10 Gründe, warum Sie die Auslagerung der SaaS-Entwicklung in Betracht ziehen sollten

10 Gründe, warum Sie die Auslagerung der SaaS-Entwicklung in Betracht ziehen sollten

Kurze Zusammenfassung

Dieser Blog bietet Informationen zum Outsourcing der SaaS-Entwicklung. Wir werden ausführlich auf SaaS, seine Vorteile und die wichtigsten Gründe eingehen, die für die Auslagerung der SaaS-Entwicklung sprechen. Lesen Sie also den Blog, um vollständige Informationen zu erhalten.

SaaS (Software as a Service) ist ein Softwarebereitstellungsmodell, das den Zugriff auf Daten von jedem Gerät über das Internet ermöglicht. Laut den neuesten Berichten von Devsquad werden die SaaS-Ausgaben von Unternehmen jeder Größe bis 2023 500 Milliarden US-Dollar erreichen. Angesichts dieser massiven Verschiebung ist das Outsourcing der SaaS-Entwicklung zu einem stark nachgefragten Service für Start-ups und große Organisationen geworden.

In diesem Blog besprechen wir 10 Gründe, warum Sie die Auslagerung der SaaS-Entwicklung in Betracht ziehen sollten. Aber zunächst wollen wir verstehen, was SaaS ist und welche Vorteile es bietet. Also fangen wir an.

Was ist SaaS?

Software as a Service ist eine Möglichkeit, Anwendungen über das Internet bereitzustellen. Es bietet Ihnen ein problemloses Erlebnis, sodass Sie, anstatt Software installieren und warten zu müssen, einfach über das Internet darauf zugreifen können. Den neuesten Berichten zufolge von DevSquad 73 % der Unternehmen haben geplant, alle Systeme auf SaaS umzustellen. Zu den beliebten Unternehmen, die die Entwicklung ausgelagert haben und erfolgreich geworden sind, gehören Slack, Expensify, Groove, Microsoft, 6sense und viele mehr.

Vorteile von SaaS

SaaS bietet eine Vielzahl von Vorteilen, wie zum Beispiel den Wegfall der Kosten für Hardwarewartung, Softwarelizenzierung, Installation und Support. Einige weitere Vorteile von SaaS sind

  • Automatische Updates

    SaaS-Anbieter stellen sicher, dass ihre Plattform immer auf dem neuesten Stand bleibt. Das spart viel Zeit und Aufwand bei der Softwarewartung.

  • Zeitersparnis

    Der Einsatz von SaaS spart viel Zeit bei der Installation und Konfiguration und ist daher ein äußerst zeitsparender Ansatz.

  • Kosteneffizient

    SaaS ist äußerst kosteneffizient, da keine teure Anschaffung von Hardware erforderlich ist und der Wartungsaufwand gering ist.

  • Hoch skalierbar

    SaaS bietet eine verbesserte Skalierbarkeit, um dynamischen Geschäftsanforderungen gerecht zu werden. Es bietet Flexibilität bei der Skalierung entsprechend den spezifischen Anforderungen.

Bis jetzt müssen Sie also eine klare Vorstellung von SaaS und seinen Vorteilen haben. Kommen wir nun zum nächsten Abschnitt und verstehen, warum Sie die Auslagerung der SaaS-Entwicklung in Betracht ziehen sollten.

Warum sollten Sie die Auslagerung der SaaS-Entwicklung in Betracht ziehen?

  • Äußerst zeitsparend

    Durch die Auslagerung der SaaS-Entwicklung können Sie Zeit sparen, die Sie für die Suche nach den richtigen Entwicklern und die Zusammenstellung eines Entwicklungsteams aufwenden müssen. Sie müssen lediglich ein etabliertes SaaS-Entwicklungsunternehmen finden, das Ihre Anforderungen zusammen mit den Zeitplänen erfüllt. Dies spart viel Zeit bei der Einstellung und Leitung von Teams.

