10 Magento-Marketingstrategien, die Ihnen helfen, die Conversions zu steigern

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen dabei: 10 Magento-Marketingstrategien, die Ihnen helfen, die Conversions zu steigern

10 Magento-Marketingstrategien, die Ihnen helfen, die Conversions zu steigern

Sind Ihre Magento-Verkäufe leistungsschwach oder fehlen sie?

Egal, ob Sie ein erfahrener Ladenbesitzer sind, der mit Ihren Verkaufsergebnissen unzufrieden ist, oder ein Hoffnungsträger Einsteiger in den Magento-Store Angesichts des beängstigenden Null-Umsatz-Szenarios können Sie die Marketingstrategien von Magento nutzen.

Niedrige Umsätze wirken sich nicht nur auf Ihren Umsatz, sondern auch auf Ihr Vertrauen und die Langlebigkeit Ihres Unternehmens aus. Wir verstehen die Frustrationen. Deshalb haben wir diesen Leitfaden zusammengestellt, um klare, umsetzbare digitale Marketingstrategien für Magento anzubieten, mit denen Sie Ihren E-Commerce-Umsatz steigern können.

Sie erfahren mehr über native Adobe Commerce-Marketingtools sowie Open-Source-Alternativen, mit denen Sie die von uns besprochenen Strategien anwenden können. Sie werden auch einige Ideen zur Marketingoptimierung entdecken, um Ihr Magento-Marketing zu stärken.

Lass uns eintauchen.

Ist Adobe Commerce dasselbe wie Magento?

Ja und nein. Warum? Nur Magento Commerce wurde zu Adobe Commerce, nicht ganz Magento. Adobe hat Magento Commerce, die kostenpflichtige Magento-Plattform, am 21. April 2021 in Adobe Commerce umbenannt. Magento enthält jedoch eine kostenlose, von der Community unterstützte Plattform, Magento Open Source.

Sie können Adobe Commerce mit Adobe Commerce in der Cloud (vollständig verwaltetes Hosting von Adobe) oder vor Ort (selbst gehostet) hosten.

Darüber hinaus bündelt Adobe Commerce on-cloud Adobe Commerce mit Target, Analytics und Adobe Experience Manager und bietet so eine Platform-as-a-Service (PaaS) für E-Commerce.

Aufgrund dieser Umbenennung sind einige Magento-Marketingtools nur nativ in Adobe Commerce enthalten. Sie können diese Funktionen jedoch mithilfe von Magento-Erweiterungen auf Magento Open Source replizieren.

Warum Magento-Marketingstrategien wichtig sind

Magento-Marketingstrategien ermöglichen es Unternehmen, Kunden in einer wettbewerbsintensiven Online-Landschaft zu erreichen, zu binden und zu binden. Daher sind sie entscheidend für Ihren E-Commerce-Erfolg.

Erstens tragen Magento-Marketingstrategien dazu bei, die Sichtbarkeit Ihres Shops zu steigern, indem sie SEO, Social-Media-Integration und Content-Marketing nutzen. Zweitens helfen Ihnen diese Strategien dabei, gezielte Kampagnen durchzuführen, um die Kundenbindung zu steigern und die Markentreue zu fördern.

Drittens können Sie mithilfe der erweiterten Analyse- und Kundensegmentierungsdaten von Magento personalisierte Erlebnisse schaffen, um die Konversionsraten Ihres Shops zu verbessern. Ganz zu schweigen davon, dass Sie mit der flexiblen Plattform von Magento Strategien schnell anpassen und optimieren können.

Schließlich unterstützt diese E-Commerce-Plattform den mobilen Handel und sorgt so für ein nahtloses Einkaufserlebnis auf allen Geräten.

Lassen Sie uns ohne weiteres die Strategien erkunden, die Sie in Ihrem Magento-Shop nutzen können.

Beste Magento-Marketingstrategien

Zusätzlich zu den Magento-Marketingstrategien in dieser Liste stellen wir spezifische Tools vor, die Sie bei der Umsetzung der Strategie unterstützen. Sie können jedoch viele finden Magento-Marketingtools im Magento-Marktplatz.

1. E-Mail-Marketing

Sie können den Umsatz steigern, indem Sie Ihren Kunden automatisierte, personalisierte und zielgerichtete Nachrichten senden. Mit Magento können Sie ansprechende E-Mail-Kampagnen erstellen, Updates teilen, Produkte empfehlen und verlassene Warenkörbe wiederherstellen.

