeigen Kunden auch, wie das Produkt aussieht und wie es funktioniert, was von entscheidender Bedeutung ist, wenn Kunden das Produkt nicht physisch untersuchen können.

Lesen:  Fix: USB-C zu HDMI funktioniert nicht von Android zum Fernseher

Für herausragende Fotos ist nicht immer ein Produktfotograf erforderlich – Sie können lernen, wie Sie mit Ihrem Smartphone Produktbilder für Ihre E-Commerce-Website aufnehmen.

Abschließende Gedanken: Wie man eine Produktbeschreibung schreibt, die den Umsatz steigert

Jetzt wissen Sie, wie Sie eine Produktbeschreibung schreiben, die verkauft. Das Erlernen des Schreibens einer Produktbeschreibung ist eine wesentliche Fähigkeit, die Sie besitzen müssen, wenn Sie einen Online-Shop besitzen.

Die besten Produktbeschreibungen locken Kunden auf Ihre E-Commerce-Website, steigern den Produktverkauf und tragen zur Sichtbarkeit der Website bei.

Das Verfassen effektiver Produktbeschreibungen erfordert ein Verständnis der Käuferpersönlichkeit Ihrer Zielgruppe, um Schwachstellen anzugehen und Wertversprechen anzubieten.

Als Vollzeitunternehmer haben Sie viel zu tun. Lassen Sie Hostinger sich um Ihre E-Commerce-Website kümmern.

Testen Sie noch heute das vollständig gehostete WooCommerce mit Hostinger. Mit Hostinger erhalten Sie:

  • Eine schnelle, leistungsstarke Website.
  • Sofortige automatische Skalierung.
  • Ständige Sicherheit.
  • Automatische Plugin- und Plattform-Updates.
  • Der stärkste WooCommerce-Support überhaupt.

mit vollständig verwaltetem Hosting von Hostinger.

Schauen Sie sich unsere Pläne an, um noch heute loszulegen.