  • Arbeiten Sie mit den besten Talenten

    Outsourcing hilft Ihnen, mit den besten Softwareentwicklern, UI/UX-Designern, Testern, Entwicklern usw. zusammenzuarbeiten. Outsourcing-Teams sind auf mehrere Bereiche spezialisiert und verfügen über große Erfahrung im Umgang mit schwierigsten Situationen. Sie beherrschen verschiedene Technologien, können anspruchsvolle Aufgaben bewältigen, die Entwicklung beschleunigen und den Wert steigern.

  • Optimieren Sie die Entwicklungskosten

    Der wichtigste Vorteil des SaaS-Entwicklungs-Outsourcings besteht darin, dass es die Entwicklungskosten optimiert. Aufgrund der Lohnunterschiede zwischen westlichen Ländern und Asien kann die gleiche Arbeit zu geringeren Kosten erledigt werden. Darüber hinaus müssen Sie nur für die von Ihnen in Anspruch genommenen Dienste bezahlen und können ganz einfach entsprechend Ihren Anforderungen auf- und absteigen. Nach Angaben der International Organization for Standardization (ISO) können Unternehmen durch Outsourcing rund 15 Prozent ihrer Kosten senken. Niedrige Kosten bedeuten auch nicht eine niedrige Qualität, die Qualität der Dienstleistungen bleibt hoch.

  • Verbesserte Skalierbarkeit

    Die einzige Fähigkeit, die SaaS-Unternehmen auf lange Sicht auszeichnet, ist die Fähigkeit, entsprechend den Anforderungen zu skalieren. Um im Rennen zu bleiben, müssen Unternehmen ihre Anwendungen ständig mit den neuesten Funktionen aktualisieren. Outsourcing löst dieses Problem, Sie können je nach Ihren Anforderungen eine breite Palette von Dienstleistungen in Anspruch nehmen. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihre App ohne großen Aufwand ständig aktualisiert wird. Außerdem müssen Sie sich um die Sicherheit und Qualität des Produkts sorgen. Outsourcing-Unternehmen übernehmen dafür die volle Verantwortung.

  • Hochflexibel

    Das Outsourcing der SaaS-Entwicklung ist ein äußerst flexibler Ansatz. Wenn Sie ein internes Team aufbauen, müssen Sie erfahrene SaaS-Entwickler einstellen und diese schulen, was viel Geld und Zeit kostet. Sobald das Projekt abgeschlossen ist, benötigen Sie sie möglicherweise nicht mehr, müssen sie jedoch ständig bezahlen. Die Situation ist das Gegenteil der Auslagerung der SaaS-Entwicklung. Sie können bis zum Projektabschluss mit ihnen zusammenarbeiten und sich weiter mit ihnen vernetzen, wenn Sie nach Abschluss Unterstützung benötigen.

  • Globale Expertise

    Einer der Hauptgründe, die Auslagerung Ihrer SaaS-Entwicklung in Betracht zu ziehen, ist die Beseitigung geografischer Grenzen. Sie können weltweit die besten Entwickler einstellen, basierend auf ihren Fähigkeiten und ihrer Arbeitskultur. Sprechen Sie mit Ihrem Anbieter und stellen Sie jemanden ein, der Ihre Geschäftsziele versteht.

  • Effizienz steigern

    SaaS-Outsourcing erhöht die Geschwindigkeit und steigert die Effizienz. Es hilft Ihnen, schnell ein qualitativ hochwertiges Produkt zu entwickeln. Durch die Auslagerung technologischer Anforderungen können sich Unternehmen stärker auf Geschäftsstrategien konzentrieren, die ihnen einen Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen verschaffen.

  • Technologischer Fortschritt

    Durch die Zusammenarbeit mit einem ausgelagerten SaaS-Entwicklungsteam erhalten Sie Zugang zu einer Fülle der neuesten Technologien. Dadurch wird die Skalierbarkeit der Anwendung erheblich verbessert. Darüber hinaus stehen diese technologischen Fortschritte dem internen Team möglicherweise nicht zur Verfügung.