Lesen:  Magento vs. Prestashop: Die beste E-Commerce-Plattform

Das Versenden hilfreicher, zeitnaher Nachrichten an Kunden kann die Kundenbindung stärken, den Traffic steigern und den Marketing-ROI steigern. Beispielsweise beträgt die durchschnittliche Warenkorbabbruchrate 70,19 Prozentaber mit E-Mail-Marketing können Sie verlassene Warenkörbe mit gezielten Angeboten zurückgewinnen.

Adobe Commerce bietet native E-Mail-Vorlagen, Marketingautomatisierung und Abonnentenverwaltungstools zur Umsetzung dieser Strategie. Allerdings können Magento Open Source-Benutzer Drittanbieter-Plugins von Recapture.io, Aheadwork und den E-Mail-Erweiterungen für abgebrochene Warenkörbe von MageDelight für Magento 2 nutzen.

2. Social-Media-Marketing

Mit Social-Media-Marketing können Sie die Sichtbarkeit und den Umsatz Ihres Unternehmens steigern, indem Sie Plattformen wie Facebook, Instagram und Twitter nutzen. Diese Magento-Marketingstrategie beinhaltet die Veröffentlichung ansprechender Beiträge und die Präsentation Ihrer Produkte mit fesselnden Bildern und Beschreibungen.

Diese Art des Marketings ist sehr vielseitig und ermöglicht es Ihnen, die gewünschten Ergebnisse zu erzielen und Ihr Publikum auf die von Ihnen gewünschte Weise zu erreichen.

Sie können beispielsweise Elemente wie Hashtags strategisch nutzen, um relevante Zielgruppen anzusprechen und den Verkehr zu Ihrem Magento-Shop zu steigern. Oder vielleicht können Sie Ihr Publikum dazu ermutigen, benutzergenerierte Inhalte mit Rabatten oder Werbeaktionen zu erstellen, um Ihre Markenbekanntheit zu steigern und Leads zu generieren.

Sie können den Produktseiten Ihrer Website auch Schaltflächen zum Teilen in sozialen Netzwerken hinzufügen. Und wenn die Leute mit Ihren Inhalten interagieren, sammeln Sie nützliche Daten für Ihre sozialen Anzeigen und gesponserten Beiträge.

Darüber hinaus können Sie regelmäßig mit Followern interagieren, um eine Community aufzubauen, Vertrauen und Loyalität zu fördern und letztendlich den Umsatz der Magento-Website zu steigern.

3. Affiliate-Marketing

Die Zusammenarbeit mit erfahrenen Vermarktern ist normalerweise eine gute Idee, um Ihre Reichweite zu vergrößern und mehr Kunden in Ihr Geschäft zu locken.

Affiliate-Marketing ermöglicht es Ihnen, den Umsatz zu steigern, indem Sie Gewinne mit Partnern teilen, die Ihnen konversionsbereite Leads senden. Es ist eine Win-Win-Situation für alle. Sie gewinnen mehr Kunden und Ihre Partner verdienen eine Provision.

Auf dem Adobe-Marktplatz können Sie auf Affiliate-Marketing-Erweiterungen von Magenest, Mirasvit und Mageworx zugreifen. Diese Tools funktionieren für Magento Open Source- und Adobe Commerce-Shops (Cloud und On-Premises).

4. Influencer-Zusammenarbeit

Wenn Sie Influencer in Ihren Marketing-Mix integrieren, können Sie deren Reichweite nutzen, um den Produktverkauf anzukurbeln. Dies ist eine großartige Möglichkeit, Millennials und die Generation Z anzulocken und eine emotionale Verbindung zu Ihrer Marke aufzubauen, da sie den Empfehlungen derjenigen, denen sie online folgen, eher vertrauen.

Marken werden ihr Budget für Influencer-Marketing erhöhen 7,14 Milliarden US-Dollar im Jahr 2024ein Anstieg von 6,16 Milliarden US-Dollar, was die Wirksamkeit dieses Kanals zeigt.

Tools wie Followerwonk können Ihnen dabei helfen, Social-Media-Influencer mit der größten Followerzahl für bestimmte Themen und Hashtags zu finden. Sie können es mit IZEA verwenden, um eine effektive Influencer-Marketingkampagne zu starten, einschließlich der Verwaltung von Erstellern, Zahlungen und Leistung.

5. Push-Benachrichtigungen

Mit Push-Benachrichtigungen können Sie die Kundenbindung fördern. Beispielsweise können Sie Push-Benachrichtigungen zum Bestell- und Lieferstatus, zu Neuzugängen und zu Warenkorbabbrüchen nutzen, um entgangene Umsätze zurückzugewinnen.

Es eignet sich auch hervorragend zum Sammeln von Kundendaten und zum Upselling oder Cross-Selling an diese, wodurch sich Ihr durchschnittlicher Bestellwert verbessern lässt.

Lesen:  Die 5 besten WordPress-Formular-Plugins

Eines der Dinge, die diese Magento-Marketingstrategie so besonders machen, ist, dass Sie damit eine Zielgruppe mit personalisierten Nachrichten in Echtzeit erreichen können, unabhängig davon, welches Gerät sie verwendet.

Adobe Commerce unterstützt Push-Benachrichtigungen nativ, während Magento Open Source-Benutzer Adobe Marketplace-Erweiterungen wie Push Notification und PushPro nutzen können, um diese Funktion zu nutzen.

6. Content-Marketing und SEO

Insider Intelligence hat das herausgefunden 49 Prozent der Käufer Nutzen Sie Suchmaschinen, um nach Einkäufen zu suchen, die Sie online oder im Geschäft tätigen möchten. Also, Optimierung Ihres E-Commerce-Shops Die Verbesserung der Sichtbarkeit in der Suche ist eine hervorragende Möglichkeit, Ihre Reichweite zu vergrößern.

Magento verfügt über einige grundlegende Suchmaschinenoptimierungsfunktionen (SEO), wie z. B. Tag- und Meta-Beschreibungsoptimierung, aber Sie können die SEO Ihres Magento-Shops zerstören, indem Sie diese mit Tools von Drittanbietern wie Ahrefs kombinieren. Dieses spezialisierte SEO-Tool liefert jede Menge aufschlussreiche Daten, die Ihnen helfen können, Ihr Ranking und Ihren organischen Traffic zu verbessern.

Erstellen Sie außerdem konsequent hochwertige, suchoptimierte Inhalte für Ihre SEO-Kampagne. Das wird Ihnen helfen, für mehrere Schlüsselwörter zu ranken und die Suchergebnisse zu dominieren.

7. Anzeigen und Retargeting-Kampagnen

Wenn Sie nahezu sofortige Ergebnisse erzielen möchten, stehen personalisierte Anzeigen ganz oben auf der Liste der besten Magento-Marketingstrategien. Im Gegensatz zu anderen Marketingkanälen (z. B. E-Mail-Marketing oder SEO) können personalisierte Werbekampagnen Ihre ideale Zielgruppe sofort ansprechen.

Und wenn Sie das Geschäft mit verlockenden Rabatten, kostenlosem Versand und Rücksendungen versüßen, können Sie den Umsatz ankurbeln und kurzfristig höhere Konversionsraten erzielen. So bleiben Sie im Geschäft und stärken gleichzeitig langfristige Marketingbemühungen wie SEO und E-Mail-Marketing.

Nutzen Sie Facebook, Instagram, X und Pinterest, um mehrere Touchpoints zu schaffen und potenzielle Kunden zu erreichen, wo immer es möglich ist. Richten Sie außerdem Remarketing-Pixel in Ihrem Online-Shop ein, um Warenkorbabbrecher und Schaufensterbummler erneut anzusprechen und Wiederholungsgeschäfte von aktiven Käufern zu fördern.

Sie können Ihre E-Mail-Listen auch mit Zapier mit diesen Werbeplattformen verbinden, um sie neu auszurichten.

8. Mundpropaganda-Marketing

Treue Kunden können Ihre größten Fans sein und Ihnen helfen, neue Kunden zu gewinnen. Machen Sie sie zu Markenbefürwortern, indem Sie ihnen einen Grund geben, Ihr E-Commerce-Geschäft bekannt zu machen.

Sie können dies erreichen, indem Sie Rabatte anbieten, den Kunden das Gefühl geben, geschätzt zu werden, oder sie einfach bitten, ihre positiven Erfahrungen mitzuteilen.

Benutzer von Adobe Commerce können diese Strategie mit dem integrierten Treuesystem umsetzen. Aber Marktplatzerweiterungen, wie Empfehlen Sie einen Freundkann den Trick für Geschäfte tun, die auf der Open-Source-Edition laufen.

9. Produkt-Upsells, Cross-Sells und Bundles

Empfehlen Sie Käufern während des Bezahlvorgangs Produkte, um Ihren durchschnittlichen Bestellwert zu steigern. Sie können versuchen, ihnen ein ergänzendes Produkt zu verkaufen, das gut zu dem von ihnen gekauften Produkt passt, oder eine bessere, aber teurere Version desselben Produkts.

Der Schlüssel liegt in der Nutzung von Daten, um Ihre Empfehlungen hyperpersonalisiert zu gestalten. Und hier glänzt die native KI-gestützte Produktempfehlungs-Engine von Adobe Commerce. Sie können diese Funktionalität mit dem auf Ihren Magnet Open Source-Shop erweitern Produktempfehlungen Verlängerung.