  • Entwicklungsstrategie neu aufbauen

    Ein weiterer entscheidender Vorteil des SaaS-Entwicklungs-Outsourcings besteht darin, dass es dabei hilft, die Entwicklungsstrategie neu zu definieren. Wenn ein Unternehmen mit den besten SaaS-Anbietern zusammenarbeitet, hilft ihm seine Erfahrung dabei, die richtigen technischen Entscheidungen zu treffen. Darüber hinaus können sie mit ihrem Fachwissen die Wachstums- und Skalierbarkeitsstrategie von SaaS-Produkten planen.

  • Minimiert das Risiko

    Jedes SaaS-Entwicklungsprojekt birgt ein gewisses Risiko, aber Outsourcing trägt dazu bei, dieses Risiko weitgehend zu minimieren. Outsourcing hilft, die Arbeitslast zu teilen und mit den besten Talenten zusammenzuarbeiten, die Erfahrung in der SaaS-Entwicklung haben. Dies bietet eine zusätzliche Sicherheitsebene.

Warum sollten Sie SaaS-Entwicklungsdienste an Thinkitive Technolabs auslagern?

Thinkitive Technolabs bietet äußerst robuste und erschwingliche SaaS-Entwicklungsdienste. Wir verfügen über Fachwissen in der Erstellung äußerst benutzerfreundlicher Anwendungen unter Verwendung einer Vielzahl modernster Technologien. Wir haben eine Erfolgsbilanz von 95 % der Kundenbindungsrate im SaaS-Entwicklungsbereich. Top-Unternehmen wie Siemens, Hitachi, Nestle, Adidas, SoftBank und viele mehr vertrauen Thinkitive Technolabs. Für weitere Details kontaktieren Sie jetzt unsere Experten.

Abschluss

Nachdem wir nun alle Gründe gelesen haben, die Outsourcing der SaaS-Entwicklung in Betracht zu ziehen, können wir zu dem Schluss kommen, dass es eine viel einfachere Möglichkeit ist, Dinge zu erledigen. Sie müssen nicht den gesamten Arbeitsablauf verwalten, sondern erhalten ein Expertenteam, das nach einer begrenzten Einweisung arbeiten kann. Darüber hinaus müssen Sie keine Anforderungen verwalten oder das Team bewerten. Alles, was Sie brauchen, ist, ein gutes SaaS-Entwicklungs-Outsourcing-Unternehmen zu finden, das über erfahrene Entwickler verfügt und eine Erfolgsbilanz bei der Lieferung hervorragender Projekte vorweisen kann.

FAQ

Wie viel kostet die SaaS-Softwareentwicklung?

Die Kosten für die SaaS-Softwareentwicklung hängen von Faktoren wie Produktdesign, Funktionen und Produktentwicklung ab. Aber wir vom Software-Outsourcing-Unternehmen Thinkitive Technolabs stellen sicher, dass wir qualitativ hochwertige SaaS-Softwareentwicklungsdienste zu einem äußerst erschwinglichen Preis anbieten.

Erhalte ich Unterlagen, die die vollständige Eigentümerschaft des Projekts gewährleisten?

Ja, wir von Thinkitive Technolabs stellen Ihnen eine Geheimhaltungsvereinbarung zur Verfügung, die besagt, dass Sie das vollständige Eigentum an dem Projekt haben.

Welche Fähigkeiten sind zum Erstellen einer SaaS-Anwendung erforderlich?

Die zum Erstellen einer SaaS-Anwendung erforderlichen Fähigkeiten sind HTML, CSS, JavaScript, SQL und fundierte Kenntnisse in Programmiersprachen.

Warum sollten Sie sich für Thinkitive Technolabs für das Outsourcing der SaaS-Entwicklung entscheiden?

Wir arbeiten mit den besten IT-Talenten zusammen, um die langfristige Skalierbarkeit der Anwendung sicherzustellen. Thinkitive Technolabs kann eine Erfolgsbilanz von 95 % der Kundenbindungsrate im SaaS-Entwicklungsbereich vorweisen. Darüber hinaus sind unsere engagierten Entwickler äußerst kosteneffizient, sorgen für Transparenz und Integrität, arbeiten mit der neuesten Technologie und gewährleisten Support und Wartung rund um die Uhr.

Lesen:  Die 10 besten kostenlosen Bildoptimierungstools für die Bildkomprimierung?