10. Kundenbindungsprogramme

An bestehende Kunden zu verkaufen ist einfacher als neue zu gewinnen, weil Sie eine Beziehung zu ihnen aufgebaut haben. Aber es wird noch interessanter – 61 Prozent der Führungskräfte Laut PwC konnten wir nach der Pandemie eine erhöhte Kundentreue verzeichnen.

Lesen:  Mit dieser faszinierenden und gruseligen Technologie können Sie hinter die Wände und in die Kisten blicken

Daher kann es ein großer Fehler sein, die Kundenbindung nicht ernst zu nehmen. Führen Sie ein Kundenbindungsprogramm durch, das Kunden Punkte gibt, wenn sie online einkaufen, Personen weiterempfehlen oder Produktbewertungen abgeben.

Um die Conversions zu steigern, ermöglichen Sie ihnen, die Punkte beim Bezahlvorgang als Rabatt einzulösen.

Sie können diese Strategie auch mit dem Treuesystem von Adobe Commerce umsetzen. Marktplatzerweiterungen wie Rewards & Loyalty und Yotpo Loyalty & Referrals funktionieren jedoch für Magento Open Source-Benutzer.

Best Practices für Magento-Marketing

Diese Ideen sind nicht unbedingt eigenständige Strategien. Sie können sie in mehreren Magento-Marketingsituationen anwenden, um ihre Wirksamkeit zu verbessern.

Personalisieren Sie Interaktionen und Erfahrungen

Verwenden Sie zunächst das Pronomen der zweiten Person (Sie, Ihr und Sie selbst) in Ihren Shop-Inhalten, um die Käufer direkt anzusprechen und eine emotionale Verbindung herzustellen.

Bieten Sie Ihren Kunden außerdem personalisierte Empfehlungen und anpassbare Produkte, um das Personalisierungserlebnis noch einen Schritt weiter zu bringen. Laut der zuvor zitierten PwC-Studie bewerteten Käufer jedoch hochwertige Produkte vor personalisierten Erlebnissen. Die Wirksamkeit der Personalisierung hängt also von der Produktqualität ab.

Verwalten Sie Warenkorbabbrüche proaktiv

Warten Sie nicht, bis es zu Warenkorbabbrüchen kommt. Lösen Sie ihre Grundursachen. Achten Sie auf Dinge, die dazu führen, dass Käufer ihren Einkaufswagen abbrechen, wie z. B. hohe Versandkosten, langsam ladende Geschäfte, lange Checkout-Prozesse und komplizierte Rücksendungen, und beseitigen Sie diese.

Verbessern Sie das Design Ihrer E-Commerce-Website

Stellen Sie das Benutzererlebnis in den Mittelpunkt Ihres Shop-Designs. Verwenden Sie ein klares Design, um Aufmerksamkeit zu erregen und Käufer auf der E-Commerce-Website zu halten. Gestalten Sie die Seiten schnell ladend und mobilfreundlich und optimieren Sie die Navigation, damit Käufer mühelos finden, was sie suchen.

Nutzen Sie benutzergenerierte Inhalte

Nutzen Sie die Erfahrungen und Meinungen echter Menschen, um Vertrauen und Authentizität zu fördern. Ermutigen Sie zufriedene Kunden zu Rezensionen und Bewertungen, um auf der Produktseite Glaubwürdigkeit zu erlangen. Nutzen Sie außerdem Social-Media-Wettbewerbe und Hashtag-Kampagnen, um für Begeisterung für Ihre Produkte zu sorgen.

Nutzen Sie dediziertes E-Commerce-Hosting

Selbst eine kleine Verzögerung der Seitenladezeit kann Ihren Umsatz ernsthaft beeinträchtigen. Bleiben Sie also auf der sicheren Seite dediziertes E-Commerce-Hosting. Diese Hosting-Umgebung bietet Ihnen die Geschwindigkeit, Leistung und Sicherheit, die Sie benötigen, um ein nahtloses, stets verfügbares Kundenerlebnis zu bieten.

Abschließende Gedanken

Egal, ob Sie ein erfahrener Einzelhändler sind, der von Ihren Ergebnissen enttäuscht ist, oder ein Neuling, der versucht, seinen ersten Verkauf zu tätigen, die von uns besprochenen umsetzbaren Marketingideen können Ihnen helfen.

Denken Sie daran, dass diese Magento-Marketingstrategien zwar großartig sind, Ihr Nutzen jedoch bereits bei Ihrer Hosting-Lösung beginnt.

Hostinger bietet maßgeschneidertes Magento-Hosting der Unternehmensklasse ohne Ausfallzeiten, Expertensupport rund um die Uhr und eine sofort skalierbare Serverinfrastruktur. Kontaktieren Sie uns, um Ihre Bedürfnisse zu besprechen.